Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 18 Antworten
und wurde 490 mal aufgerufen
 PBP-Regelwerk
Saperda Scalaris Offline



Beiträge: 5

17.04.2009 10:05
Evak Pods Antworten

In den Regeln steht das man zwei Gratis Evak Pods bekommt wenn man nicht den Status Siedler übernimmt.

Wörtlich:
Übernimmt ein Invasor nicht den SiedlerStatus, so kann er 2 kostenlose EvakPods zum entgültigen Verlassen des Planeten bestellen.

Es steht nicht das man die Siedlung eingenommen haben muss, damit man zwei Evak Pods Gratis beantragen kann.
Bitte die Regeln ergänzen, damit nicht noch einer in den finanziellen ruin getrieben wird :-(

Toby Offline




Beiträge: 468

17.04.2009 10:24
#2 RE: Evak Pods Antworten

mhm Siederstatus bekommt man ja erst wenn man die Kolonie auch erobert hat

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

17.04.2009 10:32
#3 RE: Evak Pods Antworten

Wenn er bereits vorab weiß, dass er den Siedlerstatus gar nicht haben mag könnte er sich ja auch die vollständige Eroberung der Siedlung sparen und dann kommt er in die beschriebene Situation.
Ein Hinweis, "die Siedlung muss zuvor vollständig erobert worden sein", wäre hilfreich um so ein Missverständnis in der Zukunft auszuschließen.

Shadow Offline




Beiträge: 1.322

17.04.2009 10:44
#4 RE: Evak Pods Antworten

naja, das ist zwar grundsätzlich richtig, jedoch frage ich mich, wenn er sie einnehmen könnte, warum fliegt er dann nicht mit seinem SPS, pf, oder was auch immer dahin und verläd seine einheiten. dann abfliegen ohne evak pods...ansonsten sieht es eher so aus, als wenn die invasion gescheitert ist und der spieler um weiteren schaden abzuwenden lieber evak pods bestellt. diese sind dann natürlich kostenpflichtig.

------------------------------
Ein Ring sie zu knechten, sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben und ewig zu binden.
------------------------------
Die neue Kostenformel wird alle tauchenden "nichtSchiffe" deutlich teurer machen.

Saperda Scalaris Offline



Beiträge: 5

17.04.2009 11:06
#5 RE: Evak Pods Antworten
@Toby
Es steht ja nur das wenn er den Siedlerstatus nicht übernimmt. Das er ihn schon hat steht nicht. Ich kann den Siedlerstatus auch nicht übernehmen, wenn ich die Kolonie nicht übernommen habe.

Ich interpretierte den Satz so, dass wenn ich die Kolonie nicht übernehme (Nicht Siedlerstatus), bekomme ich zwei Gratis evak pods. Wieso ich die Kolonie nicht übernehme (Nicht eingenommen, oder verzicht) ist nicht relevant)

Ich bekomme jetzt eine Rechnung von 100000 MF die ich nicht bezahlen kann!
Und langsamer bin ich noch dazu, als wenn ich den Pathfinder hätte anfliegen lassen und mit dem evakuiert. Den die Evak Pods brauchen 3 Runden Anflug und eine Runde Landung, was ich ehrlich gesagt auch nicht verstehe.
Mein Beispiel:
Runde 12 Evakuierung, Runde 1 Message eingegangen bei SV R2, R3, R4 Anflug Pods, Runde 5 Landen.
Ich hatte erwartet das die Pods in Runde 4 auch verfügbar seien und nicht in Runde 5.
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

17.04.2009 11:32
#6 RE: Evak Pods Antworten
In Antwort auf:
Ich interpretierte den Satz so, dass wenn ich die Kolonie nicht übernehme (Nicht Siedlerstatus), bekomme ich zwei Gratis evak pods. Wieso ich die Kolonie nicht übernehme (Nicht eingenommen, oder verzicht) ist nicht relevant)



Was hast du dir denn vorgestellt? Nach deiner Interpretation dürfte JEDER Invasor zwei kostenlose Evapods bestellen. WER soll denn überhaupt kostenpflichtige Evapods bestellen?

Aber das hättest du mit einer kurzen Anfrage beim SV klären können. Mit etwas gutem Willen kannst du den Evapod auch wieder abbestellen.

Aber das sind mir die liebsten...einen auf dicke Invasorhose machen, um sich dann bei Widerstand in einen kostenfreien Evapod verkrümmeln wollen.

In Antwort auf:
Ich bekomme jetzt eine Rechnung von 100000 MF die ich nicht bezahlen kann!


Hm das ist natürlich schlimm...vielleicht kann ja Peter Zwegat helfen.
Saperda Scalaris Offline



Beiträge: 5

17.04.2009 12:14
#7 RE: Evak Pods Antworten

@Hastrubal
Na ich dachte die Evak Pods seien wirklich zur Förderung von Kämpfen, damit es der Invasor/Hidden leichter hat sich wieder zurück zu ziehen. So würden auch mehr angreifen wollen.

Nicht benutzen könnten die Evak Pods Siedler und Supporter. Macht in meinen Augen Sinn um die Kämpfe zu fördern und sich vorallem gegen Gegenangriffe auf den Heimatplaneten zu schützen.

Na dann ruf ich am besten gleich mal beim Fernsehen an um einen Termin mit dem Peter aus zu machen.

Keyfinder Offline




Beiträge: 534

17.04.2009 12:58
#8 RE: Evak Pods Antworten

Zitat von Saperda Scalaris

Ich bekomme jetzt eine Rechnung von 100000 MF die ich nicht bezahlen kann!



Ein Pod kostet 100k MF, also 200k !

Aber man kann ja auch sparen ...

___________________________________________________
Save your environment. Switch off the light!
(Schütze die Umwelt, bekämpfe LuX!)

Saperda Scalaris Offline



Beiträge: 5

17.04.2009 14:49
#9 RE: Evak Pods Antworten
@Key
200k für einen Spieler der seit 2 Zyklen dabei ist, ist verdammt viel. Da müsste ich wohl einen Zyklus lang sparen.

Ich versuche einmal das ganze Rückging zu machen, den eilig habe ich es nicht von dort weg zu kommen, da ist das Evakuieren mit eigenen Ships definitiv sinnvoller. Leider hat sich der SV aber noch nicht dazu geäussert. Aber auf den Thread hier geantwortet, hat er ;-).
Cataldo Offline



Beiträge: 205

17.04.2009 17:29
#10 RE: Evak Pods Antworten

Eventuell sollte man über den Preis der EvacPods sowieso mal nachdenken. Auch für viele Spieler im Mittelfeld dürften 100k MFE nur schwer aufzubringen sein.
Vielleicht den Preis einfach an den aktuellen MatIndex des Spielers koppeln?

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

17.04.2009 17:45
#11 RE: Evak Pods Antworten

Zitat von Cataldo
Eventuell sollte man über den Preis der EvacPods sowieso mal nachdenken. Auch für viele Spieler im Mittelfeld dürften 100k MFE nur schwer aufzubringen sein.


Das ist der Sinn. Evak Pods sollen ja eigentlich auch nur dann bestellt werden, wenn man keine andere Alternative mehr sieht ...

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Tokei Ihto Offline



Beiträge: 324

17.04.2009 18:07
#12 RE: Evak Pods Antworten

Zitat von Hanni
Zitat von Cataldo
Eventuell sollte man über den Preis der EvacPods sowieso mal nachdenken. Auch für viele Spieler im Mittelfeld dürften 100k MFE nur schwer aufzubringen sein.


Das ist der Sinn. Evak Pods sollen ja eigentlich auch nur dann bestellt werden, wenn man keine andere Alternative mehr sieht ...

Grüße,
Hanni


Wenn das der Sinn ist, okay.
Allerdings wird mit der aktuellen Regel ein schwächerer Spieler mehr bestraft als ein Top-Spieler.
Denn 100K kann ein Neueinsteiger schwerer aufbringen als ein Mittelfeldspieler und der wiederum schwerer als ein Top10-Spieler.

Grüße
Tokei

Toby Offline




Beiträge: 468

17.04.2009 18:11
#13 RE: Evak Pods Antworten

Die sind schon teuer, auf der anderen Seite sind des auch nur 10 Flieger also auch nicht soo viel oder die Einnahmen von 4 runden

Hanni Offline


Agent Implementeur

Beiträge: 2.337

17.04.2009 19:34
#14 RE: Evak Pods Antworten

Zitat von Tokei Ihto
Zitat von Hanni
Zitat von Cataldo
Eventuell sollte man über den Preis der EvacPods sowieso mal nachdenken. Auch für viele Spieler im Mittelfeld dürften 100k MFE nur schwer aufzubringen sein.


Das ist der Sinn. Evak Pods sollen ja eigentlich auch nur dann bestellt werden, wenn man keine andere Alternative mehr sieht ...

Grüße,
Hanni


Wenn das der Sinn ist, okay.
Allerdings wird mit der aktuellen Regel ein schwächerer Spieler mehr bestraft als ein Top-Spieler.
Denn 100K kann ein Neueinsteiger schwerer aufbringen als ein Mittelfeldspieler und der wiederum schwerer als ein Top10-Spieler.

Grüße
Tokei


Da kann ich dir nur zustimmen. Einige Spieler dürften für einen Pod nicht mal 1 Runde brauchen, während andere ihre 4+ Runden sparen dürfen. Gerecht klingt das leider nicht.

Grüße,
Hanni

_________________
Was neu ist, dass hier jemand einen Proxy wie Shadow braucht, der dann auch gleich mal feste Öl ins Feuer gießt, und einen Sekundanten wie Rhiow, die das Fass gleich noch mit ausleeren hilft.
(© Prophet - 2008)
_________________
Rotkehlchen sind klein und süß, aber sie können auch fies und gemein sein, besonders zu Mistkäfern !!!

Toby Offline




Beiträge: 468

17.04.2009 19:50
#15 RE: Evak Pods Antworten

auf der andern Seite kostet ein Flug mit dem SPS auch schon 10000 und da must auch noch vorher das Schiff erst mal kaufen wenn noch eins brauchst. Aber was wäre denn ein besserer Preis??? Alternativ könnte man die auch billiger und langsamer machen...

Tigerking Offline



Beiträge: 365

17.04.2009 21:45
#16 RE: Evak Pods Antworten

Die Vergleiche mit den Fliegern oder mit Kosten eines Raumschiffs hinken doch gewaltig. Mit den Fliegern kann man schließlich kämpfen und ein SpS bleibt einem i.d.R. dauerhaft erhalten. Die Pods sind dagegen Wegwerfartikel.

Cataldo Offline



Beiträge: 205

17.04.2009 23:22
#17 RE: Evak Pods Antworten

Zitat von Toby
Aber was wäre denn ein besserer Preis??? Alternativ könnte man die auch billiger und langsamer machen...


Ein Preis abhängig (willkürliche Zahl: 10%) des Mat Index. Damit wäre die Belastung für Spieler mit viel Material deutlich höher als für kleine Spieler. Der Preis sollte aber auf jeden Fall so hoch sein, daß man die Dinger nicht zumm Spass bestellt.

Toby Offline




Beiträge: 468

18.04.2009 00:09
#18 RE: Evak Pods Antworten

denk ich auch, die sollte man nur bestellen wenns nicht andest geht, ich wollte oben nur ausführen das es sich schon lohnen kann einen zu bestellen wenn man auch nur 10 Einheiten retten kann weil die neu zu bauen teurer wäre...

Ares Offline




Beiträge: 417

18.04.2009 17:37
#19 RE: Evak Pods Antworten

Also ein Mittelfeldspieler mit zwei Kolonien braucht ja wohl genau so lange um 100k Mat anzusparen wie ein Top10 Spieler mit zwei Kolonien.
Ein kleiner Spieler kann zum einen bei seinem Gegner anfragen ob er ihn nicht einfach ziehen lässt und zum anderen braucht er auf einer ausgebauten HB auch nur 4-5 Runden um das Material zu födern, das ist ca. genausolange wie die Pods dann unterwegs sind, sollte also kein Problem darstellen.

Bestellt werden die Pods sowieso nur, wenn der Preis für das neubauen der Einheiten höher wäre als der des Pods und das ist nunmal bei jeder Truppe die groß genug ist um sich überhaupt zurückzuziehen der Fall.

Ich sehe echt nicht, wo da das Problem sein soll, es ist praktisch immer die billigere Alternative zum Verlust der Einheiten und wenn die Evakuierung fast nichts mehr kostet, warum sollte man sich dann überhaupt eine Rückzugsmöglichkeit offen halten.

Die Command Unit bzw. davor das Command HQ wurde ja auch nur eingeführt um auch den Invasor dazu zu zwingen eine verwundbare Stelle zu verteidigen.



Don't feed trolls!

Allianzen »»
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz