Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 303 mal aufgerufen
 Technische Fragen
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

06.11.2007 11:42
Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten
Eine Stadt die in meinem Eigentum ist, kann nur durch Infanterie erobert werden. Eine Rundum-Verminung mit Personenminen, wäre doch zweckmäßig ? Wie macht Ihr das ? Verteidigt Ihr überhaupt aktiv Städte ? Stellt Ihr Infranterie oder Luftabwehr neben die Städte oder haltet Ihr die gesamte Armee lieber auf einen Fleck zusammen ?

Wenn diese Stadt fest an meinem Pipeline-Netz hängt, wie viel Energie, Material und Fuel gehen mir verloren bzw. werden mir bei der Eroberung abgezogen ? Sind diese dann verloren oder bekommt diese der Gegner ?

Ist es für mich besser, vorher das Pipeline-Netz zu kappen, wenn ich schon sehe das der Feind die Stadt in den nächsten Runden erobert ?
Angefügte Bilder:
Battle Isle Eroberung Shop.jpg  
Rhiow Offline




Beiträge: 624

06.11.2007 11:48
#2 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten
Zitat von Excalibur
Eine Stadt die in meinem Eigentum ist, kann nur durch Infanterie erobert werden. Eine Rundum-Verminung mit Personenminen, wäre doch zweckmäßig ? Wie macht Ihr das ? Verteidigt Ihr überhaupt aktiv Städte ?



ist die frage, ob sich das rechnet für 200 emf/runde und 10 fp; der feind kann immerhin auch minenräumer mitnehmen, und shocktrooper können das von haus aus. und du kannst die stadt ja auch zurückerobern, und dir einen trooper fangen ;)

Zitat von Excalibur

Wenn diese Stadt fest an meinem Pipeline-Netz hängt, wie viel Energie, Material und Fuel gehen mir verloren bzw. werden mir bei der Eroberung abgezogen ? Sind diese dann verloren oder bekommt diese der Gegner ?

Ist es für mich besser, vorher das Pipeline-Netz zu kappen, wenn ich schon sehe das der Feind die Stadt in den nächsten Runden erobert ?


es wird soviel abgezogen, wie nicht in andere gebäude transferiert werden kann, kappen ist somit eher kontraproduktiv ;)
Tarliesin Offline



Beiträge: 159

06.11.2007 11:54
#3 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten

außerdem können die paratrooper vom heli oder transportflugzeug direkt in/auf die stadt springen und sie erobern.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 11:57
#4 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten

es können auch manche kleine panzer sowas und alle golems soweit ich weiß

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Kraal Offline



Beiträge: 429

06.11.2007 12:23
#5 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten
Dass die Mechs das koennen wusste ich.
Dass bestimmte Panzer das koennen war mir unbekannt.

@Prophet
Kannst du da ein Beispiel nennen?
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

06.11.2007 12:40
#6 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten

Habe mal nachgeschaut in Hanni-Einheiten-Guide.
Freatures -> erobert Gebäude -> hier nur Trooper und Roboter.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 13:07
#7 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten
das wiesel konnte das meiner meinung nach mal. jetzt anscheinend nicht mehr. jetzt ist es nur noch luftlandefähig.
ansonsten aber müsste der ranger das auch noch drauf haben.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

06.11.2007 13:33
#8 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten

Nein, der Ranger kann keine fremden Städte erobern. Der Ranger hat aber einen Sitzplatz für eine Demoneinheit. Diese kann dann die Stadt einnehmen.

Kraal Offline



Beiträge: 429

06.11.2007 13:55
#9 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten

Der Ranger hatte frueher einmal die Faehigkeit gebaeude zu erobern.
Der Sitzplatz ist uebrigens nicht ausschliesslich fuer Demon-Einheiten geeignet.
Jeder Trooper bis 2 Gewichtseinheiten findet darin Platz ;-)

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

06.11.2007 16:23
#10 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten

ach herrjee der auch nicht mehr...wusst ich gar nicht.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Marla Offline



Beiträge: 721

07.11.2007 16:24
#11 RE: Auswirkungen einer Stadteroberung ? Antworten

Man kann im Unitguide sehen, ob eine Einheit ein Gebäude erobern kann.
Dazu ist die Einheitenfähigkeit "conquer building" erforderlich und natürlich die Möglichkeit, das Gebäude auch zu betreten. Theoretisch könnten also auch schwere Panzer Gebäude erobern, wenn sie die Fähigkeit bekommen.

Zu den anderen Ausgangsfragen:

Es hat sich gezeigt, das das Zusammenhalten der Truppe effektiv am besten ist.
Leichte Verteidigungsposten werden i.d.R. überrannt. Ein Trooper in Reichweite ist aber nicht vom Nachteil.

Nach Aussage von Martin Bickel werden bei Eroberung automatisch praktisch vor der Eroberung alle Resourcen ausgelagert, sofern sie in anderen Gebäuden, die am gleichen Pipelinenetz hängen, platz finden.
Ist keine Auslagerung möglich, dann bleiben sie im Gebäude und gehen an den Eroberer.
Das Auslagern kann der Eroberer aber natürlich durch vorheriges Kappen der Pipelineverbindung verhindern.

Folglich habe ich als Eigentümer einer Stadt, der die Eroberung fürchtet, ein Interesse, das die Pipeline bis zuletzt intakt bleibt.
Natürlich kann ich auch die Resourceneinkünfte in der Stadt ausschalten und die Pipeline kappen, um zu verhindern, das bei vollen Tanks in den Gebäuden ein Fetzen Resourcen an den Gegner fallen.

Resourcen gehen durch die Eroberung jedenfalls nicht verloren.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz