Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 47 Antworten
und wurde 1.731 mal aufgerufen
 System Mystery
Seiten 1 | 2 | 3
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

15.06.2008 09:16
Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs

Heute morgen erfuhren unsere Generäle von neuen Plänen des Berufsfeiglingen "Legion IIV". Nachdem wir auf Dyna allen Mut zusammen genommen haben und die VV Hochburg mit 3 Völkern angreifen, hat scheinbar die Legion nur darauf gewartet. Feige wie immer starten sie einen Vernichtungsfeldzug auf Kryt. Aber wenn man sie direkt angreift will heulen sie rum.

Ich bitte nun das Universum um jede erdenkliche Hilfe um diesen Beutezug der Legion XVI Einhalt zu gebieten.

Wir bedanken uns für Ihr Gehör.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

15.06.2008 10:32
#2 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Feiglinge?

Seine Herrlichkeit dachte Ihr sprecht hier von den Erwählten!


-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

15.06.2008 11:40
#3 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Die erwählten haben hiermit nichts zu tun, und kämpfen unseren erfahrungen nach sehr ehrenhaft.
Allerdings können wir das, in dieser Aktion begründete nach Kryt fliegen der Legion nicht als Ehrenhaft einstufen. Wir würden von solch einer Aktion abstand nehmen.
Dies ist bereits einmal passiert, wo die Streitkräfte der "Tarliesin" uns auf Laroo zur Hilfe gegen den Imperator geeilt sind. Dort wurde durch die Legion in der Zeit nahezu eine ganze Homebase ausgelöscht. Wir haben dann, als der Imperator vertrieben war unsere Truppen gegen den übermächtigen Feind auf Ocean gestellt.

Wir bitten also alle um Hilfe! Damit die Truppen der Legion nicht das ganze Kryt verwüsten.
Hilfeangebote werden dankend von unserem HQ entgegengenommen.
Alternativ auch an die Marsianer wenden.....
Die Legion ist allerdings sehr stark und sollte keinesfalls unterschäzt werden. Es gibt in den Reihen der Kohorten sehr erfahrene Kriegsveteranen.
Besonderes Augenmerk ist auf die Orbitalen Raumstationen zu richten. Hier können wir allerdings Eine wirkungsvolle Abwehr stellen, mit der die Legionstruppen bereits einmal schon Kontakt hatten. Für viele Orbitale Einheiten war das dann auch der letzte Kontakt gewesen.

Ebenfalls nicht zu unterschätzen sind die Land-und Luftstreitkräfte der Legion. Die Marine kann auf Kryt ruhig ausser Acht gelassen werden.

Also nochmal der Aufruf! Wer sich dieser Herausforderung gewachsen fühlt, möchte sich bitte melden. Der Herrscher Shadow wird jedes Angebot gerne annehmen.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

15.06.2008 13:01
#4 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Ach sollen andere ihren Kopf hinhalten, um Keyfinder seine setfremden Bauobtionen (MK3) zu retten ?! Ich möchte daran erinnern, dass die Marsianer über den Handel die besten Sachen aus den den Fremdtechnologien erkauft haben, um dann bei der ISG Zentrale, nachdem sie eine unschlagbare Truppe zusammen hatten, einer der größten Verfechter für ein generelles Handelsverbot wurden. Natürlich um anderen oder neuen Völkern diesen Möglichkeit zu verwehren!

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

15.06.2008 13:15
#5 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Hastrubal
Ach sollen andere ihren Kopf hinhalten, um Keyfinder seine setfremden Bauobtionen (MK3) zu retten ?! Ich möchte daran erinnern, dass die Marsianer über den Handel die besten Sachen aus den den Fremdtechnologien erkauft haben, um dann bei der ISG Zentrale, nachdem sie eine unschlagbare Truppe zusammen hatten, einer der größten Verfechter für ein generelles Handelsverbot wurden. Natürlich um anderen oder neuen Völkern diesen Möglichkeit zu verwehren!


Natürlich haben die werten Hi-Ob keine setfremden Einheiten ;-)

Wenn sind meine Einheiten eh auf Dyna. Es geht eher um den feigen Angriff von der Legion CII.
Da die VV, die LuX und die UFP alle unter einer Decke hocken werde ich eh kaum Hilfe bekommen.
Vielleicht kann ich mich so einigeln wie die Hi-Ob. Nur auf die HB konzentrieren und schon ist man kaum angreifbar, einfacher gehts nicht.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

15.06.2008 13:31
#6 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Keyfinder
Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs

Wer hat denn bereits zwei Angriffe auf Lussx vorgetäuscht und ist dann schnell wieder abgehauen bzw. gar nicht erst gelandet? Wer hat denn auf Tulon 3 panikartig den Schwanz eingezogen als er auf Gegenwehr stieß?

======================================================
Möge euch das Licht der Weisheit erhellen!
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

15.06.2008 13:50
#7 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Xyphagoroszh
Zitat von Keyfinder
Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs

Wer hat denn bereits zwei Angriffe auf Lussx vorgetäuscht und ist dann schnell wieder abgehauen bzw. gar nicht erst gelandet? Wer hat denn auf Tulon 3 panikartig den Schwanz eingezogen als er auf Gegenwehr stieß?


Gern erklären wir der vergesslichen Imperialen Garde unser Vorgehen.
Der erste Angriff wurde wieder zurückgezogen, da sich eine dicke Eisschicht auf den Gewässer von Lussx breit machte. Uns war es unmöglich unsere Schiffsflotte auszuladen.

Der zweite "versuchte" Angriff auf Lussx wurde nicht durchgeführt, weil die Völker der LuX Allianz, sich beschwert haben das 4 Raumschiff im Anflug sind. Da apokalyptische Rumschreien "Jetzt sind wir alle tot" und "Key Keule kommt" hat uns dazu veranlasst, den Krieg zu verlagern. Scheinbar können die LuX Völker nur hinterrücks angreifen.

Tulon3? Das spar ich mir. Wurde alles schon niedergeschrieben.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Lucius Offline



Beiträge: 648

15.06.2008 15:08
#8 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen
Uns ist nur ein Feigling-Volk im Universum bekannt. nämlich das, das nur aus einer Überlegenheitsposition kämpfen möchte, weil es sonst regelmässig auf die Mütze bekommt. das, welches mit allen einzelheiten über erfolge berichtet und kein wort über niederlagen schreibt. Das, was seinen verbündeten nicht direkt beisteht, sondern mit Vorliebe "Entlastungsangriffe" fliegt. Das, was gerade seinen "Le chick" auf die kleinen Völker der Yrrs losgelassen hat.

Wir haben die Ligasteniker mehrfach afgrufen, den Angriff auf Lussx nicht abzubrechen und die Sache dort auszutragen. Ohne Erfolg. Wir wären gerne nach Dyna geeilt, diese möglichkeit blieb uns verwehrt, da bereits 3 VV-Völker vor ort sind. Daher werden wir in bester marsianischer Manier einen "Entlastungsangriff" fliegen.

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

zz9plural Offline



Beiträge: 665

15.06.2008 16:08
#9 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Keyfinder
Nachdem wir auf Dyna allen Mut zusammen genommen haben


Ja, es ist wirklich sehr mutig, mit mehr als 40 sehr gut ausgebildeten Fliegern die zahlen- und erfahrungsmässig hoffnungslos unterlegene AA der Yrr aufs Korn zu nehmen.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

15.06.2008 17:14
#10 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Lucius
den Angriff auf Lussx nicht abzubrechen und die Sache dort auszutragen. Ohne Erfolg. Wir wären gerne nach Dyna geeilt, diese Möglichkeit blieb uns verwehrt, da bereits 3 VV-Völker vor ort sind. Daher werden wir in bester marsianischer Manier einen "Entlastungsangriff" fliegen.


Lucius, deine Argumentation mit dem Bestmöglichen Gegenargument zu beenden, ist nicht so gut. Das entzieht deiner Handlung jede Grundlage und bestätigt eigentlich nur unseren Verdacht.

P.S: Die offensichtliche Beleidigung hab ich mal aus dem Zitierten Text herausgenommen, da so etwas vlt. dann doch zu Persönlich wird.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

Lucius Offline



Beiträge: 648

15.06.2008 17:43
#11 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen
Shadow, ich muss mich vor meinen Feinden nicht rechtfertigen und ich brauche dazu keine Grundlage ausser einer starategischen notwendigkeit. Gerade euer Aufschrei zeigt, dass ich euch wieder empfindlich getroffen habe. Welchen Verdacht ihr habt oder hattet ist mir absolut egal. Ich werde nicht zulassen, dass ihr alles gegen einen Gegner konzentrieren könnt, ihr könnt da noch so viele Unwarheiten und Beleidigungen loslassen.

Und was die vermeintliche Beledigung meinerseits angeht - wenn einer offensichtlich nicht in de Lage ist, die Schreibweise des gegnerischen Volksnamen sich zu merken und/oder wiederzugeben, dann handelt es sich um eine "Ligastenie".

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

15.06.2008 17:46
#12 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Lucius

Und was die vermeintliche Beledigung meinerseits angeht - wenn einer offensichtlich micht in de Lage ist, die Schreibweise des gegnerischen Volksnamen sich zu merken und/oder wiederzugeben, dann handelt es sich um eine "Ligastenie".


Wenn du das Ingame, und auf die Schreibweise der Legion beziehst, ist das OK, aber wenn es Rechtschreibfehler gibt, das kann immer passieren, dann sollte man sich da eher zusammennehmen und das nicht so offen kundtun (dein Wortspiel)
Das wurde nicht wirklich ersichtlich aus deinem ersten Text....

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

Lucius Offline



Beiträge: 648

15.06.2008 17:49
#13 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

[Offtopic]
verstehe. klar, das ist ingame gemeint und bezieht sich die Schreibweise der Legion. ich mache ja nicht weniger schreibfehler als ihr ;-)
[Offtopic]

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

15.06.2008 20:17
#14 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von zz9plural
Ja, es ist wirklich sehr mutig, mit mehr als 40 sehr gut ausgebildeten Fliegern die zahlen- und erfahrungsmässig hoffnungslos unterlegene AA der Yrr aufs Korn zu nehmen.


Sicherlich habe ich ein paar Flieger dabei, aber das werde ich sicher brauchen gegen die VV. Wenn euch Tigerking zu Hilfe eilt werden von meinen Fliegern nicht viele übrig bleiben. Ihr habt alle Vorteile auf eurer Seite. Es ist euer Planet, ihr seid einer mehr und das Bollwerk von Tigerking ist immens.

Es bleibt viel Arbeit.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Rausi Offline




Beiträge: 28

15.06.2008 23:15
#15 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Keyfinder

Sicherlich habe ich ein paar Flieger dabei, aber das werde ich sicher brauchen gegen die VV. Wenn euch Tigerking zu Hilfe eilt werden von meinen Fliegern nicht viele übrig bleiben. Ihr habt alle Vorteile auf eurer Seite. Es ist euer Planet, ihr seid einer mehr und das Bollwerk von Tigerking ist immens.



Jetzt komm ich nicht ganz mit. Du greifst doch auf Dyna an, richtig?
Wieso jammerst Du dann rum dass Du die Flieger brauchst um Dich zu verteidigen?

Dich zwingt doch keiner auf Dyna zu bleiben bis Du Dich verteidigen musst. Du kannst doch vorher so schnell wie möglich zusammenpacken und verschwinden?

... bzw. hätte ich einen Vorschlag: Lass Deine Flieger am Boden und greif nicht an. Würdest Du das tun? Dann könnte ich verstehen dass Du die Flieger nur zur Selbstverteidigung gegen den nahenden Tigerking dabei hast. ;-)

zz9plural Offline



Beiträge: 665

16.06.2008 01:15
#16 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen
Man darf natürlich nicht vergessen, dass Keyfinders Aufklärung bisher nicht weit genug reicht, um die Möglichkeiten der Yrr einzuschätzen...verschärfend kommt allerdings hinzu, dass wir durch mangelhafte Übergabe des Planeten an die Vertretung leider in einen Timeout gelaufen sind.
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

16.06.2008 03:08
#17 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von zz9plural
verschärfend kommt allerdings hinzu, dass wir durch mangelhafte Übergabe des Planeten an die Vertretung leider in einen Timeout gelaufen sind.

Mal ganz ehrlich.

Dyna lief die letzten 2 Zyklen nicht richtig rund. Die letzten Züge wurden in schöner Regelmäßigkeit am Ende der Nachspielzeit eingereicht. Im Moment sieht es so aus, das auf diesem Planeten im laufendem Zyklus vielleicht 5 Runden gespielt werden (und das ist wirklich optimistisch geschätzt).

Da passt es natürlich richtig gut dazu, wenn der Vertreter eines Spielers diesen Planeten mal eben um 3 Tage verzögert, der SV sich gerade irgendwie komisch vertreten lässt und sowieso jeder sein Zugzeitlimit voll ausschöpft ... (zumindest kommt es mir so vor!)

Grüße
Hanni

Zitat von Shadow
Wenn die mich dann veralbern wollen, kann ich mich wenigstens professionell von der T-Com veralbern lassen, die haben mehr erfahrung darin..

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

16.06.2008 06:13
#18 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Also mal ganz ehrlich. Es läuft echt langsam.
Die Invasion und Supporter ;-) brauchen hier allerdings wirklich nicht lange. Bis auf die erste Runde im letzten Zyklus. Da hatte allerdings das Passwort vom Invasor immer nicht gestimmt.
Ansonsten kann man nur sagen, das die Invasionstruppe ihre Züge innerhalb von 24 Stunden beide erledigen.
Gruß
Shadow
P.S.
Ich wollte nur nicht das der Eindruck entstehen könnte, wir verzögern das hier so.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

Lucius Offline



Beiträge: 648

16.06.2008 10:22
#19 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

In Antwort auf:
wenn der Vertreter eines Spielers diesen Planeten mal eben um 3 Tage verzögert


hanni, knallt die sonne zu sehr? ich würde gerne wissen wie du darauf kommst...

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

zz9plural Offline



Beiträge: 665

16.06.2008 12:26
#20 RE: Der Feigling des Universums ist wieder unterwegs Thread geschlossen

Zitat von Hanni
Zitat von zz9plural
verschärfend kommt allerdings hinzu, dass wir durch mangelhafte Übergabe des Planeten an die Vertretung leider in einen Timeout gelaufen sind.


Da passt es natürlich richtig gut dazu, wenn der Vertreter eines Spielers diesen Planeten mal eben um 3 Tage verzögert,


War das so?
Die aktuelle Verzögerung kam daher, dass Gamer nicht wusste, dass die Yrr gemeinsam 36 Stunden Limit haben, und ich die BetaYrr vertrete.
BTW: kraal hat mir doch noch den BetaYrr-Spielstand geschickt, die Runde geht also doch normal weiter...die Yrr-Züge sind erledigt.

In Antwort auf:

der SV sich gerade irgendwie komisch vertreten lässt und sowieso jeder sein Zugzeitlimit voll ausschöpft ... (zumindest kommt es mir so vor!)



Bisher wartete ich mit dem Öffnen des BetaYrr-Spielstandes ca. 24 Stunden (um den BetaYrr die Möglichkeit zu geben selber zu ziehen), und erledigte dann beide Spielstände direkt hintereinander. Ich werde das aber nun verkürzen.
Evtl. wäre es sinnvoll Dyna auf den PBEM zu schieben - dessen Timeoutüberwachung ist eine der größten Erleichtungen für den SV.

Seiten 1 | 2 | 3
«« Aquarius
Zdum »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz