Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 57 Antworten
und wurde 1.181 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

06.09.2007 10:37
#41 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

Der Spieler darf dann nur den Raumflug "beauftragen" und der Server schneidet dann das Raumschiff aus. Aber das wird dann doch sehr umfangreich für eine "erste" Version.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Rhiow Offline




Beiträge: 624

06.09.2007 10:38
#42 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

der server wird nicht in der lage sein, selber daten aus den spielständen zu lesen.
das dateiformat von asc kann sich laut martin bickel jederzeit ändern, was dann den server "verwirren" würde.
was er einbauen will ist ein "batch interface", über das ich ein asc quasi fernsteuern kann.
dieses interface kann ich theoretisch nutzen, um gewisse daten auszulesen.
andererseits existiert ein c++ interface, das in asc eingebaut werden kann (falls die bibliothek hält was sie verspricht, und auch unter windows funktioniert), über das man direkt daten über spiele und benutzer aus dem server abholen kann, und dateien hochladen und downloaden kann.
dadurch ist es möglich, beim anlegen eines duelles aus asc heraus die benutzer vom server her abzufragen und als spieler anzubieten (drop-down menu).
das projekt muß beim anlegen eines spieles auch manuell ausgewählt werden.
wobei mir die idee von prophet recht gut gefällt, eine art template anlegen zu können das dann das spiel mit einem klick anlegt und die relevanten daten vorbelegt.
dieses angelegte spiel wird dann ohne "aktuellen" spielstand angelegt, und als aktueller spieler wird spieler0 für runde 1 eingetragen (die spieler der karte sind im template vorgegeben, ebenso wie das dateinamen-muster). der supervisor kann dann ein normales pbp spiel in asc starten, und die datei dann an den server schicken.

wo ich momentan noch nicht sicher bin, ob es ok ist, ist bei der liste der serverbenutzer auch ihre email adressen mit anzugeben - könnte ich aber auch nur für den client einbauen, das die dann automatisch eingetragen werden können. (momentan wird die mailadresse nicht mit angezeigt)

wenn gewünscht, kann ich den server im aktuellen zustand (rein für duelle) auch nochmal interessierten personen vorführen - da ich keinen webspace habe auf dem ich den direkt installieren könnte läuft das allerdings lokal bei mir, sprich dynamische ip und nur wenn ich unter linux arbeite, sprich es wäre am besten wenn die entsprechend interessierten personen ins irc kommen würden ;)
als zeitpunkt würde ich den frühen abend vorschlagen, so ca 18-20 uhr

Rhiow Offline




Beiträge: 624

06.09.2007 11:00
#43 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

In Antwort auf:
Der Spieler darf dann nur den Raumflug "beauftragen" und der Server schneidet dann das Raumschiff aus. Aber das wird dann doch sehr umfangreich für eine "erste" Version.


das wird vor allem nix sein, was den server direkt betrifft - der ablauf für sowas würde wie folgt aussehen, wenn asc diese sachen dann unterstützt (muß martin bickel machen):

- spielstand wird hochgeladen
- server sucht das projekt zu der spielid heraus und startet das script "onUpload"

- script nimmt das asc-interface, und ruft asc in einem abfrage-modus auf, der dem script sagt welche sachen getan werden sollen, und analysiert dann die ausgabe von asc
- script stellt fest, das ein raumschiff mit der id x vom spieler y zum planeten z fliegen soll, und die forschung mitnehmen soll.
- script holt sich aus der datenbank eine freie id für einen raumflug
- script generiert dateinamen für die clipboard files, oder was auch immer asc rausschreiben möchte
- script ruft das asc interface auf, mit der anweisung aus karte <lokaler dateiname des savegames> das objekt mit der netzwerkid des raumschiffes auszuschneiden, und in die datei <generierter dateiname> zu speichern
- script ruft das asc interface auf, mit der anweisung aus karte <lokaler dateiname des savegames> die forschung der spielers x zu kopieren, und in die datei <generierter dateiname> zu speichern
- script aktualisiert die datenbank, und trägt den entsprechenden raumflug ein
- script schickt mail an den supervisor des zielplaneten mit einem entsprechenden announcement

das script kann hier auch prüfen, ob gerade ein raumflug auf der karte ankommt (sollte es nur bei currentSlot=0 == sv), und gegebenenfalls die clipboardfiles an den sv mailen, oder wenn asc das auch unterstützen will das raumschiff an den koordinaten, die der entsprechende sv angegeben hat für den spieler, den der sv angegeben hat, einfügen, und die forschung hinzufügen.

diese dinge werden aber alle über ein entsprechendes javascript sowie asc laufen, und sind kein bestandteil des servers selber - der ruft das script nur auf und stellt die schnittstellen zur verfügung

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

06.09.2007 11:13
#44 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

In Antwort auf:
wo ich momentan noch nicht sicher bin, ob es ok ist, ist bei der liste der serverbenutzer auch ihre email adressen mit anzugeben - könnte ich aber auch nur für den client einbauen, das die dann automatisch eingetragen werden können. (momentan wird die mailadresse nicht mit angezeigt)


da fände ichs am besten, wenn der SV die Mailadressen "seiner" Spieler sehen kann - und natürlich jeder Spieler seine eigene in seinem Profil.
Und ohne Angabe einer gültigen Adresse gehts eh nicht, da der Spieler ja sonst nicht aktiviert wird.

Schön wäre es, wenn ein Ober-Admin alle Adressen aller Spieler und aller SVsauslesen könnte - dann kann dieser nämlich die Rundmail-Liste leichter pflegen. Im Moment ist das nicht soo einfach weil man einzeln nachfragen muss.
Vielleicht könnte man noch ein SV-Bit setzen, dass bei der Email dabeisteht "bin SV" dann kann man die SV-Mail-Liste auch gleich so behandeln.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

Rhiow Offline




Beiträge: 624

06.09.2007 11:21
#45 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

sv ist kein globaler job, das ist eine projektspezifische rolle...
dafür kann sich das projekt in seine datenbank was reinschreiben, und dann eine eigene seite basteln in der es den projekt-sv's erlaubt, bestimmte mailadressen zu sehen - oder evtl auch gleich rundmails zu verschicken (das sollte aber dann wirklich mit martin abgeklärt werden, da ein entsprechender mail-account eingetragen werden muß samt zugangsdaten, über den die mails versandt werden)

jeder benutzer hat die möglichkeit, seine eigene mailadresse zu sehen, und auch zu ändern (nach bestätigung der neuen mailadresse)

Dr_Snuggels Offline




Beiträge: 44

06.09.2007 13:32
#46 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

ließen sich über so einen Server auch die Nicht-PBP-Spiele administrieren? Sprich Duellkarten?

Rhiow Offline




Beiträge: 624

06.09.2007 13:41
#47 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

In Antwort auf:
ließen sich über so einen Server auch die Nicht-PBP-Spiele administrieren? Sprich Duellkarten?


yep - das ist der erste schritt, der bereits soweit fertig ist das man das testen kann - sobald der entsprechende rechner soweit konfiguriert ist das die software dort läuft. zum anschauen was so geht, und wie man das benutzen kann, kann ich das lokal auf meinem rechner starten - aber für einen echten betrieb ist das halt ungünstig ;)

Dr_Snuggels Offline




Beiträge: 44

06.09.2007 14:05
#48 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

was muß ein Server können, damit das Programm dort läuft?

Rhiow Offline




Beiträge: 624

06.09.2007 14:21
#49 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

apache/tomcat, sprich java servlets ausführen.
sobald martin bickel zeit dafür hat, wird er sich darum kümmern ;)
ist auch erst seit kurzem soweit, das das ganze einen halboffenen test vertragen kann...
aber damit ich demnächst weiter programmieren kann, frage ich halt schonmal was noch alles rein soll

Exar-Kun Offline



Beiträge: 242

22.09.2007 16:19
#50 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten
Dickes Lob an Rhiow die Idee einen Server bereitzustellen der soviel automatisiert is genial ! Ohne Frage wird das den Spielfluss von PBP enorm erleichtern !
Danke das du dich da so reinhängst!
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

07.10.2007 18:47
#51 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

Kannst du das so machen, dass wenn man auf einloggen klickt der Fokus automatisch das Feld "Benutzername" springt?

=====================================================================
where the sky is black, and the horizon disappears
where the shadow of the emperor, is the answer to your tears...

Rhiow Offline




Beiträge: 624

24.10.2007 18:11
#52 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten
transcendent-illusions software proudly presents:
ASC-PBEM Server v0.0.2

public alpha testversion:
status:
- duelle werden praktisch vollständig unterstützt
- pbp wird in grundzügen unterstützt, sollte allerdings noch nicht also primäre platform dafür verwendet werden da noch ungetestet
- es werden automatisch emails versandt bei neuen spielständen (inklusive mails an sv und vertretungen)
- mailversand kann - im widerspruch zu der info bei der anmeldung - momentan noch nicht ausgeschaltet werden; ebenso werden momentan noch keine spielstände als anhang per mail versand
- mailversand bei anmeldung/freischaltung von projekten ist noch nicht eingebaut. am besten mir (da ich mir erstmal admin rechte für die testphase eingeräumt habe) per foren pm bescheidsagen, das ich euch freischalte.
-- die farbgebung bei den "gespielten runden" ignorieren, die wird noch korrigiert wenn ich die pbp unterstützung weiter einbaue - momentan fehlt da noch was, womit ich den aktuell erwarteten zyklus und die rundenanzahl eingeben und entsprechend hochrechnen kann

die aktuelle version ist eine testversion. falls es da noch bugs gibt, die eine hohe systemlast erzeugen, kann es sein das ich oder martin bickel den server kurzfristig wieder abschalten, bis das gefixed ist.

die einstellung für session timeout ist noch nicht optimal; wenn man einen 404 fehler bekommt, ist das meist wegen session timeout - als ein kleiner schutz vor unberechtigten zugriffen werden die seiten dann virtuell versteckt.
sollte euch sowas passieren, einfach auf "home" klicken und dann neu einloggen

bei den sprachen wird zwar englisch angeboten, aber momentan habe ich noch nicht die entsprechenden sprach-files fertig. mal sehen wann ich dazu zeit und lust hab ;)

--

bedienung:

1) account erstellen
- beim server auf den entsprechenden link gehen, formular ausfüllen, absenden; es kommt eine mail mit aktivierungscode; link da drin anklicken; <b>auf freischaltung durch admin warten</b> (der admin wird automatisch per mail benachrichtigt; nach erfolgter freischaltung erhaltet ihr auch automatisch eine entsprechende mail)

2) duell starten
- momentan nur per webinterface möglich; vermutlich ab asc 2.1 oder 2.2 auch aus asc heraus möglich
- im menu auf "neues spiel anlegen" klicken; spieler eingeben; startspielstand auswählen; aktuelle runde und aktuellen spieler auswählen; absenden.

3) spielstand downloaden (duell&pbp)
- im menu auf den entsprechenden punkt klicken; auf einen der angebotenen links klicken; mit ausnahme von pbp-sv's und deren vertretungen, die den aktuellen spielstand von ihren verwalteten planeten immer downloaden dürfen, werden immer nur spielstände angeboten wo man selber aktuell am zug ist

4) spielstand hochladen (duell&pbp)
- im menu auf den entsprechenden punkt klicken; das entsprechende spiel auswählen; datei auswählen; absenden. der nächste spieler (und gegebenenfalls der sv) werden automatisch per mail benachrichtigt; wie beim downloaden werden hier nur spiele angeboten, bei denen man aktuell am zug ist (mit ausnahme von pbp sv's und ihren vertretungen, die bei den von ihnen verwalteten planeten immer uploaden dürfen)
- wenn ein entsprechendes dateinamenmuster im spiel hinterlegt ist (sollte normalerweise automatisch erzeugt werden), so kann nur eine datei mit dem entsprechenden namen hochgeladen werden
- wenn man ausversehen eine falsche datei hochgeladen hat, so ist entsprechend der supervisor vom spiel (bei duellen automatisch zumindest spieler 0) zu benachrichtigen, der das entsprechend korrigieren kann

5) duelle administrieren
- im menu den punkt "supervisor tools" auswählen.
-- ein normaler spieler kann seinen eigenen spieler-slot weitergeben/freigeben
-- ein supervisor kann fast alle einstellungen ändern, die auch beim anlegen eines spieles einstellbar sind. zum beheben eines fehlerhaften uploades kann der sv z.b. den "aktuellen spieler" entsprechend neu einstellen; bei änderungen bezüglich dem aktuellen spieler, sei es welcher der aktuelle spielerslot (farbe) ist oder wer den slot spielt, wird automatisch der neue aktuelle spieler per mail benachrichtigt.
-- wenn alle spieler entfernt werden, wird das duell gelöscht

6) pbp beitreten
- im menu unter accountdaten auf projektmitgliedschaften gehen, und pbp beitreten; mir eine foren pm schreiben (wird später per mail benachrichtigung laufen, aber momentan noch nicht)

7) pbp only: vertretungen einstellen
- im menu "vertretung" auswählen, und die vertretung für die entsprechenden planeten auswählen. hier werden nur pbp member als option angeboten.

der rest ist erstmal für pbp sv's, die anderen können schonmal zu http://terdon.asc-hq.org:8080/ascServer/ gehen und sich anmelden ;)

8) einen neuen planeten anlegen:
- das können nur pbp admins; unter "planeten administrieren" "neuer planet" auswählen, daten eingeben, speichern

9) planeten administrieren:
- hier können sv's entsprechend einen vertreter für einen ihrer planeten eintragen, spieler-slots verschieben, einen neuen zyklus starten und direkt zum spiel von einem planeten gehen um das zu administrieren. beim "neuen zyklus starten" wird der aktuelle zyklus entsprechend hochgezählt, das alte spiel gelöscht, und ein neues spiel mit den entsprechenden einstellungen des planeten angelegt

10) rechteverwaltung:
- admin only; einstellen der rechte der pbp member; freischalten von neuen pbp membern

In Antwort auf:
Kannst du das so machen, dass wenn man auf einloggen klickt der Fokus automatisch das Feld "Benutzername" springt?


hab ich dieses mal vergessen, kommt in der nächsten version (wenn ich es nicht vergesse; in dem fall hauen ;) )
Lucius Offline



Beiträge: 648

24.10.2007 18:39
#53 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

dickes lob an Rhiow, wirklich tolle arbeit.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

24.10.2007 22:29
#54 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten
Das mit der Automatisierung hört sich richtig gut an. Auch von meiner Seite dickes Lob an Rhiow !
Eigentlich sollte Rhiow (und Hanni auch) für die viele Arbeit auch eine extra dicke Portion PBP-Material erhalten.
Ich kann zwar nicht programmieren, aber wenn Ihr mir Eure Adresse per eMail sendet, schicke ich Euch zur geistigen Erfrischung eine gute Flasche Wein.
Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

24.10.2007 22:51
#55 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

In Antwort auf:
Eigentlich sollte Rhiow (und Hanni auch) für die viele Arbeit auch eine extra dicke Portion PBP-Material erhalten.


+2000 auf das Förderlimit dürften angemessen sein desu ;o)
Tolle Arbeit! Freu mir schon.

____________________________________________________
Desu!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

25.10.2007 11:34
#56 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten

Hanni bekommt schon :)
Und Rhiow? Sicher!

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Rhiow Offline




Beiträge: 624

25.10.2007 12:01
#57 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten
jetzt muß ich doch auch was zu der angebotenen förderlimiterhöhung oder sonstigen belohnung sagen:

ich lehne sie dankend ab.

meine motivation für den server ist eine andere. wenn ich nun dafür eine belohnung in pbp-geld (was das material ja praktisch darstellt) akzeptiere, würde ich mich gekauft fühlen. bei einer förderlimiterhöhung würde ich sogar eine verpflichtung eingehen. ich fühle mich damit sehr unwohl.
momentan habe ich weder gesonderte rechte noch gesonderte pflichten, was asc und pbp angeht. das möchte ich auch weiterhin so halten.

gruß
rhiow
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

25.10.2007 13:30
#58 RE: Vorschlag: PBEM-Server Antworten
Die Boni sind Belohnungen für geleistete Arbeit sowohl für das PBP, als auch für ASC.
Verpflichtungen geht nur jeder für sich selbst ein. Natürlich kannst du sie ablehnen :) , aber es gibt keinen Anlass dafür.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz