Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 80 Antworten
und wurde 1.372 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

01.02.2008 15:15
#61 RE: anstehende Änderungen Antworten

Im übrigen war diese Funktion ja gerade für stationäre Einheiten gedacht.

Siehe: http://terdon.asc-hq.org/cgi-bin/bugzill..._bug.cgi?id=267

Wieso also sollten dann diese Turrets nicht diese Funktion bekommen?

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Es muss heißen: Du bist mit dem Grom im Bunde. ;)

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2008 15:17
#62 RE: anstehende Änderungen Antworten

hm ein bugzilla eintrag ist der wunsch einzelner spieler.


was spräche denn gegen eine einheit die das zeugs abreißen kann? ohne große kosten, dafür schön schnell und einfach.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

01.02.2008 15:18
#63 RE: anstehende Änderungen Antworten

Zitat von Prophet
Aber ein selfdestruct ist zu billig!
Bin also für Destruct-Units.

Dagegen weil unnötig kompliziert.

======================================================
Es werde Licht!
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2008 15:27
#64 RE: anstehende Änderungen Antworten

naja gut das mag man so sehen, dann müssen aber sachen wie lava auch weg.

und wenn mans extrem sieht verkomplizieren verschiedene geländetypen das spiel auch unnötig.

bei c&c tiberian conflict gibts zB nur einen geländetyp.


was ich sagen will: ein gewisser komplexitätsgrad ist doch gewünscht wenn man ein rundenspiel spielt oder?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

zz9plural Offline



Beiträge: 665

01.02.2008 15:29
#65 RE: anstehende Änderungen Antworten

Zitat von Prophet
@hanni, der schuh bleibt bei dir! du hast provoziert, nicht ich.

@zz9: aha, reparieren nimmt dem feind erfahrungspunkte? mir neu! ich kann ja dann noch viel länger draufballern...


Bitte nicht absichtlich Mist verstehen. Danke.


In Antwort auf:

einige Einheiten sollten in der Lage sein, alle Arten von Turrets zu zerstören.
Sozusagen wie SpecOps oder Pioniertrupps eigene Einrichtungen sabotieren, um den Feind an der Übernahme zu hindern.

in den Kriegen ist es üblich, Brücken zu sprengen, Schiffe selbst zu versenken, Staudämme zu brechen, Munivorräte zu zünden.



Und das machen sinnvollerweise nicht (immer) die Pioniere, sondern die jeweiligen Besatzungen selbst - zumindest so gut es geht.

In Antwort auf:

Aber ein selfdestruct ist zu billig!



Finde ich nicht. Aber einen Kompromiss wie z.B. Turret-Sprengfunktion für ALLE Baufahrzeuge + Pioniere + evtl. Trooper (eine Handgranate reicht i.d.R. um ein Geschütz vorläufig ausser Gefecht zu setzen) fände ich durchaus ok.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2008 15:33
#66 RE: anstehende Änderungen Antworten

@zz9: das war nich absicht, ich habe dein posting wirklich nicht kapiert.

@thema:

jo, ich meine mit einer destruct-unit keine große schwere neue einheit!


ich meine damit, dass das ziemlich viele können sollten, und das ohne großen aufwand.

zB einfach alle Trooper könnten die Funktion erhalten.
Irgendein Trooper steht immer wo rum. Und sie sind leicht zu transportieren. Und sie sind meist schwer zu treffen, zumindest von CM waffen.

Damit wäre das Argument dass eine Destructunit unnötig kompliziert ist (was ich schon verstehen kann) zumindest teilweise entkräftet.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

01.02.2008 15:39
#67 RE: anstehende Änderungen Antworten

Zitat von Prophet
jo, ich meine mit einer destruct-unit keine große schwere neue einheit!


ich meine damit, dass das ziemlich viele können sollten, und das ohne großen aufwand.

zB einfach alle Trooper könnten die Funktion erhalten.


Das Problem ist, das ASC dieses im Moment nunmal nicht kann.
Wie man im Bugzilla Eintrag erkennen kann, war dieses auch der erste Vorschlag. Impletiert wurde aber letztendlich ein Alternativ Vorschlag.

Ich selbst will auch das eine oder andere mal eben mit ASC machen können. Nur bin auch ich leider an die vorhandenen Möglichkeiten gebunden, die dieses (oder die von mir gewünschte Funktionalität) nicht beinhalten ...

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Es muss heißen: Du bist mit dem Grom im Bunde. ;)

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2008 15:43
#68 RE: anstehende Änderungen Antworten

hm obs technisch nicht machbar ist weiß ich gar nicht, da bin ich nicht kompetent.


aber eigene gebäude abreissen das funktioniert doch auch? warum sollt das mit turrets nicht gehen?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

01.02.2008 16:16
#69 RE: anstehende Änderungen Antworten

Warum nicht alles auf self_destruct umstellen?

Würd ich gerne machen. Nur muß ich dann alle parents und Units von Abilities auf Features umstellen. Dazu muß ich dann noch einige Parameter umbenennen, da diese unter Features anders benannt sind.

ev. kann ich das mit der "suche und ersetze" Funktion von Ultra Edit hinbekommen, muß ich aber erst testen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

01.02.2008 16:19
#70 RE: anstehende Änderungen Antworten

Mich würde so oder so mal wissen, was wo wie heißt (Anbilities / Features)

Aber das extrahier ich sicher irgendwo raus.

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Es muss heißen: Du bist mit dem Grom im Bunde. ;)

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

01.02.2008 16:24
#71 RE: anstehende Änderungen Antworten

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2008 16:44
#72 RE: anstehende Änderungen Antworten

jetz mal so ne frage:


was spricht für selfdestruct


und was spricht gegen fremd-destruct?



mich würden beide seiten interessieren! also von den leuten die unbedingt selfdestruct ability haben wollen.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

01.02.2008 16:57
#73 RE: anstehende Änderungen Antworten

Für self_destruct spricht, dass ich dafür keine 2. Einheit benötige, welche ich dann in Massen herstellen müsste und diese dann auch noch permanent neben den Turrets oder zumindest in dessen nähe haben müsste, um im Falle eines plötzlichen Rückzugs, auch alle Turrets sprengen zu können. Denn der Gegner könnte diese Einheit ja auch einfach abschiessen und dann MG training betreiben.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2008 17:02
#74 RE: anstehende Änderungen Antworten

danke für die antwort, will nur betonen dass ich nicht eine neue einheit im sinn hatte.

sondern diese funktion allen einheiten die irgendwas bauen können plus allen troopern.


also auch einheiten wie lurat, regio, planum etc pp

die stehen eigentlich immer irgendwo rum...

damit kann man immer noch dem gegner im letzten augenblick seine belohnung wegnehmen, aber nicht mehr ganz so umsonst wie mit selfdestruct.

ich finde halt selfdestruct ist so ne art "chicken out" - wenn ich keinen bock auf kämpfen mehr hab, dann hau ich mit den schnellen units ab - und die langsamen und die turrets - hah, die schenk ich dem gegner nicht.

der gegner steht dann dumm da, hat alles mögliche angekarrt und der andere haut ab...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

01.02.2008 17:05
#75 RE: anstehende Änderungen Antworten

Möglicherweise dürfte auch dagegen sprechen, das man dann wohl jede x-beliebige Einheit (ohne Rücksicht auf Besitzverhältnisse) einfach abreißen könnte. Zumindest mit Objekten und Gebäuden funktioniert das ja so.

Grüße,
Hanni

_____________________________
aktuelle Regeländerungen sind direkt bei Gamer zu erfragen oder im Regelwerk herauszufinden ...

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.02.2008 17:16
#76 RE: anstehende Änderungen Antworten

ah, das stimmt, das geht mit gebäuden - ne nette variante :)

hmmmm dann würden die trooper ordentlich mehr gewicht bekommen...auch irgendwie cool...


beispiel: bei dem halb taktik / halb egoshooter spiel battlefield (sämtliche versionen) gibts nen ingenieur.

der hat eine bombe dabei. die tötet ALLE units (auch nen T80) SOFORT - wenn man sie anklebt und wegrennt und sie dann zündet.

der spaß an der sache ist, dass der ingenieur nix aushält und sich nicht gegen den tank wehren kann. wenn der tank so schlecht geführt wird dass der ing so nahe rankommt isser tot.


auf PBP umgemünzt: wer so blöde ist, dass er einen feindlichen PIO oder ein REGIO oder ein PLANUM on touch an seine eigenen einheiten hinlässt - der ist dann ausreichend bestraft...

ich mein wer jetzt schon, ohne die änderungen, einen wizard an seine gebäude kommen lässt, hat aber auch echt mist gebaut. und das dann verdient.

man müsste dann halt sagen: ok, nicht ALLE trooper können das sondern nur die PIOS.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

01.02.2008 19:24
#77 RE: anstehende Änderungen Antworten

ich würd alleine schon realismushalber die funktion in bestehende truppen integrieren, denn wer rüstet denn von haus aus jedes gebäude mit ner tonne c4 aus, für den fall der fälle? vorsorgen kann man ja damit auch, nen pio bringst ja überall unter. und wer an sowas nicht denkt, hat halt pech.

-----
Kowalski, i need options!!!

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

01.02.2008 19:33
#78 RE: anstehende Änderungen Antworten
Naja, in der Realität gibt es in den jeweiligen Dienstvorschriften detailierte Anweisungen, was wo zu entnehmen / zerstören ist, um die diversen Waffensysteme unbrauchbar zu machen. Im Fall der Fälle wird das dann vom Bedienpersonal durchgeführt.

Beispielsweise geht das vom zerstechen von Reifen bei LKW's bis hin zum gezielten zerstören von Verschlüsslungsequipment.

Ob dieses so auf PBP anwendbar ist, ist natürlich eine ganz andere Frage.

Grüße,
Hanni

_____________________________
Wir sind die Borg, Widerstand ist ...... Spannung durch Stromstärke ;)

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

02.02.2008 15:35
#79 RE: anstehende Änderungen Antworten

aaalso neueste entwicklungen/geradebiegungen aus dem TS weil das einfach echt besser klappt als forum:


- Selfdestruct kommt - aber erstmal nur für vollstationäre Bunker und solche beweglichen Bunker, die sich nicht selber wehren können (zB Rune). Begründung: Selfdestruct soll verhindern, dass Bunker für immer im Weg stehen (nichtmobile) und soll die erwähnten 56 MG-Schuss-Training verhindern

- Radpanzer erhalten jetzt deutlichere Geschwindigkeitsvorteile gegenüber den Kettenfahrzeugen. Dafür sind die Abzüge bei schlechtem Gelände oder schlechtem Wetter für die Radfahrzeuge recht stark, bei Kettenfahrzeugen recht schwach.


was ich nicht gehört hab wenn ich nicht da war, bitte ergänzen :)

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

02.02.2008 15:39
#80 RE: anstehende Änderungen Antworten

Gilt das für normale Radfahrzeuge und Offroadfahrzeuge gleichermaßen?

======================================================
Es werde Licht!
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz