Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 10 Antworten
und wurde 417 mal aufgerufen
 Terraner
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

07.02.2008 06:36
External Fuel Transfer Antworten

Hallo ist es gewollt, das der LST keine anderen Schiffe mehr auftanken kann?
Wenn ja, welches Schiff soll die Aufgabe jetzt übernehmen?

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
ich bin nicht die nutte vom dienst
<prophet>

Marla Offline



Beiträge: 721

07.02.2008 13:58
#2 RE: External Fuel Transfer Antworten

LST ist doch das Bauschiff?!?
Die beiden Transportschiffe (und LR5?) sind für den Fueltransfer bzw. die Versorgung gedacht.

Lestat Offline



Beiträge: 51

07.02.2008 14:06
#3 RE: External Fuel Transfer Antworten

ebenso die ant...sorry das ist ein wenig witzlos ihr den "tanken" button zu nehmen.
Ich hab jetzt keine zeit das gesammte set nach solchen schwachsinnigkeiten abzuklappern (über den forest ranger hab ich ja schon geschrieben)(klausuerenzeit)

Als materialversorger ob in friedens oder kriegszeiten taugt die Ant definitiv nicht (4k MF) aber der Verwaltungsoverhead beim bau von Infrastruktur wird meines erachtens unangemessen hoch, wenn man ständig 3 einheiten miteiern will.... ist das hier jetzt eine wirtschaftssimulation geworden????
(und ja, das entfernen der Befüllenfunktionen in diversen Einheiten verdreifacht meinen Verwaltungsaufwand in nicht Kriegszeiten und das kann ja wohl nicht sein!)

Solche Änderungen sind mit normalen menschlichen Verstand nicht nachzuvollziehen.

Auf der einen Seite wird geflamet mit "gerechtigkeit" "einsteigerfreundlicher" und "fördern von kriegshandlungen"
und dann wird alles getan um einen möglichst hohen wirtschaftsoverhad zu erzeugen.
Wenn ich heute als neuling anfangen müsste, ich bräuchte wohl 1-2 Zyklen bis ich rausfinde wie zum henker ich meine baueinheiten einsezten soll und vorallem wie in gottes namen ich die dinger mit M & F versogen soll.

Sollte es nicht Ziel sein es so einfach wie möglich und so komplex wie nötig zu halten???

PPS: was mir grade auffällt... wie soll man nun eigentlich halbwegs effizient ein MBF oder einen Elite Pio befüllen????? selbst mit den "standard" versorgern müsste ich da ja um die 10 einheiten mitfahren (3 tanker und 6 atuin) um diese auch nur einmal zusätzlich auffüllen zu können?

Ist das neue Spielziel jetzt: mehr mehr versorger baut gewinnt? oder Meine Taktik: öfters klicken?

Die baufahrzeug überarbeitung läuft in die völlig falsche Richtung.
(und bevor jetzt einer meckert: machs doch besser...... kann ja in ein paar wochen, nach den klausuren mal ne vorschlag bringen)

Ares Offline




Beiträge: 417

07.02.2008 14:10
#4 RE: External Fuel Transfer Antworten

Also bisher war der LST in allen belangen so wie der Fix und der kann es weiterhin.

LST ist ein vorwiegend das Reparaturschiff zumindest wenn es um den Einsatz in der Flotte geht und da er immerhin Munition übertragen und andere Schiffe reparieren kann ist er ja in er Lage sein Material mit dem Baukran zum anderen Schiff rüberzubringen aber scheinbar nur wenn das andere Schiff beschädigt ist ;-)

Ich verstehe auch nicht warum er diese Fähigkeit jetzt verloren hat, vor allem, da kein Ersatz oder andere Änderung da ist, er hat die Fähigkeit einfach so ohne genaueren Grund verloren.

Lestat Offline



Beiträge: 51

07.02.2008 14:12
#5 RE: External Fuel Transfer Antworten

grml da will man editierten und kanns nicht weil einem jemand "dazwischenpostet"


seht es also als edit zum vorherigen post:



PPPS: schon darüber nachgedacht das weniger und dafür wichtigere versorger deren taktische Bedeutung eher erhöhen?
Bei den aktuellen Einschränkungen würde ich mindestens 2 züge voller versorger mitnhemen.
Ein Verlust von ein paar Versorgern währe mir vollständig egal da ich in nächster zeit sowieso etliche bauen muss.
(oh und dadurch fördert man ja auch wieder dieses lästige hochtrainieren an wehrlosen versorgern plus 2x erfahrung für den kill.....also gleich nochmal kontraprouktiv)
Ich sehe da schon ein schönes Trainingsfeld... ich warte bis der gegner neue Rohstoffquellen erschließen muss.
Dann greif ich lieber die an, denn zum bauen muss er jetzt ja mindestens 10 einheiten mitnhemen.
Ha da kann ich mich doch toll hochleveln ohne einen echten kampf!

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

07.02.2008 14:21
#6 RE: External Fuel Transfer Antworten

Och leute, danke für den Zuspruch Ares!
Ich denke mir,das dir das ebenso wenig passen wird wie mir, da ja wieder mal änderungen gemacht werden, ohne vorher darüber zu sprechen. Es sind vielleicht kämpfe im gange!!!! Und man verlässt sich auf Funktionen, die eben vor dem Update noch funktioniert haben. Und jetzt kommt mir nicht mit, dann spiel doch mit der alten Version den Spielstand ab. Das kann es doch nicht sein! Ich hatte schon mal so einen Post offen, in dem ich mich über "einfach etwas ändern" beschwert habe.

Gerade weil einen so etwas immer in Kämpfen erwischt ist das extrem ärgerlich, dadurch wird es nicht einfacher. Ich wollte es nur mal loswerden....


Gruß
Shadow

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
ich bin nicht die nutte vom dienst
<prophet>

Ares Offline




Beiträge: 417

07.02.2008 14:22
#7 RE: External Fuel Transfer Antworten
Hm, hätte eigentlich auch ein Edit werden sollen aber egal:

Die Änderung des LST steht auch nicht in der mk3-history.txt auf dem CVS, was darauf schließen lässt, dass sie möglicherweise nicht mal gewollt war und einfach bei der Umstellung von Abilities auf Features passiert ist.
Zumindest nimmt es einem ganz klar die Möglichkeit damit zu rechnen, selbst wenn man sich die History ansieht.
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.02.2008 14:25
#8 RE: External Fuel Transfer Antworten

Das LST ist ein Bau- und Reparaturschiff, und genau das tut es auch.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

07.02.2008 14:25
#9 RE: External Fuel Transfer Antworten

...kann man nicht schnell das feature wieder zum feature machen, und ihm den Fuel transfer zurückgeben ;-)
das wäre mir pers. am Liebsten zumal ich dann nicht noch extra erst wieder nen Buffalo bauen muss oder so was.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
ich bin nicht die nutte vom dienst
<prophet>

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

07.02.2008 18:32
#10 RE: External Fuel Transfer Antworten

Wenn die bau und Reparaturfahrzeuge "Aufladungen" hätten, die mit Fuel und material bezahlt werden müßten, dann könntest du das nicht mal wieder rausholen aus dem Reparaturfahrzeug.

Vor "Features" waren viele Funktionen drin, die so nicht gewollt waren. Bei Turretbauer sollte schon die Turrets mit Munition versorgen, wenn er sie frisch gebaut hat. Das heißt aber nicht das er auch als 50k Tankfahrzeug gedacht war.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Marla Offline



Beiträge: 721

09.02.2008 23:15
#11 RE: External Fuel Transfer Antworten

Zitat von GAMER
Wenn die bau und Reparaturfahrzeuge "Aufladungen" hätten, die mit Fuel und material bezahlt werden müßten, dann könntest du das nicht mal wieder rausholen aus dem Reparaturfahrzeug.

Vor "Features" waren viele Funktionen drin, die so nicht gewollt waren. Bei Turretbauer sollte schon die Turrets mit Munition versorgen, wenn er sie frisch gebaut hat. Das heißt aber nicht das er auch als 50k Tankfahrzeug gedacht war.

Munitionstransfer sollte aber bei den Turretbauern drin bleiben!!!
Naja, mein Set wurde in diesem Zusammenhang ja sogar völlig kastriert, da meine Turrets häufig auch und vor allem Fuel benötigen, aber keine Baueinheit seinen Treibstoff da reinbekommt.
Es ist schon sehr ärgerlich, wenn ein Fluggeschwader im Anflug ist, die Baueinheit für die Flugabwehr mit allem bereit steht, aber nach dem Bau den nötigen Treibstoff plötzlich nicht mehr einfüllen kann...

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz