Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 24 Antworten
und wurde 734 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Seiten 1 | 2
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

31.10.2007 12:24
#21 RE: Bündnisverbot Antworten

@ Gamer: was wurde herausgenommen (Verständnisfrage!)?

@ Tigerking:
Mir kommt diese Neureglung auch irgendwie paradox vor. Aber ich sag dazu mal: Abwarten und Tee drinken. Noch ist ja nicht wirklich klar, was denn nun überhaupt kommt (siehe Umfrage).

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Dann ne achtseitige Kurzzusammenfassung von Grom, ne dreiseitige Richtigstellung von Marla und je ein Nervenzusammenbruch von Gamer und rhiow.

(Scherbensammler)
egal... prophet räumt nachher eh auf ;)

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

31.10.2007 21:19
#22 RE: Bündnisverbot Antworten

@Hanni "3 Kolos für PUsetspieler" wurde rausgenommen, also die PUSets für mehrere Spieler zugänglich wurden.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Val Haris Offline




Beiträge: 150

13.11.2007 23:18
#23 RE: Bündnissverbot Antworten


Zitat (Hanni):
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Meine Herren, könnt ihr den RoKhal Kram nich in einem eigenem Tread klären, anstatt munter weiter irgendwelche fremden zu hijacken?]
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hanni gibt mal wieder unqualifizierte Äußerungen von sich :(
Will er sich jetzt mit allen PBPlern anlegen oder was bezweckt er damit?

Guten Morgen ... Rhokhal ist die Basis für diese ganze Diskussion!!!!!!!!!!!!!!!
Zudem stellt Rokhal ein noch laufendes Beispiel dar und liefert uns so wichtige Kriterien,
mit denen man unsere Entscheidungen bzw. Neuregelung sofort verbessern bzw. verfeinern kann.

Außerdem muß ich bitten hier deutsch zu reden.
Weiß der Geier was hijacken is! Das weiß vielleicht jedes Kind aber ich nicht!
Es gibt auch Ältere hier im Forum, also bitte...

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

13.11.2007 23:40
#24 RE: Bündnissverbot Antworten

hijacken -> verdenglischter Ausdruck für: entführen / kapern

Übrigens gebe ich dir in einer Beziehung recht: Rokhal war tatsächlich der Ausgangspunkt für diese Diskussion. Allerdings heißt das nicht, das man hier unbedingt die Geschehnisse von Rokhal interpretieren muss. So etwas gibt hier zu oft einfach nur böses Blut.

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Dann ne achtseitige Kurzzusammenfassung von Grom, ne dreiseitige Richtigstellung von Marla und je ein Nervenzusammenbruch von Gamer und rhiow.

(Scherbensammler)
egal... prophet räumt nachher eh auf ;)

Val Haris Offline




Beiträge: 150

14.11.2007 03:05
#25 RE: Bündnissverbot Antworten
Hallo Hanni

Danke für die Erklärung des Begriffs hijacken ;)

Wir sind doch keine Roboter, interpoliert wird heutzutage doch überall!
Das mag schon so sein aber wenn man über etwas diskutiert auf der Grundlage
von unschönen Ereignissen mit Blutbad, wie du das so schön formuliert hast, sollte man
und muß man es tuen um überhaupt die Problematik von allen Beteiligten zu erkennen
und anschließend in großer Runde diskutieren und vorschlagen zu können wie man sowas in Zukunft
in den Griff bekommen kann, was Sinn macht und was nicht usw.
Wir sind eine Spielgemeinschaft und da nutzen meist keine Lösungen die über alle Köpfe hinweg von nur
einem oder sehr wenigen getroffen werden. Meist führt das zu Unruhen, Unzufriedenheit und dann haben
wir den Salat wieder. Die Vergangenheit hat gezeigt, daß die Meinungen oft weit auseinaderliegen.
In solchen Fällen sollten Vorschläge/Lösungen überdacht und ein Kompromiss gefunden werden.
Wenn dabei auf Ereignisse Rokhal zurückgegriffen wird so ist es doch nur gut so,
weil dann schon fast jeder weiß was gemeint ist.
Das ist genauso wie im 2.Weltkrieg. Das bekommen wir Deutsche noch heute
unter die Nase gerieben obwohl alle Beteiligten bis auf sehr wenige bereits gestorben sind!
Diese Ereignisse werden mit Absicht immer wieder publiziert um eine Wiederholung dieser
Taten zu verhindern, so glaubt man zumindest.
Es gibt außerdem Kriege von denen man immer sprechen wird ganz besonders dann wenn die GoH
dran beteiligt war ;-) Warum auch immer...das steht auf einem anderem Blatt Papier!
Ach so...und viele Reporter veröffentlichen ihre Berichte mit ihrer persönlichen Note,
gewollt oder ungewollt, da hat so jeder seine Gründe...
Das Forum ist doch da um sich zu informieren oder Meinungen auszutauschen.
Wenn man auch mal etwas vom Weg abkommt ist das nicht tragisch schließlich sind wir doch immer
ans Ziel gekommen.
Unsere Mitglieder wachsen ständig, je mehr Leute man unter einen Hut zwängt desto schwieriger
gestaltet sich das sogenannte "nette Beisammensein". Man muss dem Volke eine gewisse Freiheit lassen...

Viele Grüße
Val Haris
Seiten 1 | 2
«« Arbeits-Wiki
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz