Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 317 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

16.06.2008 14:05
Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

Raumflugsystem - Allgemeines

Für die Ankunft eines Raumschiffes wird zwingend ein freier Stellplatz auf der Primär(!)-Landezone benötigt. Der Spieler ist für die Organisation selbst verantwortlich. Ist kein Stellplatz frei so bleibt das Raumschiff in Warteposition und wird nicht auf dem Planeten eingebaut.

----
Kolonisierung - Stützpunkttypen

Platzierung
Die Landezonen werden immer auf festem Untergrund platziert. Sollte aus topografischen oder aus regeltechnischen Gründen eine Platzierung an "Land" nicht möglich sein, so wird eine minimale künstliche Betonfläche geschaffen, auf der die Landezone Platz findet. Der Beton wird bei Aufgabe der Kolonie entfernt.

----
SV Regeln - Regeln bei Vertretung eines Supervisors

Bei Abwesenheit oder zeitlicher Überlastung hat der Supervisor einen Vertreter zu bestimmen. Dieser Vertreter wird über das Formular "Abwesenheit" im eigenen Profil eingestellt. Der andere SV hat dann Zugriff auf die Planetendaten im SV Bereich.
Dem SV Vertreter sind die noch ankommenden Raumschiffe zuzuschicken und die ansässigen Spieler/email mit ev. Sonderkonstellationen/Absprachen auf dem Planeten mitzuteilen.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

19.06.2008 15:54
#2 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

In Antwort auf:
Raumflugsystem - Allgemeines

Für die Ankunft eines Raumschiffes wird zwingend ein freier Stellplatz auf der Primär(!)-Landezone benötigt. Der Spieler ist für die Organisation selbst verantwortlich. Ist kein Stellplatz frei so bleibt das Raumschiff in Warteposition und wird nicht auf dem Planeten eingebaut.



warum denn das? warum nicht einfach im Orbit parken? Ging doch bisher auch?

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Ares Offline




Beiträge: 417

19.06.2008 16:00
#3 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten
Damit hat der SV doch nur noch mehr Arbeit.
Er muss das Raumschiff zur passenden Runde einbauen und wenn das nicht geht muss er den Spieler benachrichtigen, die nächste Runde drandenken, dass das Ding jetzt mit Verspätung ankommt und nachsehen ob es jetzt geht und es dann einbauen, wenn der Spieler das Feld nicht freigeräumt hat geht das ganze von vorne los.

Mit der alten Regelung kann er das Raumschiff einfach in der Ankunftsrunde hinsetzen und es dem Spieler überlassen wie er es anstellt das auzuladen.

Invasionen bei denen mehr als zwei Raumschiffe gleichzeitig ankommen sind damit noch problematischer weil man ja nur zwei Landepunkte hat und dann Rücksprache halten müsste welches denn nun warten müsste und welche eingebaut werden.
Rhiow Offline




Beiträge: 624

19.06.2008 19:53
#4 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten
auch ist meines wissens nach das neue kolo hq noch keine pflicht für bestehende kolonien (nur für neue) und hat nur 2 felder, während das alte ja noch 4 felder landezone hat
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2008 01:53
#5 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

dette hat

a) mit der regel an sich nix zu tun

b) hat der invasor zb eine zweiteilige landezone

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

20.06.2008 17:02
#6 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

Also ich habe dadurch weniger Aufwand.
Warum?
Ich sehe mir das Replay an. Wenn das beendet ist, schaue ich auf die HP ob was zu machen ist. Wenn da ein Raumschiff ankommt schaue ich in den immernoch offenen SV-Spielstand. Wenn kein Platz ist zum landen, brauche ich nicht mal den Editor anzuschmeissen, ich teile das nur ingamne kurz per Msg mit. Beenden fertig, wegschicken.
Ich muß sowieso jeden Rundenstart nachsehen ob was ankommt, da fällt ein wartendes Raumschiff sicherlich (schön rot) auf.

Ausserdem gibt es so keine Unstimmigkeiten, wo die anderen Raumschiffe geparkt werden. Der Spieler ist dafür selbst verantwortlich.
Und das hat auch eine andere wichtige Funktion, die Spieler können nicht in Masse (invasor+Supporter mit je 4 Schiffen) in ein und derselben Runde auf dem Planeten eintreffen und mit einer gigantischen Armee, losmarschieren. Und der Trader kann nicht mitmachen (und noch merh Zeug mitbringen, weil sonst die Landezone blockiert wird.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

20.06.2008 17:37
#7 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

dann ist praktisch die absicht dahinter eine entzerrung eines massen-entladens durch verringerung der möglichen landeplätze.

nu, so schlecht find ich die idee gar nicht mal.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Lucius Offline



Beiträge: 648

20.06.2008 18:16
#8 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten
Diese absicht in allen Ehren...
Sie führt einfach dazu dass auf kurz oder lang keine Flottenkämpfe im PBP universum stattfinden. Keiner kann heute hoffen ohne Massenlandung einer Allianzfestung auf dem Wasser beizukommen. Sogar die Massenlandung und mehrere ALZs haben AoB auf Erupsi letzten endes nichts genutzt.
Dann sitzen wir halt alle zuhause und siedeln fleissig vor sich hin. ist das wirklich so gewollt?

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

Marla Offline



Beiträge: 721

20.06.2008 18:25
#9 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

Wenn ein Invasor eine Festung angreift, dann landet er am Kartenrand.
Unabhängig davon bekommt er neuerdings kein HQ mehr, sondern die Command-Unit. Die hat unter anderem 100 Jamming... Da ist das Ausladen schon etwas geschützt, weil niemand überall auf der Karte über 100 View hat. Und wenn jede Runde 2 Raumschiffe ankommen, dann ist auch eine große Flotte relativ schnell da.
Lediglich Sammelflüge machen dann kaum noch sind bzw. sparen dem SV des Ankunftsplaneten nicht wirklich viel. Hinzu kommt natürlich, das der SV bei mehreren Schiffen entscheiden muß, wer zuerst ankommt und das kann kriegsentscheident sein.

Lucius Offline



Beiträge: 648

20.06.2008 18:47
#10 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

In Antwort auf:
Und wenn jede Runde 2 Raumschiffe ankommen, dann ist auch eine große Flotte relativ schnell da.


Marla, du hast vielleicht übersehen dass gleichzeitig auch das Setzen der HLZ am Wasser verboten worden ist. Die Flotte ist zwar da, aber noch nicht ausgeladen.

_________________________
Ein Elefant traf im Wald vier Ameisen und ist schreiend weggerannt - "Vier gegen einen ist unfair!"

(Dschungelaphorismus)

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

20.06.2008 19:03
#11 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

nunja, die gegnerische basis befindet sich an land ....

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Marla Offline



Beiträge: 721

20.06.2008 19:04
#12 RE: Regelerweiterungen 16.06.08 Antworten

Zitat von Lucius
In Antwort auf:
Und wenn jede Runde 2 Raumschiffe ankommen, dann ist auch eine große Flotte relativ schnell da.


Marla, du hast vielleicht übersehen dass gleichzeitig auch das Setzen der HLZ am Wasser verboten worden ist. Die Flotte ist zwar da, aber noch nicht ausgeladen.

Habe ich nicht übersehen. Entweder nutzt man Shipcarrier oder baut ALZ. Bei letzterer Variante muß man die angekommenen Schiffe eh zur ALZ bewegen und die Landezonenplätze sind wieder frei.
Unabhängig davon sollte man i.d.R. nicht nur mit Schiffen kommen und kann dann auch die Umgebung absichern.
Bei dieser ganzen Sache habe ich sogar mit dem Malanerset die größten Nachteile, weil meine Raumschiff nicht in einer Runde landen können und das Landefeld wieder verlassen können, normale ISG-Schiffe können diese im Tiefflug wieder verlassen (für den Orbit reichts auch dort nicht).

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz