Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 38 Antworten
und wurde 1.196 mal aufgerufen
 Einheitenbeschreibungen
Seiten 1 | 2
Rennreh Offline




Beiträge: 364

04.07.2008 21:48
#21 RE: Stärken/Schwächen Antworten
Abstimmung? Wäre vielleicht sinnvoll.

Nachtrag: ...sinnvoll, es jetzt zu tun, ehe sich die Schreiber unnötige Mühe machen, oder später alles nochmal überarbeiten müssen.
Toby Offline




Beiträge: 468

04.07.2008 23:44
#22 RE: Stärken/Schwächen Antworten

Ich denke halt das man neuen Spielern Vor und Nachteil leicht erkennbar sein sollten. Ich lese die Beschreibungen zwar gern aber wenn ich schnell was wissen will und dazu in die Einheitenbeschreibung würde das helfen schnell die Besonderheiten rauszubekommen.

Also von billige Einheiten wie dem Scorpion kann man ja auch nicht so viel erwarten.

in dem fall würde ich sagen

Vorteile
- preiswert
- früh baubar
- schnell
- geringes Gewicht

Nachteile
- schwache Panzerung
- geringe Bewaffnung (kein MG)

Aufgabe: Schneller Panzer um Feinde zu umziegeln, oder überraschungsangriffe mit Transporthubschraubern.


Rennreh Offline




Beiträge: 364

05.07.2008 13:27
#23 RE: Stärken/Schwächen Antworten

wie wäre es damit:

der reine Text für die Ingamebeschreibung, und Text + Vor-/Nachteile in Hannis Unitguide?

Kraal Offline



Beiträge: 429

05.07.2008 21:59
#24 RE: Stärken/Schwächen Antworten

Zitat von Toby

Vorteile
- preiswert
- früh baubar
- schnell
- geringes Gewicht

Nachteile
- schwache Panzerung
- geringe Bewaffnung (kein MG)




mach aus dem "frueh baubar" ein "Schnell erforscht", das sollte fuer einsteiger leichter verstaendich sein

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

05.08.2008 10:54
#25 Abgeschlossen? Antworten

Nur weil da [integriert]steht, bedeutet das nicht, das dazu nicht mehr geschrieben werden darf. Verbesserungen und Ergänzungen sind jederzeit erwünscht.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Rennreh Offline




Beiträge: 364

06.08.2008 12:30
#26 RE: Abgeschlossen? Antworten

ahh, na das muss einem doch gesagt werden! [integriert] klingt irgendwie so ... endgültig. ;-)

SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

06.08.2008 18:23
#27 RE: Abgeschlossen? Antworten

nö, nur desintegriert ist entgültig, und das würdest merken. ;-)

-----
SVs sind keine Carebears.

Toby Offline




Beiträge: 468

27.08.2008 14:13
#28 RE: Stärken/Schwächen Antworten

wie wäre es wenn man bei Flugzeugen dazu schreib wie lang die Landebahn sein muss (in Feldern) und wo sie landen können

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

27.08.2008 14:18
#29 RE: Stärken/Schwächen Antworten

Wieso schreibt ihr nicht noch die Waffenreichweite, die stärke der Waffe, die Benötigten bits, auf denen gelandet werden kann und alle anderen Infos dazu ;-)
Dann brauchen wir nur noch den Dialog ;-)

Gruß
Shadow

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Egal wie tief man die Messlatte des geistigen Verstandes eines Menschen legt,
es gibt jeden Tag jemanden der bequem darunter durchlaufen kann.

SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

27.08.2008 14:18
#30 RE: Stärken/Schwächen Antworten

Das steht eigentlich so in der Einheiten Datenbank unter "Bewegung" - Höhenstufenwechsel. Z.B. Raytheon Low-Air wechsel auf -1 benötigt 45 Bewegungspunkte sowie 3 Felder (Distanz).
Wo er landen kann steht etwas weiter unten, bei betretbare Gelände.

-----
SVs sind keine Carebears.

Setupman Offline




Beiträge: 190

27.08.2008 14:38
#31 RE: Stärken/Schwächen Antworten

Ich bin auch der Meinung das es ausreicht wenn diese genauen Daten unter der bekannten Stelle zu finden sind. In der Beschreibung könnte jedoch ggf. ein schön formulierter Hinweis auftauchen.

Z.B. beim Thunderbolt ... kann auch auf befestigten Wegen und Strassen landen ... blabla

oder beim Spirit ... benötigt aufgrund des Startgewichtes eine sehr lange Runway ... blabla

Toby Offline




Beiträge: 468

27.08.2008 15:20
#32 RE: Stärken/Schwächen Antworten

es ist vieleicht bloß ärgerlich wenn man Bauoptionen für einen großen Bomber einfügt und dann erst feststellt das die Landebahn ein Feld zu kurz ist...

Setupman Offline




Beiträge: 190

27.08.2008 15:25
#33 RE: Stärken/Schwächen Antworten

Nunja ... aber der Info-Button steht auch schon vor dem Einfügen der Bauoption zur Verfügung und dann muss man die Runway halt verlängern ;-)

Ich bin kein Freund von mehrfachem Hinterlegen der selben Information, das birgt später meist nur die Gefahr das beim Aktualisieren etwas übersehen wird.

Redhorse Offline



Beiträge: 479

27.08.2008 15:26
#34 RE: Stärken/Schwächen Antworten
Es ist allerdings so, daß Du auch schon bei den Bauoptionen das Infofeld hast, eben um sowas nachschauen zu können.

edit: aargh, zu langsam

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Toby Offline




Beiträge: 468

27.08.2008 15:29
#35 RE: Stärken/Schwächen Antworten

ok überredet werde in Zukunft besser schau ;)

Redhorse Offline



Beiträge: 479

06.11.2008 18:00
#36 Textlänge Antworten

@Rennreh:

Ich hab mir heute mal Deine Artikel angeschaut und dann teilweise gesagt - ui, das les ich erstmal nicht, das ist mir zu lang. Ich hab so die Befürchtung, daß die Texte jetzt teilweise so lang werden, daß sie keiner mehr liest ;) Nur so als Idee von mir.

Was nichts dran ändert, daß Du hier ne gute Sache ablieferst...

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Toby Offline




Beiträge: 468

06.11.2008 19:20
#37 RE: Textlänge Antworten

finde ich auch macht spass die zu lesen, ich würde Vorschlagen ne kurze schnörkellose Beschreibnung und dann nennens wir mal "Geschichte der Einheit" die etwas ausgeschmückter ist

Rennreh Offline




Beiträge: 364

07.11.2008 09:56
#38 RE: Textlänge Antworten
hatte ich mir auch schon überlegt. Ich persönlich hab früher mit großer Freude die Einheitenbeschreibungen in den Handbüchern zu BI und ähnlichen Spielen gelesen, die ja ähnlich umfangreich waren. Wobei mir selbst auch an meinen Beschreibungen auffällt, dass ich vor allem bei den Einheiten ins "Schwärmen" gerate, bzw. die Beschreibung etwas aus dem Ruder läuft, mit denen ich selbst schon umfangreiche Erfahrungen gesammelt habe (siehe Pterrano, GT-Dive, Whale), wohingegen ich mich echt anstrengen muss, auf eine halbe Seite Text zu kommen, wenn ich selbst mit der jeweiligen Einheit noch nicht viel zu tun hatte (siehe Sam 2).

Zur Lösung des angesprochenen Problems: Da das Display ja ohnehin überarbeitet werden soll - wie wäre es dann mit der Einführung eines weiteren Buttons? Einmal "Kurzbeschreibung" und zum zweiten der vorgeschlagene "Geschichte", oder auch "Hintergrund". Bei der Kurzbeschreibung würden dann vielleicht ein oder zwei knackige Sätze reichen. Z.B. bei der Pterrano sowas wie:
"Überschwerer, stark gepanzerter Allzweckbomber mit mächtigen Waffensystemen. Fliegt recht langsam, verfügt jedoch noch über geringe Ladekapazitäten, z.B. für Para-Einheiten."
Das sollte einen knappen Überblick geben, womit man es zu tun hat. Der Hintergrund wäre dann für die gemütliche Lektüre zu ruhiger Stunde, wenn man die Zeit bis zum nächsten eintrudelnden Spielzug überbrücken muss.
Wäre das ´ne Idee?

<edit>
Nachtrag: Im übrigen - Danke auch an Dich, Redhorse! Ohne das Grundgerüst, das Du zu vielen Einheiten schon mit beigesteuert hast, hätte ich bei einigen garnicht so viel schwafeln können! ;-) Da läßt sich oft sehr gut drauf aufbauen!
</edit>
BananaJoe Offline




Beiträge: 361

09.11.2008 10:58
#39 RE: Textlänge Antworten

Hier kann ich nur zustimmen, die Beschreibungen sollten kurz und knapp sein, ich will ja nicht erst die halbe Bibel lesen, um an einige Informationen zu kommen.
Das etwas "blumigere" sollte aber auch irgendwo stehen, ich lese solche Sache auch recht gerne, ob als Einheitenbeschreibung oder nette Geschichten im RP-Bereich.
Also so ein zusätzlicher Punkt wie "Geschichte der Einheit" wäre schon ne tolle Sache.

Seiten 1 | 2
«« Malaner
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz