Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 9 Antworten
und wurde 465 mal aufgerufen
 Einheiten
Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

16.05.2008 11:32
Techlevel VI Antworten

Hallo,

war nicht einmal ein Techlevel VI angedacht?
Was ist daraus geworden?

Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann war es so angedacht, dass es mehrere Möglichkeiten von Einheiten geben soll, von denen jedoch nur eine pro Spieler umgesetzt werden kann.

Also z.B. gibt es einen Megapanzer ODER nen Superschiff, nicht aber beides.

Alternativ könnte man die PU auch in größeren Stückzahlen bauen lassen.
Meine Idee wäre hier: Man bautstetig teuer werdende Techlevel ein also, VI, VII, VIII usw und pro Techlevel mehr über Tech V darf man eine PU mehr auf jeder Kolonie mit diesen Level einsetzen.


-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Marla Offline



Beiträge: 721

16.05.2008 15:17
#2 RE: Techlevel VI Antworten
Techlevel 6 war und ist soweit ich weiß auch noch in Planung.
Dabei ist, technisch bedingt, die Begrenzung dabei nicht pro Spieler, sondern pro Basis.
Toby Offline




Beiträge: 468

16.05.2008 18:15
#3 RE: Techlevel VI Antworten

an welche Einheiten war da denn gedacht, einfach nur stärkere oder vollkommen neue?

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

20.05.2008 14:54
#4 RE: Techlevel VI Antworten

Vom Techlevel 6 kann nur 1 Einheit erforscht werden. Jede WaffenGattung Land/Luft/See wird dabei pro Set mindestens eine Einheit erhalten. Unter anderem In Planung:
Infiltratoren (Infantrie) luftlandefähige, stark getarne Spione (Gebäudesprengung)
MAM Panzer
MAM Mechs
Stealth Multi-Role
Stealth Flugzeugträger

Da die Technologien im PBP von Planet zu Planet übertragbar sind, wird es T6 leider hier nicht geben.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

18.07.2008 10:18
#5 RE: Techlevel VI Antworten

Öhhh,

kann man die Technologie nicht nach der Übertragung einfach wieder löschen?


-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Toby Offline




Beiträge: 468

18.07.2008 10:40
#6 RE: Techlevel VI Antworten

oder eben einfach wie bei der PU nur 1 tech 6 Einheit pro Planet

Kraal Offline



Beiträge: 429

21.07.2008 18:43
#7 RE: Techlevel VI Antworten
Bei Tech6 war angedacht, dass die Spieler eine einzige Tech6 Bauoption aus verschiedenen verfuegbaren auswaehlen und dann erforschen und bauen koennen.

Das liesse sich auch durch das einmalige Einfuegen einer Bauoption von Hand in eine Fabrik realisieren.
Mit dem Unterschied zur PU, dass die jeweilige Einheit beliebig oft gebaut und eingesetzt werden duerfte.
Garrett Offline




Beiträge: 272

21.07.2008 21:19
#8 RE: Techlevel VI Antworten

Naja, heißt aber zusätzliche Arbeit, wenn diese eine Fabrik erobert oder zerstört wird...

Kraal Offline



Beiträge: 429

21.07.2008 21:45
#9 RE: Techlevel VI Antworten

Theoretisch waere eine Eroberung einer Fabrik mit so einer Bauoption unproblematisch, da es sich nicht um eine PU, sondern um regulaere Technologie handelt.

Theoretisch

Es muss weiterhin geprueft werden ob eine verdeckte Uebergabe vorliegt.

Grom Offline




Beiträge: 1.069

22.07.2008 21:48
#10 RE: Techlevel VI Antworten

Wenn Technologien sich gegenseitig ausschliessen dann kann man sie nicht von Planet zu Planet übertragen da sie sich gegenseitig ausschliessen würden.
Das ist eine Regel die man dann halt mal einpflegen müsste soweit ich mich erinnere ist das möglich und wenn nicht dann ist es wohl kein Aufwand ein Ausschlußverfahren einzubauen.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz