Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 4 Antworten
und wurde 583 mal aufgerufen
 System Khal
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

01.04.2007 12:25
Laroo Antworten

Laroo ist ein sehr Rohstoffreicher Wasserplanet, das Klima ist ausgeglichen und nicht sehr wechselfreudig.
Auf Laroo befindet sich momentan eine Heimatbasis vom Volke der Weckmänner und 2 Kolonien. Die 1 Kolonie ist vom sagenumwogenen Volk der Malaner und die andere von dem im Moment sehr kampfaktiven Dark-Elfen.
Früher gab es hier noch eine Heimatbasis der Aquarianer. Seit dem die Aquarianer jedoch von einem Tag auf den anderen verschwunden sind hat auch die Pflanzenpopulation stark nachgelassen. Die Organisation "Animal Planet" bedauert dies sehr.
Derzeitige Kampfaktivitäten beschränken sich auf Kneipenprügelein. Laroo wäre für Touristen ein erholsamer Ort vor einer Landschaft, die eine ware Idylle ist.

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

13.04.2007 06:54
#2 RE: Laroo Antworten
Die vielen Inseln Laroos waren anfangs komplett mit Wald überzogen. Durch Raubbau und Misswirtschaft ist auf vielen Inseln dieser Glanz verloschen. Die Hälfte dieser Atolle ist mit Malanischen Schienen überzogen. Die andere Hälfte ist entweder von Spuren der Bulldozer überzogen oder komplett runtergewirtschaftet.
Unser Monarch hat ein Programm zur wieder Aufforstung erlassen und wir hoffen die Wälder so zu Regenerieren.
Derweilen werden neue Abbaugebiete erschlossen.
Das war Lutz Feldkahn mit einer Reportage für die Lokalen Nachrichten auf Laroo "Wald & Co"

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

weckmann Offline




Beiträge: 17

14.04.2007 22:40
#3 RE: Laroo Antworten

Im vorangegangenen Artikel wird auf das plötzliche Veschwinden der im Wasser lebenden Aquarianer hingewiesen. Wir Weckmänner möchten hiermit noch einmal ausdrücklich darauf hinweisen, dass das Verschwinden der Aquarianer in KEINEM Zusammenhang mit dem Ausfall der Zentralen Kläranlage von Weckmanncity steht! Zwar stimmt es, dass damals die Abwässer der Milionenstadt für einige Tage ins Meer liefen und das kurze Zeit später die Aquarianer verschwanden, aber dies kann in KEINEM Zusammenhang miteinander stehen!

Max Batu
Direktor der Klärwerke von Weckmanncity

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

20.04.2007 20:31
#4 RE: Laroo Antworten

Es ist zu einem bedauerlichen Zwischenfall gekommen. Ein ISG-Carrier Pilot auf Laroo ist nach einer Kneipentur in Weckmann-City sturzbetrunken in sein Flugobjekt gestiegen und hat dabei leider alle Anzeigetafeln ausser acht gelassen. Er muss die Tankanzeige schlicht und einfach übersehen haben.
Der ISG - Carrier ist leider samt Mannschaft abgestürzt und es konnten nur noch die Wrack-Trümmer geborgen werden. Es gab leider keine Überlebenden.
Wir sprechen den Angehörigen unser Beileid aus und bedauern diesen Zwischenfall sehr.

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen
------------------------------
REALITY.SYS is Corrupt. Reboot Universe [Y/N] Y

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

02.05.2007 07:31
#5 RE: Laroo Antworten

Logistik:"Lasst die Laderampen des Pathfinders runter!"
Soldat:"Jawohl Sir"
Logistik:"Der neue Carrier wird bereits beladen und wird übernächste Runde hier eintreffen"
Soldat:"Aber Sir, wir haben unseren Kampfverbänden wesentlich mehr Nachschub versprochen."
Logistik:"Geduld Soldat, Oberst Lukianenko hat bereits begonnen, das Starship in der Heimat zu beladen. Wir stellen lediglich die schweren Kreuzer"
Soldat:"Jawohl Sir, haben wir überhaupt eine Chance? Man hört gar nix mehr von den Kampfhandlungen."
Logistik:"Wir sind nur wenige und der Feind ist uns 1:3 überlegen, aber bei "Wrakas", der Clan der Söhne des Schmieds, aus der 6.Dynastie, die bereits erfolgreich gegen die drohende Gefahr aus Tomahawk gekämpft haben, werden an unserer Seite stehen."
Soldat:"Jawohl Sir, mit Ihnen werden wir es schaffen!"
Logistik:"So jetzt verladet weiter und pumpt noch mehr Treibstoff in die Tanks, das wird ein langer Marsch. Und wir wollen doch nicht kurz vor dem Bunqer HQ des selbsternannten Gottes "Ares" keinen sprit mehr haben."
Sodat:"Jawohl Sir, zusammen mit den Priestern und Kämpfern unserer Verbündeten werden wir diese Horde niedermäucheln".
Logistik:"Funker! Was meldet die Heimatbasis, sollen wir nochmehr CM´s einpacken?"
Funker:"Ja Sir, den Ingeneuren ist es gelungen eine weitere Abschussrampe rechtzeitig fertigzustellen".
Logistik:"Sehr gut, Sodat verladen sie auch das Transportschiff mit den zusätzlichen CM´s".
Logistik:"Was machen die Hubschrauber? Sind sie bereits verladen?"
Soldat:"Noch nicht vollständig Sir!"
Logistik:"Diese Taugenichtse sollen sich beeilen! Wir müssen möglichst viel Verladen bekommen! General "Loki" wartet auf die Unterstützung es ist bereits zu ersten Kampfhandlungen gekommen!"
Soldat:"Aber Sir, was ist passiert?"
Logistik:"Soweit mir bekannt ist, hat der Feind einen Ausfall gemacht und dabei unsere Rauchgeneratoren zerstört".
Soldat:"Hat denn die Artillery nicht geschossen?".
Logistik:"Bei "Wrakas", natürlich haben sie geschossen. Sie feuern immernoch aus vollen rohren, doch den Feind scheint das kalt zu lassen. Es sind leider auch noch nicht alle Einheiten auf der Insel angelandet. Die Pan Tau Ra haben bereits mächtige Brücken in der Stürmischen See errichtet um die Landung für uns erträglicher zu machen".
Soldat:"Verstehe Sir! Wir beeilen uns, das die Verladung bald abgeschlossen ist."
...

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen
------------------------------
REALITY.SYS is Corrupt. Reboot Universe [Y/N] Y

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz