Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 71 Antworten
und wurde 1.609 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4
Lucius Offline



Beiträge: 648

26.03.2007 17:32
Newbie-Quest die dritte antworten

so, bald soll es los gehen. Ich bitte um eine rückbestätigung, wer von den 4 angemeldeten noch teilnehmen will:

Calderon, Gambit, Wult, Lestat.

Schreibt mir bitte eine mail, ob ihr teilnimmt und wer mit flotte/ohne flotte kämpfen will, ist wichtig fürs mapdesign.

Polyglot Offline



Beiträge: 9

26.03.2007 18:21
#2 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

Hallo Lucius,

ich bin auch Neuling hier ( Neuer Siedler auf Tulon1, die Turan). Sollte jemand der von Dir hier genannten Spieler seine Teilnahme zurückziehen, biete ich mich als Ersatzspieler an. Ich möchte auch gerne bald an einem Quest teilnehmen, um mein Können zu schulen :)

Gruß

Polyglot

Lucius Offline



Beiträge: 648

26.03.2007 19:07
#3 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

Hallo polyglot,

herzlich wilkommen bei PBP. falls einer abspringt, gebe ich dir sofort bescheid. bau rechzeitig paar traininglager und trainiere deine truppen, bevor du die losschickst.

Gruss

Lucius

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

26.03.2007 21:54
#4 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

Wer ist denn Questgegner?! Etwa KI ?! Ich würde gerne etwas mehr über die zurückliegenden Quests erfahren. Mit welchen Erfahrungsleveln betreten & verlassen die Spieler eine Quest?! Oder gehen mal auch Einheiten verloren?! In welchem Verhältnis?!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2007 21:57
#5 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

na also eine gefahr für dich wirds net gleich werden - und die sv-truppe diskutiert das thema grade :)

Lucius Offline



Beiträge: 648

26.03.2007 22:06
#6 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

Nein, keine KI, sondern dein verbündeter Zapp. Herausforderung genug?
Über die zurückliegenden Quests kannst du gerne bei den zuständigen SVs mehr erfahren, das sind Grom und Xyphagoroszh. Seit ich bei der PBP bin gab es keine Quests gegen KI.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

26.03.2007 22:09
#7 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

In Antwort auf:
Ich würde gerne etwas mehr über die zurückliegenden Quests erfahren.


Quest Karibika:
Begonnen mit nem leicht gepimpten (und durchs Trainingslager geschicktes) MK3 Startset
(zuzügliche 4 SF Buggys + 1 OCS HT + 1 Teccno)

Verluste:

1 Baynunah
1 Triton
1 Sealboat
1 Mirage
1 Visby
ein SF Buggy und kA was sonst noch an Landeinheiten (waren net viele)
sowie jede Menge Material für die Flugzeugreparatur ...

Der Questspieler war in dem Fall Xyp. Ihm konnte ich ein paar Einheiten abluchsen.
Bei bedarf kann ich meine Savegames zur Verfügung stellen.

Grüße,
Hanni

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

26.03.2007 22:21
#8 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

In Antwort auf:
Der Questspieler war in dem Fall Xyp. Ihm konnte ich ein paar Einheiten abluchsen.
Nicht so bescheiden, das war ein vernichtender Sieg über die Piratenflotte. Und Hanni hat trotz seiner Verluste an Stärke zugelegt!

Lucius Offline



Beiträge: 648

26.03.2007 22:22
#9 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

ich hab lange überlegt ob ich das jetzt hinschreibe. ich will die new-alt-diskussion nicht neu entfachen, aber mich kotzt die Tonart schon etwas an...

liebe altspieler, die ihr seit jahren das einkommen von mehreren planeten kassiert, von diversen übergangsregelungen profitiert haben und freien handel betreiben dürfet! ist es denn so schlimm wenn ein paar gerade neu einestiegener spieler einmalig an einer quest teilnehemen, selbst erfahrung sammeln und ja, auch ihre einheiten etwas erfahrung sammeln lassen???

Im gegensatz zur KI-betriebenen Krabbler-Zuchten, von denen auch Altspieler profitiert haben, ist jeder gramm erfahrung bei einer quest verdient. Wer interesse an meiner Replays hat, kann die gerne bekommen.
Wer sich konstruktiv mit Vorschlägen beteiligen möchte, wie die Randbedingungen solcher Quests auszusehen haben, kann das gerne tun. Ich kann GAMER manchmal wirklich gut verstehen, ihr schafft das echt gut, einem den spass am engagement zu nehmen...

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

26.03.2007 22:30
#10 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

wobei genannter personenkreis nicht gross ist

Gambit Offline




Beiträge: 262

26.03.2007 22:33
#11 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

Ich muss leider abspringen. Ich werde in 2,5 Wochen für ca 1-2 Monate nach Amerika gehen und werde dort nicht wirklich viel Gelegenheit haben ASC zu spielen. Ich habe zwar einen Laptop dabei, aber weiss nicht wie es mit Internetanschluss im Hotel ist. Beim Kunden kann ich schlechts spielen, das macht nicht so eine gutes Bild. Werde aber versuchen so gut wie möglich meine PBP Züge zu machen. Bin ja nur auf einem Planeten. Und sonst gib ich es an einen Kollegen ab.
Würde aber gerne den nächsten Quest mitmachen, wenn ich dann wieder zurück bin. Falls es nochmals einen gibt irgendwann.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

26.03.2007 22:44
#12 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

In Antwort auf:
Wer sich konstruktiv mit Vorschlägen beteiligen möchte, wie die Randbedingungen solcher Quests auszusehen haben, kann das gerne tun.


Nunja, zu den Randbedingungen gehört auf die eine oder andere Weise sicherlich auch das Startset an sich. Exakt diese ist allerdings im Bereich der Bodentruppen etwas wirr aufgestellt ... viel zu viele verschiedene Einzelstücke ...

Speziell bei meiner Quest ist mir das aufgefallen ... man kann zur See zwar so einiges tun, und auch in der Luft ist man nicht ganz hilflos, aber auf dem Land wurde es in meinen Augen erst sinnvoll, nachdem ich Xyp ein paar Einheiten abgenommen habe (also parkende Einheiten in Gebäuden erobert hatte).

Also sollte man meiner Meinung nach auch an der Randbedingung Startset etwas drehen.
Der nächste Faktor der beachtet werden sollte ist: "Wie lange spielen die Teilnehmer schon ?".
Bei der Quest die jetzt starten soll existiert zwar ein Limit dadurch das jeder nur ein SpS schicken darf, allerdings wird ein Spieler der länger spielt einen besseren Mix schicken können als ein reiner Neuling.

Vielleicht ist auch eine Grenze im Stärkeindex sinnvoll ... oder eine Begrenzung der erforschen Techstufe ...

So ... denkt mal drauf rum ..

Hanni


_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

26.03.2007 23:38
#13 RE: Newbie-Quest die dritte antworten
Wofür Quests?! 2 Spieler fangen zur selben Zeit bei PBP an. Einer absoviert ne Quest und steht danach mit billig tranierten Einheiten besser da als sein Kollege.

Da dürfte doch wohl die Frage erlaubt sein, warum Quest und keine Kämpfe untereinander ?! Meine Vermutung ist, dass hier lediglich die schnelle, ungefährdete Erfahrungssuche im Vordergrund steht.

Ein Kriterium, ob jemand daran teilnehmen darf sollte m.E. sein, ob ein Spieler dem SV durch spielerische, taktische Defizite aufgefallen ist.

Questgegner & Teilnehmer in einer Allainaz sollte zumindest auch ein Ausschlußkriterium sein.

Ebenso sollte nur Lowtech auf allen Seiten eingesetzt werden. Strategie & Taktik läßt sich auch damit einüben.

P.S. Was Zapp betrifft...wir gehen seit kurzer Zeit getrennte Wege. Faktum.
Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

26.03.2007 23:47
#14 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

In Antwort auf:
Meine Vermutung ist, dass hier lediglich die schnelle, ungefährdete Erfahrungssuche im Vordergrund steht.


Sicherlich wird man bei einer Quest nicht unbedingt mit einem Totalverlust rechnen muss ...

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

27.03.2007 18:58
#15 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

Frage zu Planeten !

worin liegt der Unterschied zwischen
"gemässigte Klasse 19" und "gemässigte Klasse 15" ?
Es handelt sich um den Unterschied von Planet Etron und Tulon1.
Sind die beiden Planeten für Neueinsteiger überhaupt empfehlenswert ?

Lucius Offline



Beiträge: 648

27.03.2007 19:06
#16 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

gemässigt bezieht sich auf klima. extreme wetterschwankungen sind auf gemässigten planeten weiniger wahrscheinlich und vor allem, man kann sich einiges durch waldabbau hinzuverdienen. Klasse bezieht sich auf planetengrösse, 19 ist grösser al 15.
beide planeten sind, wie auch alle anderen, für neueinsteiger geiegnet. Auf Etron gäbe es momentan nur einen Nachbar und reichlich platz, einiges von der infrastruktur wie pipelines etc. sollte auch noch da sein. Daher wäre etron vielleicht eine bessere wahl. Allerdings spielt die Planetenwahl "in the long run" nicht soo ne rolle.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

27.03.2007 19:07
#17 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

In Antwort auf:
worin liegt der Unterschied zwischen
"gemässigte Klasse 19" und "gemässigte Klasse 15" ?


Die Klasse bezieht sich auf die Größe des Planeten. Je mehe Felder die Planetenkarte hat, desto größer die Klasse.

In Antwort auf:
Es handelt sich um den Unterschied von Planet Etron und Tulon1.
Sind die beiden Planeten für Neueinsteiger überhaupt empfehlenswert ?


Also Platz auf beiden ist ja genug vorhanden. Etwas ruhiger und Konfliktfreier dürfte es auf Etron zugehen, etwas mehr Hilfe bei gewissen Problemen würde ich aufgrund der Besiedlung eher auf Tulon 1 erwarten.

Grüße,
Hanni

_____________________________

0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

27.03.2007 19:10
#18 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

..um mal ein bisschen werbung zu machen, auf Solis ist auch noch jede menge platz und noch 2 freie HB- Plätze ;-)

Gruß
Shadow

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

27.03.2007 19:26
#19 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

In Antwort auf:
Also Platz auf beiden ist ja genug vorhanden.

Der HB-Platz auf Tulon1 ist seit kurzem vergeben.
In Antwort auf:
Etwas ruhiger und Konfliktfreier dürfte es auf Etron zugehen

Ruhiger als auf Tulon1 geht gar nicht. Dort ist sogar schon mal ein ISR-Reporter an Langeweile verstorben.

Polyglot Offline



Beiträge: 9

27.03.2007 19:31
#20 RE: Newbie-Quest die dritte antworten

Ich werde dafür sorgen, daß sich das in absehbarer Zeit ändert. Wo kann ich eigentlich rausfinden, ob meine Mitspieler auf Tulon1 dort eine Heimatbasis haben oder nur Kolonisten sind?

Polyglot, Vater der Turan

Seiten 1 | 2 | 3 | 4
«« Regelupdates
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de