Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 22 Antworten
und wurde 651 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

14.11.2007 12:15
#21 RE: Was animiert zum Angriff ??? antworten

Also die Kristalle wiederzubeleben finde ich eine gute Idee. Vieleicht sollte man sie noch auf einem Planeten auslegen, auf dem man keine Gebäude bauen kann und auch nur eine bestimmte Zeit dort bleiben darf.

Die Einführung von Geld sehe ich sehr kritisch:

Ich will keine Zivilwirtschaft!

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

14.11.2007 12:23
#22 RE: Was animiert zum Angriff ??? antworten

Also ohne euch irgendwie zu irritieren:

Zum einem ist PBP als Endlosspiel angelegt und zum anderem liegt es in der Hand eines jeden einzelnen wie schnell oder langsam er spielt.

Anreize zum Kampf oder wie es immermal wieder gesagt wird der "Lohn" des Siegers ist meiner Meinung schon lange in PBP enthalten. Man muss ihn sich eigentlich nur aussuchen. Zum einen kann dieses schlicht und einfach die gewonnene Erfahrung von Einheiten sein, zum anderen könnten es eroberte Fabriken des Gegners sein.

Bleibt man bei den Fabriken, dann ergibt sich für den nächsten auch prompt nen Anreiz ... (die Fabrik muss wech ;))

Grüße,
Hanni

_____________________________
(Xyphagoroszh)
Dann ne achtseitige Kurzzusammenfassung von Grom, ne dreiseitige Richtigstellung von Marla und je ein Nervenzusammenbruch von Gamer und rhiow.

(Scherbensammler)
egal... prophet räumt nachher eh auf ;)

Señor_de_la_Guerra Offline




Beiträge: 175

14.11.2007 12:32
#23 RE: Was animiert zum Angriff ??? antworten

zum Vorschlag von rhiow:

Das erinnert mich stark an StarWars-Rebellion ~desu ;o)

Die Idee ist sehr gut! Viel Land = viele Städte = viel Geld/Instandsetzungspunkte/ Prestige... = mehr und/oder stärkere Einheiten.
Durch den größeren Landbesitz, den eine große Armee fordert, würde es somit auch nie zu einer großen Truppenkonzentration an allen Fronten kommen und man würde mit wachsender "Macht" auch immer verwundbarer. Nur leider ist die Städteverteilung doch alles andere als Ausgewogen. Beispiel: Megacity aus drei Einzelstädten

Gefällt mir aber trotzdem sehr gut!

Jedoch würde ich die Erfahrung in diese Rechnung nicht mit einbeziehen. Denn gerade die doch recht schwer zu zerstörenden und somit leichter zu "trainierenden" Seeinheiten könnten eine sowieso schon große Armee schnell über das Limit heben.

Gruß
SdlG

____________________________________________________
... Im Forum können wir gerne über Anpassungswünsche und änderungen diskutieren. Das Spiel sollte aber nicht zu kompliziert werden. Nicht jede Kleinigkeit MUSS geregelt werden. ~desu

<Allgemeines/über PBP/WICHTIG FÜR NEUEINSTEIGER>

Seiten 1 | 2
Lava »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de