Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 227 mal aufgerufen
 Allgemeines
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

11.09.2008 22:05
Dyna antworten

Demnächst ist auch Dyna dran für eine Überarbeitung. Ich habe allerdings im Moment keine Idee wie diese Struktur sinnvoll erweitert werden kann, ohne ausschliesslich Wasser hinzuzufügen. Es war früher mal eine "BattleZone" und in den 4 Ecken wurden jeweils küstliche Inseln für den Start geschaffen. Ich könnte etwas Inspiration gebrauchen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

11.09.2008 22:14
#2 RE: Dyna antworten
Ich bin zwar ein Siedler dort und sollte schon aus diesem Grund ein "Hände weg von Dyna" Transparent hochhalten, aber damit dürfte keinem in Bezug auf dieses Thema geholfen sein.

Wenn ich Dyna überarbeiten dürfte / müsste, dann würde ich zuerst einmal die Karte in alle Richtungen gleichmäßig vergrößern.
Danach würden mir diese zum Teil doch recht eckigen Inseln in den Ecken ein Dorn im Auge sein. Da kann man sicherlich einiges etwas schöner gestalten. Zu guter letzt würde ich da wo es sich am Rand schon andeutet Festland vorsehen.

So, das war mal mein Senf zu dem Thema.

Grüße,
Hanni

_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

11.09.2008 22:44
#3 RE: Dyna antworten
Wenn ich mal einen Vorschlag vorbringen darf:

Um das Grundbild der Karte nicht zu zerstören könnte man
die Karte in der Mitte vergrössern. D.h. Karte horizontal
oder vertikal einseitig vergrössern und die Hälfte der Karte
per copy Area Richtung Neuland kopieren. Mittelland verschönern
und sorgfältig verändern. Danach Ress. rein und Pipes verbinden.

Nur`n Vorschlag

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

11.09.2008 22:51
#4 RE: Dyna antworten

Auch ne Idee.
Prinzipiell könnte man das sogar horizontal und vertikal tun.
Aber im Endeffekt dürfte auch das eine wahnsinnige Arbeit werden.

Grüße,
Hanni

_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

11.09.2008 23:46
#5 RE: Dyna antworten
Dyna ist ein echt schwieriger Fall. Es sind ja schon vier Siedlungsplätze vorhanden. Wenn ein neuer kommt, kommt er nur um zu kämpfen und nicht um zu siedeln.
Ich würde in diesem spez. Falle nur an den Rändern gleichmässig mit Wasser erweitern. Falls dann jemand ein Hidden spielen will, würde ich auf dem Meer einfach eine einfache Betonplattform bauen und dann dort den Spieler landen lassen. Verschwinden er nach einigen Zyklen wieder, wird alles wieder im Meer versenkt.
Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

11.09.2008 23:56
#6 RE: Dyna antworten

Nur sy landen auf nem Haufen Vogelkacke...


-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Kraal Offline



Beiträge: 429

12.09.2008 20:42
#7 RE: Dyna antworten
wenn ich das hier richtig lese spricht sich niemand dafuer aus, die Grundform von Dyna (die vier separaten Inseln am Rand) aufzubrechen.

Da die Kolonieen und Heimatbasen auf Dyna durch die Lage fuer meinen Geschmack viel zu leicht zu befestigen sind, tendiere ich zu einer Erweiterung,welche diesen Vorteil relativiert. Mittels Copy-Area wuerde ich sogar versuchen die Randkontinente ein wenig zu verschieben, damit die Kartenerweiterung nicht zu gross werden muss.

Als Begruendung schwebt mir in etwa folgendes vor:

Das war schon immer so und Jeder der etwas Anderes behauptet wird einen bedauerlichen Unfall haben.
(Wie soll man das allgemeine Planetenwachstum sonst begruenden?)
Lucius Offline



Beiträge: 648

12.09.2008 20:52
#8 RE: Dyna antworten
mir ist nicht ganz klar, warum das, was für t3, thali und andere planeten gilt, nicht für dyna gelten soll.

_________________________
Derjenige, der in mühevoller Einzelarbeit das unabhängige Licht zu verbreiten versucht

(frei nach Rennreh)

Tigerking Offline



Beiträge: 365

12.09.2008 22:22
#9 RE: Dyna antworten

Meiner unmaßgeblichen Meinung nach sieht Dyna optisch wirklich gut aus, wie es ist. Aus spieltechnischen Gründen ist eine Vergrößerung auch nicht wirklich notwendig. Und weshalb sollen überhaupt alle Planeten eine Einheitsgröße haben. Die sonstige Struktur ist doch auch reichlich differenziert. Ein reiner Landplanet bietet z.B. viel mehr Siedlungsmöglichkeiten wie ein überwiegend aus Wasser bestehender Planet.

Deshalb empfehle ich dringend, es so zu lassen, wie es ist. Gibt es denn nichts dringenderes zu tun?

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

12.09.2008 23:49
#10 RE: Dyna antworten

Ich muss Tigerking recht geben. Dyna sieht gut aus und eine Erweiterung wegen Platzmangels ist eigentlich nicht erforderlich.

Allerdings muss ich anmerken, das der Platz auf den Eckinseln, speziell was die HB`s angeht, doch etwas knapp bemessen zu schein. Diese könnte man also tatsächlich etwas vergößern.

Was den Rest angeht, da bin ich offen ;)

Grüße,
Hanni

_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

zz9plural Offline



Beiträge: 665

13.09.2008 01:41
#11 RE: Dyna antworten
Zitat von Hanni
Ich muss Tigerking recht geben. Dyna sieht gut aus und eine Erweiterung wegen Platzmangels ist eigentlich nicht erforderlich.

Allerdings muss ich anmerken, das der Platz auf den Eckinseln, speziell was die HB`s angeht, doch etwas knapp bemessen zu schein. Diese könnte man also tatsächlich etwas vergößern.


Ja, in den Ecken ist für die Homebases tatsächlich etwas wenig Platz, aber auf dem Kontinent dafür doch mehr als genug - und die Landfläche in den Ecken zu vergrößern, damit man mit der Basis nicht so weit auf den Kontinent muß, würde Basishocken fördern...und das haben die Yrr eh schon etwas zu ausgiebig getan ;-)
«« Z66 Update
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de