Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 3 Antworten
und wurde 239 mal aufgerufen
 offtopic
Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

24.11.2007 22:39
Holzfäller von heute... Antworten

Wohlmeinender Landesvater: Die Götter mit euch, edler Mann. Geht ihr
immer noch brav eurem Gewerbe als Holzfäller nach? Wie hat es das
Schicksal mit euch gemeint und wie stehen die Dinge in diesem Geschäft?

Holzhändler: Der Konkurrenzdruck ist nach wie vor hoch und wächst
weiter, gleichzeitig leiden wir an Überkapazitäen und hohen Kosten für
Arbeit, Energie und Transport. Wir begegnen dem mit einer Veränderten
Geschäftsstrategie, einer Ausrichtung auf value-added
High-quality-Products, einer breiteren Productpalette und der Einrichtung
einer neuen "Blutulmen and magical Woods"-Businessline. Wir haben ein
Kompetenzcenter Klein- und Bruchholz eingereicht und unsere Präsenz im
Marktsegment "Kleinholz und Stöckchen" durch zahlreiche Aquisitionen
nachhaltig verstärkt und führen regelmässig Screenings und Benchmarks
durch. Zahlreiche Investitionen garantieren unsere Zukunfstfähigkeit.
Für die neuen Äxte haben wir ein Return of Investment für unter 6
Monaten errechnet. Neues Marketing und Public-Awareness-Kampagnen sollen
das Kundenvetrauen stärken, Altkunden binden und Neukunden gewinnen.
Zielgerichtete Outsourcing-Massnahmen an kompetente Anbieter steigern
unsere Kosteneffizienz, z.B. im Bereich Bärenbekämpfung"

Wohlmeinender Landesvater (verwirrt): Nun, also...

(Auftritt Held)

Held: Bärenbekämpfung ist kostenintensiv und erfordert spezielle
Technologien und intensive Personalschulung. Outsourcing kann helfen,
ihre Kosten zu senken.
(startet Powerpoint-Präsentation)

Wohlmeinender Landesvater: .. äh...

Held: Das Thema Bärenbekämpfung reflektiert die Bedürfnisse unserer
Kunden. Unsere Anstrengungen richten sich auf hohe Produktivität bei
minimalem Kapitaleinsatz. Beachten sie unsere Low-Investment-Konzepte.
Ebenso fokussieren wir uns auf Aftermarket-Support wie Bärenentsorgung,
Häutung, Prävention von Neubären und psychologischer Betreuung
bärengeschädigter Mitarbeiter. Beachten sie ebenfalls unser Programm für
Problembären. Diese Angebot macht uns zum führenden Kompetenzpartner für
Bärenbekämpfung

Wohlmeinender Landesvater. ...

Held: Lassen sie mich kurz unser Unternehmen vorstellen...

Wohlmeinender Landesvater (flieht)

=====================================================================
Das Weckmannprinzip: Je mehr Schaden an den eigenen Einheiten desto gut. Wenn dabei gegenerische Einheiten beschädigt werden ist das ein willkommener Nebeneffekt.

Tarliesin Offline



Beiträge: 159

26.11.2007 11:06
#2 RE: Holzfäller von heute... Antworten

ROFL

Redhorse Offline



Beiträge: 479

26.11.2007 17:45
#3 RE: Holzfäller von heute... Antworten

lol - Hauptsache unser ErklärBär kriegt davon nichts mit :)

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

26.11.2007 17:54
#4 RE: Holzfäller von heute... Antworten

In Antwort auf:
Für die neuen Äxte haben wir ein Return of Investment für unter 6
Monaten errechnet.

Dann gehen die hoffentlich nicht so schnell kaputt ;-) sonst lohnt es sich auch nicht

------------------------------
Der MP3-Erzähl-Bär ist überall ein toller Unterhalter - auch auf Reisen oder bei langen Autofahrten. Betrieben wird er wahlweise mit Batterien oder über ein 5V-Netzteil.

«« Weihnachten
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz