Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 8 Antworten
und wurde 328 mal aufgerufen
 Guides und Tutorials
chewiebacca Offline



Beiträge: 48

12.02.2009 20:16
Baureihenfolge Antworten

Ihr hattet mal ein tolles Einsteigerguide mit der Reihenfolge des Aufbau ab Landung.
Es waren glaube ich 20. Punkte und fing bei Punkt eins , mit Materiallimit so schnell wie möglich zu erreichen, an. Jetzt suche ich aber schon länger verzweifelt diese Liste, wo ist die bloß ? Oder habe ich immer die falschen Suchwörter eingegeben.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

12.02.2009 20:35
#2 RE: Baureihenfolge Antworten

Hi,
ich hatte mal mit Hanni so eine Liste zusammengetragen:

Wie kann man am Anfang vorgehen ?
1.) Sehr effektiv Einheiten, Material und Fuel aus Raumschiff herausholen. Vorsicht, sehr tiefe Verschachtelung ! Unbedingt auf die Wetterlage achten !
2.) Mit Spezialeinheiten nach reichen Rohstoffvorkommen suchen und anschließend möglichst schnell das Materialförderlimit erreichen. Nach und nach ca. 10 bis 15 Bergwerke bauen.
3.) Zusätzliche Energie durch Kraftwerk bereitstellen. Jedes Bergwerk verlangt 400 Energie. Es sollte auf ein Gleichgewicht geachtet werden. Nicht nur einen Bereich voll hochziehen, sondern vielmehr Energie, Material und Fuel gleichzeitig steigern.
4.) Forschungs ISG Lab auf 100 FP einstellen.
5.) Infrastruktur etwas ausbauen und mehr Sichtbereich schaffen. Auch jetzt mit Landwirtschaft beginnen (Wald = Material und Raps = Fuel) jedoch keinen Kahlschlag vornehmen. Diese Rohstoffe wachsen nach und können z.B. durch die Einheit MK4 Regio abgebaut werden.
6.) Defensiv bleiben, nicht denken wollen, mit dem Startset die „Marlaner“ schon besiegen zu können.
7.) Seine Einheiten kennen und wissen was die können.
8.) Einzelne Versorgungs- Transport- oder Bau-Einheiten nachbauen
9.) Nahe gelegene Städte besetzen (wegen der Forschungspunkte je Stadt 10 und wegen Ertrag von je 200 Energie, Material und Fuel. )
10.) Nach dem erreichen des Förderlimits auch ein paar Bohrtürme für Fuel bauen
11.) Ein paar Forschungslabore bauen (aber nicht mehr als 4 Stück, da sehr teuer).
12.) Trainingszentrum bauen und Startset trainieren.
13.) genügend Kraftwerke, um auch bei Schlechtwetter den Energiehaushalt decken zu können
14.) Umgebung erkunden und mit Nachbarvölker unterhalten (Ingame Message) evtl. Bündnisse schliessen oder Grenzen abstecken.
15.) Nach und nach weitere 6 Forschungslabore bauen.
16.) Große Fabrik bauen.
17.) Hafen und Flughafen bauen. Wobei das Wort Hafen mißverstanden werden kann. Es handelt sich vielmehr um eine Werft, da man hier u.a. auch Schiffe bauen kann. Der eigentliche Hafen ist hier kein Gebäude, sondern die Terrainart. Es ist halt eine befestigte Kaimauer, meist neben Wasser. Diese Kaimauern kann man selbst nicht bauen, kann diese aber gegen viel Energie und Material beim SV (Planetenleiter) beantragen. Es besteht kein Rechtsanspruch auf den Bau von Kaimauern !
18.) Kampfeinheiten bauen.
19.) Eigene Angriffs- u. Verteidigungsstrategie entwickeln
20.) Andere Planeten besiedeln. Vorher größere Vorräte an Fuel und Material anlegen. Feldzüge sind und waren immer teuer !

meintest du die?

Gruß
Shadow

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

chewiebacca Offline



Beiträge: 48

13.02.2009 08:46
#3 RE: Baureihenfolge Antworten

Genau die danke, super !

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

13.02.2009 10:14
#4 RE: Baureihenfolge Antworten

Ist die nicht im Einsteigerguide drinne? (ahnungslos bin)
Wenn nicht - dann tät ich finden dass die da reingehört...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

13.02.2009 17:54
#5 RE: Baureihenfolge Antworten

Zitat von Prophet
Ist die nicht im Einsteigerguide drinne? (ahnungslos bin)
Wenn nicht - dann tät ich finden dass die da reingehört...


Ja sie ist mittlerweile im Einsteigerguide. Da hatte ich sie für das Forum jetzt auch herauskopiert.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Und >Zack< hast du deine Basis erweitert, Sichtbereich auch (hat so der Spielleiter gesagt: Ziel ist...)
(C) Hastrubal 2008!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.02.2009 13:54
#6 RE: Baureihenfolge Antworten
Nach und nach ca. 10 bis 15 Bergwerke bauen. Anmerkung:

1. In dem Zusammenhang darauf hinweisen, dass nebeneinander gebaute Minen zwar schnell errichtet sind, aber die Bodenschätze dadurch überproportional schnell abgebaut werden. Die Minen werden schnell ineffizient. Lieber gleich Minen im Abstand von 10-15 Felder bauen.

2. Hafenterrain kann mittlerweile mit dem ISG Builder gebaut werden.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

17.02.2009 06:42
#7 RE: Baureihenfolge Antworten

Ein "Minenraster" mit 4 Feldern Abstand zwischen den einzelnen Minen sorgt auf nach 20+ Zyklen für konstante Einkünfte.

Ich kann ja bei Gelegenheit mal nen Bild anhängen.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

17.02.2009 08:27
#8 RE: Baureihenfolge Antworten

Zitat von Hanni
Ein "Minenraster" mit 4 Feldern Abstand zwischen den einzelnen Minen sorgt auf nach 20+ Zyklen für konstante Einkünfte.

Ich kann ja bei Gelegenheit mal nen Bild anhängen.

Grüße,
Hanni


Ist das nicht davon abhängig, wie viele Ressourcen unter den einzelnen Feldern liegen ?
Hätte gedacht, bei Feldern mit sehr wenig Ressourcen sollten die Minen weiter auseinander stehen, damit man (geringere, aber) konstante Einkünfte über einen längeren Zeitraum hat.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

17.02.2009 08:59
#9 RE: Baureihenfolge Antworten
Zitat von GAMER
2. Hafenterrain kann mittlerweile mit dem ISG Builder gebaut werden.


Könnte man diese Information mit dem Hafenterrain unter:
Inside (Tastertur oben Leiste im Forum -> ISG Behörde -> ISG Builder) als Zusatzinformation einfügen ?

Bisher steht nur dort:
ISG Builder Baufahrzeug für Protoreactor, Raffinerie und Ausweichladezone
Kosten: 50000 MF
Tankinhalt bei Lieferung: 1000 F
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz