Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 7 Antworten
und wurde 227 mal aufgerufen
 Technische Fragen
Havanna-Club Offline




Beiträge: 76

12.10.2008 13:18
Growth Rate Antworten

Hola Compañeros!

Kann mir einer erklären wie die "GrothRate" von Objekten funktioniert bzw. wie man sie sich zu Nutze machen kann?

Ich versuche eigentlich mir alles was ich zur Erstellung meines eigenen Unitsets benötige selber zu erklären, von anderen Einheiten abzuleiten oder mich über das Thema im Forum zu belesen. Aber hier bin ich einfach ratlos.

Ich habe mich am MK1 "Forest Ranger" orientiert, denn der kann ja laut Beschreibung Wald anpflanzen und wieder ernten/entfernen. Wenn ich die GrowthRate richtig verstehe, dann hat die ja den Sinn, dass sie für nachwachsende Rohstoffe sorgt. Wenn ich allerdings mit dem "Forrest Ranger" oder auch mit meiner eigenen Einheit, dem "Harvester" Wald (mit Growth Rate ID181) ernte, dann wächst nichts nach...verstehe ich da was falsch. Der "Rodungsvorgang" wird doch über die Funktion "Construction" und dann "RemovableObjekts = ID-Nr. des Objekts" erledigt, oder?

Doch halt! Wenn ich das Objekt "remove", dann ist da ja kein Objekt mehr, das wachsen könnte...dann verstehe ich aber die Sinnhaftigkeit der "GrowthRate" nicht.

Ich könnte mir ja noch vorstellen, dass man Wald pflanzt und dafür Material und Fuel aufwenden muss. Rein theoretisch könnte ich für den "remove-Vorgang" ja einen höheren Ertragswert einstellen als ich zuvor aufwenden musste...aber macht das Sinn? Dann stellt man zwei "Forest Ranger" neben ein Feld...der eine baut an, der andere rodet und schwupps habe ich eine wundersame Material- / Fuelvermehrung.

Ihr lieben Diplom-Agrarier da draußen! Helft einem Hobbygärtner!!! Ohne Zuckerrohr kann ich nämlich keinen ordentlichen Rum brennen ;-)

Grüße

Havan(n)a Club


Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

12.10.2008 13:20
#2 RE: Growth Rate Antworten

Die Growth Rate gibt an, mit welcher Wahrscheinlichkeit sich ein Objekt vermehrt.

Es gibt deren zwei. Einmal eine globale und einmal eine Objektbezogene. Beide werden miteinander verrechnet.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Havanna-Club Offline




Beiträge: 76

12.10.2008 13:32
#3 RE: Growth Rate Antworten
Hola Hanni!

Etwas klarer wird es mir jetzt schon. Heißt das, dass ich zu Testzwecken auch für die Testmap eine allgemeine "GrowthRate" einstellen muss? Wenn die "null" ist und mit der "Growthrate" des Waldes multipliziert wird, dann kann da selbstverständlich nichts wachsen...aber wo stelle ich die auf die Schnelle ein???

Aber trotzdem nochmal die Frage: Wenn ich mit dem "Forest Ranger" einen Wald entferne, der eigentlich wächst, entferne ich da nicht das Objekt insgesamt? Ergo kann da ja nichts mehr wachsen?! Oder wächst der Wald am Ende auf benachbarten Feldern weiter? So lange ich ein Feld Wald stehen lasse habe ich nach 100 Runden einen Urwald auf der Map...???

Grüße

Havan(n)a Club
Bahunabega Offline



Beiträge: 54

12.10.2008 13:53
#4 RE: Growth Rate Antworten

Bei Options -> Edit Map Parameters gibt es ziemlich weit unten die "Object growth rate", ich denke das ist, was Du suchst.

Zum zweiten Teil: Ja, der Wald den Du ausreißt, der wächst nicht mehr weiter. Wachstum geht immer von einem existierenden Objekt aus und erzeugt ein gleiches Objekt auf einem Nachbarfeld, sofern das möglich ist. Die Idee mit dem Urwald funktioniert, solange das Wachstum nicht irgendwo behindert wird, z.B. durch eine Straße.

Gruß,
Bahuna Bega

Grom Offline




Beiträge: 1.069

12.10.2008 13:56
#5 RE: Growth Rate Antworten
Wenn man die Map startet sollte man die "Objects can grow on fields with other objects" auf an (grün) und "Objects groth rate (percentage)" mindestens = 10 setzen.

Es wächst nur etwas solange mindestens 2 Felder mit dem gleichen Object an das Feld angrenzen.
Ein Feld Wald alleine nützt also garnichts.
Man muss schon 2 Felder so setzen dass dann Wald dazwischen wachsen kann.

In ASC also in der Art Wald anbauen:
FWF
FFF
WFW
FWF

das wäre das Muster welches auch das Holzfäller Camp erzeugt.
Auf den Freien (F) Feldern wird dann schnell Wald (W) weiterwachsen.
Rhiow Offline




Beiträge: 624

12.10.2008 13:59
#6 RE: Growth Rate Antworten
Zitat von Grom
Es wächst nur etwas solange mindestens 2 Felder mit dem gleichen Object an das Feld angrenzen.
Ein Feld Wald alleine nützt also garnichts.
Man muss schon 2 Felder so setzen dass dann Wald dazwischen wachsen kann.


falsch. es mag nur länger dauern, aber es funktioniert auch mit einem einzigen objekt auf der karte. siehe atombrand.
Havanna-Club Offline




Beiträge: 76

12.10.2008 20:47
#7 RE: Growth Rate Antworten

Hola Compañeros!

Vielen Dank zusammen! Ihr habt mir echt weiter geholfen!

Grüße

Havan(n)a Club

Grom Offline




Beiträge: 1.069

13.10.2008 07:30
#8 RE: Growth Rate Antworten

Ja hab es gerade noch einmal probiert und es reicht wenn ein Feld Wald angrenzt es braucht nur wesentlich länger ...
Das Optimierte Erntemuster der Lumbercamps sollte man aber trotzdem nutzen wenn man möglichst hohe Erträge haben möchte.
Am besten ist inzwischen eh wenn man im eigenen Gebiet Lumbercamps baut.
Sollten die mal erobert werden kann man sie meist zurückerobern und man verschenkt kein billiges Training.
Ausserdem spart es Zeit und optimiert die Waldwirtschaft.

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz