Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 244 mal aufgerufen
 Allgemeines
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2007 11:15
Anhänge automatisch zippen antworten

Es scheint so, als würde Linux (vermutlich fetchmail?) die asc-Spielstände gerne mal zerschrotten.
Deshalb werde ich oft von verschiedenen Spielern gebeten, meine Anhänge zu zippen, denn die zips werden von Linux anscheinend in Ruhe gelassen.
Weil mir das zu doof ist das immer selber zu machen hab ich mir ein Progrämmsche geholt, das sich in Outlook einbaut und egal welchen Anhang beim senden automatisch zippt. Man muss überhaupt nix tun.
Und für Privatanwender kostenlos.

http://www.baxbex.de/bxautozip.html

für Thunderbird oä gibts sowas sicher auch...

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Marla Offline



Beiträge: 721

30.04.2007 12:19
#2 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

Bitte nicht alles zippen!!! Sonst muß man ja alles immer erst entpacken...

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2007 12:22
#3 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

hm sorry aber einige spieler haben ausdrücklich gewünscht die spielstände gezippt zu erhalten weil sie sonst von linux geshreddet werden.
auch selber erhalte ich die zT immer gezippt - tulon3 als beispiel.
entzippen ist für mich nicht so das problem weil mit 7Zip (opensource) hat man ein rechtsklick "hier entpacken" menü...dann ist das kein aufwand.

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

30.04.2007 12:25
#4 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

In Antwort auf:
Es scheint so, als würde Linux (vermutlich fetchmail?) die asc-Spielstände gerne mal zerschrotten.


Also ich denke eher es liegt hier ein klassischen Problem mit der Rechnerkonfiguration vor. Deswegen alles zu zippen ist meines Erachtens übrigens der falsche Weg.

Grüße,
Hanni

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2007 12:36
#5 RE: Anhänge automatisch zippen antworten
keine ahnung. ich hab jedenfalls schon soo oft bekommen "bitte nur gezippt schicken!!" und ich geh nicht her und zipps für den einen schon und für den anderen dann nicht...wenn dann alle gleich.

mir wärs sowieso egal weil mein system/client schrottet nix...

@hanni: vielleicht kannst du dann ja für die, die diese probleme haben, deinen lösungsvorschlag hinschreiben :)

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

30.04.2007 12:40
#6 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

Nuja, einfach mal guggn ob es auf Mailkonto auch schon schrott (z.B. via Webinterface) ist ... wenn ja, den Sender verdächtigen.

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Mistmatz Offline



Beiträge: 47

30.04.2007 18:59
#7 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

@Prophet: Also bezueglich Tulon3 hast Du extra drauf bestanden das gezipped zubekommen weil das file sonst wohl nicht bei Dir lesbar war. Ich habe zB mit den asc files kein Problem die ich bekommen habe.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

30.04.2007 20:14
#8 RE: Anhänge automatisch zippen antworten
hehe ja das war der eine monat den ich linux verwendet hab...
hattest du die nicht vorher auch schon gezippt?
brauchst dann jetzt nicht mehr zu tun.
verwendest du linux?

war aber vorher schon öfter so dass andere das von mir wollten - und aktuell hat grom gemeint es hätte probs gegeben.

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Marla Offline



Beiträge: 721

01.05.2007 01:57
#9 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

Es hat immer schon mal Probleme gegeben, das ein Spielstand nicht korrekt übergekommen ist, aber doch sehr sehr selten und nicht immer beim selben Spieler. Allerdings habe ich die Beobachtung gemacht, das dies vorrangig bei Nutzern von analogen Modems vorkam. Die Linuxbeobachtung fehlte mir bisher.

Bisher ist es bei mir bzw. bei Spielständen, wo ich Sender bzw. Empfänger gewesen bin vielleicht 10x innerhalb von 50,5 Zyklen vorgekommen und das bei aktuell knapp 400 Spielständen pro Zyklus und vielleicht ca. 10000 Spielständen insgesamt.
Für ein so seltenes Ereignis (jeder 1000. Spielstand) generelles Zippen einzuführen halte ich für unnötig.
Sollte es sich bei Linux-Usern häufen, dann könnte man vielleicht die beschädigten Dateien analysieren, ob der Fehler immer an gleichmässiger Stelle ist. Ich bin kein Programmierer, aber alles regelmässige geht doch regelmässig mit System, wo man den Fehler vielleicht beheben kann.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

01.05.2007 16:33
#10 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

*schluchz* ich meins doch nur gut *heul* ;)

ne es ist ein knopfdruck, dann ist das tool wieder aus (das ist echt fein programmiert)
war nur drauf gekommen weil ich eben letzte woche um zips gebeten wurde da dachte ich dass diese probleme eben die regel wären.
sind sie das nicht - umso besser.

--------------------------------------------------

Prophet,
Außenminister der UFP

Grom Offline




Beiträge: 1.069

02.05.2007 05:48
#11 RE: Anhänge automatisch zippen antworten

Das Problem kommt immer wieder vor und meist immer bei den gleichen Spielern.
Wer keinen Spieler unter Linux hat der kennt das Problem nur wenn mal was beim Download oder der Datenübertragung so schiefgegangen ist.
Aber Rennreh zB. kann keine asc Dateien von mir benutzen da diese bei ihm als Textdatei und nicht als binäre ankommen.
Deswegen bei ihm immer Zip.
Bei Hastrubal ist das Problem auch meist aber bei ihm könnte es auch am Modem liegen.

Generell ist die Endung asc unter manchen Linux Distributionen mit ASCII Textdateien verknüpft und manche Emailprogramme insbesondere Webmailinterfaces zerhauen dann mal gerne den Anhang.
Die Endung ascpbm die wir jetzt haben sollte das Problem eigentlich lösen hat es aber scheinbar nicht getan.

Generell bekommen die Spieler von mir ZIPs bei denen ich weiss dass es Probleme gibt.
Da ich unterwegs war und nur über ein Webinterface abrufen konnte hatte ich auch ein paar Probleme mit den Spielständen am Wochenende.
Es waren aber nicht die Spielstände kaputt wie ich zuerst von ausgegangen war.

Das Problem mit der Text statt Binären Übertragung liesse sich nur mit einer Endung lösen die eindeutig binären Daten vorbehalten ist (wie zip) oder wenn die Empfänger der Emails und evt. auch die zwischengeschalteten Server richtig konfiguriert sind.
Korrupte Dateien durch schlechte Leitungen muss schon das Modem selber entgegenwirken (und machen die meisten auch) das kann man aber selber niemals verhindern.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de