Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 0 Antworten
und wurde 218 mal aufgerufen
 interstellar network
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

16.03.2009 06:14
Kryt-News Antworten
Die Verhandlungen zwischen ISG und Siedlern sind in vollem Gange. Zur Zeit wird über die Position der Invasionszonen verhandelt. Die Siedler haben der ISG ein Angebot unterbreitet.
Besonders ärgerlich dürfte der Führer Shadow darüber sein, das die Invasionszonen alle in seinem Gebiet liegen.
Leider geht es nicht anders, da in einer Eildepeche auch bestätigt wurde, das der Herrscher ganz Kryt zu seinem Gebiet zählt.
Weiter heißt es in der Eildepeche, das lediglich die Nord-Westzone unter fremder Verwaltung stehe.
Gerüchten zufolge soll die berühmte Reporterin Elaine an den Verhandlungen beteiligt sein.
Welchen Plan die ISG damit Verfolgt mögl. Invasoren in ein eigens für Sie vorgesehenes Grab zu stecken ist weiterhin Unklar. Die Siedler haben dieses allerdings weitestgehend Positiv aufgenommen.
Es wurde bekannt, das der derzeitige Planetenverwalter der ISG eine Position zur möglichen Koloniegründung bestimmt hat. Auch hiervon ist der Führer der Dark-Elfen betroffen. Allerdings wurde bereits angekündigt, das man auf dauer keine anderen als Verbündete dulden würde.

Kurzmitteilung aus Kryt-News
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz