Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 599 mal aufgerufen
 Berichte von der Front
Kraal Offline



Beiträge: 429

23.07.2007 13:02
Rokhal - Konflikt weitet sich aus (Malaner beteiligt) Antworten
Derzeit operieren sechs Völker auf Rokhal:

Kai die Rehaner und die Gromianer stehen den Xithra, den Lemurern und den Malanern gegenueber.
Offiziell die Kai mit den Rehanern und die Xithra mit den Lemurern verbuendet.
Malanaer und Gromianer sind offiziell unparteiisch, bzw. Buendnisslos.

Die Kaempfe konzentrieren sich derzeit auf den Nordkontinent, werden aber auch auf dem Hauptkontinent gefuehrt.
Derzeit haben malanische Einheiten sich noch sehr zurückgehalten, doch da Rokhal die Heimatbasis dieses Volkes ist, gehe ich davon aus, dass Truppen von anderen Planeten zum Schutz eingeflogen werden.

d.h.

Alle welche die Malaner in ihre Schranken verweisen wollen haben JETZT die Gelegehneit genau das zu tun.

Mein Volk, die Kai, als auch die Rehaner und die Gromianer wuerden indirekt von Angriffen auf die Malaner profitieren.
Das ist fuer Manche Voelker natuerlich ein Grund, diese indirekte Hilfe zu unterlassen.
Andererseit betrachten vielleicht eben diese Voelker die ueber IHREM Territorium haengenden Satteliten als Provokation.

Kraal
Vorsitzender des Rates der Kai zu Rokhal
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

23.07.2007 20:02
#2 RE: Rokhal - Konflikt weitet sich aus (Malaner beteiligt) Antworten
In Antwort auf:
Alle welche die Malaner in ihre Schranken verweisen wollen haben JETZT die Gelegehneit genau das zu tun.


Wir die Pan Thau Ra bezeichnen diese Aufforderung schlicht und einfach als ehrlos.
Wenn sich die Interessengemeinschaft GoH / ex-GoH schon mit ihrer Offensive auf Rokhal verzettelt, sollte sie auch die Konsequenzen tragen können.

Hanni
Hohepriester der Pan Thau Ra

_____________________________
Grundregeln des Forenpostings:
1. Nutze niemals die Suchfunktion!
2. Überprüfe niemals die Topics nach Ähnlichkeiten!
3. Schreibe alles in Großbuchstaben und hellgelb!

Kraal Offline



Beiträge: 429

24.07.2007 02:38
#3 RE: Rokhal - Konflikt weitet sich aus (Malaner beteiligt) Antworten

Pan Thau Ra!

Bisher hatten wir keinen Kontakt zu eurem Volk.
Die Passage, welche ihr Zitiert, enthaelt eine Information, keine Aufforderung.
Da ihr aber interpretiert wie es euch beliebt, so lasst auch uns interpretieren was ihr zu sagen habt:

In Antwort auf:
... die Pan Thau Ra bezeichnen diese Aufforderung ... als ehrlos.


Eine Aufforderung ist eine Tat. Eine Tat kann nur von einer juristischen Person begangen werden.
In diesem Fall ist diese Person der Vertreter des Volkes der Kai auf Rokhal.
Wolltet ich ihr mich, und damit mein Volk, als ehrlos bezeichnen?

Tengri_Lethos Offline




Beiträge: 59

04.08.2007 22:18
#4 RE: Rokhal - Konflikt weitet sich aus (Malaner beteiligt) Antworten

ehrlos? ja würde ich sagen dem nachbarn mit welchen man Share View hat in den Rückfallen könnte man so bezeichnen!

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

05.08.2007 12:35
#5 RE: Rokhal - Konflikt weitet sich aus (Malaner beteiligt) Antworten

Im Namen seiner Herrlichkeit des Irdische WULTs informiert Euch das WULTische Informationsministerium:

Juristische Personen heißen so, da sie keine natürlichen Personen sind. Somit gibt es schonmal zwei Gruppen von rechtsfähigen Personen die auffordern könnten.

Es gibt natürlich noch eine dritte nämlich die übernatürlichen Personen, wobei es natürlich nur eine Person gibt die in diese Gruppe fällt:

Der Irdische WULT


Ich hoffe Eure Verständnißprobleme konnten behoben werden

«« Alaska
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz