Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 20 Antworten
und wurde 1.678 mal aufgerufen
 Karten
Seiten 1 | 2
BananaJoe Offline




Beiträge: 361

07.08.2008 16:27
Planetenkarten Antworten

Werte Gemeinde

Anscheinend sind neue Planetenkarten hier nicht ungern gesehen und deshalb hab ich auch mal eine zusammengestümpert. Sicherlich ist die noch verbesserungswürdig also tut euch keinen Zwang an.
Da ich noch nicht ganz geschnallt habe wie die Sache mit den Bildern und Maps hier im Forum funktioniert, hab ich alles mal hier http://www.pbp.irb15wv.de/ deponiert.

Exar-Kun Offline



Beiträge: 242

07.08.2008 16:43
#2 RE: Planetenkarten Antworten

"Werte Gemeinde" hehe das gefällt mir :)

Schöne Karte errinert mich iwie ein bisschen an Krikkit :)

Rhiow Offline




Beiträge: 624

07.08.2008 16:47
#3 RE: Planetenkarten Antworten
sieht erstmal hübsch aus, sind aber noch ein paar punkte die ich verbesserungswürdig finde:
- die karte ist zu groß und muß geteilt werden (max. 29k felder, iirc)
- sehr ungleiche verteilung der städte: praktisch nur auf den südlichen kontinenten, und auf den nördlichen praktisch keine; wird schwierig, wenn sich ein kolonist einen der südlichen kontinente schnappt, dann sind für eine hb entsprechend wenige städte da (insbesondere, wenn der kolonist ein altspieler ist)
- viel zu viele resourcen für einen gemäßigten planeten - es sollte nicht unbedingt unter jedem feld fuel und mat zu finden sein, schon gar nicht >50% auf _jedem_ feld
Toby Offline




Beiträge: 468

07.08.2008 17:55
#4 RE: Planetenkarten Antworten

Naja wenns zu groß ist macht man halt einfach 2 draus, sonnst sieht die Map super aus vorallem auch viele deteils

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

07.08.2008 18:11
#5 RE: Planetenkarten Antworten
Ahja – der Planetenname Tyr - hochinteressant, "Horaz" der Altertumsforscher ist begeistert. Tyr war in frühster Vorzeit auf Terra einer der gemeingermanischen Götter *Teiwaz, Tiwaz auch aus den altisländischen Schriften der Edda uns wohl bekannt. Alles sehr aufschlussreich. Das ist bestimmt wieder so was mystisches. Das Interesse von Horaz ist geweckt, er wird sich alsbald weiter Unterlagen zuschicken lassen.
BananaJoe Offline




Beiträge: 361

07.08.2008 18:12
#6 RE: Planetenkarten Antworten

Danke für die Anmerkungen, ich werd mal noch ein bischen drann rumfriemeln.
Bei der Gelegenheit, kann mir mal jemand erklären, was die Schieberegler im globalen Res.-Menue so bewirken ?

zz9plural Offline



Beiträge: 665

07.08.2008 18:33
#7 RE: Planetenkarten Antworten

Zitat von BananaJoe
Danke für die Anmerkungen, ich werd mal noch ein bischen drann rumfriemeln.
Bei der Gelegenheit, kann mir mal jemand erklären, was die Schieberegler im globalen Res.-Menue so bewirken ?


Damit kannst Du die Verteilung steuern (einfach mal damit spielen, und mit Strg+B das Ergebnis anschauen). Für PBP-Maps solltest Du aber besser mit Strg+F arbeiten, da es spieltechnisch erwünscht ist, dass Ressourcen nur lokal begrenzt verteilt werden. Da Ressourcen im Laufe des Spiels nicht nachgefüllt werden, empfiehlt es sich thematisch zum Terrain passende Ressourceninseln mit maximaler Füllrate zu erstellen. Wobei das auch von der Größe des Planeten abhängt - bei großen Planeten kannst Du die Spieler mit "Inseln" geringerer Füllrate zwingen die Förderorte zu wechseln, und eventuell auch drum zu kämpfen.
Ich setze aber grundsätzlich auf der Homebase-Fläche jeweils ca. 10 Felder max. Fuel bzw. Material, damit der Neuspieler erstens relativ schnell das Förderlimit erreichen kann, und zweitens auch im Falle eines notwendigen Rückzugs in den Schattenschild nicht völlig ressourcenlos dasteht. Wer das vor dieser Bedrohung leerfördert, hat natürlich Pech gehabt. ;-)

BananaJoe Offline




Beiträge: 361

07.08.2008 18:44
#8 RE: Planetenkarten Antworten

Danke, werd die Karte noch mal ein bischen überarbeiten.

Toby Offline




Beiträge: 468

07.08.2008 18:48
#9 RE: Planetenkarten Antworten

Mal ne andere Frage werden die Ress irgentwann wieder aufgefüllt? denn sonnst gäbe es ja auf machen Planeten keine ress mehr????

zz9plural Offline



Beiträge: 665

07.08.2008 18:53
#10 RE: Planetenkarten Antworten

Zitat von Toby
Mal ne andere Frage werden die Ress irgentwann wieder aufgefüllt? denn sonnst gäbe es ja auf machen Planeten keine ress mehr????


Nein, es wird nicht aufgefüllt, und ja, irgendwann musst Du kämpfen, um das Förderlimit zu erreichen - oder halt intensive Forst- und Raps-Wirtschaft betreiben (und schützen).

Ares Offline




Beiträge: 417

07.08.2008 18:57
#11 RE: Planetenkarten Antworten
Resourcennachfüllung sind nicht erwünscht, einzige Ausnahme ist der Einbau einer neuen HB.
Unter allen anderen Umständen muss jeder Spieler früher oder später Resourcen ausserhalb seines Kerngebietes fördern und sich dementsprechend auch mit anderen Spielern drum prügeln und das Gebiet sichern bzw. Protomateriereaktoren und dementsprechend viele Kraftwerke aufstellen was zu einer hohen Steuerlast und auch wieder wertvollen und zu verteidigendem Gebiet führt.



Don't feed trolls!

BananaJoe Offline




Beiträge: 361

07.08.2008 20:27
#12 RE: Planetenkarten Antworten

Hab jetzt die Res. reduziert, und die Städte. Wenn die Karte etwas zu groß sein sollte, wäre ja vielleicht noch Platz für eine zusätzliche Siedlung, ich hab gesehen das es auf Krikkit auch eine mehr ist.

Ares Offline




Beiträge: 417

07.08.2008 22:12
#13 RE: Planetenkarten Antworten

Auf Krikkit ist die Kolonie der Raid Kahar nicht mehr, der Eintrag ist veraltet. Generell sind nur 4 Siedlungen pro Planet zulässig, also unter normalen Umständen 2 HBs und 2 Kolonien oder 1 HB und 3 Kolonien.



Don't feed trolls!

zz9plural Offline



Beiträge: 665

08.08.2008 01:28
#14 RE: Planetenkarten Antworten

Zitat von Ares
Auf Krikkit ist die Kolonie der Raid Kahar nicht mehr, der Eintrag ist veraltet.


Danke für den Hinweis, ist korrigiert. ;-)

zz9plural Offline



Beiträge: 665

08.08.2008 01:33
#15 RE: Planetenkarten Antworten
Zitat von BananaJoe
Hab jetzt die Res. reduziert, und die Städte.


Städte dürfen ruhig reichlich vorhanden sein, und es ist garnicht verkehrt die nicht gleichmässig zu verteilen (obwohl ich auch dazu neige ;-)). Eine Stadt bringt immerhin 200 EMF und 10 Forschungspunkte (sofern sie am Netz hängt). Ballungszentren können also durchaus sinnvoll sein, um Konflikte zu fördern...um zwei Städte kämpfe ich nicht, um 6 oder 10 aber durchaus...
GAMER Offline




Beiträge: 2.370

28.08.2008 13:47
#16 RE: Planetenkarten Antworten

Zitat von zz9plural
Für PBP-Maps solltest Du aber besser mit Strg+F arbeiten, da es spieltechnisch erwünscht ist, dass Ressourcen nur lokal begrenzt verteilt werden. Da Ressourcen im Laufe des Spiels nicht nachgefüllt werden, empfiehlt es sich thematisch zum Terrain passende Ressourceninseln mit maximaler Füllrate zu erstellen.


Böse Falle. Ganz im Gegenteil. Es sollen möglichst nicht einzelne Rohstoffinseln und vieleicht noch sehr lokal begrenzt entstehen. Das war eine sehr ärgerliche Angewohnheit der ersten Mapersteller. Konnte ich denen auch kaum austreiben. Rohstoffe einmalig am besten global erstellen lassen. DANN ev. an einigen Stellen nachhelfen durch einzelnes Hinzufügen von Material oder Fuel.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

zz9plural Offline



Beiträge: 665

28.08.2008 15:07
#17 RE: Planetenkarten Antworten

D.h. es soll ein globaler Grundstock an MF im Boden sein? Wie hoch soll der sein?

Der irdische WULT Offline




Beiträge: 844

08.09.2008 11:33
#18 RE: Planetenkarten Antworten

Wie groß sollen Planeten nochmal sein?


-----------------------------------------------------
Toleranz ist oft nicht mehr als die Abwesenheit von klaren Werten und Moralvorstellungen.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

08.09.2008 11:34
#19 RE: Planetenkarten Antworten

so zwischen 15000 und 20000 Felder für den Anfang.

Grüße,
Hanni

_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

08.09.2008 17:30
#20 RE: Planetenkarten Antworten

ein Planet der nicht mehr erweitert werden soll, sollte so um die 25k Felder haben.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Seiten 1 | 2
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz