Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 12 Antworten
und wurde 319 mal aufgerufen
 Outlaws
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

25.01.2009 17:57
Horus Antworten

Hat zwar Small Missle, aber keine Bomben für Astronauten dabei.

Phantom Offline



Beiträge: 8

13.03.2009 16:15
#2 RE: Horus Antworten

Der externe Munitionstransfer funktioniert bei Horus nicht mehr. Dafür wird ein Reparatur-symbol angezeigt, das aber auf keiner Höhenstufe zu funktionieren scheint.

Wenn dem Horus die Ammo-Transfer-Möglichkeit genommen wird, haben die Outlaws ein echtes Problem, die Doomsdays mit Munition zu versorgen. Im Gegensatz zu anderen Sets, wo es eine Alternative gibt, z.B. intern in einer Space-Station, hatten die Outlaws nur diese eine Möglichkeit.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

13.03.2009 16:30
#3 RE: Horus Antworten

u.a. damit so etwas VOR einem update geklärt werden kann werden zu Testzwecken Betas online gestellt.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

13.03.2009 16:40
#4 RE: Horus Antworten
Zitat von Phantom
Wenn dem Horus die Ammo-Transfer-Möglichkeit genommen wird, haben die Outlaws ein echtes Problem, die Doomsdays mit Munition zu versorgen.


Evtl. könnte man es ja so machen, wie es jedem anderem Set mit Flugzeugen gemacht wird. Einfach landen! Eine Neubewaffnung in der Luft ist nämlich eigentlich nicht gewünscht.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

13.03.2009 16:48
#5 RE: Horus Antworten

In Antwort auf:
Evtl. könnte man es ja so machen, wie es jedem anderem Set mit Flugzeugen gemacht wird. Einfach landen! Eine Neubewaffnung in der Luft ist nämlich eigentlich nicht gewünscht.

Grüße,
Hanni


Das ist geil, Hanni! Ein Vorschlag von jemandem, der sich einen fliegenden Träger als PU einbauen läßt...das paast ja wie Faust auf Gretchen! :)

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

13.03.2009 16:50
#6 RE: Horus Antworten

Ja, im Moment ist mehr Krieg im Forum, als im Spiel selbst ^^

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

13.03.2009 17:01
#7 RE: Horus Antworten

Hastrubal, du hast es schön gesagt:

Zitat von Hastrubal
der sich einen fliegenden Träger als PU einbauen läßt...


Das zu tun steht jedem frei ;)

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Phantom Offline



Beiträge: 8

13.03.2009 17:08
#8 RE: Horus Antworten

Welchen Sinn hat der horus dann noch? Die Outlaws haben nur eine offensive Orbitaleinheit, und die kann Horus nicht versorgen.
Das ganze Komplex Sänger-Horus, was extrem teuer in der Erforschung ist, verliert durch den tollen Ratschlag "einfach landen" komplett seine Berechtigung.


In Antwort auf:
u.a. damit so etwas VOR einem update geklärt werden kann werden zu Testzwecken Betas online gestellt.


Asche auf mein Haupt, bekenne mich schuldig.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

13.03.2009 17:17
#9 RE: Horus Antworten

Es ist durchaus möglich, das der Doomsday auch als einzige Offensiveinheit im Orbit gelten kann. Allerdings würde er auch als Flugzeug durchgehen, das in den Orbit kann.

Übrigens, der Horus kann immer noch Sats transportieren.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Phantom Offline



Beiträge: 8

13.03.2009 21:38
#10 RE: Horus Antworten

In Antwort auf:
Übrigens, der Horus kann immer noch Sats transportieren.


klar doch. und dafür führt es 15 LM mit sich. ;-)

Wenn es kein Bug ist sondern eine Entscheidung von Gamer, dann hat es aus meiner Sicht zwei Folgen.
Die eine ist, daß Doomsdays nur über eine runway versorgt werden können, da sie auf keinen Flugzeugträger passen und ein Outlaw-spieler keine orbitale Bewaffnungsmöglichkeit hat. Die Ironie ist, sowohl die Tecnols, dessen Beutetechnik das angeblich ist als auch die Standard-Set-Alt-Spieler (einschließlich Hanni) haben die Möglichkeit, die Doomsdays im Orbit zu versorgen. Die Outlaws werden quasi zu einem Outlaw-untypischen Verhalten gezwungen, nämlich runways zu bauen.
Und die andere Folge - keiner erforscht und baut den Horus. Der ist, ganz nebenbei bemerkt, tech 5, während die shuttles anderer Sets höchstens tech3 sind. 6000 FP nur um satelliten auszusetzen, erscheint mir bischen teuer.

wollte ich nur zu bedenken geben.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

14.03.2009 08:28
#11 RE: Horus Antworten

Zitat von Phantom
die Standard-Set-Alt-Spieler (einschließlich Hanni) haben die Möglichkeit, die Doomsdays im Orbit zu versorgen.


Leider besitze ich keine Doomsday ... Aber prinzipiell hast du natürlich recht.
Mir ist es im übrigen völlig Wurst, ob der Horus die Doomsday nun im Orbit aufmunitionieren kann oder nicht.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

14.03.2009 13:13
#12 RE: Horus Antworten

Eb. kommen ja noch ein paar verwendbare Vorschläge, was die Outloaw im Orbit benutzen können ausser Doomsday, Sat und Spaca.
Ansonsten bleibt natürlich die Frage, soll der Doomsday im Orbit versorgt werden können? Und soll der Horus ev. setfremde Einheiten (eroberte) versorgen können?

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

14.03.2009 14:17
#13 RE: Horus Antworten

Da sich die Outlaws ja so oder so alles zusammenklauen oder irgendwie improvisiert haben, wieso sollten diese dann nicht eine alte ausgemusterte Raumstation als orbitale Basis für die Doomsday besitzen. Den Horus könnte man ja dann dazu missbrauchen, diese Basis zu verlegen.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz