Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 999 mal aufgerufen
 System Red
Seiten 1 | 2
Toby Offline




Beiträge: 468

02.01.2009 12:33
#1 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten
Das Imperianer Oberkommando auf Urlago gibt bekannt:

Auf dem Planeten kam es zu einem Schweren Zwischenfall, Truppen des Neusiedlerst Tarliesin griffen ohne Vorwarnung Truppen der Kralancher an.

Auslöser für diesen Angriff war ein Steit über eine Stadt, allerding waren die Verhandlungen darüber noch im gange.

Die Kralancher stehen nun einer überlegenen Streitmacht gegenüber, wie sich die anderen Völker auf dem Planeten verhalten ist zu Stunde noch unklar.

anbei erste Bilder aus dem Kampfgebiet
Angefügte Bilder:
Urlago 1.JPG  
Toby Offline




Beiträge: 468

05.01.2009 23:54
#2 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Auch in der 2. Runde schwächt sich der Kampf nicht ab. Schiffe feuern auf Landstellungen die aber weiter stand halten.

Aus irrgenteinem Grund sind ISG Schattengeneratoren aufgetaucht warum wissen wir noch nicht

Toby Offline




Beiträge: 468

06.01.2009 09:35
#3 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

hier ein Foto der Generatoren

Angefügte Bilder:
ISG.JPG  
Cataldo Offline



Beiträge: 205

06.01.2009 17:11
#4 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Oberkommandierender Cataldo von den Castosi gibt bekannt:

Eine Fliegerstaffel die zur Sicherung unserer Grenzen an den Rand des Kriegsgebietes verlegt wurde, wurde von den Telons ohne Vorwarnung attackiert. Obwohl die Flieger sich in Gewässer zurückzogen, die eindeutig von den Castosi kontrolliert werden, setzten die Telons ihre Angriffe fort.
Diese unprovozierten Angriffe werden wir nicht tolerieren.

Das Oberkommando gibt daher bekannt, daß es gegen die Telons in den Krieg ziehen wird.

Cataldo Offline



Beiträge: 205

06.01.2009 17:11
#5 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Oberkommandierender Cataldo von den Castosi gibt bekannt:

Eine Fliegerstaffel die zur Sicherung unserer Grenzen an den Rand des Kriegsgebietes verlegt wurde, wurde von den Telons ohne Vorwarnung attackiert. Obwohl die Flieger sich in Gewässer zurückzogen, die eindeutig von den Castosi kontrolliert werden, setzten die Telons ihre Angriffe fort.
Diese unprovozierten Angriffe werden wir nicht tolerieren.

Das Oberkommando gibt daher bekannt, daß es gegen die Telons in den Krieg ziehen wird.

Lucius Offline



Beiträge: 648

06.01.2009 20:45
#6 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Aber ihr dürft dem kleinen Tarlie nicht zu sehr weh tun...
denn dann kommt vielleicht sein Papa

_________________________

Toby Offline




Beiträge: 468

06.01.2009 22:07
#7 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Aber aber er hat doch angefangen *heul*

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

06.01.2009 22:43
#8 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Lass man gut sein Luzie, Papa ist schon da.

Könnte der Admin bitte alles bis auf meine ersten beiden Post in einen anderen Thread verschieben. Eigentlich sollte das hier meine Sichtweise ingame darstellen.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Toby Offline




Beiträge: 468

06.01.2009 22:57
#9 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Sorry ich eröffne gleich mal eins

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

08.01.2009 10:01
#10 SSG Antworten

Zitat von Toby
hier ein Foto der Generatoren


also ich habe die da nicht hinbestellt. wenn da nicht gard ein hidden landen soll, weiss ich auch nicht, was die sollen. könnte/darf der sv vielleicht auskunft geben?

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Toby Offline




Beiträge: 468

08.01.2009 16:56
#11 RE: SSG Antworten

Ich hab schon nachgefragt, er will sich den Platz nur frei halten

Toby Offline




Beiträge: 468

08.01.2009 20:53
#12 RE: SSG Antworten

Runde 5

Trotz weiterer massiver Angriffe halten die Alliierten Truppen stand. Der Beschuss von See reist nicht ab. Der Feind hat zudem auch seine Luftwaffe wieder vom Norden in den Süden verlegt und wird hier auch wieder zuschlagen.

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

09.01.2009 11:43
#13 RE: SSG Antworten

Zitat von Toby
Ich hab schon nachgefragt, er will sich den Platz nur frei halten


Ich weiss jetzt nicht, wenn das mehr behindert, mich oder euch. Ist aber auch egal.

Ich würde vorschlagen den noch verbliebebenen SSG für die Dauer des Kampfes zu entfernen. Dann haben wir wieder unverfälschte Bedingungen. Nach unserem Kämpfchen kann der SSG ja wieder aufgebaut werden.

Ich erkläre mich hiermit bereit, dieses Inselchen zukünftig nicht zu betreten. Ausnahme: Da stehen Truppen eines Spielers mit dem ich mich im Krieg befinde.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Cataldo Offline



Beiträge: 205

20.01.2009 12:41
#14 RE: SSG Antworten
Umm zum Thema zurück zu kommen:

Wafffenstillstand auf Urlago

Nachdem es den Telons gelungen ist, denn Aussenposten der Kralancher zu erobern, wurde ein Waffenstillstand mit den Castosi ausgehandelt. Derzeit schweigen die Waffen auf Urlago, die neue Grenzlinie wird gesichtet und befestigt.

Dennoch ist ein starkes Misstrauen gegenüber den feindseeligen Telons geblieben. Der Oberkommandierende Cataldo hat seine Truppen in Verteidigungsstellungen um seinen Aussenposten verlegt und befestigt diesen Stützpunkt weiter.

Es wird sich zeigen, ob der Waffenstillstand von Dauer sein wird.
Cataldo Offline



Beiträge: 205

24.02.2009 16:51
#15 Hidden auf Urlago Antworten

Das Oberkommando der Castosi gibt bekannt

Von unseren Verbündeten - den Imperianern - erhielten wie soeben schlechte Neuigkeiten. In den Gewässern südlich des imperialen Kontinents wurden bisher unbekannte Einheiten gesichtet. Ein Abgleich mit der ISG datenbank ergab, daß diese Truppen dem Teccnol Network zuzuordnen sind.
Gleichzeitig erhielten wir Nachrichten, daß sich ein weiteres Schiff der Teccnols - unter dem Kommando der Adamski KI - im Anflug auf Urlago befindet. Da die Teccnols bis zur Stunde keinen Kontakt mit uns aufgenommen haben, gehen wir von einer Invasion Urlagos aus. Die Bevölkerung wird aufgefordert entsprechende Massnahmen zu ergreifen, die Industrie wird auf den Verteidigungsfall umgestellt. Das Kolonie Projekt wird auf unbestimmte Zeit verschoben, dafür vorgesehene Gerätschaften und Ressourcen werden der Heimatverteidigung übergeben.

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

10.03.2009 20:53
#16 Krieg Antworten

Der Engker von Skert gibt bekannt, dass den Cataldo und Ihren Verbündeten auf Urlago der Krieg erklärt wurde.

Da die Cataldo den telons den krieg erklärt haben und zusätzlich massive Truppenbewegungen im Grnezgebiert festgestellt wurden, haben die telonischen Streitkräfte einige wichtige Schlüsseleinheiten zerstört. Der Frieden scheint nur als Vorwand gedient zu haben die eigenen Stellungen auszubauen und Nachschub an kriegsgerät zu organisieren.

Dies ist um so verwunderlicher, als in den letzten Meldungen noch ein gemeinsames Vorgehen gegen die Adamski KI angedacht war.

---------------------------------------------------------------------------------------------------
Mögen die Nurien Euch gnädig sein.

Toby Offline




Beiträge: 468

02.04.2009 10:23
#17 RE: Krieg Antworten

Urlago Imperianer Kommandoschiff

Strinrunzelnt betrachtete Admiral Greiner die Karte, und sagte zu sich "unsere Verbündeten haben erneut ein Schiff verloren und sich weiter zurück gezogen, nun gut dann machen wir eben den ersten Schritt"

"Schiff wenden und alle Flugkörper gefechtsklar machen!!"

Der erste Offizier gab die Befehle weiter "Schiff wenden auf maximalreichweite an den Feind ran gehen, U-Boote erste Angriffswelle starten, Befehle an die Luftwaffe geben sie sollen uns unterstützen alle"

Minuten später starteten erste Raketen auf den Feind.

"Admiral Ziele mehrfach getroffen aber nur minmaler schaden, die Luftwaffe beginnt gleich mit dem angriff"

"Schalten sie auf die Lautsprecher" befahl der Admiral

"Hier F117 dann legen wir mal los, Blue leader an alle angreifen, B1 Bomber hat bereits ein Schiff beschossen und wir haben eine Staffen Torpedobomber im Visier... Flak feuer nimmt zu Falcons wurden getroffen... Feuere Waffen ab... Ziel getroffen uns stürzt ab..."

Gut gemacht nicht viel aber wenigstens etwas mal schaunen was der Feind jetzt unternimmt


Schon kurz danach erfolgte ein hefiger Gegenangriff, schwere Geschütze schlugen ein.

Ungläubig sah der Admiral auf die Anzeigen immer mehr rote Punke die treffer signaliesieren erschiene auf den Schiffen.

1 DXX
1 Taiconderoga
und das Raketen U-Boot Seawulf waren vernichtet worden. Die Jäger hatten es fast alle geschaft nur eine Staffel fiel einem Drohnenangriff zum Opfer.



Adamski Offline



Beiträge: 8

02.04.2009 14:39
#18 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Adamski KI- Urlago
------------------

Die Waffentests auf Urlago wurden offizell beendet. Aufgrund des plötzlichen Eingreifens der Telos konnten die Seemanoever nicht bis zum Ende durchgeführt werden. Die Auswertung ist daher unvollständig und muß widerholt werden.
---------
Tecc Ende

Cataldo Offline



Beiträge: 205

02.04.2009 15:22
#19 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Lagebesprechung im Kommandozentrum der Castosi

- Konflikt Imperianer gg. Adamski

"Die KI lässt vermelden, daß sie ihre Übungen abgeschlossen hat und nun abzieht. Berichte der Imperianer und unsere eigenen Aufklärer bestätigen diese Nachricht. Die Imperianer haben bereits mit der Rückgewinnung ihrer Gebäude begonnen. In wenigen Wochen sollte die Wirtschaft der Imperianer wieder voll funktionstüchtig sein"

- Seeschlacht Imperianer/Kralancher gg Telons

"Die Seeschlacht verläuft äusserst blutig. Unsere Verbündeten haben große Schwierigkeiten sich an die technisch überlegenen und sehr erfahrenen Telon Schiffe heranzutasten. Die Front sollte allerdings halten, bis die Verstärkungen aus dem Norden eintreffen"

- Hauptfront Belagerung der Aussenposten von Imperianern/Kralanchern/Castosi durch die Telons

"Der Vormarsch der Telons ist vorerst gestoppt. Sie wagen sich offenbar nicht in das Abwehrfeuer unserer befestigten Stellungen. Allerdings bringen sie technologisch überlegene Langstreckenwaffen in Stellung, denen wir nichts entgegen zu setzen haben. Es wird damit gerechnet, daß die Telons noch mindestens 1 Zyklus benötigen um mit ihren schweren Waffen die Verteidigung ausreichend zu schwächen. Ein früherer Vorstoss wird nicht erwaret, dies entspricht voll und ganz dem bisher beobachteten, feigen Verhalten der Telons."

- Operation "Hope" - Landeunternehmen der Castosi hinter der Front

"Trotz der überragenden technischen Überlegenheit der Telons ist es uns gelungen mit einem kombinierten Luft-/Seemanöver, einen Truppenverband hinter der Front abzusetzen. Die Telons scheinen von solch taktischen Manövern stark überfordert, ihre Stellungen waren völlig unverteidigt. Drei Kraftwerke und ein Depot konnten erobert werden und werden nun gesichert, auf dem Vormarsch konnten eine Rune Stellung und ein Buggy des Gegners zerstört werden. Die kleine Invasionstruppe wird als Verlust gewertet, einem massiven Gegenschlag der hochgerüsteten Telons haben sie nichts entgegen zu setzen. Dennoch hat sich diese Operation mehr als gelohnt. Wir gedenken bereits jetzt unseren gefallenen Helden"

- Verlustmeldungen

"Bisher im Kampf gefallen:
2 Spy
1 Uhu
1 Copra
1 Deneb
1 Firebird

Alle Einheiten wurden ohne die Möglichkeit der Gegenwehr von Tarnkappenbombern, Orbitalwaffen oder CM Werfern zerstört. Wir bedauern diese Verluste, müssen aber auch in Zukunft damit rechnen, da wir gegen diese Waffensysteme machtlos sind."

Toby Offline




Beiträge: 468

03.04.2009 11:22
#20 RE: Klein-Tarlie auf Urlago 2 Antworten

Das Imperianer Oberkommando gibt bekannt:


Die Bodenoffensive hat begonnen es wurden bereits mehrere Feindfahrzeuge zerstört besondest hervorzuheben ist hier ein elite Sam und ein elite AA mech.

Seiten 1 | 2
«« Ignis
Ignis »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz