Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 2 Antworten
und wurde 294 mal aufgerufen
 System Ceta
Rhiow Offline




Beiträge: 624

27.10.2008 20:25
Mjoelnir Antworten
Die ISG freut sich, einen neuen Planeten zur Besiedelung freigeben zu können.

Mjoelnir, benannt nach dem legendären Kriegshammer Thors, ist ein toxischer Planet reich an natürlichen Resourcen. Die Oberfläche des Planeten wurde durch die Einschläge vieler Asteroiden schwer verwüstet, und ist teilweise nur schwer passierbar. Die Atmosphäre ist stark schwefelhaltig, wobei in den letzten Monaten die Konzentration stark abgenommen hat. Mittlerweile ist in einem gewissen Gebiet die Atmung ohne Spezialausrüstung möglich, und wurde von der ISG für eine Besiedlung vorbereitet.

Die ISG freut sich besonders darüber, das bei den ersten Erkundungen des Planeten der Kontakt zu den Ailurin wieder hergestellt worden konnte. Rhiow, die frühere Anführerin der Ailurin, hat sich bereit erklärt für die ISG den Planeten zu verwalten, und zugesichert das keine anderen Ailurin im Siedlungsgebiet erscheinen werden, und das die Atmosphärenbedingungen sich weiter stabilisieren werden.
Rhiow Offline




Beiträge: 624

15.11.2008 16:51
#2 RE: Mjoelnir Antworten
Zyklus 67 geht zu Ende.
Die Raider bauen ihre Basis aus, und erkunden die Umgebung.
Ein Sy Raumschiff befindet sich im Anflug, und es wird gemunkelt sie wollen sich da dauerhaft niederlassen.

Ansonsten keine besonderen Vorkommnisse.
Keyfinder Offline




Beiträge: 534

08.03.2009 12:22
#3 RE: Mjoelnir Antworten
Z70: Derzeit ist das Spiel "Rolling Stones" auf Mjoelnir sehr beliebt. Sinn ist es einen halbwegs runden Stein zu finden und den auf einer vorgefertigten Rollbahn gegen 10 Kegel zu werfen. Wer alle 10 Kegel abräumt ist der Gewinner. Lokale Regierungsbehörden denken über Professionalisierung des Freizeitsports nach, wobei die Namensgebungung noch nicht fix ist. Favorit scheint aber "Bowling" zu sein. Es siedeln sich immer mehr Firmen an, die diese Steine demnächst rund schleifen wollen, Ressourcen dazu sind auf Mjoelnir zu hauf vorhanden.

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

«« Ceta
Etron »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz