Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 49 Antworten
und wurde 966 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
ValHaris Offline




Beiträge: 386

06.05.2009 21:08
#21 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Nach der ganzen Diskussion ist meine Meinung:

- nach Turretbau kein Einladen in Transporter ist ok
- Geschwindigkeit und Movemalus der Transportzüge ist ok
- Luftabwehr größere Reicheweite und mehr RF schüsse
- Transportflieger (und Flieger allgemein) sollten schneller werden (ich kann die Bewegungsobergrenze (derzeit 25 Felder/Runde) problemlos anheben).
- CM kann teurer werden, auch wenn ich das nicht als so großes Problem ansehe. Gegen gepanzerte Ziele braucht man ganz schön viele CMs...

Allgemein sind die PBP Karten zu groß im Verhältnis zur Geschwindkeit von nicht-fliegenden Einheiten. Gerade im Vergleich zum Raumflug - man hat 3mal schneller Einheiten von einem anderen Planeten eingeflogen als mit einem Transportschiff von der Invasionszone zum Einsatzgebiet.
Deshalb würde ich gerne den Lufttransport gestärkt sehen - damit man dann auch schnell Landeinheiten von einer Ecke in die andere verlegen kann.

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

06.05.2009 21:21
#22 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Ne Idee !?
Könnten nicht mal ein paar erfahrene Spieler (ein bis drei Planeten) ihre PBP-Züge, sagen wir den nächsten Zyklus zweimal parallel spielen ?
Einmal mit der aktuellen PBP-ASC-Version und einmal mit einer von Martin angepassten Version.
Dann könnte man einen direkten Vergleich sehen bei der Bewegung, Handhabung und in Kämpfen.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.05.2009 11:41
#23 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Für kleinere Karten wäre eine Erhöhung der Flugzeugreichweite problematisch.

Aber es steht ja noch immer die Idee im Raum, für PBP komplett eigenständige Einheiten zu schaffen, die dann auch auf die besonderheiten von PBP und die Größe der Karten abgestimmt ist. Dort können dann diese ganzen Vorschläge eingearbeitet werden.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

07.05.2009 12:14
#24 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Zitat von Hanni
Zitat von GAMER
Marla hat das Problem schön beschrieben: "Derzeit ist Panzer im Zug aber schneller als der Paratrooper in der Luft bzw. der Raketenpanzer im Zug wesentlich nützlicher als der Paratrooper."


Ich würde die Frage einmal etwas anders formulieren:

Wieso sind Transportflugzeuge in ASC eigentlich kaum schneller als Züge?

(Crux: 150;Dolman: 130)

Grüße,
Hanni


Ist doch klar, weil die Bodentruppe des Transporters mitbewegt wird...

-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

07.05.2009 12:22
#25 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Was die anderen Änderungen angeht, so wurde intensiv beleidigt, bis sich der Beschluss entwickelt hatte, dass Transporter keine "Multifunktionswerkzeuge mit unsichsichtbaren Stellplätzen" mehr sein sollten. Nun ist jede Einheit die einen Transporter verläst erstmal wehrlos und kann nicht wieder in einen Transporter, wenn sie ihr Werkzeug benutzt hat.

Doch wie immer geht nun die "Diskussion", oder besser das Abhaken der Liste der Eskalation von vorn los.

-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.05.2009 12:26
#26 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Genau Wult, deshalb gibts auch erstmal keine Änderungen von mir. Jeder darf sich nun gerne in den Bereich "Entwicklung von Einheiten speziell für PBP" einbringen. Denn ich bin mittlerweile auch der Meinung, das das ständige Ändern der ASC Einheiten langfristig nicht gut ist.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Gambit Offline




Beiträge: 262

07.05.2009 12:26
#27 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten
Die Luftabwehr zu verstärken finde ich den falschen Weg um Panzerschlachten zu fördern.
Wenn die Defensive verstärkt wird fördert das nur wieder den Einsatz von CM's. Da diese der einzige Weg ist die starke Verteidigungsstellung zu umgehen.

Wenn die Luftabwehr verstärkt wird, braucht er weniger AA Einheiten und hat somit mehr Platz für AB (AntiBodentruppen). Das alles beschützt dann die CMs besser.

Momentan ist es wenigstens so, dass wenn er die CMs gut schützen will aus der Luft er viel Platz braucht für die AA, dann kann man am Boden vorrücken und ihn weg hauen. Aber wenn er keinen Platz mehr braucht für die AA, dann kann man nicht mal mehr am Boden vorrücken.

Desto stärker man die Defensive macht, desto mächtiger wird die CM. Und desto stärker man die Angriffstruppen macht, desto schwächer wird die CM.

Die andern genannten Punkte befürworte ich.
Marla Offline



Beiträge: 721

07.05.2009 12:56
#28 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

@Gamit: Hast Du meinen Beitrag bzw. Beiträge auch zuende gelesen?
Anscheinend nicht.

Die Fliegerschwämme wird mit besserer Luftabwehr natürlich weniger und das Spiel ist leider immer noch generell fliegerlastig.

Die CMs sind natürlich der andere Problembereich. Hier ja auch mein Vorschlag, das CMs deutlich teurer werden. Mein Vorschlag ist eben 5000 EMF. Der massenhafte Einsatz darf einfach nicht langfristig finanzierbar sein.
Wie hat es mir Hastrubal mal gesagt: "Die von Blue Byte wußten schon, warum sie die UX nur in Einzelexemplaren auf die Karte gesetzt haben."

Ich bin allerdings gegen eine Aufsplittung von Standart-ASC- und PBP-Einheiten.
Ich sehe auch kein Problem bei kleinen Karten. Dann fliegen die Flieger halt über die ganze Karte und werden auf der gegnerischen Hälfte mit RF bepflastert. Alles überhaupt kein Problem.
Das alte/aktuelle System ist halt noch nicht perfekt, was natürlich bei Verbesserungen auch Einfluß auf Duellkarten hat.
Aber eine Aufsplittung der Einheitensets auf für große Karten und für kleine Karten halte ich für völlig falsch. Natürlich kann man zusätzlich Einheitensets schaffen, die andere alte Verhältnisse darstellen. Ich selbst will schließlich noch das gute alte BI bestmöglich nachstellen. Aber nur weil die bisherigen Duellkarten dann weniger Fliegerlastig werden oder die Flieger in einer Runde überall hinkommen können... die Karten werden halt anders, aber kein Grund doppelgleisig zu fahren. Zumal es dann ständig Umgewöhnung bedeuet... einmal die Duellversion und einmal die ausbalancede PBP-Version. Wenn das neue System einfach besser ist, dann sollte man es auch komplett übernohmen.

Gambit Offline




Beiträge: 262

07.05.2009 13:06
#29 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten
@Marla: Hast du meinen Betirag eigentlich richtig gelesen?
Anscheinend nicht!

Ich würde mal behaupten ich lese deine Beiträge besser als du weisst, was du geschrieben hast!
Zitat von dir:
"Wenn 80% und mehr der gegnerischen Schüsse CMs sind, dann läuft doch was schief"

Und jetzt kommst du auf einmal und sagst das die Flieger in der Übermacht sind. Entscheide dich oder wieviele Prozent haben den deine 100%?

Auf meine Haupt-Argumentation das eine stärkere Defensivestellung die CMs verstärkt, gehst du dafür überhaupt nicht ein. Also mich hast du mit dem letzten Beitrag noch nicht überzeugt.

Ich habe ausserdem noch geschrieben das ich die andern Punkte gut finde, also auch der dass die CMS teurer werden sollen.
Cataldo Offline



Beiträge: 205

07.05.2009 13:49
#30 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten
Selbst das völlige Abschaffen von CM Waffen würde nicht zu mehr Panzerschlachten führen. Sieht man sehr gut in den unteren Stärkebereichen, wo es schlicht noch keine CM Waffen gibt.
Dann steht hinter der ersten Panzerreihe eben ein Haufen Artillerie und die Schüsse fliegen nicht 12 sondern nur 6 Felder weit. In einem Hex basierten System mit relativ wenig Bewegung, ist der Fernkampf immer deutlich im Vorteil. Er verursacht genausoviel Schaden wie der Nahkampf bei wesentlich geringerem Risiko und damit sicherem Erfahrungsgewinn.
Panzer werden immer nur zum Schutz der Fernwaffen da sein.

--------------

Cataldo/Castoso
Kane/Raider

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

07.05.2009 13:53
#31 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten
Cataldo spricht mir aus der Seele. Ein sehr, sehr guter Beitrag !!!!!

Abhilfe: Doppelte Erfahrungspunkte und Punch nur für Nahkampf (also bei allen Kämpfe mit eins Entfernung.)
Gambit Offline




Beiträge: 262

07.05.2009 14:17
#32 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten
So eine Disskusion hatten wir doch schon einmal und damal hat glaubs Marla einen super Vorschlag gemacht. Und zwar das man Defensiv und Offensiv Erfahrung einführt. Das würde die Panzer auch fördern. Ich würde diesen Vorschlag unterstützen.

Ao wäre Artellerie zwar immer noch stark im Austeilen, aber schwach im Einstecken und Panzer wären stark im Austeilen und Einstecken, da sie beide Erfahrungen machen.

Was eigentlich dem gleich kommt, doppelte Erfahung für Panzer. Den 1 Punkt offensive und 1 Punkt defensive. Und Artellerie nur 1 Punkt offensive.
Marla Offline



Beiträge: 721

07.05.2009 14:27
#33 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

@Gambit: 100% sind bei mir 100% und nicht mehr. Die Luftwaffe schießt ja nicht, solange Reihe 2-4 beim Gegner aus AA besteht.

Das Problem im Spiel ist, das Flugzeuge und CMs die Dominanz haben. Überall, wo die AA nicht hin reicht, wird alles mit Fliegern zerlegt. Kommt der Gegner und stellt logischerweise haufenweise AA hin (weniger reicht nicht), dann kommt man mit CMs und ballert diese Weg.
Die Armeen der großen Spieler sind fast alle gleich aufgebaut (zumindest die, von denen ich weiß und das sind fast alle). Kämpfen tun die Flieger, solange keine gute Luftabwehr da ist. Sobald Luftabwehr da ist, kommen die CMs. Der Panzer dient nur als Schutz der CM, quasi als Feldblocker. Kämpfen tun aber eben nur diese 2 Waffengattungen (Flieger, CMs) und allenfalls noch U-Boote im Wasser.

Was das von Cataldo angesprochene Szenario angeht...
Die Artillerie mit 6,7 oder gar 8 Feldern kann ich mit Panzern in einer Runde überbrücken, da sehe ich kein Problem. Und mit Klemmen mache ich dann auch einen vielfachen Schaden. Und ganz nutzlos soll die Artillerie schließlich auch nicht sein, da es ja zur strategischen Nutzung aller Einheiten kommen soll. Der Punkt ist vielleicht, das viele kleinere Spieler noch nicht alle Details des Spiels verstanden haben. Das Klemmen aus BI-Zeiten kennen zwar viele, aber nutzen es bisher nicht und kennen es kaum noch. Die Artilleriestellung kann ich dank Klemmen aber problemlos mit Panzern knacken. Rein theoretisch kann ich den Punch mittels Klemmen max. vervierfachen. Naja, theoretisch natürlich, praktisch ist verdoppelt auch schon gut und durchaus realistisch. Leistet die Artillerie auch noch so viel RF, so kann ich sie anschließend doch knacken, weil ich sofort rankomme und das dann hart.

Problematisch wirds, wenn man 2 Runden im gegnerischen Feuer stehen bleiben muß, wie es bei +-18 Feldern Feuerweite der Fall ist. Dann wird die Luftabwehr rausgeschossen und die Panzer anschließend mit Fliegern niedergemacht.
Das ist DIE 0815-Standartmethode sogenannter Altspieler, wo man aktuell nur mit der gleichen Methode gegenhalten kann. Wenn mir jetzt einer den Spiegel vorhalten will... Klar ist das für mich ein Problem, weil ich setbedingt keine CM habe.
Der Punkt ist aber, das alle oder fast alle das Problem sehen und eigentlich anders spielen wollen, aber nicht können, ohne sonst zu verlieren.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

07.05.2009 14:39
#34 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Marla hat absolut recht. Absolut und vollkommen.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.05.2009 14:44
#35 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Na, dann macht doch mal mit bei der Entwicklung, ich werde viele Tester benötigen, welche die neuen Konfigurationen auch ausgiebig under die Lupe nehmen. Eines solltet ihr aber dabei im Kopf haben. Es geht nicht um die Abschaffung von Flugzeugen und CM !

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Cataldo Offline



Beiträge: 205

07.05.2009 15:27
#36 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten
Zitat von Marla
Was das von Cataldo angesprochene Szenario angeht...
Die Artillerie mit 6,7 oder gar 8 Feldern kann ich mit Panzern in einer Runde überbrücken, da sehe ich kein Problem.


Und dann?
Dann stehen deine Panzer vor der gegnerischen Panzerabwehrreihe, können maximal mit zwei Einheiten klemmen und schaffen es damit doch bestenfalls alle 3 Runden einen gegnerischen Panzer zu zerlegen. In der ganzen Zeit stehst du im Artillerie Feuer(die fleissig ungestört Erfahrung sammeln) und von deinem Panzervorstoss bleibt nichts übrig.
Tatsächlich kommst du gegen so eine Stellung eben nur mit eigener Artillerie an, die die gegnerische Panzerreihe sturmreif schiesst.

Ich habe doch die Armeen von Tarli und Toby gesehen. Beide hatten einen ganzen Haufen hoch erfahrener Artillerie aber grade mal 2-3 Elite Panzer. Der Kampf wurde auch hauptsächlich mit diesen Waffen geführt.
Während alle meine Panzer ihre Erfahrung nach der Reperatur weitgehend eingebüsst haben, hat meine Artillerie ihre Erfahrung ungefährdet behalten.

CM Werfer sind nur eine Verschärfung des Grundproblems:
Fernkampf ist einfach wesentlich besser und vorteilhafter als Nahkampf.

--------------

Cataldo/Castoso
Kane/Raider

Marla Offline



Beiträge: 721

07.05.2009 15:39
#37 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Zitat von GAMER
Na, dann macht doch mal mit bei der Entwicklung, ich werde viele Tester benötigen, welche die neuen Konfigurationen auch ausgiebig under die Lupe nehmen. Eines solltet ihr aber dabei im Kopf haben. Es geht nicht um die Abschaffung von Flugzeugen und CM !

Ich werde mein Möglichstes bezüglich Testen und Vorschläge tun. Flieger und CMs will ich auch nicht abschaffen. Allerdings CM zum Zerstören einzelner Schlüsseleinheiten degradieren und eben nicht flächendeckendes Feuer gegen alles. Und Flieger werden mit höherer Geschwindigkeit sogar noch besser in ungeschützte Stellen einrücken können, aber nicht in massiv geschützte. Und ganz nebenbei wird der Paratrooper was er sein soll. Wer sein Hinterland ungeschützt läßt, der bekommt dort Probleme mit Fliegern und Paratroopern...
Die Flieger werden also nicht abgeschafft (eigentlich sogar im Gegenteil), aber kämpfen nicht mehr punktuell an der Front, sondern im Hinterland und überall dort, wo wenig AA steht.
Ich wage die Behauptung, das viele Spieler die AA im Hinterland vielfach bisher vergessen haben, aber war auch nicht wirklich nötig.

Wenn die CM-Kosten nicht erhöht werden, könnte man natürlich auch die Effizientswerte reduzieren. Praktisch gegen Turret/Building/Objekt bei 100 lassen, aber alles andere min. Dritteln => wäre vielleicht sogar noch besser... => Turrets schützen gegen alles ausser CMs und CMs bekämpfen nur Turrets/Buildings/Objekts effektiv => alles andere möglich, aber selbst in Elitestatus nicht wirklich effizient.

Die 3 vorgeschlagenen Änderungen:
- Beschleunigung der Flieger (ca. +10 Felder => Achtung: Tankgröße => Stehen in der Luft wird fuelfressender!)
- Aufwertung der SAM (ca. +3 Felder + 1x oder 2x RF ?)
- Abwertung der CM durch höhere Munitionkosten und/ODER, siehe oben, durch Effezientsabschläge (Bei genauer Überlegung ist sogar mein Favorit letzteres)

Die Änderungen werden das Spiel massiv verändert, aber in der Form, das es strategisch anspruchsvoller und vielseitiger wird. Und ganz nebenbei realistischer.

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

07.05.2009 15:42
#38 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Natürlich ist Fernkampf immer effektiver als Nahkampf. Ist ja in der realen Welt auch so.

Wir sollten nur zusehen, dass der Abstand nicht zu gross wird und dafür gibt es hier schon eine Menge guter Ideen, die zusammen gesammelt, feingetuned und umgesetzt gehören.
Das feintunen ist das Schwierigste daran.

Aus meiner Sicht am wichtigsten ist die Vergabe der Erfahrungspunkte (mehrfach erwähnt). Im Nahkampf müssen die Einheiten mehr Erfahrungspunkte bekommen als im Fernkampf (mehrfach erwähnt).
Zudem sollte man beim Erfahrungspunkte-Abzug bei einer Reparatur berücksichtigen ob eine Fern- oder Nahkampf-Einheit repariert wird. Nahkampfeinheiten sollten weniger Erfahrungen abezogen werden als Fernkampfeinheiten, damit sich das Kämpfen und dabei beschädigt werden noch lohnt.

Aktuell werden alle 20 Prozent Schaden Erfahrungspunkte abgezogen. Bei Nahkampfeinheiten sollte man den Wert auf 33 Prozent erhöhen.


Gruß

Tokei Ihto

Marla Offline



Beiträge: 721

07.05.2009 15:49
#39 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten
Zitat von Cataldo
Zitat von Marla
Was das von Cataldo angesprochene Szenario angeht...
Die Artillerie mit 6,7 oder gar 8 Feldern kann ich mit Panzern in einer Runde überbrücken, da sehe ich kein Problem.


Und dann?
Dann stehen deine Panzer vor der gegnerischen Panzerabwehrreihe, können maximal mit zwei Einheiten klemmen und schaffen es damit doch bestenfalls alle 3 Runden einen gegnerischen Panzer zu zerlegen. In der ganzen Zeit stehst du im Artillerie Feuer(die fleissig ungestört Erfahrung sammeln) und von deinem Panzervorstoss bleibt nichts übrig.
Tatsächlich kommst du gegen so eine Stellung eben nur mit eigener Artillerie an, die die gegnerische Panzerreihe sturmreif schiesst.

Mit Raketenpanzern brauche ich noch nicht einmal Deine Panzer zerstören. Und die Artillerie ist schlecht gepanzert. Dann sind meine Raketenpanzer zwar im Gegenzug vielleicht auch weg, aber die Ari ist in der ersten Runde komplett weg. Andererseits schieße ich nur ein Loch rein und dann geht das Klemmen los... Dann fällt nicht alle 3 Runden ein Panzer, dann fallen jede Runde mehr als 3 Panzer... oder auch mal fast die ganze Front.
Man muß je nach Gegebenheit nur die richtige Methode wählen. Und gegen Artillerie gibts einige Möglichkeiten... nicht nur CM und Flieger, aber auch...

Den Ruf nach mehr Erfahrungpunkte für den Nahkampf kann ich nicht unterstützen. Wenn die CMs entschärft sind und die Flieger an der direkten Front keine dominanz haben, dann hält die Artillerie die Raketenpanzer und Nahkampfeinheiten auch nicht mehr auf.
Dank Klemmen machen dann Nahkampfeinheiten deutlich mehr Schaden und sammeln auch automatisch mehr Erfahrung.
Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

07.05.2009 15:58
#40 RE: Sammeltread für Bugs in den Con File. Antworten

Noch etwas wegen der Flieger.
Wenn die Reichweite der Flieger erhöht wird, besteht natürlich die Gefahr das deren Dominanz nicht abnimmt, trotz der AA-Stärkung.
Dafür könnte man den Fuel-Verbrauch deutlich anheben (natürlich auch das Tankvolumen entsprechend erhöhen). Dann muss man sich schon überlegen ob man mit den Fliegern viel in der Gegend rumdüst und wieviele man davon gleichzeitig einsetzt, weil man gar nicht genug Fuel produzieren kann.

Dann hebt man die Flieger mehr für konkrete Einsätze auf und sie stehen ansonsten im Flughafen, anstelle dauernd die Front zu umkreisen.
Wird man angegriffen, kann man die Flieger aus dem Flughafen holen. Dafür müsste allerdings der Movementverbrauch beim starten gesenkt werden, damit dies sinnvoll möglich ist.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz