Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 693 mal aufgerufen
 System Mystery
Shadow Offline




Beiträge: 1.322

27.03.2007 21:30
**Kurzmeldung*** Lage auf Zdum gespannt Antworten

von geheimer Quelle wurde uns zugetragen, das die aktuelle Lage auf Zdum äußerst gespannt ist. Nachdem wohl anscheinend ein Siedler bisher ziehmlich zurückhaltend war, ist jetzt auch dort der Kriegszustand ausgerufen worden.
Weitere Informationen wurden seitens der Betroffenen zensiert.
Eine Kurzmeldung von Lutz Feldkahn von Zdum für Kryt-News

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

30.03.2007 23:02
#2 RE: **Kurzmeldung*** Lage auf Zdum gespannt Antworten
Aktuelle Bilder sind im Moment nicht vorhanden, da auf Zdum eigentlich eine Nachrichtensperre verhängt wurde.
Es kann aber volgendermaßen geschildert werden. Es stehen sich 4 Parteien an einem Frontverlauf gegenüber. Die Invasion von Zdam hat begonnen.
Komic der Invasor hat sich inzwischen noch etwas unterstützung von Tengri geholt und trifft jetzt auf die Verteidiger Greg und Harris. Aufgrund der Aktuellen Lage würde ich sagen, das der Invasor leicht im Vorteil ist, obwohl es Harris gelang, in der ersten richtigen Kampfrunde einige GD-Defender zu zerstören.
Harris der Stratege, der auch schon in der Geschichte für rasante Fliegermannöver bekannt ist und einem seiner Piloten bereits ein Denkmal auf Koor errichtet wurde, hat auch in diesem Kampf wieder einige Mixed-Fighter vom Typ "Nighthawk" unter seiner Kontrolle.
Komic versucht es mit der Brechstange und bietet momentan einfach mehr Ziele an, als das Harris Munition hat. Das Blatt kann sich jedoch in nur einer Runde wenden, wenn die Invasion vorangetrieben wird und die gegnerischen Truppen im sprichwörtlichen Sinne überrant.
Die Support und Versorgungswege scheinen jedoch auf beiden Seiten sehr Stabil zu sein, was nur bedeuten kann, das sowohl die Invasion als auch die Verteidigung wohl geplant und überlegt ablaufen.
Es ist jedoch noch eine dritte Macht aufgetaucht, die hier die entscheidende Quintessence sein kann, wenn von einer unerwarteten Seite ins geschehen eingegriffen wird.
Das war Euer Feldreporter Anton Gorodetzki mit einer Reportage von Zdum für Kryt News.

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

31.03.2007 06:30
#3  **Kurzmeldung*** Antworten

Überraschend wurden mitten in der laufenden Invasion SY Einheiten auf dem Hauptkontinent gesichtet. Ungewöhnlicherweise reagierten diese auf die Funksprüche der Invasoren. Zwar konnte nur ein Teil der Nachricht verständlich empfangen werden, aber schon alleine die Tatsache, das die SY auf Kommunitation reagieren ist ein bedeutender Schritt. Aus dem verständlichem teil geht hervor, das die SY selbst Zdum anektieren.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

31.03.2007 20:46
#4 ***neueste Neuigkeiten*** Antworten

Die Sy schauen anscheinend dem Kampfgeschehen zu und haben bislang noch nicht eingegriffen. Das die Sy sich soweit an ein Kampfgeschehen vorwagen ist in der aktuellen Lage eher untypisch. Was ist mit den Sy in Ihrem Paralleluniversum geschehen? Haben die Bugs noch mehr veränderungen durchmachen müssen? Wir hoffen diese Fragen eventuell eines Tages beantworten zu können.
Desweiteren verläuft die Invasion weiter. Der Invasor unter Oberbefehlshaber Komic konnte mit weitreichenden Waffen wichtige Einheiten zerstören, dabei Jammer, ein Hooverkraft, und ein bereits trainierter Kaspian SM.
Der Invasor und sein Supporter unter dem Oberkommando des berüchtigten "Tengri", der bereits Einheiten in dem großen Ocean Krieg hatte, bringen ihre schweren Kriegsschiffe in Position. Dabei befindlich Einheitentypen wie Zenit und Arsenal. Für alle die nicht so in der Materie sind hier ein Modellbsp.:
Arsenal
Zenit
Das war Euer Feldreporter Anton Gorodetzki mit einer Reportage von Zdum für Kryt News.

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Tengri_Lethos Offline




Beiträge: 59

31.03.2007 22:00
#5 RE: **Kurzmeldung*** Antworten

Leider muss die Übertragung der SY gestört worden sein, bei den Karabiniern und Lemurern wurde nichts empfangen.

Daher stellt sich für alle auf Zdum die Frage: Was wollen Sie?

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

31.03.2007 23:09
#6 RE: **Kurzmeldung*** Antworten

aktuellen Mutmaßungen nach, erinnern sich die Sy an ihre einstige Heimat, und wollen dort eine Kolonie gründen, was dann evtl. einen Konflikt nachsich zieht.
Aufgrund ganz neuer sozialer Kontakte der Sy wäre es auch möglich, das diese, bisher ihrer Natur fremden immateriellen Werte nacheifern.
Vielleicht geht es ihnen nur um Ansehen und Ehre im Universum.
Das war Lutz Feldkahn mit einer Kurzmeldung von Zdum

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

01.04.2007 08:11
#7 RE: **Kurzmeldung*** Antworten
Die Sy haben bereits eine Stadt erobert und denen sich weiter aus.
Es ist uns gelungen ein Foto zu ergattern, welches von einem Soldaten im Landeanflug geschossen wurde. Leider war der Soldat wärend des Fluges und dem Bevorstehenden Kampf so aufgeregt, das das Foto etwas unscharf geworden ist. Es reicht jedoch um den Kamfpverlauf sehr übersichtlich darzustellen.

Die Verteidigende GOH und die Angreifende AOB beschießen sich derzeit noch gegenseitig mit weitreichenden CM-Waffen.
Beide Seiten haben bereits Verlußte zu beklagen und werden als Bald richtig aufeinandertreffen.
Das war Lutz Feldkahn mit einem Bericht von Zdum

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

01.04.2007 20:29
#8 RE: **Kurzmeldung*** Antworten

Aufgrund starker Proteste eines auf Zdum befindlichen Volkes, wurde das Bild herausgenommen. Da wir dieses Verhalten verstehen können, haben wir uns dazu entschlossen. Das Bild hat jedoch den Kampfverlauf nur skizziert und nicht einzelne Einheiten im Kampfgebiet dargestellt.

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

05.04.2007 07:01
#9 RE: **Kurzmeldung*** Antworten
Die Invasionstruppen rücken langsam immer weiter vor und verlieren stätig an Geschwindigkeit. Die Weitreichenden Waffen haben in diesem Kampf bisher immer noch die Oberhand. Selbst durch den Kampflärm ist das ständige Starten von Fliegern seitens der Verteidiger zu hören.
Die Luftwaffe des generals Harris muss bald vollständig in der Luft sein und verdunkelt bereits jetzt die Sonne Zdums. Es ist Harris gelungen, die Front etwas zu klären, indem er 2 Satelieten abgeschossen hat. Weiter wurde ein Schlachtschiff versenkt. Die Invasionstruppen haben unseren Informationen zu Folge eine Versammlung der führenden Generäle einberufen um das weitere Vorgehen zu besprechen und den Einsatz schwerer AA Geschütze zu planen.
Was jedoch ist mit den Sy? Es konnte eine teilweise abgehackte Nachricht verständlicher Laute vernommen werden, die klar zu verstehen gab, das die Sy in die Fußstapfen ihrer Vorfahren treten wollen und keine anderen Mitbewohner auf Zdum dulden werden. Es ist also abzusehen, das dieses kleine aber doch nicht zu unterschätzende Heer aus "Bucks" weiter vorrücken wird und so eine weitere kleine Stadt unter ihre Kontrolle stellt. Was mit den dort ansäßigen Bewohnern nach einem Sy-Überfall geschieht ist unklar.
Derweilen scheinen die Logistiker von Greg auf Hochturen zu Arbeiten, da die Kolonie-Basis-Verteidigung immer mehr Formen annimmt und sich zunehmend auf die Invasion vorbereitet.
Das war Lutz Feldkahn mit einem Bericht von Zdum

Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

25.05.2007 08:27
#10 Der Angriff endet in einem Fiasko Antworten

Wie unserem Bund aus Reportern soeben bekannt geworden ist, konnten die Verteidiger jetzt die Oberhand gewinnen und die angreifenden Invasoren bestehend aus 2 sehr erfahrenen AOBlern zurückschlagen.
Durch einen Vorstoß gelang es anscheinend einige Hochtechnologie zu zerstören. Darunter eine Raumstation mehrere Satelieten und UX Cruisemissle-Raketen Plattformen.
Trotz einer Früher verhängten Nachrichtensperre ist es uns gelungen diese Informationen in Erfahrung zu bringen und wir werden versuchen auch noch an geheimes Bildmaterial zu kommen.
In wie weit die Sy evtl. in die Geschichte verstrickt sind ist z.Zt. noch Unklar.
Der damalige Feldreporter Anton Gorodetzki ist leider nicht mehr auffindbar und wurde vermutlich gefangengenommen, um eine weitere Berichterstattung zu erschweren.


Erster Reporter des ISR
Führer der Dark-Elfen
------------------------------
REALITY.SYS is Corrupt. Reboot Universe [Y/N] Y

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz