Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 180 mal aufgerufen
 Allgemeines
Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

16.03.2009 23:17
Gebäudebau Antworten


Hi.

Ich tu mich noch recht schwer mit dem bauen von Gebäuden.
Vielleicht kann mir jemand Tipps geben oder sagen, wo ich dazu etwas finde.

Einige Gebäude kann man nicht einfach so bauen. Damit der Bau möglich ist, muss die Baueinheit in eine bestimmte Richtung zum Bauplatz ausgerichtet sein und der Bauplatz muss aus bestimmten Feldern bestehen.

Wie erkenne ich vorab, wie die Baueinheit stehen muss ? Teilweise werden die Gebäude direkt davor, teilweise neben die Baueinheit plaziert.

Wie erkenne ich, welche Größe und Form der Bauplatz haben muss und was (z.B. Wald oder Raps, Strassen oder Pipelines, etc.) sich auf diesem befinden und das Gebäude trotzdem gebaut werden darf.

Kann man vielleicht eine Preview einbauen, so dass man im Zug vor dem Bau (in dem man die Baueinheit also zu dem Bauplatz zieht), sehen kann, ob die Einheit zum Bauen richtig positioniert ist ?


Vielen Dank im Voraus

Tokei Ihto

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

17.03.2009 05:49
#2 RE: Gebäudebau Antworten

Ich denke du hast dich hier etwas zu sehr verwirren lassen. Deswegen fasse ich einmal kurz zusammen.

1. Wie die Einheit steht ist total egal.
2. Darf sich die Baueinheit die Runde noch nicht bewegt haben
3. Muss die Baueinheit genügend Ressourcen im Tank haben.

Stimmen die Punkte 2 und 3 kann man schon mal auf das Bauen Symbol klicken. Dort werden dann alle baubaren Gebäude aufgelistet. Ist irgendwo ne rote Zahl, hat man zuwenig Ressourcen dabei.

Aus der Liste sucht man sich das Objekt der Begierde heraus und klickt mit der Maus darauf.
Danach werden um die Baueinheit herum die Felder angezeigt, die sich als Eingang für das genannte Gebäude eignen.
Ein klick auf eines der markierten Felder baut das Gebäude dann.

Sollten keine Felder angezeigt werden, dann hat man nicht genügend Platz zur Verfügung.

Grüße,
Hanni



_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Atreides Offline



Beiträge: 78

17.03.2009 08:23
#3 RE: Gebäudebau Antworten

Ich denke mit Punkt 1 hat Tokei gemeint, dass man z. B. ein Forschungszentrum nicht bauen kann, wenn die Baueinheit nordöstlich des angepeilten Bauplatzes steht.

@Tokei
Aber Hanni hat Recht. Einfach mal auf bauen klicken, dann die Gebäude anschauen und dann kann man den Platzbedarf schon einschätzen. Dauert nicht lange, bis du das dann von alleine weißt.
Was noch wichtig ist: Der Punkt an dem du baust markiert immer den Eingang des Gebäudes, der Rest wird dann entsprechend angehängt.

Die Mutter der Dummen ist immer schwanger.

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

17.03.2009 09:23
#4 RE: Gebäudebau Antworten

Zitat von Atreides
Ich denke mit Punkt 1 hat Tokei gemeint, dass man z. B. ein Forschungszentrum nicht bauen kann, wenn die Baueinheit nordöstlich des angepeilten Bauplatzes steht.


Genau so etwas meine ich.

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

17.03.2009 09:30
#5 RE: Gebäudebau Antworten

Zitat von Hanni
Ich denke du hast dich hier etwas zu sehr verwirren lassen. Deswegen fasse ich einmal kurz zusammen.

1. Wie die Einheit steht ist total egal.


Genau das bezweifle ich (siehe Einwurf von Atreides).
Und auch die Richtung der Baueinheit ist relevant. Versuch mal mit einem LST eine Wert zu bauen.

Zitat von Hanni

Aus der Liste sucht man sich das Objekt der Begierde heraus und klickt mit der Maus darauf.
Danach werden um die Baueinheit herum die Felder angezeigt, die sich als Eingang für das genannte Gebäude eignen.
Ein klick auf eines der markierten Felder baut das Gebäude dann.

Sollten keine Felder angezeigt werden, dann hat man nicht genügend Platz zur Verfügung.



Womit Du genau das Problem beschreibst, was ich angesprochen habe. Es steht nicht genug Platz zur Verfügung.
Und deswegen bat und bitte ich um Hilfe.

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

17.03.2009 09:48
#6 RE: Gebäudebau Antworten

Wie die Einheit steht ist in der Tat egal. Interessant ist höchstens wo die Einheit im Bezug auf das zu bauende Gebäude steht.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

17.03.2009 10:19
#7 RE: Gebäudebau Antworten

Wenn ich mit dem LST eine Wert bauen möchte, werden mir andere Eingangsfelder angeboten, wenn der LST Nord-Süd ausgerichtet ist, als wenn er Ost-West ausgerichtet steht.

Im Prinzip aber egal.
Aktuell sehe ich erst eine Runde später, wenn ich bauen darf, ob meine Einheit so steht, dass ich das geplante Gebäude so bauen kann, wie angedacht.
Wenn ich mich da verschätze, muss ich die Einheit umsetzen und wieder eine Runde warten um zu sehen was jetzt möglich ist.

So dauert das ganze Gebäude bauen mehrere Runden.

Und jedes mal so eine Situation mit entsprechenden Geländegegebenheiten auf einer Testkarte durch zu spielen kann ja wohl nicht Sinn der Sache sein.

Habe Ihr alle damit kein Problem ?
Falls ja, wie macht Ihr das, dass Ihr Eure Baueinheiten immer auf das richtige Feld setzt ?


Gruß

Tokei Ihto

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

17.03.2009 10:31
#8 RE: Gebäudebau Antworten

Zitat von Tokei Ihto
Wenn ich mit dem LST eine Wert bauen möchte, werden mir andere Eingangsfelder angeboten, wenn der LST Nord-Süd ausgerichtet ist, als wenn er Ost-West ausgerichtet steht.


Also das ist mir neu. Wenn der LST auf dem selbem Feld steht, dann sollten die selben Felder für den Bau angeboten werden ...

Grüße,
ein verwirrter Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Ares Offline




Beiträge: 417

17.03.2009 11:59
#9 RE: Gebäudebau Antworten

Die Einheit muss so stehen, dass das Eingangsfeld direkt neben der Baueinheit errichtet werden kann und das Gebäude mit all seinen Feldern nur Orten zu liegen kommt, auf denen weder eine andere Einheit noch ein anderes Gebäude noch ein für dieses Gebäude unzulässiger Untergrund ist.

Das Eingangsfeld ist bei den meisten Gebäuden deutlich erkennbar das Feld mit dem Licht in Spielerfarbe drauf.
Die Ausrichtung und die voraussichtlich zu belegenden Felder sind eigentlich jedem Gebäude anzusehen.
Zulässiger Untergrund für das jeweilige Gebäude ist im Unitguide von Hanni nachlesbar, generell gilt aber einfach:
Normale Gebäude auf ebenem Untergrund ohne Sumpf, Berge, Hügel, Steilküste, Flüssen oder Wasser, Ausnahme ist hier höchstens "very shallow water".
Minen auf allem wo normale Gebäude hinpassen und dazu noch auf Hügeln und Bergen.
Hafen und Bohrinseln auf very shallow water, shallow water oder water, soweit ich weiß nicht auf deep water oder ocean.

Wenn du also ein nach Norden ausgerichtetes Solarkraftwerk bauen willst muss deine Einheit im Süden der Wunschposition stehen und nördlich, nordöstlich oder nordwestlich von der Einheit kommt der Eingang des Solarkraftwerks hin, darum herum die restlichen Felder wie man es dem Gebäude ansehen kann.

Wenn du mit deinem LST einen nach Nordosten gerichteten Hafen bauen willst muss das LST ebenfalls passend stehen, am einfachsten im Südwesten der Wunschposition, wo die Einheit überall stehen kann, ohne dass sie selbst beim Bau im Weg umgeht sieht man den Gebäuden eigentlich schon an, was wohl der Grund ist warum hier so lange keiner dein Problem verstanden hat.



Don't feed trolls!

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

17.03.2009 12:23
#10 RE: Gebäudebau Antworten

Zitat von Hanni
Zitat von Tokei Ihto
Wenn ich mit dem LST eine Wert bauen möchte, werden mir andere Eingangsfelder angeboten, wenn der LST Nord-Süd ausgerichtet ist, als wenn er Ost-West ausgerichtet steht.


Also das ist mir neu. Wenn der LST auf dem selbem Feld steht, dann sollten die selben Felder für den Bau angeboten werden ...

Grüße,
ein verwirrter Hanni



Hast recht, nehme alles zurück und behaupte das Gegenteil.
Sorry, hatte verschiedene Ausrichtungen der Werft gewählt, daher die verschiedenen Eingangsfelder.

@Ares
Danke für die Erläuterung.
Werde bei den nächsten Bauten die Bodenverhältnisse so prüfen.

Dazu drücke ich auf die Taste 7 und schaue mir den Namen der txt-Datei für das gewünschte Feld an, ob es dem entsprechenden Typ entspricht.
Oder gibt es noch eine andere Möglichkeit den Boden auf seine Beschaffenheit zu prüfen ?

Ares Offline




Beiträge: 417

17.03.2009 13:16
#11 RE: Gebäudebau Antworten

Wenn du die "7" drückst werden dir ganz oben schon die relevanten Geländeeigenschaften unter dem Punkt "Terrain" angezeigt, da stehen dann die "Terrainbits" die auf diesem Feld gesetzt sind wie zum Beispiel normal lowland, mountains, hillside, swamp, morass, mud, water, river und so weiter.

Wenn da normal lowland steht bei allen Feldern, die durch das Gebäude belegt werden sollen, dann solltest du keine Probleme haben.
Wenn irgendwo schon eine Straße, Schiene oder Startbahn ist, stört die zwar normal beim Gebäudebau nicht, es kann aber dazu führen, dass das tatsächliche Terrain darunter verdeckt wird, auch bei den Terrainbits, dann hilft wirklich nur noch den Namen der Textdatei nachsehen, sollte aber eher selten der Fall sein. Beispiel wäre eine Brücke über Sumpf, da wird dann nur noch "bridge" und "road" angezeigt aber hinbauen kann man trotzdem nichts.

Ist eigentlich nur bei Sumpf und sowas, dass man das mal übersehen könnte die Geländefelder für Berge und Hügel sollten offensichtlich genug sein, dass man es auch so erkennt, dass man da kein Solarkraftwerk hinstellen kann, bei dem dann ein Eck auf dem Berg und ein anderes auf der Steilküste steht ;-)



Don't feed trolls!

Toby Offline




Beiträge: 468

17.03.2009 22:20
#12 RE: Gebäudebau Antworten

wie siehst das mit Straßen aus ich hab irgernwie das gefühl das ich die nicht mehr überbauen kann?

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz