Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 35 Antworten
und wurde 823 mal aufgerufen
 offtopic
Seiten 1 | 2
Nosports Offline



Beiträge: 243

09.06.2007 16:08
#21 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

Gibt genügend Möglichkeiten ein Kartonmodell wasserfest zu machen.
Aber da ja im ASX-txt.file drinsteht dass H20 einen Aramdillo meuchelt passt es schon :-)

Nun aber es gibt keinen P-1000 von mir ;-), der ist sogar wertvoller :-)
Mit plastik hab ich angefangen, aber es ist mir zu langweilig, 5 Minuten kleben 120 Minuten spachteln und sonstiges, weil nicht viel gut passt, dann noch stundenlang bemalen - hm neee :-0

Da ist mir die Eigenkonstruktion schon wesentlich lieber :-)

------------
Hier sind sie wieder - meine 3 Probleme....
Erster Dart
Zweiter Dart
Dritter Dart ......
------------

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

09.06.2007 16:44
#22 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

Wer ist H20?



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

09.06.2007 17:07
#23 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

In Antwort auf:
Wer ist H20?


Die Griechen nannten ihn glaube Poseidon :)

Grüße,
Hanni

_____________________________
Ein Informatiker am Bahnhof:
0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

09.06.2007 18:04
#24 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

Geht's auch konkreter?



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

09.06.2007 18:24
#25 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

In Antwort auf:
Geht's auch konkreter?


Guggst du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Poseidon

Grüße,
Hanni

_____________________________
Ein Informatiker am Bahnhof:
0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

09.06.2007 18:41
#26 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

Signaturen sind wie Frauen, hat man keine, will man eine, hat man eine, will man 'ne andere.

zz9plural Offline



Beiträge: 665

09.06.2007 19:23
#27 RE: Modelle ASC / PBP Antworten
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

09.06.2007 19:31
#28 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

Tjo, jetzt wo ich weiß dass die 0 ein O hätte sein sollen passt das sogar in den Kontext...



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Nosports Offline



Beiträge: 243

10.06.2007 10:11
#29 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

Das ist ja brennend gefährlich mit dem DHMO.
Aber das ist nciht das einzige was von den Behörden ignoriert wird :

-------------
NaCl im Kochsalz!

Mehrere deutsche Institute wiesen etwa zur gleichen Zeit hohe Konzentrationen von NaCl im Kochsalz nach.

Sie schlugen jetzt Alarm, nachdem festzustehen scheint, dass so gut wie alle europäischen Salzwerke betroffen sind. Ob auch das aus Meerwasser gewonnene Kochsalz diese Chemikalie enthält, wird zur Stunde geprüft. Das Bundesgesundheitsamt hält es für wahrscheinlich, will den Ermittlungen aber nicht vorgreifen.

NaCl bedeutet "Natriumchlorid"; es ist also eine Natrium-Chlor-Verbindung. Natrium ist ein hochagressives Element; es darf nicht einmal in normaler Raumluft gelagert werden; direkter Hautkontakt ist unbedingt zu vermeiden und kann zu schweren Verätzungen führen.

Und was Chlor ist, weiß heute jedes Kind. Man gibt es dem Wasser in Badeanstalten zu, verwendet es zur Herstellung von Reinigungsmitteln und setzt es in Form von Chloroform zur Betäubung ein, um nur einige Beispiele zu nennen.

Und so etwas im Kochsalz?

Da fasst man sich doch an den Kopf und versteht die Welt nicht mehr.
Wie kam das NaCl ins Kochsalz? Warum wurde es erst jetzt darin entdeckt? Wer sind die Verantwortlichen? Das sind die Fragen, deren schnelle Beantwortung die Öffentlichkeit jetzt mit Nachdruck fordert.

Der Bundesgesundheitsminister: "Wir werden die Sache rückhaltlos aufklären."

Der Oppositionsführer: "Es gibt für uns keinen Zweifel, dass die Bundesregierung auch hier wieder versagt hat."

Dr. Salinowsky vom Verband Deutsches Salz: "Natriumchlorid war auch früher schon im Kochsalz."

"Also schon wieder Verschleierungstaktik!", argwöhnen die Grünen; sie vermuten atomare Aufspaltung des Salzes durch bis in große Tiefen reichende Strahlung aus den Kernkraftwerken.

Die Welt hält den Atem an, da droht schon der nächste Skandal:
Bei Untersuchungen des Oeko-Instituts Hamburg wurden in Bier erschreckend hohe Konzentrationen von Ethanol nachgewiesen!

------------
Hier sind sie wieder - meine 3 Probleme....
Erster Dart
Zweiter Dart
Dritter Dart ......
------------

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

10.06.2007 20:14
#30 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

In Antwort auf:
Bei Untersuchungen des Oeko-Instituts Hamburg wurden in Bier erschreckend hohe Konzentrationen von Ethanol nachgewiesen!
Ethanol ist eine sehr gesunde Sache. Es vermindert die schädigende Wirkung des Methanols, also lieber zu viel als zu wenig davon trinken!



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

10.06.2007 20:26
#31 RE: Modelle ASC / PBP Antworten
also jetzt der offizielle Aufruf: "Trinkt mehr Bier!"

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen
------------------------------
REALITY.SYS is Corrupt. Reboot Universe [Y/N] Y

Angefügte Bilder:
megaoeffner.jpg  
zz9plural Offline



Beiträge: 665

11.06.2007 18:37
#32 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

In Antwort auf:
Ethanol ist eine sehr gesunde Sache. Es vermindert die schädigende Wirkung des Methanols, also lieber zu viel als zu wenig davon trinken!


Absout ACK.
Die Realität ist eine durch Alkoholmangel hervorgerufene Scheinwelt.
Jetzt aber schnell das Urquell ins Eisfach...

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

11.06.2007 19:49
#33 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

Signaturen sind wie Frauen, hat man keine, will man eine, hat man eine, will man 'ne andere.

Nosports Offline



Beiträge: 243

02.08.2007 23:05
#34 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

The mighty Armadillo ist finished.

ca 90 Teile, 1:87 für den der auch auf der heimischen Eisenbahn mal ein wenig PBP spielen will :-)

Einfach auf richtigem Papier ausdrucken und schon kann man mit ganz wenig EMF einen Armadillo produzieren :-)

------------
Hier sind sie wieder - meine 3 Probleme....
Erster Dart
Zweiter Dart
Dritter Dart ......
------------

Angefügte Bilder:
DSCW1212.JPG  
SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

03.08.2007 10:08
#35 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

wow, HAMMER!
sieht echt subba aus!

Kowalski, i need options!!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.08.2007 13:15
#36 RE: Modelle ASC / PBP Antworten

ich find des extrem geil!

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz