Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 392 mal aufgerufen
 System Red
Hagarius Offline



Beiträge: 7

13.08.2008 21:01
Urlago Antworten
Zylus 63:
Das geschundene Volk der Kralancher welches von der durch einen Krieg mit einer unbekannten Spezies zerstörten Heimatwelt Kralach vertrieben wurde fand nach einer langen Suche endlich auf dem kargen Wüstenplaneten Urlago eine neue Heimat.
Der Planet scheint bis auf eine Kolonie von einem Volk, das sich Imperianer nennt, unbewohnt zu sein. Der Aufbau der Heimatbasis, der etwas chaotisch startete geht jetzt in zyklus 64 geordnet voran. In naher Zukunft soll eine erweiterung des Herrschaftsgebietes überprüft werden.

Zyklus 64:

Mit dem Volk der Imperianer wurde vorerst ein Waffenstillstand beschlossen, da das interesse der beider völker wohl auf den Ausbau und die Befestigung der Heimatbasis/Kolonie gerichtet ist

Zyklus 65:

Auf dem Nordöstlichen Kontinent wurde von Aufklärern ein Schwarzschild entdeckt. Stammt dieser von einem Invasor?? Es muss noch weitere Aufklärungsarbeit geleistet werden um mit dem dritten Volk in Kontakt zu treten.
Toby Offline




Beiträge: 468

14.08.2008 08:45
#2 RE: Urlago Antworten

Laut Informationen der Imperianer gibt es ein weiteres Volk das sich auf dem nördlichen Kontinent befindet. Allerdings hat schon lange niemand mehr etwas von diesem Volk gehört.

Entweder ist die Kommunikation gestört ist oder das Volk den Planeten für einen Sonnigen Wasserplaneten gehalten hat und Sonnenmilch statt Winterkleidung eingepackt hat und jetzt erfrohren ist.

Sobalt unser Aufklärer aufgetankt ist werden wir das untersuchen.

Hagarius Offline



Beiträge: 7

08.01.2009 15:09
#3 RE: Urlago Antworten

Zyklus 66 bis 68:

Fallschirmspringer einheit KRABALA hat gemeldet das auf dem nordöstlichen Kontinent der mittlerweile "Castosia" getauft wurde, ein Volk gelandet ist das sich Catostoso nennt.

Nach anfänglichen Spannungen die durch die sofortige Vernichtung der Krabala Einheit durch die Catostoso ausgelöst wurden, ging es hauptsächlich um die Besiedelung des bis dato unerforschten Südwest Kontinents und die Aufteilung von dessen Städten. Vorerst konnte eine friedliche Lösung, mit der alle Leben konnten gefunden werden. Die Zeit wurde weiterhin genutzt um die Infrastruktur sowie die Vetreidigung des Heimatkontinents Kralachus weiter voranzutreiben, sowie neue Technologien zu erforschen.

«« Ignis
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz