Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.239 mal aufgerufen
 System Merpha
Seiten 1 | 2
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

25.03.2008 15:28
Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Operation „Schichtkebap“ auf Solis

Als kleines Dankeschön für die Invasion der Germatoner auf Kryt wurde die Operation „Schichtkebap“ ins Leben gerufen. Dabei wurden einige wenige Schiffe nach Solis geschickt, um den Germatoner eine Danksagung zu überbringen. Leider sind bei Landung auf Solis keine Abgesannten der Germatoner zu finden. Wir begeben uns auf die Suche.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Tigerking Offline



Beiträge: 365

26.03.2008 12:44
#2 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Auf diese Art von Danksagung können die VV sehr wohl verzichten. Insbesondere wenn sie gleich mit einem Kriegsverbrechen beginnt. Die Marsianer hatten es offenbar so eilig, dass sie verbotenerweise aus der Neutralität ihrer Primärlandezone heraus einen Angriff durchführten und gleich ein Luftkissenboot der Germatoner versenkten. Wir haben sie deshalb beim Kriegsverbrechertribunal der ISG angeklagt.

Sollte die Suche der Marsianer diese in die Reichweite unserer Waffensysteme führen, können wir für die Folgen nicht garantieren.

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

26.03.2008 14:04
#3 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten
Der Abschuss des roten Schlauchbootes wurde von der ortsansässigen Umweltpolizei „Greenfleece“ in Auftrag gegeben. Nach Aussagen von Greenfleece wurden mit diesem Schlauchboot radioaktive Kebapspiesse in die örtlichen Gewässer verkippt. Seit langem wird die Gruppe „Nation of Unity“ hinter diesen Umweltverbrechen vermutet. Mehrmalige Aufrufe an die Germatoner wurden stets ignoriert.
Wir sind diesem Auftrag gerne nachgekommen, da uns die Natur sehr wichtig ist.

Wahrscheinlich hat diese „Nation of Unity“ ein reges Interesse, dass sich auf Solis keine Flora und Fauna entwickelt. Ob diese Umweltsünder von den Germatoner geduldet oder gar unterstützt werden ist derzeit noch unklar. Nach alten Aufzeichnungen handelt es sich um eine militante Splitergruppe der Germatoner. Wir werden diesen Vorfall bei einem Treffen zur Sprache bringen.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Lucius Offline



Beiträge: 648

26.03.2008 15:04
#4 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Ach, unsere kleine grüne militante Umweltschützer und Licht-Aus-Schalter... :-)

Die Invasion auf Tulon3 hat auch unter dem Vorwand begonnen, die Legion würde die Meere vergiften.

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

26.03.2008 18:13
#5 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Zitat von Tigerking
Die Marsianer hatten es offenbar so eilig, dass sie verbotenerweise aus der Neutralität ihrer Primärlandezone heraus einen Angriff durchführten und gleich ein Luftkissenboot der Germatoner versenkten.


Ich möchte die ach so friedlichen Titzorebellen darauf hinweisen, dass sie es waren die zuerst geschossen haben. Die Waffensysteme haben so schnell geschossen das wir den Namen nicht sauber scannen konnten. Ein Reporter will "Dieter Bohlens NORA" gelesen haben. Leider sind die Informationen zum Namen dieser Einheit nicht gesichert.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Marla Offline



Beiträge: 721

26.03.2008 19:08
#6 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Zitat von Keyfinder
Zitat von Tigerking
Die Marsianer hatten es offenbar so eilig, dass sie verbotenerweise aus der Neutralität ihrer Primärlandezone heraus einen Angriff durchführten und gleich ein Luftkissenboot der Germatoner versenkten.


Ich möchte die ach so friedlichen Titzorebellen darauf hinweisen, dass sie es waren die zuerst geschossen haben. Die Waffensysteme haben so schnell geschossen das wir den Namen nicht sauber scannen konnten. Ein Reporter will "Dieter Bohlens NORA" gelesen haben. Leider sind die Informationen zum Namen dieser Einheit nicht gesichert.

Fakt ist, das die Statuten der ISG den Angriff direkt von der Primärlandezone aus dem Raumschiff heraus untersagen und das wird auch nicht durch RF beim Ausladen aufgehoben.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

26.03.2008 19:19
#7 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Die ISG hat beschlossen, das versenkte Magic zu ersetzen!

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Wenn Genie und Wahnsinn wirklich nicht weit voneinander entfernt sind,
dann hab ich es ja nicht weit bis zum Genie.

Ares Offline




Beiträge: 417

26.03.2008 19:23
#8 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Soweit ich weiß ist das ein häufiger Verstoß, der üblicherweise darin resultiert, dass die Neutralität der Landezone aufgehoben wird und damit das Raumschiff keinen Schutz mehr genießt.

Kann der zuständige SV oder der Spielleiter dazu bitte mal eine Entscheidung veröffentlichen oder in den Regeln einen entschrpechenden Eintrag machen.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

26.03.2008 19:35
#9 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten
Ich denke die Situation auf Solis ist den "Erwählten" nicht bekannt. Daraus ergibt sich:
"Wenn man keine Ahnung hat ...." naja und so weiter....
Es stellt sich schon so dar, das es einen Verstoß gegen die Statuten der ISG gibt, allerdings stand dieses Magic sehr provokativ da in der Gegend herum. Der zuständige ISG-Verwalter hätte auch einen temp. SSG aufstellen können, was wohl aber leider versäumt wurde....

Das Magic wird von der ISG ersetzt! Damit ist die Diskussion von seiten des ISG Verwalters Solis beendet.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Wenn Genie und Wahnsinn wirklich nicht weit voneinander entfernt sind,
dann hab ich es ja nicht weit bis zum Genie.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

26.03.2008 19:42
#10 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Als Mitarbeiter der ISG kann ich mich dem zuständigem Verwalter nur anschließen.
Des weiteren empfinde ich es persönlich recht dreist, wenn ohne Kenntnis der tatsächlichen Lage (die ohnehin nur die ISG hat) ein sehr seltener Verstoß von einem Außenstehendem als "häufig" bezeichnet wird.

Als häufig würde die ISG den Vorfall des Belegens einer Neutralen Zone mit RF bezeichnen.

Hanni
ISG - z.b.V.

_____________________________
Militaer = Institution deren einzige Aufgabe es ist, dich in eine Situation zu bringen in der du so um dein leben fürchtest, dass du lieber das eines anderen vernichtest ...

Tigerking Offline



Beiträge: 365

26.03.2008 19:59
#11 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Die ISG kann sicher bestätigen, dass keines unserer automatischen Abwehrsysteme die neutrale Primärlandezone und deren unmittelbares Umfeld erreichen konnte. Im übrigen ist es guter Brauch und Sitte, dass bei der Ankunft eines Besuchers Salut geschossen wird.

Jedenfalls ist die Versenkung eines harmlosen Fischerbootes ohne Vorwarnung durch nichts gerechtfertigt. Die trauernden Hinterbliebenen der meuchlings getöteten Mannschaft erwarten jedenfalls eine spürbare Reaktion der ISG, auch wenn diese sie in ihrem unermesslichen Leid schwerlich trösten kann.

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

30.03.2008 20:34
#12 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Z61R2

Die Organisation Greenfleece übergibt uns weitere Unterlagen über die Verbrechen der Nation of Unity. Das Verkippen der Kebapspiesse war nur die Spitze vom Eisberg. Eine ganze Dönerdynastie soll sich weiter südlich befinden. Dort werden Cruise Missile mit bisher unbekannten Zutaten angereichert und somit extreme Durchschlagkraft entwickeln. Die chemisch radioaktiven Abfälle sollen in der umliegenden Gewässer schon schweren Schaden angerichtet haben.

Unsere Truppen stossen weiter Richtung Süden vor und vernichten 2 Medusa und 1 Rune. Eine offenbar von den Titzorebellen infiltrierte Raumstation wurde schwer beschädigt. Ein Ruderboot der Titzorebellen mit der Aufschrift Ticonderoga sowie eine Triton konnte ebenfalls beschädigt werden.

A: 2 x Medusa, 1 x Rune
V: -

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

30.03.2008 20:42
#13 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Z61R3:

Die Titzorebellen und die Nation of Unity stecken unter einer Decke. Offenbar wollen sie uns den Weg nach Süden versperren. Mit aller Kraft haben sie uns ein Flugabwehrschiff versenkt. Aus Spass wird Ernst - mit diesen Umweltsündern ist nicht zu spielen.

Wir müssen die "Stellfläche" im Wasser optimieren um die Blockade zu durchbrechen. Wir versenken zwei schwere Schiffe und ein Mittleres. Die infiltrierte Raumstation ist zu unserem Erstaunen vollständig repariert worden. Grund genug dieser wieder schweren Schaden zuzufügen. Nebenbei wurde noch ein Schienengeschütz K5 zerstört und ein Burke schrottreif geschossen.

A: 2 x Zenit, 1 Polar, 1 x K5
V: 1 x GASP

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Rausi Offline




Beiträge: 28

31.03.2008 12:52
#14 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Zitat von Keyfinder
Dort werden Cruise Missile mit bisher unbekannten Zutaten angereichert und somit extreme Durchschlagkraft entwickeln. Die chemisch radioaktiven Abfälle sollen in der umliegenden Gewässer schon schweren Schaden angerichtet haben.


Bei der angesprochenen Zutat handelt es sich um Habanero. Einen für unseren Gaumen sehr wohlschmeckendes, pikantes Gewürz.
Leider können es nicht alle Völker vertragen, da es einen recht hohen Anteil von Capsaicin hat.
Capsaicin ist nicht wasserlöslich.
Die radioaktiven Abfälle welche gemessen wurden waren vermutl. nicht näher untersucht, da es sich hierbei nur um Gase auf Basis von Methan, Kohlenmonoxid und Kohlendioxid handelt. In unserer Sprache als "flatus" bezeichnet.

Für den Ausstoß des besagten flatus möchten wir uns hiermit öffentlich entschuldigen. Wir werden versuchen mit entsprechenden Korken den Ausstoß zu verringern. :-)

Ich empfehle den Marsianern entweder die Luft anzuhalten oder wieder wegzufliegen.
"Ist es zu stark - bist Du zu schwach"

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

02.04.2008 22:37
#15 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten
Z61R4:

Die Dönermafia ist unerbittlich. Sie schiessen so lange auf einem Schiff rum, bis es untergeht. Wobei es untergegangen ist, weil es mit der Zeit mit Proben von Kebapspiessen überladen war. Im Gegenzug drängt die Greefleece Organisation auf Eile und bittet uns rasch nach Süden vorzustossen. Es ist 5 vor 12 für den Planeten. Der General apelliert an alle Truppenteile, das nun endlich Tabularasa gemacht wird. Kopfnickend verlassen die Offiziere die Runde.

A: 1 x Zenit, 2 x Daring, 1 Polar DX, 1 x Koloss, 1 x Barracuda
V: 1 x Gasp

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Angefügte Bilder:
Solis-61-4.jpg  
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

12.04.2008 18:13
#16 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Z61R5:

Der Gegner stellt jede Runde neue Schiffe hin, woher die kommen ist uns völlig unklar. Diese geheime Fabrik müssen wir finden. Vom Himmel regnen jede Runde gut 10 CM. Wozu die wohl gut sind? Offenbar ist die Haltbarkeit dieser Waffengattung sehr gering, deswegen müssen sie verschossen werden.


A: 2 x Polar, 1 x Victoria, 1 x Fortress, 1 x Polar OS, 1 x Spacelab, 1 x Barracuda
V: 1 x Shark, 1 x Arsenal

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Angefügte Bilder:
Solir-R5.jpg  
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

12.04.2008 18:27
#17 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Z61R6:

Es scheint uns einfach nicht zu gelingen den Gegner zum Rückzug zu bewegen, obwohl jede Runde Schiffe untergehen. Die Flotte von den Nation of Unity und den Titzorebellen schrumpfen zusehens. Mal sehen was noch so kommt. Diverse U-Boote des Gegners wurden offenbar von einem Hai angegriffen und nahmen schweren Schaden. Eine kurze Zusammenfassung von unserer Reporterin: http://de.youtube.com/watch?v=olhczmTbB4I

A: 2 x Polar DX, 1 x Polar, 1 x Barracuda, 1 x Koloss, 1 x Vision, 1 x Vision GA, 1 x Arsenal, 1 GT Dive
V: 2 x Diver, 1 x Arsenal, 1 x Eel

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Angefügte Bilder:
Solis-R6.jpg  
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

19.04.2008 13:33
#18 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

Z61R10:

Es scheint als würden wir die Mauer von Schiffen und U-Booten durchbrechen können. Die Noation of Unity bringt fast nur noch kleine Schiffe an den Start. Auch die Titzorebellen verlieren ihre letzten Schiffe. Nur muss nur noch der Rest an U-Booten geräut werden, dann ist der Weg frei zur Dönerfabrik. Der Gegner kann in jeder Runde ein gutes Eliteschiff zerstören, wobei hier mehr als 10 CM´s abgefeuert werden. Doch der Verlust ist kalkulierbar und der Gegner nimmt weit mehr Schaden als wir.

A: 1 x Vision, 1 x Pluto, 1 x Polar OS, 1 x Burke, 2 Thunder GX, 1 x Ticonderoga, 3 x Hydra
V: 1 x Arsenal, 1 x Kaspian, 1 x Jellyfish, 1 x Drall

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Angefügte Bilder:
Solis61-10.jpg  
Lucius Offline



Beiträge: 648

12.05.2008 16:02
#19 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten
Das Fehlen weiterer Döner-Berichte gibt Anlass zu wildesten Spekulationen. Manche sagen, es könnte daran liegen, dass die gesamte Marsianer-flotte zu Hackfleisch verarbeitet wurde.

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

Toby Offline




Beiträge: 468

12.05.2008 20:12
#20 RE: Operation „Schichtkebap“ auf Solis Antworten

weiß da jemand mehr als er sagen möchte ;)

Seiten 1 | 2
Solis »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz