Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 413 mal aufgerufen
 Cromoner
Kraal Offline



Beiträge: 429

30.04.2009 14:32
U-Boot betanken wenn getaucht Antworten


Gibt es eine Einheit welche getauchte U-Boote betanken kann?

~Im Unitguide hab ich nichts Entsprechendes entdeckt.

g00gle Offline



Beiträge: 46

02.05.2009 19:05
#2 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Hast du etwa ein getauchtes U-Boot ohne Sprit?
:-D
Das problem hatte ich mindestens schonmal in einer Kampagnen-Mission.

---
Wahre worte sind Woltuend
Wohltuende Worte sind nicht wahr.

Tigerking Offline



Beiträge: 365

02.05.2009 20:23
#3 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Das LR5 des MK3-Set kann es. Und die Malaner haben auch diese Möglichkeit.

Ares Offline




Beiträge: 417

02.05.2009 20:29
#4 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

In Mk1 gibt es auch ein kleines Rettungsuboot, das MRSM, allerdings glaub ich, dass es Kraal hier nur um Mk4 ging, das scheinbar momentan das einzige der drei Standardsets ist, das dafür keine Einheit hat.
Vielleicht hatte Gamer einfach noch keine gute Idee was zu Mk4 passen würde.

Mir persönlich kommt das MRSM auch noch wie eine Krücke vor, weil es sonst nichts kann, es hat nicht mal besonders viel Sprit dabei, taugt also wirklich nur zum Wiederflottmachen von liegengebliebenen U-Booten.



Don't feed trolls!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

02.05.2009 20:58
#5 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

MK4 kann das tatsächlich im Moment nicht, ich lass mir was einfallen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

03.05.2009 10:58
#6 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Konnte der Koloss nicht extern auftanken? Ich bin der Meinung im letzten Zyklus ging das noch.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

03.05.2009 13:47
#7 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Zitat von Keyfinder
Konnte der Koloss nicht extern auftanken? Ich bin der Meinung im letzten Zyklus ging das noch.


Stimmt, laut alter Guide (auf meinem PC) war für den Koloss ExternalFuelTransfer eingetragen, ob dies aber auch für unter Wasser galt, weiss ich nicht.

Aktuell hat der Shell die Funktion ExternalFuelTransfer, allerdings funktioniert die nur über Wasser.
Vielleicht sollte Gamer einfach dem Shell die Funktion auch unter Wasser ermöglichen.


Gruß

Tokei Ihto

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 14:56
#8 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

ne, das mit nur über wasser ist Absicht.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Ares Offline




Beiträge: 417

03.05.2009 15:16
#9 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Wenn die Servicewaffe auf unter Wasser ginge wäre da auch Munitionstranfer möglich weil man das nicht trennen kann.

Munitionstransfer unter Wasser ist aber nicht gewünscht.

Das kann bei den Standardsets nur das LR5 und dafür hat MK3 kein ordentliches anderes Transportuboot, würde man diese Fähigkeit dem Shell geben müsste man es dem Clam konsequenterweise auch geben.



Don't feed trolls!

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

03.05.2009 15:29
#10 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Zitat von Ares
Wenn die Servicewaffe auf unter Wasser ginge wäre da auch Munitionstranfer möglich weil man das nicht trennen kann.



Aha.
Dafür gibt es allerdings getrennte Feature-Einträge (ExternealFuel, -Munition und -Material -Transfer).
Warum getrennte Einträge, wenn sie nicht ausgewertet werden.
Ist die Funktion nicht fertig implementiert worden ?

Bei einigen Landeinheiten kann ich sehr wohl nur eine dieser Transferarten durchführen und andere Arten sind blockiert.


Gruß

Tokei Ihto

Ares Offline




Beiträge: 417

03.05.2009 15:36
#11 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Das Feature wird getrennt ausgewertet, das Shell soll aber beides können, hat auch beide Features, aber die Servicewaffe ist nur einmal vorhanden und wird nicht getrennt ausgewertet für Fuel- und Ammunitiontransfer.
Wenn man die Servicewaffe so macht, dass sie auch unter Wasser erlaubt ist, dann gilt das für alle Servicefunktionen der Einheit.



Don't feed trolls!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

03.05.2009 18:23
#12 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Ich bin grad am überlegen, ob das wirklich noch eingeschränkt werden muß. Der Grund für die Einschränkung war, das CM-Uboote auch mal auftauchen sollten, weil sie damahls noch nach dem Bewegen feuern konnten. Inzwischen gabs da einige Einschränkungen für die CM-U-Boote.

Wie seht ihr das? Tanken + Munitionieren unter Wasser zulassen? (Alle Sets natürlich)

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 18:37
#13 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Boah zweischneidiges Schwert.

Also so prinzipiell denke ich, es könnte Kämpfe auf See fördern, weil man nun echt mit Ubooten angreifen muss, um die lästigen CM-Uboote loszuwerden. Sonst hätte man auch mit normalen CMs auf sie schießen können.

Ich denke dass das keine schlechte Idee ist.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Ares Offline




Beiträge: 417

03.05.2009 18:43
#14 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten
Hm, so generell fänd ich es nicht schlimm, nimmt dem LR5 seine Sonderrolle weg und macht das MRSM komplett sinnlos, das kann dann abgeschafft werden.

Ich frag mich ob man das LR5 dann nicht irgendwie ein wenig aufwerten sollte weils ja jetzt schon das kleinste und mit Abstand langsamste Transportuboot ist, ohne die Sonderrolle ist es nur noch ein Nachteil für Mk3.

Ich persönlich würde eher das MRSM bisschen aufwerten (zumindest größerer Tank) und schauen ob man nicht eine kreative Lösung für Mk4 findet.
Mir käme zum Beispiel eine Idee wie ein kleiner Servicemech mit ziemlich begrenzten Resourcen.
Beispielweise gerade genug Resourcen um ein einziges U-Boot wieder flott zu kriegen und unter Wasser reparieren zu können. So beispielsweise 4000 Mat und 6000 Fuel, damit könnte der ganz gut unter Wasser bisschen beschädigte U-Boote reparieren aber einer alleine repariert dann nicht alles.
Von einem Shell aus könnte der gut operieren und sich so um die U-Boote kümmern.
Bei den Features müsste man bei dem aber unbedingt "external material transfer" weglassen, sonst kann er sich aus einem Shell, das daneben steht, das Material ziehen und so alleine beliebig viele U-Boote reparieren. Vielleicht müsste man ihn auch noch so schwer machen, dass er nicht in normale Schützenpanzer passt, sonst ist er wohl an Land auch praktischer als das Sinus.

Andere Ideen sind vielleicht einfacher umzusetzen.



Don't feed trolls!

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

03.05.2009 19:26
#15 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Wie wäre es, dem Koloss einfach die Möglichkeit zu geben Uboote aufzutanken?

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 19:26
#16 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Zuerst war ich dagegen, aber nachdem Ares und ich das ausführlich durchdiskutiert haben, bin ich dafür.

Das ist eine coole Sache und diversifiziert die Sets weiter.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

03.05.2009 19:39
#17 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Hanni, genau die Idee hatte ich auch erst, finde aber den Mech mit Fuel&Repair besser - weil wer das nutzen will, kriegt zwar ne recht mächtige Einheit - aber sooo mächtig auch wieder net, und dafür handelt man sich ordentlich Gefuddel und Stellplatzverbrauch ein.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

03.05.2009 19:44
#18 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten

Naja, aber es ist wieder ne Einheit mehr, die irgendwo auf dem Schlachtfeld rumdümpelt.

Primär geht es ja darum, leergefahrene U-Boote wieder flott zu machen und nicht darum eine mehr oder minder komplette Unterwasser Service Einheit zu bekommen.

Just my 2 Cent.

Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

03.05.2009 20:30
#19 RE: U-Boot betanken wenn getaucht Antworten
Zitat von GAMER
Wie seht ihr das? Tanken + Munitionieren unter Wasser zulassen? (Alle Sets natürlich)


Tanken unter Wasser bei allen Sets ja,
Aufmunitionieren unter Wasser bei allen Set nein.
«« Patrix
Patrix »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz