Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 19 Antworten
und wurde 297 mal aufgerufen
 Allgemeines
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

31.03.2009 15:41
Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten
Auf seinen eigenen Mienen hat man Movemalus. Auf denen des Gegners keinen Movemalus. Wenn man diese nicht sieht, so ist das auch okay.
Hat man diese jedoch aufgeklärt und eine Gasse frei geräumt so sollte ASC die Einheiten nicht dummdämlich quer durchs Mienenfeld schicken nur weil dort kein Movemalus vorhanden ist. Die Folge ist das man jede einzelne Einheit Hexfeld für Hexfeld durchs Mienenfeld lotsen muß. Wenn die Einheiten sehr dicht stehen ist das unmöglich.
Deshalb die Bitte an M.Bickel. Auf alle aufgeklärten Mienen des Gegners den Movemalus anzuwenden.
SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

31.03.2009 16:08
#2 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten

Ist das nicht eher ein Fall für Bugzilla?

-----
SVs sind keine Carebears.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

01.04.2009 00:04
#3 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten

Bugzilla kenne ich nicht, will ich nicht.

Hätte lieber eine kurze Stellungnahme von M.Bickel. Das ist doch ein Bug. ich sehe meine Mienen und habe Movemalus. Sehe die des Gegners = kein Movemalus.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

02.04.2009 20:28
Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten

Auf seinen eigenen Mienen hat man Movemalus. Auf denen des Gegners keinen Movemalus. Wenn man diese nicht sieht, so ist das auch okay.
Hat man diese jedoch aufgeklärt und eine Gasse frei geräumt so sollte ASC die Einheiten nicht dummdämlich quer durchs Mienenfeld schicken nur weil dort kein Movemalus vorhanden ist. Die Folge ist das man jede einzelne Einheit Hexfeld für Hexfeld durchs Mienenfeld lotsen muß. Wenn die Einheiten sehr dicht stehen ist das unmöglich.
Deshalb die Bitte an M.Bickel. Auf alle aufgeklärten Mienen des Gegners den Movemalus anzuwenden.

ValHaris Offline




Beiträge: 386

02.04.2009 21:48
#5 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten

Wenn Du nur meine Meinung hören willst, schreib' mir doch einfach eine Mail...

Das ganze ist kein Bug.

Das Erklärungsmodell dahinter:
Deine eigenen Minen explodieren nicht, wenn Du durchfährst. Der Movemalus ist das 'vorsichtig drumherumfahren'.
Die gegnerischen explodieren so oder so, ob sichtbar oder nicht. Deshalb braucht man sich gar keine Mühe geben, langsam zu fahren...

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

02.04.2009 21:58
#6 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten
In Antwort auf:
Wenn Du nur meine Meinung hören willst, schreib' mir doch einfach eine Mail...

Das ganze ist kein Bug.

Das Erklärungsmodell dahinter:
Deine eigenen Minen explodieren nicht, wenn Du durchfährst. Der Movemalus ist das 'vorsichtig drumherumfahren'.
Die gegnerischen explodieren so oder so, ob sichtbar oder nicht. Deshalb braucht man sich gar keine Mühe geben, langsam zu fahren...


Aber es ist doch von der ASC Wegfindung dumm Feindmienen zu sehen, einen von Mienen freie Fahrrinne zu haben und dennoch über die Mienen zu fahren! Würde 11 statt 10 Movekosten stehen würde ds nicht passieren und es hätte zumindest den Anschein von schlauem Bewegungsverhalten.

Aber wie versprochen hier deine Undobugs, sofern noch nicht behoben.

a.)Wird eine Einheit über unter oder über einer anderen Einheit zerstört, so bleibt trotz undo das Objekt bsw. Wrack dort liegen.
b.) Greift eine Einheit an und wird dies mit undo zurückgenommen, so bleibt der Movementverlust der Ladung erhalten. (hatten wir schon einmal)
Marla Offline



Beiträge: 721

03.04.2009 18:39
#7 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten
Zitat von ValHaris
Die gegnerischen explodieren so oder so, ob sichtbar oder nicht. Deshalb braucht man sich gar keine Mühe geben, langsam zu fahren...

Warum explodieren sie so oder so? Wenn man weiß, wo sie liegen, und wenn man sie sehen kann, dann weiß man, wo sie liegen, dann ist man normal nicht so bescheuert und fährt drauf. Im Gegenteil! Wenn ich sehe, dass da feindliche Minen liegen, dann fahre ich sogar noch langsamer als wenn ich zwischen meinen Minen fahren würde. Halt eben, um noch unenddeckte Minen möglichst zu vermeiden.

Kurz:
Ich umfahre mir bekannte Minen und lasse mich nicht freiwillig von diesen in die Luft jagen.
ValHaris Offline




Beiträge: 386

03.04.2009 19:56
#8 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten

Natürlich kann man das derzeitige Verhalten auch ändern
=> Bugzilla => ordentlich votes drauf

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

04.04.2009 11:33
#9 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten

Zitat von Marla
[quote="ValHaris"]Wenn ich sehe, dass da feindliche Minen liegen, dann fahre ich sogar noch langsamer als wenn ich zwischen meinen Minen fahren würde. Halt eben, um noch unenddeckte Minen möglichst zu vermeiden.


Tatsächlich ist es eher so, das eine entdeckte Mine die Strecke erst einmal zur "No Go Area" macht.
Die Räumung ist derart aufwändig, das es in den meisten Fällen effektiver ist, die verminte Zone zu umfahren.
Würde man dieses auf ASC übertragen, dann sind entdeckte Minenfelder quasi unpassierbar.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Garrett Offline




Beiträge: 272

04.04.2009 18:03
#10 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten
Vielleicht kann man das Problem etwas anders und vielseitiger (aber auch aufwendiger angehen).

Man könnte ins Spiel setzbare "No-Go-Areas" (Danke für die Idee, Hanni) einführen. Der Spieler markiert also Zellen wie im Coordinatenmodus beim Msg schreiben, welche dann nicht automatisch von den eigenen Einheiten befahren werden. (Manuell, Feld für Feld wäre weiterhin möglich - zum Minenräumen, z.B.)Das wäre auf Minenfelder und RF-Zonen anwendbar (und vielleicht noch auf andere Sachen, die mir jetzt nicht einfallen.)
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

04.04.2009 21:36
#11 RE: Sicht auf Feindmienen & Movemmalus Antworten

Hallo...es geht hier nur darum, ob man auf engen Raum, wo Einheiten jeden Platz belegen, seine Armee durch eine Mienengasse bewegt zu bekommen. Da ist es nämlich nicht möglich Hexfeld für Hexfeld zu lotsen, da dort schon Einheiten stehen.
Die Minengasse ist da, man sieht sie, aber ASC latscht stumpfsinnig mittendurch.

Also bitte abschweifen und Sachen wie No-Go-Area da reinbringen...

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 21:36
#12 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten
Urm wieso 2 Threads für ein Thema?

Am besten du machst einen Bugzilla Entry auf und postest den Link dazu ins Forum, damit du möglichst viele Votes drauf bekommst.
Das ist eine gängige und sinnvolle Methode, wenn man Änderungen am ASC Code haben möchte, die technisch kein Programmfehler sind (sprich neue Features und so).

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

04.04.2009 21:38
#13 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten
Weil Martin nicht auf die Mail, dann auf den Developmentthread im PBP nicht geantwortet hat.
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 21:41
#14 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten
Ich finds immer noch gut dass ASC nix kostet ;)

Aber lustiges Tauschgeschäft :)

Auf diese Bugzilla Votings schaut Martin übrigens ziemlich viel. Ich hab schon einige Features darüber bekommen :)

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

04.04.2009 21:43
#15 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten

Bugzilla ist ja noch nicht einmal hier verlinkt, oder? Wieso macht man Abstimmungen nicht hier übers Forum?

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 21:44
#16 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten
Doch, ist verlinkt, sogar in einem Sticky im Development Forum.

Ist halt ne gute Methode um Arbeit u.a. nach Gewünschtheit zu ordnen.

(unter Allgemeines in der Development Sektion)

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

04.04.2009 21:47
#17 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten
Na toll muß ich erst einmal einen Account einrichten. Hab ich dann mal gemacht mal sehen was dabei rumkommt. Das auszulagern, wo bitte liegt da der Vorteil? Eine Stimmabgabe bei Bugzilla ist doch besser als hier im Forum...im Gegenteil.
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

04.04.2009 22:16
#18 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten
Naja, der Programmierer verwendet das Tool, um seine Arbeit zu koordinieren, er bittet darum, dass man die Sachen da einträgt, ich find es auch viel übersichtlicher als das Forum (und zwar Faktor 10000 oder so) und nicht zuletzt: Ich will was vom Progger, also stell ich zumindest die Bitte so wie er das gerne haben möchte.

Vergiss nicht, im Forum dann für deinen Eintrag Werbung zu machen, damit viele Leute drauf Voten.

Ich finde, abgesehen davon dass der Bugzilla praktisch ist - wer es nicht hinkriegt, den zu verwenden, dem ist es das offensichtlich einfach net wert (die 5 Minuten). Der braucht dann auch net groß rummäkeln.
Außerdem, im Forum werden so viele Ideen einfach mal reingeschrieben, wenn Martin die alle ohne weitere Filterung und Voting einbauen würde, aua aua...

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/

SmokinMan Offline

Der mit ohne "G"




Beiträge: 477

04.04.2009 22:34
#19 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten

Threads zusammengeführt - das ist nicht das offizielle Support-Forum, dafür ist Bugzilla da.

-----
SVs sind keine Carebears.

Grom Offline




Beiträge: 1.069

05.04.2009 00:55
#20 RE: Aw von Martin auf Mienensichtbug im Tausch gegen 2 fette Undo Bugs Antworten

Der Unterschied zwischen Bugzilla und Forum liegt in der Entwicklungstätigkeit.
Entwicklern hilft Bugzilla , das Forum hilft den Endanwendern.
Wenn die Endanwender was von den Entwicklern wollen müssen sie es im Bugzilla eintragen damit die Entwickler dies einsortieren und jemandem zuweisen können.
Bugzilla unterstützt die Entwickler bei der Arbeit das Forum kostet diese nur wahnsinnig viel Zeit :)
Richtig "gute" Entwickler lesen nie in den Community Foren zu ihren Spielen das würde sie nur vom entwickeln abhalten :)

 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz