Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 520 mal aufgerufen
 System Mystery
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

02.12.2008 06:56
Völker von Kryt im Aufrur Antworten

Wie wir soeben bemerkt haben, ereignen sich schon wieder mysteriöse Geschehnisse in unserem System. Die Marsianer haben alle Völker von Kryt dazu aufgerufen sich gegen die Ludianer zur wehr zu setzen! Wir werden diesem Aufruf folgen und unser möglichstes tun!

Die Ludianer haben begonnen systematisch Aufklärer der Marsianer anzugreifen und sollen dafür jetzt vor den hohen Rat von Kryt gestellt werden. Diese jüngst gegründete Organisation setzt sich bisher jedoch nur aus 2 Völkern zusammen. In wie weit die Dark-Spezies sich dieser Institution anschließen werden, wird durch ihr Handeln entschieden.

Öffentliche Bekanntmachung durch den Führer der Dark-Elfen.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
BATMAN ist der HERO, Superman ist doch nur ein Weichei ;-) <-- der eine trägt seine unterhose außen, der andere auf dem kopf. nimmt sich nix.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

05.12.2008 08:03
#2 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten
Die Ludianer haben jetzt einen Aufklärungssatelliten der Dark-Elfen abgeschossen. Damit ist Ihre feindliche Haltung den Dark-Elfen gegenüber endgültig geklärt. Es wurden zusätzliche Truppen mobilisiert und diese Befinden sich jetzt auf dem Weg ins Krisengebiet.
Der Satellit war zum Glück unbemannt da sich die Besatzung noch rechtzeitig mit einem Shuttle in Sicherheit bringen konnte.
Die Verstärkung der Ludianer bestehend aus 3 Sinnern und einem Tankflieger konnte restlos vernichtet werden. Der Hohe Rat von Kryt hatte kurzfristig getagt und es wurde beschlossen ihnen den Weg abzuschneiden und sie aufzumischen. Die brennenden Wracks liegen nun am Boden und das Blut der Piloten hat die Oberfläche von Kryt weiter rot verfärbt.
Die Marsianer haben ebenfalls noch einige Einheiten mobilisiert um dem Widerstand der Ludianer Herr zu werden und ihre Stellung zu brechen.

Öffentliche Bekanntmachung durch den Führer der Dark-Elfen.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
BATMAN ist der HERO, Superman ist doch nur ein Weichei ;-) <-- der eine trägt seine unterhose außen, der andere auf dem kopf. nimmt sich nix.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

15.12.2008 21:49
#3 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten
Wir die Völker von Kryt im Kampf gegen die Ludianer haben unsere Kräfte gebündelt um eine Stellung dieser Rebellen auszuhebeln, wo sich derzeit eine nicht geringe Anzahl von Wiederständlern mobilisiert.

Die Gegenwehr war hart. Nicht weniger als 3 Schwere Bunkeranlagen haben das Feuer auf unsere Truppenverbände eröffnet. Dazu kam noch das konzentrierte Feuer einiger Artilleriegeschütze.
Sich verschanzende gut ausgebildete Guerilla-SamTrooper haben unsere Fliegerverbände unter Beschuss genommen.
Die Stellung wurde mit Verdunkelungsanlagen vom Typ EXP 49 versteckt und wir hatten größte mühen da rein zu kommen.
Ein geschicktes Schachzug, der zuvor noch in der Gegend als Manöver zwischen verbündeten geübt wurde konnte in die Tat umgesetzt werden und am Feind erprobt werden.
Während die Dark-Elfen um den Führer Shadow von Südost anrücken und nur sperliche Erfolge aufweisen können, sind die Marsianer in ihrer ungestümen Natur von Südwesten in die Basis eingefallen. Xochus, König der Marsianer ließ kaum einen am Leben!
Es konnte großartige Erfolge für eine gerechte Sache erzielt werden.


(Die jeweiligen Abschüsse sind in Spielerfarbe markiert. Marsianer grün, Dark-Elfen gelb)

3xInka, 3xDominator, 1xScope, 2xComa, 2xSamTrooper, 1xCeti, 1xOracle, 1xGRS, 2xVortex, 2xTora, 1xEXP49, 1xSpike, 3xAssaultTrooper
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

07.01.2009 08:21
#4 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten

Während wir im NordOsten den Vorposten der Wiederständler eingenommen haben und dort jetzt dabei sind letzte Aufsässige hinfort zu jagen, rücken die Ludianer ihrerseits auf den Vorposten der Marsianer im Westen zu.
Diese Stellung wurde von 2 Raumstationen verteidigt. Dazu hat Xochus noch ein wenig Luftabwehr aufstellen lassen. Die Ludianer sind über die erste Welle einfach hinweggefegt, und es konnte ein Rückzug eingeleitet werden. Leider ging unseren Alliierten Streitkräften ein Spaceport verloren, in dem sich jetzt Die Wiederständler tummeln.
Der zweite Verteidigungswall hat schon länger stand gehalten, jedoch ist es den Ludianern gelungen eine Raumstation vom Typ Terrible abzuschießen. Auch die A-Sats vom Typ: Primerose haben es zum größten Teil nicht geschafft.

Das Heer der Ludianer besteht zum größten Teil aus kleinen Panzern vom Typ: Termite, ausserdem von aus Spike Luftabwehr und Haubitzen vom Typ: Coma.
Es wurden allerdings auch ein Follow und ein Spor gesichtet.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

07.01.2009 08:44
#5 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten

Die letzte Bastion der Marsianer wehrt sich erbittert und kann auch im Westen ihrerseits Erfolge vorweisen. Die Angst vor König Xochus treibt die Männer voran.
Es ist ein erbitterter Kampf in dem die Ludianer noch die Oberhand haben.


Die Verstärkung im Westen lässt weiter auf sich warten. Die letzte Bastion ist noch nicht gefallen, allerdings wird der Wiederstand geringer.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

18.01.2009 07:32
#6 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten

Auf Kryt wird jetzt an allen Fronten gekämpft!
Die lange erwartete Verstärkung im Westen brachte den gewünschten Erfolg. Die Ludianer wurden ein gutes Stück zurückgedrängt und wir sind ihnen dicht auf den Fersen.
Wir setzten den zurückweichenden Ludianern mit aller Härte nach und erwischten:
1 x SamTrooper
1 x Vortex
1 x Privater
1 x SDB

Das Riesige Heer der Marsianer, sucht sich einen Weg durch die Kolonie der Dark-Species und steht bereits kurz vor deren HQ! Es kann sich nur noch um Tage handeln und das Hauptquartier der Dark-Spezies auf Kryt fällt!
Der Kampf ist entbrand und die Marsianer vernichten bei den Dark-Species:
1 x Vast
2 x Adder
1 x Exp21
1 x Assault
1 x Scope
1 x Punch
1 x Silo!

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

20.01.2009 09:39
#7 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten
Der Kampf im Westen gegen die Ludianer gerät ins Stocken. Unsere glorreichen Truppen können den Ludianern kaum folgen, da wir immer wieder in gegnerische Minenfelder gelangen.
Um so mehr freut es uns bekanntgeben zu können, das unsere Luftwaffe 2 Sam-Trooper erwischt hat und diese die Heimreise nicht weiter antreten.
Die Marsianischen Dominatoren konnten ebenfalls bei Ludius noch einen Vast Spionage Satelliten ausmachen und zu Boden stürzen lassen.


Im Norden kämpfen die Marsianer immer noch gegen die immer verzweifelt werdenden Dark-Species. Nachdem die Landezone letzte Runde bereits in Sicht kam, haben die Marsianer es jetzt geschafft das HQ zu umzingeln.
Die Verlustliste der Dark-Species scheint endlos:
1 x Amadillo
3 x Amadillo2
1 x Vast
3 x Primerose
1 x Spear
4 x Assault
2 x Nova2
1 x Termite
1 x Sinner
1 x Follow!
1 x Spike

Gerüchten zu Folge hat die Hälfte des Marsianischen Heeres von Xochus, König der Marsianer bereits Freigang erhalten und verbringt den Tag schon in der Kantine zum Abendessen.
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

24.01.2009 21:40
#8 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten
Nachdem viele Einheiten der Ludianer im Westen von Kryt die Flucht ergriffen hatten, waren einige Piloten der Ludianer sehr mutig und wagten einen Vorstoß!
Die Ludianer konnten einen Dominator und einen Scope der Marsianer vernichte. Die beiden Piloten kamen dabei leider ums Leben!
Die vereinte Luftwaffe der Marsianer und der Dark-Elfen konnte im Gegenschlag die Verantwortlichen Flieger aufspüren und zur Strecke bringen.


Die Ludianer fügen ihrer Verlustliste

4 x Dominator
3 x Predator

hinzu.

Im Norden von Kryt haben es die Marsianer wieder einmal geschafft!
Die Krytnews vermelden bereits einen grandiosen Sieg gegen die Dark-Species.
Wie wir den Lokalnachrichten entnehmen konnten ist das HQ der Dark-Species gefallen!
Die Marsianer und die Dark-Species sind sich gegenseitig nicht unbekannt. Die Marsianer waren den Dark-Species vor einigen Zyklen auf Ocean bereits beim Steuern sparen behilflich. Damals verloren die Dark-Species ebenfalls ihre Kolonie.

Die Truppen um den Führer Magared verlieren dieses mal einen MBV, der sich zusammen mit einer Gruppe von Servicefahrzeugen zu retten versuchte.
Außerdem haben es zwei schwere schienengebundene Artilleriegeschütze vom Typ Rotos nicht mehr rechtzeitig geschafft sich in Sicherheit zu bringen.
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

29.01.2009 11:44
#9 RE: Völker von Kryt im Aufrur Antworten
Im Westen haben sich die Ludianer aus einem Bollwerk von Jamming und schweren Geschütztürmen verschanzt.

Im Norden sind die Dark-Species offenbar verwirrt und sehr verzweifelt über den Verlust ihres HQ. Gerüchten zufolge soll, der Sessel des obersten Herren der Dark-Species auch sehr durchgesessen gewesen sein.
Die Dark-Species konnten es offenbar nicht verkraften einiges der teuren Kriegsgeräte zurückzulassen. Einige A-Sats waren von der Landezone abgeschnitten worden und hätten den Weg zurück nicht mehr geschafft.

In seiner unendlichen Verzweiflung muss der oberste Herr der Dark-Species von seinen Untertanen falsch verstanden worden sein. Das mächtige ISG-Spaceship flog auf die A-Sats zu und konnte einige an Board nehmen. Dabei verließ es die so sichere Landezone und begab sich in Todesgefahr.
Der Umgang mit dem ISG-Raumkreuzer ist absolut fahrlässig!



Die Analyse Elfen haben errechnet, das es einen Totalverlust des SPS zur Folge haben könnte. Nach einer kurzen Konferenz mit den Marsianern, die nicht gewillt sind den Dark-Species noch mehr Schaden zuzufügen, haben unsere Analyse Elfen das Scenario modifiziert und es ergab sich folgende Möglichkeit.



Wir hoffen die Dark-Species lernen aus den Erfahrungen von Kryt! Die anderen Völker sind im großen Maße gefährlich und es sollte stets mit allem Gerechnet werden.
Der Verlust eines voll betankten Vesuvius erscheint da fast nebensächlich.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

«« Zdum
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz