Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 277 mal aufgerufen
 Objekte und Terrain
TheScarabeus Offline




Beiträge: 418

01.07.2008 14:13
Plani-erstellung ;) Antworten
Hi an alle =)


In meinen freien Minuten bastle ich an was rum... an dem Heimatplaneten meiner Bevölkerung - wollte um das ganze ne Story stricken usw (mehr verrat ich mal jetz nich...)

habe paar fragen dazu:
a) wie groß darf/soll ne map sein?
b) worauf muss ich achten, das problem mit den terrain-sets hab ich noch ne geschnallt (hab bei einigen karten ohnehin das problem, dass einfache "schwarze carrees" da sind und bei manchen fehlermeldungen wegen fehlenden objekten.

Daher: Großeee frage: was soll ich als grafikset nutzen und wie nutz auch auch "nur" dieses im mapeditor?

Und ganz besonders wichtig: ists überhaupt erwünscht, dass man nen planeten erstellt, oder fällt das eher unter "Nein, das machen besser nur bestimme bzw erwählte".

Wär halt gut zu wissen, ob es nur als screenis zu meiner Story über mein Volk dienen kann/darf oder mit gaaanz großem vielleicht es eine große Map werden darf, die vielleicht mal als Planet erscheinen könnte!?

Grüße
Kraal Offline



Beiträge: 429

01.07.2008 14:50
#2 RE: Plani-erstellung ;) Antworten

Planeten sind, meines Wissens, gern gesehen und duerfen von Allen erstellt werden.
Ob deine Karte letztlich auch als Planet eingebaut wird ist dann Entscheidungssache der Spielleitung.
In wie weit der dann auch als der Heimatplanet deines Volkes dient...
Das laesst sich sicherlich irgendwie als Geschichte einbauen.

Wegen dem Planeten und der Story frage mal GAMER.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.07.2008 15:18
#3 RE: Plani-erstellung ;) Antworten

joa und zu absprachen mit der spielleitung und sonstigen interessierten und aktiven ist das ts einfach immer noch die allerallerbeste lösung :)

dazu ja auch das plugin links unten auf der hp das anzeigt wer online ist - dann kommen meist noch leute dazu

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

01.07.2008 15:40
#4 RE: Plani-erstellung ;) Antworten

Super Idee - ich habe auch noch einen in Arbeit "Lapis" - aber das dauert noch Monate.
Ist echt viel Geschäft.
Ich bin auf Deinen Vorschlag schon sehr gespannt.
Die Größe sollte zwischen 10.000 und 35.000 Felder liegen.
Über Karten entscheidet Gamer. Aber hier ein Tip - Gamer bevorzugt Karten, die ein Motto haben. Viel Erfolg !

TheScarabeus Offline




Beiträge: 418

01.07.2008 16:06
#5 RE: Plani-erstellung ;) Antworten

Alles klar, danke schonmal ;)

Also 10.000 Feldern bis 35.000 Feldern entspricht? WxH? Immo mach ich ohnehin story-mäßig die "alte hauptstadt fertig" um sie dann zu snapshoten und dann alles wieder abzureißen, dafür erweitere ich immo immer nur die karte etwas und baue außen an... hab atm kein Blick, wie groß sie ist... sowas von 90x90 hat sie jetzt (also 8100 Felder)

Apropos: weiß einer, wo das verhältnis liegt, damit die Map in der Minimap nicht so "schmal" dargestellt wird (deswegen auch meine Frage nach W x H) sondern quadratisch? 3:5`? bin bis jetzt noch nicht drauf gestoßen[hab aber auch nicht wirklich probiert (weil bei 1:1 verhältnis wirds ne "wurst und die halbe minimap is fürn *arsch*) - mag ich halt nicht *g*

Tja... jetz hab ich doch schon was verraten *hehe*

Also wollte halt die Story meines Volkes dran binden - ist das Motto genug? *g* Naja.... erstmal was machen, und mit den ersten Storyabschnitten wird sich ja sicher schon was abzeichnen... xD

Schade das es keine "simplen" gebäude texturen bisher gibt, daher muss ich auf fabriken und co zurückgreifen und sie "schön" ansiedeln ;)

Grüße und schonmal danke

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

01.07.2008 18:05
#6 RE: Plani-erstellung ;) Antworten

Zitat von TheScarabeus
Daher: Großeee frage: was soll ich als grafikset nutzen und wie nutz auch auch "nur" dieses im mapeditor?

Alle zur Nutzung vorgesehenen Terrains und Objekte befinden sich auf der Editorpalette (palette.map). Alles andere ist nur zwecks Abwärtskompatibilität enthalten und sollte nicht mehr verwendet werden weil größtenteils geklaut.

Zitat von TheScarabeus
Also 10.000 Feldern bis 35.000 Feldern entspricht? WxH?

Lussx hat bsw. 84*200 Felder. Die Zahl der Felder entspricht der Größenklasse mal 1.000. Prinzipiell sollten Mapersteller nicht auf den eigenen Karten siedeln, wäre ja ein unfairer Vorteil.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

12.09.2008 11:52
#7 RE: Plani-erstellung ;) Antworten
Mein neuer Planet Lapis hat erstaunliche Fortschritte gemacht. Leider habe ich jetzt ein Problem und hänge fest.

Die Grafik von Kanälen und Rivern ist gleich, aber das ist nicht weiter schlimm.

Ich benötige dringend beim nächsten Update:
1.) Kanal - ist ja schon da - friert nicht zu.
2.) River - ist ja schon da - friert ebenfalls nicht zu.
3.) kleiner River = Bach = Rivulet wir könnten diesen wie folgt benennen:
a.) Stream = Wasserlauf
b.) Runnel = Rinnsal
c.) Rivulet = Flüsschen, Bach.
Ich bin für Vorschlag c.)
(Bach) - vielleicht auch ein blau nur eine Spur heller -

Aber ganz wichtig: Dieser sollte aber genau wie das Meer zufrieren.

Oder falls das nicht gewünscht ist, könnten wir die River zukünftig zufrieren lassen und dafür die Kanäle nicht. Das wäre dann auch ein wichtiger Unterschied zwischen diesen beiden.
Begründung: Kanäle sind bewußt gemacht und werden durch Wartungspersonal auch im tiefen Winter stets freigehalten.
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

12.09.2008 16:10
#8 RE: Plani-erstellung ;) Antworten

Grafiken zu mir, dann bau ich das ein "gg"

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz