Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 679 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Seiten 1 | 2
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

27.11.2007 19:16
Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Ich würde gern 4 Einheiten auf ein gegnerisches ISG Kreuz stellen,
damit ankommende Raumschiffe da nicht laden können.

Darf ich das?

Wie lange darf ich das?

Wenn ich das nicht darf, sind meine Einheiten dann nicht neutral?

Tigerking Offline



Beiträge: 365

27.11.2007 19:22
#2 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Dürfen eigentlich Jammer oder auf RF gestellte Einheiten auf das ISG-Kreuz oder auf das Research/Schattengeneratorgebäude gestellt werden?

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

27.11.2007 23:57
#3 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Wenn ein ISG Raumschiff landet, ist die Einheit plattgedrückt, die drauf parkt. Fremde Einheiten auf dem ISG Kreuz geniessen natürlich keine Immuntät.

Auf RF gestellte Einheiten verletzen den Passus, das von dort nicht gefeuert werden darf.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Lucius Offline



Beiträge: 648

28.11.2007 00:04
#4 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten
ätsch *Keyfinder lange nase zeig*

_____________________________________________
"Es sollte dem Licht ein Trost sein, dass die Schatten es nicht überleben werden." - Gregor Brand

LuX (lat.) - Licht
Shadow (engl.) - Schatten

Marla Offline



Beiträge: 721

28.11.2007 02:58
#5 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten
Gemäß Regeln genießen doch nur die ISG-Einheiten Immunität auf der eigenen Primärlandezone.
Tigerking Offline



Beiträge: 365

28.11.2007 18:53
#6 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Zitat von Marla
Gemäß Regeln genießen doch nur die ISG-Einheiten Immunität auf der eigenen Primärlandezone.


Das ist nicht richtig. Es gelten nämlich folgende Regelungen:

Einheiten innerhalb dieser Landezone sind neutral und dürfen nicht beschossen werden.
Die Einheiten selbst dürfen aber auch von dort aus nicht angreifen.

Wichtig:
Die ISG Gebäude um das Landekreuz gehören zur Landezone!


Danach gilt der Schutz für alle Einheiten, nicht nur für ISG-Einheiten! Allerdings stellt sich für mich die Frage, ob nicht auch kampfunterstützende Einheiten (insbes. Jammer und Aufklärungseinheiten) auf dem ISG-Kreuz nichts verloren haben.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

28.11.2007 18:58
#7 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Wieso?

Die sind dann neutral.

Tigerking Offline



Beiträge: 365

28.11.2007 19:50
#8 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Zitat von Der irdische WULT
Wieso?

Die sind dann neutral.


Aber dazu müsste der SV sie manuell auf neutral stellen.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

28.11.2007 19:52
#9 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Sie verhalten sie neutral, also keine aktive Teilname an Kamphadlungen, sie sind aber nicht blind.

Ares Offline




Beiträge: 417

28.11.2007 20:34
#10 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Ein gekaufter SSG ist schließlich auch alles andere als "neutral" zusammenschießen darf man ihn aber trotzdem nicht.
Im Gegensatz zu einer ISG-Zone kann der nicht mal den Besitzer wechseln ist also alles andere als neutral, als Teil der ISG-Hauptlandezone darf er aber nicht beschossen werden, ebensowenig wie irgendetwas anderes was da draufsteht.

Einheiten sind darauf auch nur dann neutral, wenn sie dem gehören, dem die Zone gehört und wenn sie kein RF aktiviert haben und auch nicht aktiv von der Zone aus schießen.
Einheiten mit MdRF müssen dann eben das RF ausschalten sonst sind sie auch nicht neutral, da sie ja dann schießen.

Tigerking Offline



Beiträge: 365

28.11.2007 22:54
#11 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Zitat von Der irdische WULT
Sie verhalten sie neutral, also keine aktive Teilname an Kamphadlungen, sie sind aber nicht blind.


Du hast einen ziemlich merkwürdigen Neutralitätsbegriff.

@Ares: Bezüglich des SSG fehlen derzeit noch Regelungen, was bei einer erfolgreichen Invasion mit ihm geschieht. Behält ihn der Vertriebene, bis er endgültig evakuiert wird und wenn ja, bekommt ihn dann der Invasor oder wird er gelöscht?

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

28.11.2007 23:04
#12 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Zitat von Tigerking
Zitat von Der irdische WULT
Sie verhalten sie neutral, also keine aktive Teilname an Kamphadlungen, sie sind aber nicht blind.


Du hast einen ziemlich merkwürdigen Neutralitätsbegriff.

@Ares: Bezüglich des SSG fehlen derzeit noch Regelungen, was bei einer erfolgreichen Invasion mit ihm geschieht. Behält ihn der Vertriebene, bis er endgültig evakuiert wird und wenn ja, bekommt ihn dann der Invasor oder wird er gelöscht?


Da schau dir mal die Neutralität der Schweden im zweiten Weltkrieg an. Die waren neutral, eindeutig, sie haben an keinen Kampfhandlungen teilgenommen.

Ares Offline




Beiträge: 417

28.11.2007 23:45
#13 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

@Wult: witzig, hat aber mit dem Thema nichts zu tun

@Tigerking: Regelung gibt es dazu bisher nicht, zumindest wurde sie soweit ich weiß nicht festgehalten aber wann immer ich nachgefragt habe wurde mir immer versichert, dass der neutral ist und nicht den Besitzer wechselt, im Falle einer erfolgreichen Eroberung wurde er bisher immer gelöscht, allerdings habe ich das bisher nicht mit einem Vertriebenen erlebt sondern nur, weil der jeweilige den Planeten verlassen hat.

Wäre vielleicht mal ganz gut, dazu eine permanente Regelung zu machen, die bisherige finde ich unzufriedenstellend, man kann ihn nicht abreissen, aber er stört einen obwohl man die Kolonie unter seine Kontrolle gebracht hat, das finde ich macht keinen Sinn.

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

29.11.2007 01:31
#14 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Nein,

es passt sehr gut zum Thema, denn die Eigenschaften kann man nicht abstellen. Im Moment müssen sie als neutral behandelt werden und fertig. Dabei ist es egal ob sie jammen oder aufklähren.
Wenn ich nicht schießen darf, dann werde ich wenigsts das an meine Kameraden weitergeben, was ich weitergeben kann.
Einzige Alternative wäre nur noch Raumschiffen den Aufenthalt auf dem Kreuz zu erlauben.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

29.11.2007 07:31
#15 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

..ihr wisst aber schon, das entscheidungen bezgl. des SSG auch auswirkungen auf HB´s hat. Diese ist schließlich auch durch SSG´s gesichert.

------------------------------
Der MP3-Erzähl-Bär ist überall ein toller Unterhalter - auch auf Reisen oder bei langen Autofahrten. Betrieben wird er wahlweise mit Batterien oder über ein 5V-Netzteil.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2007 14:11
#16 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

In Antwort auf:
..ihr wisst aber schon, das entscheidungen bezgl. des SSG auch auswirkungen auf HB´s hat. Diese ist schließlich auch durch SSG´s gesichert.


kolonie- und HB-SSGs sind so oder so schon nicht gleich - den einen kann man kaufen, die anderen nicht...und wenns ums objekt geht, dann kann man auch ein neues erstellen...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

29.11.2007 14:38
#17 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Es gibt doch schon ein separates Kolonie-SSG Gebäude.

=====================================================================
Das Weckmannprinzip: Je mehr Schaden an den eigenen Einheiten desto gut. Wenn dabei gegenerische Einheiten beschädigt werden ist das ein willkommener Nebeneffekt.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2007 14:45
#18 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

nö gibt es nicht weil das auf der HB auch stehen muss...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Xyphagoroszh Offline




Beiträge: 1.351

29.11.2007 15:01
#19 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

Nö, man kann theoretisch auch 6 normale nehmen.

=====================================================================
Das Weckmannprinzip: Je mehr Schaden an den eigenen Einheiten desto gut. Wenn dabei gegenerische Einheiten beschädigt werden ist das ein willkommener Nebeneffekt.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

29.11.2007 15:04
#20 RE: Neutralität auf dem ISG Kreuz Antworten

kann man aber als das neue ssg-objekt gebäude eingeführt wurde war anweisung von gamer dass man einen der 6 alten ssgs auf der hb austauschen musste...


man kann einfach wieder die 6 alten ssgs nur für die hb nehmen und den neuen der teil der hlz ist als reinen kolonie ssg hernehmen...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
UFP. Wir sind die Guten!(tm)
http://www.ufp.de.lv/

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz