Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 15 Antworten
und wurde 353 mal aufgerufen
 Cromoner
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

25.05.2008 18:59
LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Super Sache, bitte weiter so!


Ich schreibe dann hier rein was ich bis dato in die Definitionen im CVS geschrieben habe. Das bedeutet dann, dass das jeweils folgende Update die Beschreibungen schon enthält.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

26.05.2008 15:50
#2 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

ok, 10 beiträge zum sam3....ich nehme an ich soll den jeweils letzten nehmen?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

26.05.2008 16:04
#3 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Ja - so machen wir´s.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

26.05.2008 16:12
#4 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten
STOP - eine Sachverhalt ist noch unlogisch.

Im Vergleich zu SAM 2 / SAM 3
Mehr Gewicht, gleiches Tempo = höherer Treibstoffverbrauch.

Vorschlag siehe Anlage.
Wir können dies ja mit dem hohen Beschleunigungsgrad und dem speziellen Motortyp begründen. Vielleicht kennt sich jemand mit Panzermotoren aus ?
Welcher Motortyp braucht viel Sprit ? Vielleicht fährt er ja mit
Gas oder mit einem spezial Treibstoff (Super) statt mit Diesel ? Oder die Getriebeüberrsetzung dieses Types ist ganz anders ?
Wir könnten auch mal einen Panzer mit Strom laufen lassen ? Aber ich glaube das wäre dann eher ein Panzer für die Technokraten ?

Jetzt sollten wir alle Einheiten nochmalig auf den Prüfstand stellen ?
Angefügte Bilder:
Sam3.JPG  
Tarliesin Offline



Beiträge: 159

26.05.2008 17:16
#5 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Auf keinen Fall sollten wir jetzt alle Einheiten auf den Prüfstand stellen.

Wir erstellen hier Beschrebungen der Einheiten. Wenn dabei Ungereimtheiten oder Unklarheiten auftauchen, dann sollten die in einer anderen Liste vermerkt werden.

Rhiow Offline




Beiträge: 624

26.05.2008 18:24
#6 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten
Zitat von Excalibur
Wir könnten auch mal einen Panzer mit Strom laufen lassen ?

technisch derzeit glaube ich nicht realisierbar. abgesehen davon, das einheiten per definition treibstoff brauchen, ist die handhabung von "energie" bei einheiten generell sehr im argen - bzw war sie das das letzte mal als ich was damit machen wollte
Rennreh Offline




Beiträge: 364

26.05.2008 19:50
#7 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Zitat von Excalibur
STOP - eine Sachverhalt ist noch unlogisch.

Im Vergleich zu SAM 2 / SAM 3
Mehr Gewicht, gleiches Tempo = höherer Treibstoffverbrauch.

...

Nicht zwingendermaßen! Der Sam 3 ist eine Weiterentwicklung des Sam 2. In einem verbesserten Modell kann ja, wenn man rein nach der Logik geht, auch ein verbesserter Antrieb eingebaut sein. Und ein Solcher kann ja durchaus auch ein Sparsamerer sein.
Uns soooo gravierend ist der Gewichtsunterschied nun auch nicht, denn er liegt bei unter 10 Prozent. Sowas ist selbst bei heutiger Technik sicherlich machbar.

Rennreh Offline




Beiträge: 364

26.05.2008 19:54
#8 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten
Zitat von Prophet
ok, 10 beiträge zum sam3....ich nehme an ich soll den jeweils letzten nehmen?

Ja, den jeweils letzten. Wir versuchen, die Beschreibungen jeweils so zu aktualisieren, wie die Diskussionen es hervorbringen, die bei der ein oder anderen Einheit unweigerlich entstehen werden und das dabei das Aktuellste immer als Letztes steht. Allerdings würde ich dem ganzen noch etwas Zeit geben. Manche Einheiten brauchen halt ihre Zeit, um zu "reifen". ;-)


Etwas Gunrdlegendes brennt mir noch auf der Seele: Im allgemeinen versuchen wir ja, und mit dem ASC/PBP von dem alten BI zu entfernen (rechtliche Gründe, etc.). Natürlich ist das vor allem beim MK IV etwas schwieriger, als bei den anderen Sets. Jetzt die Frage: wollen wir bei den Einheitenbeschreibungen auf BI-relevante Sachen (z.B. Ursprünge, Geschichte, Vorgängermodelle, alte Gegner, etc.) noch mit eingehen, oder eher versuchen, sowas komplett außen vor zu lassen?
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

26.05.2008 20:02
#9 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Also direkte Rückgriffe auf die Originalgeschichte sollten aussen vor bleiben.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

08.06.2008 12:16
#10 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

laut gamer wurden alle bis auf 2 eingebaut...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Rennreh Offline




Beiträge: 364

28.06.2008 12:48
#11 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

wie ich grad gesehen habe, werden einige Texte im Spiel nicht ganz korrekt dargestellt. Word hat ja leider zwei verschiedene Bindestriche, den Kurzen und den Langen (der automatisch aus dem Kurzen entsteht, wenn davor und danach ein Leerzeichen steht). Die Langen werden bei ASC nur als Kästchen dargestellt. Ich werde daher alle Texte von mir, die es betrifft, nochmal überarbeiten. Sry Gamer für die Mehrarbeit, aber ich hab´s nicht früher bemerkt und so, wie´s jetzt ist sieht´s nicht wirklich toll aus.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

28.06.2008 14:45
#12 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

das sollte ich auch machen können...also wer zuerst dazu kommt ;)

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

28.06.2008 15:41
#13 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Was schreibst du dein Zeug auch in Word, das ist so als würdest du statt 10 min. Fußweg mit nem BMW fahren. (BMW = wenig Qualität für viel Geld) ;-b

Rennreh Offline




Beiträge: 364

28.06.2008 20:39
#14 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Zitat von Xyphagoroszh
Was schreibst du dein Zeug auch in Word, das ist so als würdest du statt 10 min. Fußweg mit nem BMW fahren. (BMW = wenig Qualität für viel Geld) ;-b

Lieber schlecht gefahren, als gut gelaufen! ;-)

Toby Offline




Beiträge: 468

28.06.2008 22:16
#15 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

genau, warum einfach wenns auch anderst geht *g*

wenn man da nochmal was machen muss kann man doch auch die Vor- und Nachteile mit rein nehmen

Rennreh Offline




Beiträge: 364

28.06.2008 22:42
#16 RE: LOB!! und Einbau-Statusbericht Antworten

Zitat von Toby
...

wenn man da nochmal was machen muss kann man doch auch die Vor- und Nachteile mit rein nehmen

ich war jetzt leider einige Zeit etwas abgelenkt. Haben wir das mit den Vor- und Nachteilen mit als Standard beschlossen? Wenn ja, bau ich noch was mit ein. Ein Standard wäre dann gut, z.B. am Anfang oder am Ende einfügen; nur herausragende Eigenschaften (was bei Standardeinheiten sicherlich schwer werden dürfte), odfer auch mal sowas wie "geringer Preis", "schweres Hauptgeschütz", "sehr schnell", "Transporter", ...

«« Thunder FX
Troller »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz