Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 5 Antworten
und wurde 197 mal aufgerufen
 Allgemeines
Kraal Offline



Beiträge: 429

02.04.2007 20:15
HIDDEN (SABOTEUR/SPION/RÄUBER) - Regelung Verbündeter antworten
In Antwort auf:

Regel : C9 - Kategorie 3
"Hidden"-Einsätze sind NICHT auf Planeten möglich, auf denen bereits ein Verbündeter tätig ist.



In Antwort auf:

Regel : C9 - Begriffsdefinition
VERBÜNDETER SPIELER
# Als verbündet gelten Spieler: die sich offiziell in einer Allianz zusammengeschlossen haben
# die auf mind. einem Planeten die Sicht miteinander teilen
# die auf mind. zwei Planeten ASC intern "verbündet ohne Sicht" haben.
# Allianzen, die dauerhaft "zusammenspielen"
# Spieler die sich gegenseitig im kampf unterstützt haben gelten die folgenden 5 Zyklen lang als "verbündet"



Um die Einhaltung dieser Regel zu gewährleisten muss ich als SV folgenden Aufwand betreiben:
- alle beteiligten SV anschreiben und die Allianzeinstellungen für Spieler A anfordern

Die Beteiligten SV sind meiner Ansicht nach saemtliche SV auf deren Planeten Spieler A irgendwie vertreten ist.
Hier sehe ich das Problem das ich nicht unbedingt wissen kann ob Spieler A gerade eine Invasion auf z.B. Rokhal durchführt und sich dort mit Spieler Z die Sicht teilt.

Als Beispiel gehen wir davon aus dass Spieler A eine Hematbasis und zwei Kolonien unterhält.
Zusammen mit dem Planeten auf dem die Sabotagemission durchgeführt wird sind das vier mögliche SV.

Versucht der SV des Zielplaneten die Bündnissregelung einzuhalten resultiert daraus Folgendes:
- Mehraufwand durch die Anfrage des Bündnisstatus bei allen beteiligten SV.
- Mögliche Streitereien zwecks der Definition "Verbündet".
- Die Geheimhaltung einer Sabotagemission wird dadurch möglicherweise bereits im Vorfeld unmöglich,
da durch die Anfrage den beteiligten SV klar ist das beim Ziel-SV eine Sabotagemission durchgeführt werden soll.
(ich will in keiner Weise anzweifeln das die SV unparteiisch sind, sondern auf ein mögliches Problem hinweisen)

So wie ich das sehe kann diese Regel zu Problemen führen, muss sie aber nicht.

Um dieses mögliche Problem teilweise anzugehen könnte ich mir vorstellen die Allianzeinstellungen aller Planeten in einer DB zu erfassen. Hierzu könnte die Raumflug-DB als Grundgerüst benutzt werden.


soweit von mir

Kraal
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2007 20:22
#2 RE: HIDDEN (SABOTEUR/SPION/RÄUBER) - Regelung Verbündeter antworten

ich bin auch dafür dass das irgendwie veröffentlicht wird!

vielleicht einfach in der planeten-db? hinter den namen auch das bündnis hinschreiben.

und die spieler müssen einfach gelegentlich nachsehen ob es stimmt und den zuständigen sv das sagen. und wenn das versäumt wurde, dann gilt halt nur was in der db steht - also spieler wäre dann selber schuld.

anders denke ich geht es nicht...die svs können ja nicht immer nachfragen...bei der menge an spielern und bündnissen etc...

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

02.04.2007 20:26
#3 RE: HIDDEN (SABOTEUR/SPION/RÄUBER) - Regelung Verbündeter antworten
In Antwort auf:
Um dieses mögliche Problem teilweise anzugehen könnte ich mir vorstellen die Allianzeinstellungen aller Planeten in einer DB zu erfassen.


Das ist problemlos möglich, was allerdings etwas aufwändiger ist, ist das entsprechende Verwaltungsinterface.
Da die PBP Webseite zum Teil sowieso ein einziger Flickenteppich zu sein scheint, ist so etwas sicherlich "mal eben" impletiert, langfristig würde ich allerdings ein vernünftig aufeinander abgestimmtes Gesamtsystem vorziehen. (Was in der Impletierung sicherlich noch wesentlich aufwändiger ist ...)

Grüße,
Hanni

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

02.04.2007 20:41
#4 RE: HIDDEN (SABOTEUR/SPION/RÄUBER) - Regelung Verbündeter antworten

und wieso nicht einfach in die planeten db zum spielernamen hin mit überprüfungspflicht für jeden spieler (weil sonst die svs vor aufwand platzen)?

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

02.04.2007 20:51
#5 RE: HIDDEN (SABOTEUR/SPION/RÄUBER) - Regelung Verbündeter antworten

In Antwort auf:
und wieso nicht einfach in die planeten db zum spielernamen hin mit überprüfungspflicht für jeden spieler (weil sonst die svs vor aufwand platzen)?


Naja, die Daten in der Planetenübersicht beinhalten im Moment:

1. HB / Kolonie
2. den Spielernamen
3. das Volk
4. die Spielerfarbe

Insgesamt ist das recht kurze Textfeld damit, meiner Ansicht nach, ziemlich überladen.
Natürlich bietet sich auch die Möglichkeit eben jene Daten etwas ansprechender aufzubereiten.

Grüße
Hanni

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Marla Offline



Beiträge: 721

02.04.2007 21:02
#6 RE: HIDDEN (SABOTEUR/SPION/RÄUBER) - Regelung Verbündeter antworten
Die einfachste Lösung ist, das es nur stichprobenartig kontrolliert wird, genauso wie beim Förderlimit. Entsprechend gibts Strafen, wenn einer einen Allierten verschweigt und entsprechend fälschlich als Invasor bzw. Hidden landet und erwischt wird.

Gerade die vielen TS-Treffen machen diese Nachfragen relativ einfach bzw. ich selbst sehe schon mal in der DB nach, ob die Invasoren/Hidden möglicherweise fälschlich solche sind. Zunächste sehe ich in der Raumflugdatenbank gezielt nach Invasor/Hidden, dann welche Spieler auf den Zielplaneten sind. Ob Verstösse möglich sind, ist dann auch schnell gecheckt. Einige Verstösse, wahrscheinlich sogar alle (soviele hatten wir ja garnicht bisher), habe ich mit meiner vollen Datenbankeinsicht und wenigen gezielten Anfragen auffliegen lassen.
Der Lite-SV braucht sich da kaum bis keine Gedanken machen und höchstens mal Auskunft geben, wenn ein Voll-SV anfragt. Wenn ich als SV höre, das XY auf Planet YZ angreift, dann prüfe ich praktisch immer, ob ich potenzielle Verstösse entdecken kann. Nur geheime Verbündete kann ich so nicht aufspüren, weil sie generell nicht aufspürbar sind.
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de