Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 219 mal aufgerufen
 Technische Fragen
Kraal Offline



Beiträge: 429

08.09.2008 22:50
Editor - Events - Reinforcements Antworten
Reinforcements einzubauen ist anscheinend eine art Wissenschaft.

Ich habe hierzu der Reihe nach acht Variationen durchprobiert
um festzustellen wie siech die Action "Reinforcements" verhaelt.

Die sind die Ergebnisse:

Versuch 1
Action: Reinforcements - unit selected - no Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always true)
Trigger2: Nothing (always true)
Trigger3: Nothing (always true)
Players: Player 6
Logic: all trigger must be triggered
|
|-> Einheit steht zu Beginn von Runde 1


Versuch 2
Action: Reinforcements - unit selected + Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always true)
Trigger2: Nothing (always true)
Trigger3: Nothing (always true)
Players: Player 6
Logic: all trigger must be triggered
|
|-> Nach Runde 4 keine Einheit in Sicht

Versuch 3
Action: Reinforcements - unit selected no Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always false)
Trigger2: Nothing (always false)
Trigger3: Nothing (always false)
Players: Player 6
Logic: all trigger must be triggered
|
|-> Einheit steht zu Beginn von Runde 1

Versuch 4
Action: Reinforcements - unit selected + Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always false)
Trigger2: Nothing (always false)
Trigger3: Nothing (always false)
Players: Player 6
Logic: all trigger must be triggered
|
|-> Nach Runde 4 keine Einheit in Sicht

Versuch 5
Action: Reinforcements - unit selected no Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always true)
Trigger2: Nothing (always true)
Trigger3: Nothing (always true)
Players: Player 6
Logic: only one trigger must be triggered
|
|-> Einheit steht zu Beginn von Runde 1

Versuch 6
Action: Reinforcements - unit selected + Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always true)
Trigger2: Nothing (always true)
Trigger3: Nothing (always true)
Players: Player 6
Logic: only one trigger must be triggered

|-> Einheit erscheint zu Beginn von Runde 1

Versuch 7
Action: Reinforcements - unit selected no Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always false)
Trigger2: Nothing (always false)
Trigger3: Nothing (always false)
Players: Player 6
Logic: only one trigger must be triggered
|
|-> Einheit steht zu Beginn von Runde 1

Versuch 8
Action: Reinforcements - unit selected + Space
Trigger0: turn passed - turn 2 - move 0
Trigger1: Nothing (always false)
Trigger2: Nothing (always false)
Trigger3: Nothing (always false)
Players: Player 6
Logic: only one trigger must be triggered
|
|-> Nach Runde 4 keine Einheit in Sicht

Versuche 1,3,5,7 sind logisch, da die Einheit nicht in den Puffer geschrieben wird.
Versuch 2 ist unlogisch, da gilt: nothing=true UND all trigger must be triggerd
Versuch 4 ist logisch, da gilt: nothig=false UND all trigger must be triggered
Versuch 6 ist logisch, da gilt: nothig=true UND only one trigger must be triggered
Versuch 8 ist unlogisch, da gilt: nothing=false UND only one trigger must be triggerd

Begehe ich irgendeinen Fehler wenn ich das so interpretiere?
Und wie zum Geier kriege ich meine Reinforcements jetzt zum gewunschten Zeitpunkt auf die Karte?


...
Die anderen beiden Optionen von der Action habe ich noch nciht getestet weil ich da nicht ganz durchsteige.
ValHaris Offline




Beiträge: 386

09.09.2008 20:04
#2 RE: Editor - Events - Reinforcements Antworten

So, ich habe mal dokumentiert, wie die Funktion benutzt werden muss:

http://asc-hq.sourceforge.net/show.php?ID=88

Ich gebe zu, dass man die 'Leertaste' drücken muss, während der Cursor auf der Einheit steht um sie zu übernehmen, während das markieren der Felder keine Auswirkung hat, ist mehr als unintuitiv. Ich werde versuchen, das etwas besser zu gestalten.

Kraal Offline



Beiträge: 429

10.09.2008 03:09
#3 RE: Editor - Events - Reinforcements Antworten
So ich habe das jetzt noch mal probiert.

So wie es in Versuch 2 beschrieben ist, muss es funktionieren.
Es hat bei mir "nicht geklappt" weil der Trigger0 eben nicht nur die Nummer des Zuges abfragt, sondern auch ob der move0 stattgefunden hat.
Bei meinen Versuchen habe ich die Runden durchgeklick aber keine Einheit bewegt, weshalb der Event nicht ausgeloest hat und ich faelschlich davon ausging dass hier ein Problem bestuende.


Also:

Reinforcements auswaehlen, mit Space in den Puffer schieben,
Einen Trigger auf die gewuenschte Rundenzahl setzen
und dann sollte das funktionieren
ohne dass weitere Aenderungen an dem Event vorgenommen werden muessen.

Danke fuer das Reinforcements-Tutorial =)
«« pbemserver
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz