Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 356 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

18.02.2009 16:47
Transport-Movement-Bug (Februar 2009) Antworten

Das Ausnutzen des Rundungsfehlers beim Berechnen der Movementabzüge geladener Einheiten durch stückcheweises Setzen des Transporter wird ab sofort als "Ausnutzen eines Programmfehlers" gewertet.

Ich werde mir Problemfälle genau ansehen und bei tatsächlicher Vorteilsverschaffung eine oder 2 Runden des nutzers komplett ausfallen lassen.

Der Bug ist bereits behoben und sollte zum nächsten ZW mit dem neuen Update erledigt sein.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Ares Offline




Beiträge: 417

09.03.2009 01:23
#2 RE: Transport-Movement-Bug (Februar 2009) Antworten

Der Bug scheint immer noch vorhanden zu sein, sollte also sowohl noch behoben werden als auch noch überwacht ob es jemand ausnutzt.

Ich hab es getestet mit einem Shell voller GT-Dive.



Don't feed trolls!

Grom Offline




Beiträge: 1.069

09.03.2009 20:25
#3 RE: Transport-Movement-Bug (Februar 2009) Antworten

Der Bug kommt sporadisch bei mir vor.
Hatte diesen einen Zug zurückgenommen per Undo um dann am Stück zu ziehen und dann war das Movement des Flieger der auf Startposition stand aber auch schon so als wenn er bewegt wurde.
Ich denke bei dem Aufrunden und Undo ist gerade noch irgendwo was verbuggt.

Evt. beim Höhenstufenwechsel? Konnte es auf die schnelle aber nicht nachstellen.
Die Einheiten im Transporter hatten nach dem Undo auch kein Movement mehr obwohl sie ja wieder auf Start standen und ihr Movement zurückbekommen sollten...

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz