Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 4.511 mal aufgerufen
 System Khal
Seiten 1 | 2
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

16.12.2008 10:51
#21 RE: Rokhal Antworten
Z68 aktuelle Meldung

Der Kampf im Norden geht unerbittlich weiter. Die Völker der Xithra und Gregorier schenken sich nichts. Jüngst ist es den Gregoriern gelungen etwas Boden gut zu machen und die Xithra in ihre Basis zu drängen. Die Xithra sind verzweifelt und haben anscheinend neuen Kampfesmut gefunden. Ihre Reichweitengeschütze vom Typ UX2 konnten einen Gegnerischen Raketenzug vom Typ Follow aufspüren und vernichten.
Es erreichte uns allerdings auch eine schreckliche Nachricht!
Der Ortsansässige ISG-Verwalter hat uns dieses bereits bestätigt. Die Xithra verzweifelt genug, haben eine Massenvernichtungswaffe gezündet!
Die Atomrakete wurde von Wissentschaftlern der Pan-Thau-Ra und IPX in einem gemeinsamen Forschungsprojekt entwickelt und danach durch Militanten entwendet! Ob es sich bei dem Diebstahl der Massenvernichtungswaffe um einen Prototyp handelte oder um die Pläne für die Konstruktion, die gestohlen wurden, ist der Zeit noch nicht bekannt.
Um die Einschlagstelle der Atomrakete breitet sich jetzt schwelend heiße Lava aus. Ob und in wie weit die Gregorier sich davon Beeinflussen lassen ist zur Stunde noch unbekannt.
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

23.12.2008 12:00
#22 RE: Rokhal Antworten
Z68 Abschlußbericht

Nach dem die Massenvernichtungswaffe gezündet wurde, waren die Gregorier in höchster Alarmbereitschaft und schafften es schwere Baufahrzeuge vom Typ MBV und Ant heranzuschaffen um die Lava rechtzeitig abzubauen und einzudämmen.

Die Gregorier von dieser Tat schwer erschüttert, wollten dem Gegner endlich die Sicht nehmen! Es starteten mehrere Dominator-Geschwader um den Aufklärungspiloten der Xithra das Leben schwer zu machen und sie abzuschießen. Die Aufklärungspiloten konnten sich jedoch in den Schutz der eigenen Luftabwehrstellungen zurückziehen, so das die Jagdfliegergeschwader von den Gregoriern 46 x unter schweren Beschuss genommen wurden, bevor sie es schafften die Aufklärer abzuschießen.

Die Xithra ihrerseits nun auf einem Auge Blind ersuchten bei ihren Allianzkollegen um Hilfe und die Marsianer folgten diesem Aufruf! Sie starteten mit Ihrer Invasionsarmee von Tomahawk um den Xithra beizustehen und den Gregoriern schwer zu schaden.
Die ISG fragte sich bereits, ob wir erneut vor einem Großkrieg stehen wie es ihn lange nicht gegeben hat. Wir erinnern uns noch an grausige Kriegsverbrechen und hohen Materialaufwand der seinerzeit in dem Zentralen mehr von "Ocean" stand.
Dort kam es vor langer Zeit schon einmal zu einem Kampf zwischen LIGA und GOH den keine Seite für sich entscheiden konnte. In Archiven zu der ISG fanden wir aufzeichnungen, die Besagten, das damals mehrere Parteien ihre Einheiten unter einer Flagge bündeln konnten und somit Heerscharen entstanden die zu heutigen Zeiten nur noch schwer vorstellbar sind.

Unterdessen sind die Gregorier zusammen mit den Xithra und einer Abordnung aus Alphanern und Marsianern an den Verhandlungstisch zurückgekehrt. Es konnte ein Frieden ausgehandelt werden, der darauf beruht das die Gregorier angekündigt haben den Planeten Rokhal zu verlassen.

ISG Verwalter Gamer
i.V. Shadow
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

31.01.2009 17:20
#23 RE: Rokhal Antworten
Z69
Nachdem vor einiger Zeit wieder frieden auf Rokhal eingekehrt ist, dauert dieser zur Stunde auch noch an.

ISG Verwalter in Vertretung Rokhal
Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz