Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 14 Antworten
und wurde 667 mal aufgerufen
 Karten
Kamor Offline



Beiträge: 136

16.05.2008 20:30
1er Karte - Survive Antworten

Hat jemand schonmal nur mit einen Vesuvius gegen 15 Angriffswellen aus 4 Himmelsrichtung gekämpft? ;-) Suche einen Testspieler, der sich das mal antut. :-)

Die Karte heisst survive und ist der Versuch mal eine etwas andere Einspielerkarte zu machen. Langfristig könnte man da ein Horrorscenario drauss machen, ich denke so an 100 Angriffswellen oder mehr? ;-) Aber erstmal muß einer die 15 schaffen. :-)

Kraal Offline



Beiträge: 429

16.05.2008 22:43
#2 RE: 1er Karte - Survive Antworten

ich habe eben mal angefangen
die Wartezeit bis die KI sich entschieden hat mit den Truppen weiter vor zu ruecken stoert ein wenig

zz9plural Offline



Beiträge: 665

16.05.2008 22:44
#3 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Das ist ne prima Beschäftigung parallel zur Studioneuverkabelung, sprich: ich spiele die Karte gerade. ;-)
Loift ganz gut, zumal die Termites mangels Fuel kurz vor meiner Basis liegen bleiben...hehe.

zz9plural Offline



Beiträge: 665

16.05.2008 22:45
#4 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Zitat von Kraal
ich habe eben mal angefangen
die Wartezeit bis die KI sich entschieden hat mit den Truppen weiter vor zu ruecken stoert ein wenig


Ja, die KI...die erobert Gebäude auch nicht, wenn sie dabei nur eine Einheit erobern kann - sind zwei Einheiten im Gebäude, wird es erobert.

Grom Offline




Beiträge: 1.069

17.05.2008 00:54
#5 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Ich schau mir evt. auch mal die Map an aber 50 Runden durchhalten auf kleinen Karten wird irgendwann schon langweilig weil es immer das gleiche ist... ich würde das also nicht in die länge ziehen oder wenn dann immer was anderes machen.

Kamor Offline



Beiträge: 136

17.05.2008 15:28
#6 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Ja, die Probleme mit der KI. Das mit den Gebäude erobern kann ich leider (noch) nicht ändern. Habe das ganze Scenario nochmal überarbeitet. (neu entworfen)

Die Karte ist jetzt wesentlich kleiner (damit düften später Fahrzeuge hoffentlich keine Spritprobleme mehr haben), das heisst aber auch es geht wesentlich eher zur Sache. Dafür hat man zum Start jetzt 2 Vesuvius und man kann so in Runde 2 schon mit der Forschung beginnen.

Die Wartezeiten für die KI werden dadurch etwas weniger, aber manch einer wartet tagelang auf eine menschlichen Spielerzug und kann nicht mal ne Minute auf seinen armen Computer warten? ;-)

Evtl. hat mal wer Lust die neue Karte zu testen? Besonders die Fragen zum Balancing, kommen die feindlichen Snipers zu früh und sind 5 Erfahrungspunkte für die feindlichen Truppen noch zuviel? Bei 10 Erfahrung habe ich eben gerade auf die Fresse bekommen und bis zu den Snipern habe ich aus Angst oder weil andere Bugs auftraten, bisher auch noch nicht getestet. ;-)

Es gilt hier genau den richtigen Erfahrungswert zu finden, das es spielbar ist, die Ki aber Bock hat unsere Troopers anzugreifen. 0 ist zuwenig, 10 ist zuviel, jetzt also mal die 5 versuchen.

Wer opfert sich?

survive

Kamor Offline



Beiträge: 136

18.05.2008 23:09
#7 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Ich habe mich geopfert. Die Sniper kommen zu früh, aua. ;-) Und es gibt noch Probleme mit der KI, das sie einfach mal ne Runde (fast) nichts zieht. Bin diesem Phänomen aber auf der Spur.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

19.05.2008 06:43
#8 RE: 1er Karte - Survive Antworten
Ich denke auch so. Ich habe es auch nicht rechtzeitig geschafft. Ich brauche unbedingt Treibstoff für meine eigenen Leute. Lieber vier Radarwagen und dafür die vier Satelliten weg.
Aber die Idee ist sehr gut und es macht auch grundsätzlich spaß.
Kamor Offline



Beiträge: 136

19.05.2008 12:38
#9 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Treibstoff? Ich habe bei der Karte grundsätzlich bei der Produktion die Troopers ohne Material und Öl produzieren lassen. Habe die Troopers dann lieber mit Energie und Material in der Fabrik wieder fit gemacht.

Mit den Satelliten hatte ich auch schon überlegt, einen etwas kleineren View auf die Ränder zu bekommen, würde die Rundenzeit der KI verkürzen. Aber erstmal muß ich herausfinden, wieso die KI alle nicht kämpfenden Einheiten (Nachschub) manchmal nicht zieht.

Dann lasse ich die ersten Wellen nur Shocktroopers kommen und vielleicht schaffe ich es sogar mal, das der Shocktrooper sich zumindest das Feld vorher genauer anguckt, ob da eine Personenmine liegt und anstatt dort hinzugehen, dann die Mine wegnimmt. Ist nur ein kleiner Befehl im Move Algorythmus. "Wenn an der Stelle, wo der Trooper hingegehen soll, eine Feindmine liegt, entferne sie." Ja, das wird gut, wenn ich es dann irgendwann mal schaffe, ASC sauber durch einen Compiler zu bekommen, weil das ist nämlich 1000 mal schwerer, wie die ki dann zu ändern. :-(

Kamor Offline



Beiträge: 136

19.05.2008 16:17
#10 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Das mit den Minen ist natürlich derzeit noch etwas unrealistisch für mich zu realisieren, aber zumindest habe ich das move Problem der KI jetzt genauer diagnostifiziert.

Wer will kann das mal selber testen, es ist eine neue survive oben, da kommen nur Wellen von Shocktroopern, also machbar, auch wenn der Feind über 6 Erfahrung verfügt.

Nur dürft ihr eines nicht machen. Eure Gebäude komplett abriegeln, zu jedem Gebäude muss irgendwo ein Zugang offen sein. Sonst fängt die KI an rumzuspinnen. Wer also Aktion haben will, muß immer die Gebäude zumindest theoretisch frei halten.

Ausserdem gibt es keine Satelliten mehr, sondern nur Beobachter, dadurch ist die KI-Runde schneller mit ihrer Runde durch, ausser es tritt der oben geschilderte Bug auf.

Kamor Offline



Beiträge: 136

20.05.2008 18:15
#11 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Ein Fehler der definitiv vorhanden ist und mir eigentlich auch schon bekannt war, kann ich jetzt noch weiter eingrenzen.

Die Kombination das eine Einheit genau ein bestimmtes Feld ereichen soll und das der Wegfindealgoryhtmus das Feld aber nicht erreichen kann, führen zu einer völligen Bewegungslosigkeit dieser Einheit. In der kam.017 könnt ihr das an dem allierten Tankflieger auch beobachten, der von mir dort geforcet wird, direkt über den Airport zu landen. Stellt ihr dort eine Einheit in Weg, bewegt der Flieger sich auch nicht mehr.

Theoretisch kann ich diese Verhalten auch auf Gebäudefelder übertragen, die nicht erreicht werden können und die KI bleibt bewegungslos stehen. Die KI kalkuliert wahrscheinlich ein Gebäudeziel, was die Wegefindung dann als nicht erreichbar meldet. Aber wieso die ganze Armee aufeinmal stehen bleibt, habe ich noch nicht so ganz verstanden? Aber das finde ich noch heraus. ;-)

Rhiow Offline




Beiträge: 624

20.05.2008 22:18
#12 RE: 1er Karte - Survive Antworten
eventuell ist es etwas ungünstig, den vollen mk1 techtree zu erlauben - das fort benötigt genauso viele fp wie so ein trooper, und wenn man die gebäude so baut das nur von einer seite her eingefallen werden kann ist ziemlich essig für die ki. alternativ könnte man der ki evtl ein paar panzer später geben?
Ares Offline




Beiträge: 417

20.05.2008 22:52
#13 RE: 1er Karte - Survive Antworten

Und wie bitte hast du Munition in die unbeweglichen Forts gekriegt ohne Techlevel 1 und den Ceti erforscht zu haben?

Kamor Offline



Beiträge: 136

20.05.2008 23:40
#14 RE: 1er Karte - Survive Antworten
Die Bunker kannst du manuell beladen, ein Trooper, der seine Munition dort lässt und der Bunker kann schießen.

Den vollen Techtree habe ich der Einfachheit genommen, das ganze ist erstmal nur ein Versuch und solange die Ki da nicht richtig mitspielt, in dieser Form auch nicht brauchbar. Habe noch eine survive2 oben, wo ab der 10 Runde dann Panzer kommen, wollte mal sehen, wie die KI sich verhält, wenn sie keine Einheiten hat, die Gebäude einnehmen können. Wer lange Weile hat, kann ja mal reingucken.

Aber auch hier fängt die KI ab einen gewissen Punkt an, Einheiten nicht mehr zu bewegen. Karte wird auch recht schnell langweilig, wenn man die feindlichen Panzer dann im Griff bekommen hat. Aber bis dahin muss man schon ein bischen tricksen. Bei der Variante nur Panzer greifen an, hat der Spieler natürlich die Möglichkeit sich einfach in Gebäuden zu verstecken, was auch nicht schön ist.

Interessant wären natürlich auch andere Startbedingungen, wie die zwei Vesuvius, aber erstmal muss ich verstehen, wie die KI "denkt".
Rhiow Offline




Beiträge: 624

21.05.2008 00:10
#15 RE: 1er Karte - Survive Antworten
Zitat von Ares
Und wie bitte hast du Munition in die unbeweglichen Forts gekriegt ohne Techlevel 1 und den Ceti erforscht zu haben?


dadurch, das ich die bunker direkt neben depots gesetzt habe ;)
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz