Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 196 mal aufgerufen
 interstellar network
Setupman Offline




Beiträge: 190

15.04.2008 14:41
Expedition ins Lyra-System Antworten

+++ News +++

Wie uns soeben aus der Presseabteilung des setanischen Raumfahrtzentrum auf Tulon1 mitgeteilt wurde, handelt es sich bei den seit einiger Zeit zu beobachtenden massiven Bewegungen von schwerer Ausrüstung und Material, wie bereits vermutet, um die letzten Vorbereitungen einer Expedition des setanischen Wissenschaftsministeriums.

Nachdem im benachbarten System Lyra auf den Planeten Krikkit und Japetus bereits Spuren einer längst vergangenen höheren Zivilisation gefunden wurden, geht man im Ministerium davon aus das es sehr wahrscheinlich ist auch auf dem 3. Planeten des Systems ähnliche Entdeckungen machen zu können. Daher sieht man die Zeit als gekommen an, eine Expedition zur Erforschung zu entsenden.

Kopf der Unternehmung, welche fast gänzlich vom GeoTech-Konzern getragen wird, ist Projektleiter Marek. GeoTech wird, wie der Name schon vermuten lässt, sicher sein Hauptaugenmerk auf die Erschliessung neuer Ressourcen richten. Darüberhinaus sind jedoch auch 20 weitere Wissenschaftler aus verschiedensten Forschungszweigen mit an Bord.

Die größte Herausforderung auf dem erst kürzlich entdeckten Planeten stellt das eher lebensfeindliche Klima dar. Die Daten der Langstreckenscanner zeigen einen kargen Planeten der scheinbar gänzlich mit Schnee und Eis bedeckt ist. Die Projektleitung versicherte uns diesbezüglich jedoch alle nur erdenklichen Vorbereitungen getroffen zu haben.

Von unserer Seite bleibt uns nichts weiter übrig als allen Beteiligten alles Glück der Welt zu wünschen, denn sie werden es sicher brauchen.

+++ Werbung +++

Polarex – Immer die richtige Bekleidung für einen langen und kalten Winter


Setupman Offline




Beiträge: 190

16.04.2008 08:21
#2 RE: Expedition ins Lyra-System Antworten

+++ News +++

Soeben erreicht unsere Redaktion ein Hinweis, das die Nachforschungen eines unserer Mitarbeiter nicht ganz den Tatsachen entsprachen. Es ist wahrscheinlich das er Opfer der Informationsflut wurde. Das setanische Wissenschaftsministerium besteht daher auf eine kurze Richtigstellung unsererseits.

Die Headline des letzten Beitrags muss richtig lauten ...

Expedition ins Red-System

Die geplante Expedition wird nicht wie bereits berichtet in das naheliegende Lyra-System starten. Vielmehr stellen sich die verwegenen Männer und Frauen der unglaublichen Herausforderung ihre Untersuchungen im weit entfernten Red-System durchzuführen. Die Möglichkeit einer weiteren geplanten Unternehmung ins Lyra-System wurde weder bestätigt noch dementiert.

Die Redaktion bittet nochmals um Entschuldigung für die leichte Verwirrung und wünscht Projektleiter Marek und seinen Leuten nun erst recht alles Glück für diese Unternehmung.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz