Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 385 mal aufgerufen
 Allgemeines
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

15.01.2008 20:21
Erfahrung die 2. Antworten

Die Diskussion um die Erfahrung zeigt, so wie es ist, stellt es die Spieler nicht zufrieden. Der lineare Bonuszuwachs auf einem relativ kurzen Bereich stellt ein problem in jedem Spiel, egal ob PBP oder anderes Spiel.

Ich stelle mir ein non-lineares System vor, welches ich unten grob skizziert habe.
Der maximale Bonus soll als Mapparameter eingestellt werden. Damit kann jeder Mapersteller seine Karte individuell gestallten. Z.B. komplett ohne Bonus oder mit 1000%.

Die Anzahl der Erfahrungspunkte, die jede Einheit bekommen kann, ist nach oben offen. Die Auswirkung der Erfahrung auf den zugefügte Schaden nimmt mit zunehmender Erfahrung ab und nähert sich dem maximalen Bonus, ohne ihn zu erreichen.

Dazu könnte noch ein Faktor(mapparameter) eingefügt werden, der festlegt, wie stark die Kurve am anfang steigt, also bei welcher Erfahrungsstufe z.B. 90% des maximalbonus erreicht werden.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Angefügte Bilder:
kurve.JPG  
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

15.01.2008 21:06
#2 RE: Erfahrung die 2. Antworten

In Antwort auf:
...fang schon mal an zu programmieren.
:)

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

15.01.2008 21:20
#3 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Martin hat selbst schon ein sehr ähnliches System vorgeschlagen, Programmierung dürfte also nicht das Problem sein, wenn es denn nicht zu kompliziert wird.

======================================================
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

15.01.2008 22:04
#4 RE: Erfahrung die 2. Antworten
@ hastrubal

Der nonlineare Erfahrungsbonus ist nichts weiter als eine Anpassung der Attackformel, also nicht wirklich Programmieraufwandt im klassischen Sinne. Das bekomme ich (mit etwas nachhilfe in mathe) auch hin.

Ja ich habe damit schon angefangen.
Insoweit kannst du dir deine Bemerkung sonstwo hinschieben. Wer von internen Dingen keine Ahnung hat sollte lieber die Klappe halten.

Oder, belehr mich eines besseren und setze deinen Vorschlag in realisierbare Formen um, ohne das ein anderer überlegen muß wie es umgesetzt werden muß.

@Xyph
Richtig. Wir sitzen ja nicht erst seit 3 Tagen über dem Thema. Und es gab andere wichtigere Baustellen die Martin fertiggeschraubt hat.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

15.01.2008 22:31
#5 RE: Erfahrung die 2. Antworten
Zitat von GAMER
Der nonlineare Erfahrungsbonus ist nichts weiter als eine Anpassung der Attackformel, also nicht wirklich Programmieraufwandt im klassischen Sinne. Das bekomme ich (mit etwas nachhilfe in mathe) auch hin.

Das sehe ich auch den großen Nachteil. Der Durchschnittsspieler wird dann nicht mehr nachvollziehen können wie die Schadensberechnung arbeitet.

======================================================
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

15.01.2008 23:15
#6 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Dann nerv nicht mit deinen Kommentarbröckchen. Ein Urteil, welche Beiträge "sinnfrei" sind oder nicht steht dir gar nicht zu. - Piß nicht gegen den Wind, dann wirst du auch nicht naß! -

http://www.youtube.com/watch?v=nBrBFizikvA

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

15.01.2008 23:45
#7 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Also ob uns diese Spitzfindigkeiten weiterbringen würden ....

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Es muss heißen: Du bist mit dem Grom im Bunde. ;)

minimus Offline




Beiträge: 160

16.01.2008 01:35
#8 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Zitat von GAMER

Der nonlineare Erfahrungsbonus ist nichts weiter als eine Anpassung der Attackformel, also nicht wirklich Programmieraufwandt im klassischen Sinne. Das bekomme ich (mit etwas nachhilfe in mathe) auch hin.




probiers mal mit:

aktueller Bonus = maxBonus * (1 - e ^ (-a * Erfahrungspunkte) )

wobei man mit a die steigung der kurve einstellen kann.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.01.2008 08:48
#9 RE: Erfahrung die 2. Antworten

ah, meine Mathenachhilfe :)
danke

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Tigerking Offline



Beiträge: 365

16.01.2008 13:03
#10 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Der Spieler sollte aber jederzeit erkennen, welche Erfahrung seine und die erkannten gegnerischen Einheiten haben. Die bisherigen Symbole waren da schon sehr hilfreich. Wenn man statt mit ganzen Zahlen künftig mit unendlich viel Stellen hinter dem Komma rechnen muss, ist das m.E. keine Verbesserung. Auch wenn ein Taschenrechner da etwas dabei hilft. Bisher war es jedenfalls möglich, im Mapeditor Testkarten zu erstellen, mit denen man die Auswirkungen eines Angriffs simulieren konnte. Dazu muss aber die exakte Erfahrung einer Einheit bekannt sein.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.01.2008 13:16
#11 RE: Erfahrung die 2. Antworten

anbei die Formal als Exceltabelle zum rumspielen und ausprobieren. Nochmal dank an Minimus.
Veränderbar sind Maximaler Bonus und Kurvenverlauf

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Dateianlage:
bonus.zip
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.01.2008 13:18
#12 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Stellen hinter dem Komma ?
Die Erfahrung kann 0, 1 ,.... 10 sein, einen halben Angriff gibts nicht.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

16.01.2008 14:38
#13 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Ich denke Tigerking meint die Auswirkung der Erfahrung, nicht die Zahl der XP.

======================================================
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.01.2008 15:14
#14 RE: Erfahrung die 2. Antworten
Die Erfahrungswerte werden jetzt auch nur als level 1-24 (grafik) angezeigt, und nicht als Auswirkung.. Der tatsächliche "SchadensBonus" hat auch x Stellen hinter dem Komma, und ist bei Verwendung von Divisoren auch jedesmal anders.

Insoweit ändert sich an der Darstellung der "Erfahrung" nichts. Außer das später mal mehr als 24 Erfahrungsstufen möglich sein sollen. So ein kleiner mouseover infotext, der den genauen Bonus anzeigt, also wieviel % Bonusschaden, sollte auch nicht das problem sein.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

16.01.2008 17:04
#15 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Zitat von minimus
aktueller Bonus = maxBonus * (1 - e ^ (-a * Erfahrungspunkte) )

@Gamer: An was für einen maxBonus dachtest du für PBP?

======================================================
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

17.01.2008 09:44
#16 RE: Erfahrung die 2. Antworten
Nun derzeit liegt er festgeschrieben bei Attack: +300%. (bei Divisor 1) Zukünftig soll das ganze ja relativ flexibel sein.

Der mapparameter legt den Maximalen Oberwert fest, der Kurvenparameter, die Steigerung pro Erfahrungspunkt.

Für kleine Duellkarten ist dann ein kleiner maximalbonus, aber schnelle Steigerung sinnvoll, für PBP eher umgekehrt. ALso ca 200% maxschaden und ein moderater Anstieg des Bonusschaden.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

17.01.2008 09:59
#17 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Die Kurve sieht zwar toll aus, allerdings tritt dabei wieder das Problem zu Tage, das ich schonmal im Chat erwähnte.
Es wird zu schnell ein zu hoher Bonus erreicht. (Lvl 9 = 50%)

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Es muss heißen: Du bist mit dem Grom im Bunde. ;)

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

17.01.2008 15:01
#18 RE: Erfahrung die 2. Antworten

Zitat von GAMER
...für PBP eher umgekehrt. ALso ca 200% maxschaden und ein moderater Anstieg des Bonusschaden.

Sorry dass ich nochmal fragen muss, aber meinst du 200% = +100% oder +200% = 300%?

Zitat von Hanni
Es wird zu schnell ein zu hoher Bonus erreicht. (Lvl 9 = 50%)
Lässt sich über den Parameter a regeln.
Wenn ich richtig gerechnet habe müsste das nach der folgenden Gleichung geschehen:
a = 1/x * ln 0,5
Dabei ist x die Zahl der gewünschten Erfahrungspunkte bei der der Bonus die Hälfte des Maximalbonus sein soll.

======================================================
MfG, der Berufswidersprecher / Prinzipquerulant

Ares Offline




Beiträge: 417

17.01.2008 17:10
#19 RE: Erfahrung die 2. Antworten
Die Formel finde ich passt soweit, es gibt zwar nur einen sehr kleinen Wertebereich in dem sie sinnvolle Werte liefert aber solange man sich darin aufhält funktioniert sie recht gut.

Da e = 2,72... ist erhält man z.B. für a = 0,052 eine sehr brauchbare Kurve, bei der man für den ersten Erfahrungspunkt 5% des Maximalbonus erhält, also sehr ähnlich der jetzigen Steigerung und bei 14 Punkten überschreitet man erst die 50% Marke, danach ist die Steigerungsrate nur noch gering, somit ist man auf Stufe 36 erst bei 84% des maximalen Bonus, weshalb man diesen relativ hoch veranschlagen kann, auch etwas höher als bisher, da die letzten 10% erst bei Stufe 46 erreicht werden.
Generell sind nur Werte zwischen 0,03 und 0,07 überhaupt sinnvoll zu verwenden.

Der Wert von a bestimmt dabei nur die Steigung der Kurve will man eine stärkere Steigerung im Anfangsbereich und einenn flacheren Kurvenverlauf im Endbereich müsste man dafür eine andere Zahl als e verwenden

Sinnvoll wäre dazu zum Beispiel bei

aktuellerBonus = maxBonus * (1 - b ^ (-a * Erfahrung))

b = 8 und a = 0,025


Die Formel ist allerdings unnötig kompliziert:
Um die Formel zu vereinfachen könnte man den Teil mit a auch einfach weglassen, wenn man dafür für B andere Zahlen als e wählt, so zum Beispiel 1,053.

Für die Formel
aktuellerBonus = maxBonus * (1 - b ^ -Erfahrung)

erhält man dann die gleiche Kurve wie zuvor eben nur mit einer Variablen.
«« Rad & Kette
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz