Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 16 Antworten
und wurde 426 mal aufgerufen
 Objekte und Terrain
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

31.05.2007 11:52
ALZs und Peilsender Antworten

Für Planetensprünge werden ja ALZs bzw. Peilsender (Sy, Malaner) benötigt.

Ottonormalspieler:
- Builder: Kosten 50.000MF, 60 Movement, Spritverbrauch 200F, Gewicht 9000
- ALZ: 10.000MF, hält 80 Runden

Malaner
- Markierer: Kosten 1.385M 2.175E, 48 Movement, Paratrooper, Spritverbrauch keiner bzw. der des Transportflugzeugs, Gewicht 2
- Peilsender: 2.000M 500F, hält unbegrenzt

Sy:
- Hyas: Kosten 16.175, 230 Movement, Spritverbrauch 12F, Gewicht 45
- Peilsender: 2.000M 500F, hält unbegrenzt

Das hat nichts mehr damit zu tun dass PU-Sets etwas besser sein dürfen, das ist einfach nur noch hochgradig unfair. Builder müssen schneller sein und dürfen weniger Sprit verbrauchen. Wenn die ALZ-Kosten nach Meinung der Herren Fröhlich und Langehaneberg gerechtfertigt sind, dann sollten sie eben so viel bezahlen. Das selbe gilt für Markierer und Hyas. Ich habe jedenfalls keine Lust 1200F pro Runde ausgeben zu müssen und den Builder jede Runde ein Stück weiter kriechen zu lassen, um meine ALZs erneuern zu können. Ich muss mich schon genug mit langsamen Einheiten herumärgern.



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

31.05.2007 12:31
#2 RE: ALZs und Peilsender Antworten

Der Herr Xyphagorosh sollte den Mund nicht zu weit aufreissen, wenn er nicht weiss wovon der spricht. (Um es mal mit deiner Ausdrucksweise zu sagen)

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Gambit Offline




Beiträge: 262

31.05.2007 12:36
#3 RE: ALZs und Peilsender Antworten
Gamer kannst du deinen Satz etwas genauer Umschreiben? Wieso soll Xyphagorosh (Hoffe habe es richtig geschrieben) sein Mund nicht so aufreissen? Das was er geschrieben hat macht für mich Sinn.

Aber ich habe keinerlei Erfahrungen mit Builder. Aber das was Xyph.. schreibt ist wirklich einleuchtend. Hätte gerne gewusst, wie die Gegenargumentation ist. Vielleicht verstehe wir dann wieso es diese Kostenunterschiede gibt.
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

31.05.2007 12:38
#4 RE: ALZs und Peilsender Antworten

Ich habe das anhand der neuesten mir zur Verfügung stehenden Version getestet. Hellsehen kann ich nicht.



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Gambit Offline




Beiträge: 262

31.05.2007 12:40
#5 RE: ALZs und Peilsender Antworten
Also wenn ich euch jetzt interpretiere, dann ist es nicht mehr so, wie es Xyp.. geschrieben hat. Sondern es wurde angeglichen.

Schreibt doch das, damit man es auch versteht.
Kraal Offline



Beiträge: 429

31.05.2007 12:46
#6 RE: ALZs und Peilsender Antworten
Also die Zahlen, sodenn sie stimmen (pruefen kann ich das bei der Arbeit nicht) sind deutlich.

Demnach ist entweder der Builder ueberteuert,
oder der Markierer und der Hyas zu billig.

Fuer die Betriebskosten gilt das Selbe.

Zwecks Fairness waere eine Anpassung wuenschenswert.
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

31.05.2007 13:05
#7 RE: ALZs und Peilsender Antworten
Wie immer bei solchen Debatten stimmen einfach die Fakten nicht. Die angesprochenen Peilsender haben eine "livetime = 10". Nur die Leuchtfeuer der Primärlandezonen sind unbegrenzt haltbar.

Das bedeutet:
ALZ (Armor 2000) 80 Runden: 10000 M/F
Peilsender (Armor 200) 8x10Runden: 16000M/4000F

Dazu siehe auch Regeln C6:
In Antwort auf:
Builder
Der Builder ist ebenfalls eine nicht raumflugtaugliche Einheit. Er kann die beiden ISG Einrichtungen "Protoreaktor", "Raffinerie" und die ISG Ausweichlandezone bauen.

Stellplätze 0
Ladekapazität 0
Resourcenkapazität 50000MF
Jumpdrive /5000 (200 Felder)
kein Raumflug



Beim nächsten mal erst alles hinterfragen und dann meckern. Ansonsten gibts wieder bösen "Return". Andere Spieler haben das auch schon angefragt, aber dazu keine Debatte im Forum angefangen.
Im übrigen ist das schon alles am 15.5. bekanntgegeben worden in einer Rundmail an alle SVs.
Auszug:

Malaner:
UNIT: "Markierer" (trooper), der Markierer kann auf Runways oder Spaceports
"Peilsender" bauen, dadurch wird dieses Feld temporär zu einem Sprungpunkt
für die Malaner. Der "Peilsender" verschwindet nach 10 Runden.
-> Bitte auf 2 Planeten jeweils einen Markierer zur Verfügung stellen.
-> Die Heimatlandezone, sowie die Primärlandezonen der Malaner mit
Leuchtfeuer" (ID22153) ausrüsten.

Wer diese Mail als SV gelesen hat sollte also Bescheid wissen .....
Was soll das also hier und vor allen DIngen in dem "Ton" ?

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

31.05.2007 13:35
#8 RE: ALZs und Peilsender Antworten
In Antwort auf:
Der "Peilsender" verschwindet nach 10 Runden.
Tut er derzeit nicht. Mailinhalt hatte ich vergessen. Ist also (nur) ein Bug.

In Antwort auf:
Jumpdrive /5000 (200 Felder)
Derzeit nicht -> Bug. Was heißt /5000? 5000F oder 5000MF? Braucht der Builder auch eine ALZ für den Jumpdrive?

In Antwort auf:
-> Bitte auf 2 Planeten jeweils einen Markierer zur Verfügung stellen.
-> Bitte auf der Heimatbasis 2 Hyas einbauen.
Bitte auf 2 Planeten jeweils 2 Builder einbauen.

In Antwort auf:
Andere Spieler haben das auch schon angefragt, aber dazu keine Debatte im Forum angefangen.
Wenn sie das hätten, dann wären wir schon wesentlich weiter.

==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

31.05.2007 14:20
#9 RE: ALZs und Peilsender Antworten

Typisch, nur weil DU etwas vergessen hast, muß ich mich jetzt hier rechtfertigen. Und dazu noch einen Ton ertragen der eines Rausschmiss würdig ist. Was glaubst du eigentlich was ich hier machen. Extra Bugs einbauen, um dich oder andere zu ärgern. Überleg beim nächsten mal wie du etwas schreibst, ansonsten kannst du dir deine Beiträge an die Backe nageln.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

31.05.2007 14:32
#10 RE: ALZs und Peilsender Antworten

Also mein letzter Beitrag war erstens ernst und zweitens nicht böse gemeint.
Ja, ich habe Fehler gemacht, du aber auch. Dass das Absicht war hat niemand behauptet.



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Marla Offline



Beiträge: 721

31.05.2007 19:43
#11 RE: ALZs und Peilsender Antworten
Also Bugs passieren bei fast jedem größeren Update. Wer meint, das er es besser als Gamer machen kann, der kann es gerne versuchen. Aber ich kann jedem, der sich noch nicht an der Einheitenkodierung versucht hat, verraten, das Bugs sehr sehr leicht passieren. Und der Bug mit der Lifetime der Peilsender ist ausserdem auch längst von mir gemeldet gewesen. Ausserdem kostet das Ding 2500 Material, nicht 2000 und eine Startbahn muß ich zuvor auch noch extra bauen, was dann noch einmal einmalig 1500 Material extra sind bzw. 2 Baueinheiten statt einer die da hin müssen, wobei der Pionier kein Paratrooper ist.
Lucius Offline



Beiträge: 648

31.05.2007 19:49
#12 RE: ALZs und Peilsender Antworten
kann mir jemand erklären, wozu ISG-builder Jumpdrive braucht? ich meine er ist genau dazu da, sprünge dorthin zu ermöglichen wo noch keine ALZ ist. ich würde viel lieber auf Jimp-fähigkeit verzichten und dafür bessere Movement-werte haben.
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

31.05.2007 21:27
#13 RE: ALZs und Peilsender Antworten

In Antwort auf:
Also Bugs passieren bei fast jedem größeren Update. Wer meint, das er es besser als Gamer machen kann, der kann es gerne versuchen.
Es gab da mal längere Zeit den Bug dass Mk3 und Mk4 Jam Tower und Radar Tower nicht erforschen konnten, Mk1 dafür drei mal. Ich hab Gamer die gefixten Dateien geschickt, passiert ist aber nichts. Bugs in Mk1, Mk3, Buildings, Terrains und Objekten fixe ich soweit möglich, nur an die PBP-Daten komme ich nicht ran. Und was bitte ist so schlimm daran auf Bugs aufmerksam zu machen?

In Antwort auf:
Wie immer bei solchen Debatten stimmen einfach die Fakten nicht. Die angesprochenen Peilsender haben eine "livetime = 10".
...Jumpdrive /5000 (200 Felder)
Ich finde es ehrlich gesagt eine Frechheit von Gamer mich hier als Lügner hin zu stellen. Schließlich sind es seine Fakten die (noch) nicht stimmen. Zu den Peilsendern hatte ich auch schon mal Bugmeldungen abgegeben, ich dachte das wäre schon längst gefixt gewesen. Und ich kenne immer noch nicht alle (geplanten) Fakten.

In Antwort auf:
Ausserdem kostet das Ding 2500 Material, nicht 2000.
Dann hast du eine andere Version als ich.

In Antwort auf:
eine Startbahn muß ich zuvor auch noch extra bauen
Die aber unbegrenzt haltbar ist. Mir wäre die Sy-/Malaner-Version jedenfalls lieber.

In Antwort auf:
Und dazu noch einen Ton ertragen der eines Rausschmiss würdig ist... Überleg beim nächsten mal wie du etwas schreibst, ansonsten kannst du dir deine Beiträge an die Backe nageln.
Du übertreibst. Als hätte ich hier offene Beleidigungen ausgesprochen.

In Antwort auf:
Der Herr Xyphagorosh sollte den Mund nicht zu weit aufreissen, wenn er nicht weiss wovon der spricht.
Mein erster Beitrag war bei weitem nicht so agressiv gemeint wie er sich liest. Aber wenn dann gleich so ein Kommentar kommt habe ich auch keine Lust mehr mich zu entschuldigen.

In Antwort auf:
Andere Spieler haben das auch schon angefragt, aber dazu keine Debatte im Forum angefangen.
Was ist so schlimm daran ein Debatte im Forum anzufangen?



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

31.05.2007 21:30
#14 RE: ALZs und Peilsender Antworten

In Antwort auf:
Was ist so schlimm daran ein Debatte im Forum anzufangen?


Naja, der Ton macht nunmal die Musik und eben dieser war im Ausgangspost doch schon recht daneben (meine Meinung).

Grüße,
Hanni

_____________________________
Ein Informatiker am Bahnhof:
0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

31.05.2007 21:44
#15 RE: ALZs und Peilsender Antworten

In Antwort auf:
Naja, der Ton macht nunmal die Musik und eben dieser war im Ausgangspost doch schon recht daneben (meine Meinung).
Bestreite ich gar nicht. Aber Gamers Kommentar liest sich als ob es prinzipiell schlecht wäre über manche Dinge öffentlich zu reden.



==================================================
"Imperator, wir sind umzingelt!"
"Sehr gut, nun können wir in jede Richtung angreifen."

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.06.2007 10:29
#16 RE: ALZs und Peilsender Antworten

ich weiß ich halt mich selber nicht immer daran aber TS ist das mittel der wahl...

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

01.06.2007 11:04
#17 RE: ALZs und Peilsender Antworten
Ich verkneife mir mal jeglichen weiteren Kommentar, wenn du noch etwas von mir willst, dann melde dich "freundlich" im TS. Ansonsten ist jetzt endgültig Schluss. Forumskommentare kannst du dir in meine Richtung sparen ist vergeudete Zeit.
Wenn mich jemand angreift und hinterher nicht mal ein klitzekleines Wörtchen des Bedauerns verliert und dann immernoch darauf pocht er habe recht und nur er und kramt dazu noch längst erledigte Uraltgeschichten heraus um das zu belegen, dann muß derjenige in Zukunft damit leben dass ich nix mehr mit dem zu tun haben will.
Faktum

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Städte »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz