Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 1 Antworten
und wurde 338 mal aufgerufen
 interstellar network
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

05.04.2009 12:16
Liga Reporter auf Urlago Antworten
Die Luft brennt! Kanonen schlagen vor mir, hinter mir, und neben mir ein!
Granatsplitter die als Querschläger unterwegs sind durchpflügen die Luft.
Ich war schon fast taub, als mich General Tarliesin, oder war er doch nur Oberst? - Zur Seite zog und sagte, das Debakel hier bleibt aber unter uns!
Die Kolonie der Telons ist in Gefahr, das kannst du nicht an die große Glocke hängen. Die Standpauke des Generals dauerte einen Artillerieangriff lang und nachdem die schweren Geschütze der Pulsar A3 verklungen waren hörten wir wie die Ketten der Gegner den sandigen Bogen von Urlago umwälsten und die sehr erfahrene Mannschaft eines SAM2 dazu überging ihre Testamente den zurückrückenden Truppen in die Hand zu drücken.

Ich fragte den General wie sieht die Taktik aus? Der Feind ist uns zahlenmäßig weit überlegen!
1. Wir brauchen einen Supporter!
2. Wir müssen so viel vernichten wie wir nur können.
3. Die Kolonie halten!

General was sagt der strategische Verlauf auf dem Reißbrett? Werden wir uns für den Verlust des Elite SAM2 revangieren können?
Ja, wir haben bereits erste Vorschläge von der taktischen Analyse erhalten!
Die Verluste auf seiten der Imperianer werden weiter steigen! Ganz hoch im Kurs steht der Verlust eines CVN Flugzeugträgers!

Mögliche weitere Verluste gehen von diversen MRLS über Patton bis hin zu SAM2.
Ein Erzfeind der Liga sagte einmal "Cheff wir sind umzingelt" - " Sehr gut, dann können wir in alle Richtungen Feuern". Dies trifft in großem Maße auf uns zu!
Die Gegner kommen von allen Seiten und wir hoffen, das uns nicht die Munition ausgeht, weil wir nicht wissen, was wir hier zuerst abschießen sollen!

Erste Vorsichtige Analyse
LIGA - Berichterstattung!
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

09.04.2009 04:22
#2 RE: Liga Reporter auf Urlago Antworten
Die Feinde versuchen uns mit ihrer Masse zu erdrücken. Oberst Tarliesin gab bekannt, das erste vorsichtige Verhandlungen angelaufen sind, jedoch rät der taktische Stab in einer ersten Pressekonferenz davon ab.
Die Stimmen aus dem Rat bekunden alle das Selbe: "Wir können uns von denen nicht einschüchtern lassen", oder " Die stellen Forderungen, das können wir so nicht hinnehmen".
Der Oberst befahl den Gegenangriff und ging bisher auf keine Ersatzforderungen ein.
Ich konnte so ganz in Eile auf dem Schlachtfeld noch ein paar Bilder machen.
Wir trauern um die Gefallenen.....

Die Verluste sind allerdings auch beim Gegner nicht zu unterschätzen. Wir stellen bereits erste Berechnungen an, was den Feind das Reparieren der ganzen Flieger kosten wird, die unser "Reaction Fire" ausgelöst haben.
Verlustliste:
2 x GI Trooper
1 x Comet
1 x Golem
1 x Vader
2 x Patton
2 x DD21
1 x Daring
1 x Buffalo Transportship (+Mun)
1 x Diver
1 x Tiger Heli (RF)
1 x Tak Transportship (RF)
1 x Cone Minenleger (RF)

LIGA Berichterstattung
Angefügte Bilder:
urlago_1.jpg   urlago_2.jpg   urlago_3.jpg  
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz