Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 23 Antworten
und wurde 591 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

09.12.2008 20:59
#21 RE: Stärkeindex antworten

Ja richtig, ich träume schon Nachts vom Minenwerfen.

TheScarabeus Offline




Beiträge: 418

10.12.2008 14:18
#22 RE: Stärkeindex antworten

nen fliegender minenwerfer... hmmm ;) coole ideee =)

wie erstellt man nochmal PUs ? *g*

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

10.12.2008 16:08
#23 RE: Stärkeindex antworten

Zitat von TheScarabeus
nen fliegender minenwerfer... hmmm ;) coole ideee =)

wie erstellt man nochmal PUs ? *g*



Bildchen malen, definition festlegen, bei gamer melden ;)

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
BATMAN ist der HERO, Superman ist doch nur ein Weichei ;-) <-- der eine trägt seine unterhose außen, der andere auf dem kopf. nimmt sich nix.

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

12.12.2008 07:55
#24 RE: Stärkeindex antworten
So toll wie es aussieht ist es in Wirklichkeit nicht. Habe nur 20% von dem bekommen, was ich ursprünglich bei Gamer bestellt habe. Dieser Flieger hat auch einige Nachteile, dass merkt man aber erst beim praktischen Einsatz. Damals habe ich mich nächtelang über Hanni´s Minen auf Etron aufgeregt.
Nach langem Grübeln bin ich dann auf diese Idee gekommen. Flugzeug -> Rakette -> Mine mit Minifallschirm. Aber wie schon gesagt, das Teil wäre erst richtig gut, wenn die anderen 80% der Möglichkeiten von Gamer genehmigt worden wären. Schnief....Aber ich komme gerne mal bei Euch vorbei und zeige Euch das Teil. Dann könnt Ihr es Euch mal aus nächster Nähe anschauen ;-).

Aber jetzt wieder zurück zum eigentlichen Thema: Stärkeindex

Wie ist der Stand mit der Erfahrungsänderung in Punkto Angriffspunkte und Verteidigungspunkte ? (siehe auch hierzu Protokoll Mitgliedertreffen Marla)
Kann man da noch was helfen ? Ist alles ausdiskutiert worden ?

Zitat aus Protokoll:
"Punkt 20.) Erfahrungsstufen: Zunächst gab es gegen die neuen Vorschläge starke Vorbehalte. Excalibur und andere Teilnehmer wollten zunächst gar keine Änderungen zum bisherigen System zulassen. Allerdings argumentiere Hastrubal so überzeugend, dass wir die Vorteile seines neuen Konzeptes mit der Zeit sehr gut nachvollziehen konnten. Die sehr konzentrierte und äußerst fachliche Diskussion (Sonntagmorgens) dauerte alleine nur über diesen einen Tagungspunkt gute drei Stunden. Es wurden alle Aspekte angesprochen und man konnte schließlich eine Einigung erreichen.
Beschluss: Erfahrungspunkte laufen ins fast unendliche. Es wird zwar wie bisher die Erfahrungspunktstufen als Symbol bei den Einheiten geben, nur werden die nicht mehr wie bisher linear sondern anhand einer Kurve verlaufen. Diese Kurvenverläufe werden demnächst im Forum vorgestellt.
Da der Nahkampf an Land einen ganz besonderen Stellenwert genießt, werden bei diesem statt wie bisher einen, nun künftig zwei Erfahrungspunkte gezählt. Wird bei einem Nahland-Kampf eine Einheit ganz zerstört, werden nun künftig drei statt bisher zwei Erfahrungspunkte gutgeschrieben.
Eine weitere sehr weitreichende Änderung besteht darin, dass zukünftig Erfahrungspunkte des Angriffs bzw. der Verteidigung extra gezählt werden.
Deshalb wird es notwendig sein, ein zusätzliches Erfahrungspunkte-Symbol auf der Einheitenübersicht einzuführen.
Also es handelt sich hier um drei ganz wesentliche Änderungen:
a.) Nahkampf bisher zwei statt einen Erfahrungspunkt.
b.) Trennung zwischen Erfahrungspunkten für Angriff und Verteidigung.
c.) Einführung einer ins fast endlos laufenden Erfahrungskurve.
Am Anfang findet ein schneller Erfahrungsaufbau statt, der sich aber mit höherer Erfahrung abschwächt. Aber bei der Beibehaltung der Erfahrungssymbole. (Schritte 1 bis 5 bleiben fast gleich, dann brauch man zwei, drei, fünf ….und immer mehr Erfahrungspunkte um eine weitere Kategoriestufe höher zusteigen.) Diese Kategoriestufe bedeutet rechnerisch absolut nichts, da ja jetzt die Zahlen der Kurve zählen, sondern diese dient einfach nur der allgemeinen Übersichtlichkeit, da man eine Kurve schlechter grafisch darstellen kann.
Aufgrund der Änderung wurde beschlossen, die Trainingslager abzuschaffen. Begründung: Da man am Anfang sowieso recht schnell aufsteigt, werden diese Trainingslager nicht mehr benötigt."
Seiten 1 | 2
LAN modus ? »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de