Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 716 mal aufgerufen
 PBP2 Allgemein
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

04.07.2007 09:38
PBP2 ? Antworten

PBP2 geistert nun schon seit Monaten ohne konkretes Ergebnis herum. Das liegt unter anderem daran, das ich inzwischen sehr viel WoW spiele und dieses Spiel extrem zeitaufwändig ist. Zu zeitaufwändig !
Anderesrseits sind gerade in den letzten Wochen viele gute Ideen für PBP eingebracht worden. Insbesondere was die Einheitenstruktur angeht.

Ich habe deshalb die bisherige schon im PBP2-MK1 umgesetzte Einheitenstruktur verworfen und beabsichtige eine deutlich schlankere Struktur mit weniger Einheitentypen zu erstellen. Die deutlichste Änderung wird sein, dass es keine vollstationären Einheiten mehr geben wird.

Landschaft:
Für die Planeten wird es spezielle "Landschaftssets" geben. Das sind ausgewählte Grafilken, die optisch zueinander passen und den Typ des Planeten charakerisieren.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

04.07.2007 10:00
#2 RE: PBP2 ? Antworten

Naja, ich persönlich würde das Forschungssystem stark abändern. So wie es zuletzt für PBP2 vorgesehen war ist es die Bremse schlechthin gewesen ...

Grüße,
Hanni

_____________________________
Ein Informatiker am Bahnhof:
0, 1, 2, ...
Wo ist mein dritter Koffer??!!

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2008 17:13
#3 RE: PBP2 ? Antworten
hm wie ist das mit pbp2 eigentlich im moment so?

nur stichpunktartig:

1 konzept
2 roadmap (va aktueller entwicklungsstand)
3 relation zu pbp1 (nebeneinander oder nachfolger)
4 ressourcenverwendung (im sinne von menschlicher arbeitszeit) die dann für pbp1 nicht mehr zur verfügung steht
5 bezahlsystem

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

11.01.2008 17:46
#4 RE: PBP2 ? Antworten

Nun PBP2 schleift so vor sich hin. Ich komme Zeitlich wenig dazu die Einheitendefinitionen festzulegen. Und die sind nun mal der wesentliche Unterschied zu PBP1.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

11.01.2008 18:22
#5 RE: PBP2 ? Antworten

sprich, das "Spiel-Feeling" soll etwas anders werden - wenn ich das richtig verstehe weniger komplex als PBP1, sozusagen mehr richtung Arcade wie WOW...?

Verstehe ich dann auch richtig, dass (wenn es denn mal startet) PBP1 und PBP2 eher als Parallelversionen als aufeinanderfolgende zu sehen sind - und sie sich nicht gegenseitig ausschließen?
Da sozusagen das Spielprinzip bei beiden in gewisser weise unterschiedlich ist...?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Marla Offline



Beiträge: 721

11.01.2008 18:50
#6 RE: PBP2 ? Antworten
Zitat von Prophet
sprich, das "Spiel-Feeling" soll etwas anders werden - wenn ich das richtig verstehe weniger komplex als PBP1, sozusagen mehr richtung Arcade wie WOW...?

Verstehe ich dann auch richtig, dass (wenn es denn mal startet) PBP1 und PBP2 eher als Parallelversionen als aufeinanderfolgende zu sehen sind - und sie sich nicht gegenseitig ausschließen?
Da sozusagen das Spielprinzip bei beiden in gewisser weise unterschiedlich ist...?

Der Test, an dem ich teilnehmen durfte, hat das neue Feeling sehr genau gezeigt.
Die höhere Panzerung und damit bessere Haltbarkeit der Einheiten hat mir sehr gefallen, weil damit die Versorgung mehr in den Vordergrund kommt und der Erstschlag nicht ganz so entscheident ist. Die höhere Panzerung hat generell einen aus meiner Sicht positiven Einfluß aufs Spiel und sollte generell überlegt werden, da Erstschlag und Longrangewaffen weniger Bedeutung haben, da die Fülleinheiten nicht so schnell ausfallen und damit ein Vorpreschen möglich ist.
Die Divisoren kehren natürlich auch wieder zurück, was wiederum weniger förderlich in meinem Empfinden ist.
Und die Forschung ist unübersichtlich, weil Einheiten nicht mehr direkt erforscht werden und überhaupt die Forschung ewig dauert.

Was die Parallelität von PBP1 und PBP2 angeht, so wird PBP1 wohl solange fortgeführt, wie es genügend SVs gibt.
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

11.01.2008 19:37
#7 RE: PBP2 ? Antworten

Zitat von Marla
...da Erstschlag und Longrangewaffen weniger Bedeutung haben...
Wofür sind dann Drohnen gut? ;-)

======================================================
Rettet den Erklärbär!

Marla Offline



Beiträge: 721

12.01.2008 00:33
#8 RE: PBP2 ? Antworten

Zitat von Xyphagoroszh
Zitat von Marla
...da Erstschlag und Longrangewaffen weniger Bedeutung haben...
Wofür sind dann Drohnen gut? ;-)

Weniger Bedeutung heißt nicht ohne Bedeutung.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

12.01.2008 11:45
#9 RE: PBP2 ? Antworten

Das Erstschlagspotential von unerfahrenen Einheiten ist in PBP2 wesentlich höher als im standart ASC.
Trotz der Erfahrungs-Divisoren machen HighLevel Einheiten ungefähr den gleichen prozentualen Schaden. (wenn die Panzerung gleich wäre) Das geht nur, wenn der Punch angehoben wird.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

25.04.2009 18:49
#10 RE: PBP2 ? Antworten

Ich kram den PBP2 Teil mal wieder hoch. Bis zum Treffen ist ja noch ein wenig zeit, und ich würde gerne dort was lauffähiges präsentieren. EIn Großteil dr Landtruppen ist schon fertig. Aber Bringt Euch und eure Ideen doch mit ein. Schrteib unten "Vorschläge" wie die Einheiten speziell für PBP von den Definitionen her anders aussehen sollen, als jetzt im laufenden PBP. z.B. sowas wie die Idee von Hastrubal mit den Panzern.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 21:54
#11 RE: PBP2 ? Antworten

In Antwort auf:
z.B. sowas wie die Idee von Hastrubal mit den Panzern.


Die Idee ist aber deswegen nicht für PBP1 gestorben oder?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

25.04.2009 22:05
#12 RE: PBP2 ? Antworten
So wie ich es verstanden habe, will er ggf. PBP etwas umfangreicher umbauen ....

Ich selbst halte von der Idee PBP auf PBP2 Einheiten umzustellen allerdings recht wenig. Zum einen haben diese deutlich andere Aufgaben und zum anderem hat man dann das Balancing Problem ein weiteres mal ... Auch die Forschung ist in meinen Augen sehr gewöhnungsbedürftig. Was nicht zuletzt daran liegt, das man dort die Fahrzeuge nicht direkt erforschen kann, sondern nur Technologien erforscht ...

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz