Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 46 Antworten
und wurde 855 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Seiten 1 | 2 | 3
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2007 13:33
#21 RE: Regeln-Debugging Antworten
ich habs bei der moinmoin ja nichtmal geschafft, das theme zu ändern. ich denke da wird so irre viel geblockt aus sicherheitsgründen dass man außer seiner email nix mehr drehen kann.

das asc-wiki-teil kann ja in zukunft kommen aber erstmal habe ich andere baustellen vor augen wo ich arbeiten will. wenn die fertig sind, kann ich mich um die asc wiki kümmern (jetzt mal gesetzt dem fall das ist meine aufgabe)


ist übrigens kein problem, hat rhiow gesagt, aus der mediawiki die datenbank zu dumpen und ratzfatz in moinmoin einzubauen.

durch den arbeitsmäßigen einsatz der mediawiki ist die asc-wiki nicht weg vom fenster.


in kurz: moinmoin (bzw ASC-wiki) - später gerne, jetzt nicht.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

Rhiow Offline




Beiträge: 624

07.09.2007 13:36
#22 RE: Regeln-Debugging Antworten

ich habe die mediawiki vor allem deshalb gewählt, _weil_ sie eben vertraut erscheint, und sich die meisten direkt zurechtfinden werden. dies ist für ein regel debugging meiner einschätzung nach die beste variante, da sich die helfer ganz darauf konzentrieren können, was sie ändern wollen, und weniger energie dafür aufwenden müssen sich zurechtzufinden.

ich kenne die moinmoin nicht, insofern kann ich nicht sagen ob sie die bessere wahl ist für die asc seite selber. darum geht es aber auch gar nicht. ich will keinesfalls die asc wiki ablösen. das hier ist einzig und allein für das regel debugging da, und ist von der "sicherheit" her eher nebensächlich - es läuft sogar in einer eigenen datenbank, da sollte also nicht viel kaputt gehen können, selbst wenn es gehackt werden würde ;)

momentan kennt sich halt ausser dir kaum jemand mit der moinmoin aus - daher ist es für dich am wenigsten problematisch, das ganze intuitiver zu gestalten. die meisten anderen müssten sich halt erstmal eine ganze weile einlesen, was für möglichkeiten es gibt, und vor allem wie die technisch umzusetzen sind.

Grom Offline




Beiträge: 1.069

07.09.2007 13:41
#23 RE: Regeln-Debugging Antworten

Wenn jemand einfach einen Direktlink auf die Moinmoin Regelguide Seite von hier aus setzt dann geht das aber genauso auch in der ASC Wiki :)

Ich will doch nur nicht dass alles auseinanderbricht und vor allem will ich dass die Leute einfach mal bei einer Sache bleiben und nicht ständig die Plattformen wechseln.

Mir ist das egal wo und unter welchem System das nachher gemacht wird nur wir sollten nicht zuviele parallel nebeneinander laufen lassen dass die Übersicht verloren geht.
Und gerade bei PBP als Subprojekt von ASC würde es sich doch anbieten dann auch die ASC Ressourcen die vorhanden sind wie der Wiki Server zu nutzen :)

Mal ein Beispiel wobei ich jetzt kein Layout gemacht habe sondern nur den Text reinkopiert hab:
http://terdon.asc-hq.org/MyWiki/PBP_Regeln

Rhiow Offline




Beiträge: 624

07.09.2007 13:48
#24 RE: Regeln-Debugging Antworten

gut, ich hab mir das gerade angeschaut, und wollte nachschauen ob ich das so eingeben kann wie ich es von der mediawiki gewöhnt bin...
hab mir dann einen account erstellt, da ich es nicht editieren durfte..
darf es aber anscheinend immer noch nicht editieren.
=> weniger sinnvoll für das regel debugging, wenn man erst dafür freigeschaltet werden muß

Grom Offline




Beiträge: 1.069

07.09.2007 13:50
#25 RE: Regeln-Debugging Antworten
Das ist eine Einstellungssache die Martin wohl wieder geändert hat eigentlich solltest du auf dem Link der hier steht auch ohne Anmeldung ändern können.
Es könnte höchstens sein dass ich weil ich als Admin auf der Seite war die Seite für andere User kurz gesperrt wurde.
Jetzt bin ich aber wieder draussen.

Hab gerade mal nachgeschaut All is a special group containing all users (known and anonymous users) demnach sollte man auch als Anonymer ändern können.
Wenn das nicht geht hat Martin wieder was verstellt.
Aber das ist kein Grund wegen einer Einstellungsgeschichte das ganze zu verdammen :)
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

07.09.2007 13:51
#26 RE: Regeln-Debugging Antworten

jo da hast durchaus recht dass das nicht auseinanderfallen sollte.

aber ich konnte nach langem probieren nicht herausfiden wie ich was editieren sollte.

und man muss alle schaltflächen ewig suchen.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

Rhiow Offline




Beiträge: 624

07.09.2007 13:56
#27 RE: Regeln-Debugging Antworten

In Antwort auf:
Das ist eine Einstellungssache die Martin wohl wieder geändert hat eigentlich solltest du auf dem Link der hier steht auch ohne Anmeldung ändern können.


nun, ich könnte recht gut verstehen das das auf der offiziellen asc homepage ausgeschaltet ist... ich würde auch nicht unbedingt wollen, das jeder einfach so auf meiner homepage rummalen könnte ;)

deswegen auch diese wiki zum editieren - hier macht es nix aus, wenn die leute drin rummalen können, da die komplett abgetrennt ist von allem anderen.
hier spielt sicherheit nur eine untergeordnete rolle, da das ganze von vornherein als temporäre sache angesehen wird, die sobald die regeln fertig debugged sind wieder zurück in die echten systeme fließen wird (wenn die neuen regeln angenommen werden)

Grom Offline




Beiträge: 1.069

07.09.2007 13:57
#28 RE: Regeln-Debugging Antworten
Im Gegensatz zu Media Wiki gibt es einen Button am Ende jeder Seite.
Der war mal ganz oben weil ich fand dass er da besser platziert ist aber Martin meinte die Seiten werden so selten überarbeitet und wenn das jemand macht dann scrollt er bis ans ende der Seite und klickt da auf edit.
Ihn hat der Button da oben gestört.

Es ist nur eine Sache des Layouts :)
Ich kann auch ein Windows Theme so toll machen dass ihr nix wiederfindet.
Grom Offline




Beiträge: 1.069

07.09.2007 14:01
#29 RE: Regeln-Debugging Antworten
Zu Rhiows letzten Post das schöne an Moinmoin ist dass ich auf jeder Seite angeben kann wer die editieren können darf.
Und auf der ASC Hauptseite ist es aus aber auf der Regelguide Seite hab ich es eingeschaltet.
Wer als User das Recht hat die Seite zu verändern kann natürlich auch die ACL Liste der Seite verändern.
Und neue Seiten anlegen mit den Rechten die er hatte.

Aber da man nur auf den Hilfeseiten als normaler User dass darf bzw. wir uns alle kennen dann kommen die User in bestimmte Gruppen und dann hat sich das.
Auf der Hilfeseite wäre aber auch das annonyme ändern der Seiten möglich.

Ich fände es halt schön wenn die Entwicklung in der ASC Wiki stattfindet eben um dann auch in den Regelguide zu verweisen und umgekehrt.
Rhiow Offline




Beiträge: 624

07.09.2007 14:05
#30 RE: Regeln-Debugging Antworten

ok... einige sachen sehe ich gerade sind schonmal recht ähnlich...

wie stelle ich ein, das der inhalt einer andere seite hier eingeblendet wird?

kann man einstellen, das abschnittsweise bearbeitet werden kann, und jede überschrift einen eigenen absatz einleitet??

Grom Offline




Beiträge: 1.069

07.09.2007 14:10
#31 RE: Regeln-Debugging Antworten

Ja theoretisch geht das alles - in der Wiki ist eine Handbuchseite integriert und eine Sandbox zum probieren.

Wenn man die GUI nimmt dann sollten auch die meisten Funktionen irgendwo als Icon liegen.

Alle anderen Makro Funktionen muss man einmal nachschauen und oder einmal einbauen als Beispiel damit die Leute es nutzen können würde ich sagen.

Ich mach meistens per Texteditor und nicht mit der Gui rum wenn ich was in der Wiki mache.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.09.2007 16:27
#32 RE: Regeln-Debugging Antworten

Also erstmal ein dickes "DANKE" an Rhiow. Das ist effektive Mitarbeit. (Zaunpfahlwink an alle anderen Vielschreiber *gg*)

Zu den Regeln selber: Ich sehe die bestehenden Regeln in Text und Gliederung keinesfalls als "non plus ultra" an. Wie es meine generelle Art ist habe ich versucht möglichst knappe Formulierungen mit möglichst viel Inhalt zu erzeugen. Bei der Gliederung bin ich nach reinen technischen Gesichtspunkten vorgegangen, um bestimmte Dinge zu sortieren und schneller auffindbar zu machen. Da bisher keine konkreten Verbesserungen dazu kamen, sind sie so geblieben.
Wie ihr nun dem Inhaltverzeichniss der Debugging Regeln entnehmen könnt, ist daraus ein kleines Monster geworden in dem so gut wie nichts sofort auffindbar ist.

Am Erscheinungsbild der Regeln wird sich vorläufig nichts ändern, da Hanni mit ein wenig Mitarbeit vor mir eine generell neue Homepage erstellt, die z.B. komplett auf baseportal verzichtet. In dem Zusammenhang wird dann auch der Regelteil überarbeitet. Rhiows Regel-Debugging Seite kommt daher zeitlich perfekt.
Im Gegensatz zu vielen anderen Dingen wie Handbuch und anderen Beschreibungen, sehe ich es nicht als sinnvoll an festgelegte und für alle verbindliche Regeln in ein Wiki zu packen. Wiki bedeutet für mich, jeder kann dran rumwerkeln, Weiterentwicklung und Umgestalltung. (Ich weiss, das da Einschränkungen gemacht werden können.) Regeln in Wiki würden den Eindruck vermitteln es wird ständig daran rumgeschraubt. Die Regeln stehen aber schon lange fest und werden nur im Bedarfsfall ergänzt, ist also keine Entwicklungsbereich oder Baustelle.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2007 19:14
#33 RE: Regeln-Debugging Antworten
Ich würde gerne einen Passus einbauen über die Tätigkeit der "Paten". Wer sind die, was machen die, was dürfen die, wie gehen die vor.

Ich stehe aber vor der Frage - wo bau ich die ein?? Unter welchen Punkt?

Am liebsten würde ich einen neuen, also einen 6. Punkt dafür machen. Wer dagegen?

Vielleicht mit dem Titel: "PBP-Development" oder so.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

Rhiow Offline




Beiträge: 624

08.09.2007 19:20
#34 RE: Regeln-Debugging Antworten
wie wäre es mit 1.9 Team?
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

08.09.2007 19:24
#35 RE: Regeln-Debugging Antworten

Was spricht dagegen, das ganze komplett umzustrukturieren ?

Grüße,
Hanni

_____________________________
Computer sind Maschinen, mit denen man Probleme lösen kann, die es ohne sie nicht gäbe.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2007 19:25
#36 RE: Regeln-Debugging Antworten
spricht gar nix dagegen!

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

08.09.2007 20:55
#37 RE: Regeln-Debugging Antworten

In Antwort auf:
..."Paten". Wer sind die, was machen die...
Vorschläge du man nicht ablehnen kann.

=====================================================================
Wie? Nein, ich bin keine Signatur. Ich putze hier nur.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

08.09.2007 21:01
#38 RE: Regeln-Debugging Antworten

In Antwort auf:
gibt es eigentlic eine einheitliche Richtlinie mit welchen Parametern PBP Planeten gestartet werden sollten ?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!
http://www.ufp.de.lv/

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

08.09.2007 21:32
#39 RE: Regeln-Debugging Antworten
Umbauen, nein spricht gar nichts dagegen. wer eine bessere Aufteilung/Einteilung findet, soll sie integrieren. (Aber bitte nicht nur einfach anders kompliziert, das ist mein Fachgebiet *gg*)

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

08.09.2007 21:39
#40 RE: Regeln-Debugging Antworten

In Antwort auf:
gibt es eigentlic eine einheitliche Richtlinie mit welchen Parametern PBP Planeten gestartet werden sollten ?


Meiner Meinung nach sollte einfach mal einer der erfahreneren SV`s (Gamer / Marla / Grom) die Parameter mal korrekt einstellen, diese dann speichern (dafür gibts da nen Dialog) und diese Datei in die pbp.ascdat integrieren.
In Ergänzung dazu könnte man diesen Punkt mit in die SV Hilfe (Wiki) aufnehmen.

Vorteil des ganzen: jeder der sich nicht ganz sicher ist, kann diese beim Kartenstart schnell und einfach laden.

Grüße,
Hanni

_____________________________
Computer sind Maschinen, mit denen man Probleme lösen kann, die es ohne sie nicht gäbe.

Seiten 1 | 2 | 3
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz