Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 11 Antworten
und wurde 376 mal aufgerufen
 Allgemeines
Gambit Offline




Beiträge: 262

24.04.2009 14:47
Anti U-Boot Update antworten

Mit dem letzten Update wurden die Anti U-Boot Waffen verstärkt. Das war dringend notwendig.
Der Jellyfish zum Beispiel hat jetzt drei extrem wirkungsvolle Reactionfire gegen tiefgetauchte Uboote auf Distanz bis 3. Das ist ok so.

Im Gegenzug wird beim MK4 Set der Colossus stark abgeschwächt so das er nur noch 1 Reactionfire hat. Die Hydra wurde zwar hat immer noch nur 1 Reactionfire auf tiefgetauchte UBoote und das auch nur auf Distanz 1.
Auch wenn ich eine Hydra und Colossus zusammen baue, habe ich weniger Reactionfire und Punch als ein Jellyfish. Habe aber mehr dafür bezahlt und braucht auch doppelt soviel Platz auf der Karte.

Da der Colossus nicht zur Uboot jagt konzeptiert wurde, ist die starke abschwächung wohl gerechtfertigt. Jedoch sollte man im Task Anti Uboot update den Hydra etwas mehr stärken.

Mein Vorschlag wäre die Bomben auch zwei Felder weit zu schiessen. So hätte er auch zwei Reactionfire gegen angreifende UBoote. Es ist immer noch lange kein Jellyfish, aber doch ein starker Uboot Jäger, was er ja sein soll und durch den weg fall von dem Collosus als brauchbarer Uboot Schutz dringend notwendig.
Er kann immer noch nicht drei Felder weit schiessen. Hat immer noch nicht drei Reactionfire auf Uboote und auch nicht den Punch von Jellyfish. Also wäre immer noch eine MK4 Einheit

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2009 17:23
#2 RE: Anti U-Boot Update antworten

Ist das wirklich so? (hab grad keine Gelegenheit zum nachschaun)

Hatte doch schon vorher mal gesagt dass der Koloss zu sehr abgeschwächt wurde :( :( :(

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Snake Offline




Beiträge: 104

24.04.2009 17:34
#3 RE: Anti U-Boot Update antworten

Frage:

Hydra hat im Unitguide als Target für die Torpedowaffe
Schiffe, Flach getauchte und tief getauchte Einheiten
eingetragen.
Jedoch hat die Waffe maximal auf -1 eine Wirksamkeit
(Höhengenauigkeit +1/0 und -1).

Gewollt?

Marla Offline



Beiträge: 721

24.04.2009 17:40
#4 RE: Anti U-Boot Update antworten

Zitat von Snake
Frage:

Hydra hat im Unitguide als Target für die Torpedowaffe
Schiffe, Flach getauchte und tief getauchte Einheiten
eingetragen.
Jedoch hat die Waffe maximal auf -1 eine Wirksamkeit
(Höhengenauigkeit +1/0 und -1).

Gewollt?

Sicher nicht, für tiefgetauchte braucht die Hydra schon eine Wirksamkeit gegen -2 Ebenen.

Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

24.04.2009 17:53
#5 RE: Anti U-Boot Update antworten

In Antwort auf:
Im Gegenzug wird beim MK4 Set der Colossus stark abgeschwächt so das er nur noch 1 Reactionfire hat. Die Hydra wurde zwar hat immer noch nur 1 Reactionfire auf tiefgetauchte UBoote und das auch nur auf Distanz 1.


Also das ist nur dann korrekt wenn die Torpedowaffe der Hydra so beabsichtigt war. Wenn das ein Irrtum sein sollte, dann hat die Hydra ja immerhin 1 Wabo auf 1 und einen Torp auf 2 gegen tief. Dann noch ein Koloss mit Torp 3 gegen tief, naja nagut. So wäre das wenigstens kein Jellyfish-Klon, und die Tatsache dass ein Koloss schwerer zu knacken ist als ein Jellyfish würde das ganze dann wieder etwas besser aussehen lassen.

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

GAMER Offline




Beiträge: 2.370

24.04.2009 18:54
#6 RE: Anti U-Boot Update antworten

Der reine Antischifftorpedo der Hydra ist gegen einen typischen U-boot-Torpedo ausgetauscht worden. Das der auf tief getaucht schiessen können soll, ist eher ein Anzeigeproblem, da eine Hydra wohl eher nicht tauchen sollte.

GAMER

Spielleiter
Advanced Strategic Command
Project:BattlePlanets

Gambit Offline




Beiträge: 262

25.04.2009 12:00
#7 RE: Anti U-Boot Update antworten
@Prophet
Ich glaube die Zeiten, in denen ein Koloss schwerer zu knacken war als ein Jellyfish sind defintiv vorbei. Jetzt ist es genau umgekehrt. Der Jellyfish hat 3 Reactionfire auf Uboote und der Koloss nur noch 1. Dabei ist der Koloss noch massiv langsamer und kann nicht einmal feuern nach der Bewegung, also ein leichtes Ziel. Der Koloss alleine kann nicht mehr überleben, nicht mal gegen Uboot alleine. Er braucht zur Unterstützung gegen Uboote noch die Hydra, welche dann zusätzlich Platz weg nimmt und auch nicht besonders stark ist. Vorallem der Punch ist bei dem Jellfish auch noch höher. Koloss hat 110 auf 3, Hydra 120 auf 2 und 150 auf 1. Jellfish hat 130 auf 3, 140 auf 2 und 150 auf 1. Dabei ist die Panzerung von dem Jellfish auch noch die höchste mit 1300. der Jellyfish ist auch noch billiger als der Koloss (Nur 1000M). Aber im Angesicht das der Koloss keine komplette Uboot Abwehr ist und man dazu noch die Hydra anschaffen muss, ist die Uboot Abwehr viel zu teure und das schlimmste ist, dass es doppelt soviel Aufstellplatz braucht um die gleiche Anzahl Reactionfire mit weniger Punch zu verursachen.

Visby ist ähnlich zum Jellyfish

Zusammenfassung:
Mk4 muss fast doppelt soviel bezahlen um die gleiche Anzahl Reactionfire, auf gleiche Distanz, gegen Uboote zu verursachen wie das MK1 und MK3 Set.
MK4 braucht doppelt soviel Platz und verursacht doch weniger Schaden.
Die Rechnung geht einfach nicht auf.

Fragen an alle. Was übersehe ich?
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

25.04.2009 12:39
#8 RE: Anti U-Boot Update antworten
In Antwort auf:
Fragen an alle. Was übersehe ich?


Du übersiehst, dass...

~ der Koloss als getauchte Einheit von Kampfschiffen, CM U-Boote nicht mit Fernwaffen aus deiner Formation raus geschossen werden kann. Wo sind denn die Elite Visbys und Jellyfish ? Unter allen PBP Völker kannst du diese an einer Hand abzählen. Visby & Jellyfish waren & sind immer die ersten die einem Angriff zum Opfer fallen.

~ der Koloss & Pluto in Kombination mit den besten Tauchrobotern einen derart guten Verbund bilde(t)en das andere Schiffe sogar als störend empfunden werden (wurden).

Die Koloss bringen Sicht, Schutz & Resourcen und die Plutos Transport der Tauchroboter incl. Reparaturfähigkeit und Fernangriff. Es kann doch nicht sein, dass MK4 nur mit Unterwassereinheiten alles abdeckt und die anderen Sets mit ihren Schiffen auf eine "Firewall" aus Tauchrobotern (RF), Koloss (RF) und Plutos + Baracudas (3 Felder Angriff) auflaufen läßt.

~ nur das MK4 Set mit dem Koloss einen 4 Felder Angriff, mit dem Baraccuda aus dem relativ sicheren getauchten Zustand einen 3-Felder-Angriff vs. Schiffe hat. Den Bodenangriffssatellit, der RF auf getauchte U-Boote schiesst haben die anderen auch nicht.
Prophet ( gelöscht )
Beiträge:

25.04.2009 12:43
#9 RE: Anti U-Boot Update antworten

In Antwort auf:
~ der Koloss als getauchte Einheit von Kampfschiffen, CM U-Boote nicht mit Fernwaffen aus deiner Formation raus geschossen werden kann. Wo sind denn die Elite Visbys und Jellyfish ? Unter allen PBP Völker kannst du diese an einer Hand abzählen. Visby & Jellyfish waren & sind immer die ersten die einem Angriff zum Opfer fallen.


Jup, das meinte ich mit "schwerer zu knacken als Jellyfish".

--------------------------------------------------
I´m not here to make everybody happy.
Understating, yet relentless.
UFP. Wir sind die Guten!(tm) http://www.ufp.de.lv/
All your thread are belong to us.

Rennreh Offline




Beiträge: 364

30.04.2009 22:37
#10 RE: Anti U-Boot Update antworten
Zitat von Hastrubal
...
Die Koloss bringen Sicht, Schutz & Resourcen und die Plutos Transport der Tauchroboter incl. Reparaturfähigkeit und Fernangriff. Es kann doch nicht sein, dass MK4 nur mit Unterwassereinheiten alles abdeckt und die anderen Sets mit ihren Schiffen auf eine "Firewall" aus Tauchrobotern (RF), Koloss (RF) und Plutos + Baracudas (3 Felder Angriff) auflaufen läßt.

...

Danke! Dann wissen wir ja jetzt auch, wem wir das Downgrade von Pluto (Stellplätze und Ausgang), GT-Dive und Koloss (RF) zu verdanken haben. Deine Hinterrücks-Email-"Argumentationen" in Richtung Spielleitung sind inzwischen ja schon legendär.
Warum das MK-IV-Set sowas z.B. haben sollte, ist, weil es eben MK IV ist. Es ist nicht MK I, es ist nicht MK III - es ist MK IV!!!! Jedes Set hat seine Vor- und Nachteile! Die Vorteile des einen Sets beschneiden zu wollen, weil es einem gerade nicht in die Kriegsplanung passt, ist ja wohl das allerletzte. Selbst wenn man diese Kriege nur "in Vertretung" führt.
Wenn man wirklich Änderungen mit allen diskutieren will, dann soll man das auch ALLEN zur Diskussion stellen und nicht nur einen Spielleiter bequasseln, bis der nicht mehr weiß, wo oben und unten ist! Dann hat dann natürlich den Nachteil, dass dort die Meinung ALLER einfließt, und nicht nur die Eigene! Wenn mir, als MK IV-Spieler, jetzt schon alteingesessenen I´er und III´er-Spieler sagen, dass z.B. der Koloss faktisch nicht mehr zu gebrauchen ist (nach Panzerungs-Downgrade, RF-Downgrade von 3 auf 2 und jetzt auf 1), spricht dies schon Bände!
Wenn Du wieder mal Downgrade-"Vorschläge" zu MK-IV-Einheiten hast, die Deiner aktuellen Kriegs"führung" widersprechen, dann mach das gefälligst im entsprechenden Forum und nicht wieder hintenrum! Du Pussy!


Oh, und für jeden, der jatzt glaubt, Hastrubals "Argumentation" folgen zu können: den Contras gelang es inzwischen, auf Blue gut 2/3 aller Kolosse von Karabinern und Saxoniern aus der Front zu schießen. Und das sogar VOR den Downgrades. Sooo schlimm konnten die also schon vorher nicht gewesen sein - nur eben "unbequem"!
Bear Offline




Beiträge: 243

30.04.2009 23:50
#11 RE: Anti U-Boot Update antworten

ich glaub ja hastrubal ist der heimliche Spielleiter ;)

wieviele Emails bei der Ignis quest hin und her gingen will ich gar nicht wissen.

Aber eins muss man ihm lassen, er kann auf andere Leute einreden ;)

Tigerking Offline



Beiträge: 365

02.05.2009 00:18
#12 RE: Anti U-Boot Update antworten
Zitat von Rennreh
Zitat von Hastrubal
...
Die Koloss bringen Sicht, Schutz & Resourcen und die Plutos Transport der Tauchroboter incl. Reparaturfähigkeit und Fernangriff. Es kann doch nicht sein, dass MK4 nur mit Unterwassereinheiten alles abdeckt und die anderen Sets mit ihren Schiffen auf eine "Firewall" aus Tauchrobotern (RF), Koloss (RF) und Plutos + Baracudas (3 Felder Angriff) auflaufen läßt.

...

Danke! Dann wissen wir ja jetzt auch, wem wir das Downgrade von Pluto (Stellplätze und Ausgang), GT-Dive und Koloss (RF) zu verdanken haben. Deine Hinterrücks-Email-"Argumentationen" in Richtung Spielleitung sind inzwischen ja schon legendär.


Da stellen sich doch mehrere Fragen:

1. Kennt Rennreh die E-Mailadressse des Spielleiters denn nicht?

2. Hat Hastrubal im Forum nie seine Meinung geäussert?

3. Ist der Pluto primär ein Transport-U-Boot? Oder gab es da nicht mal den Shell?

4. Wäre es angebracht gewesen, den Unterwasserausgang des Pluto ohne Movemalus zu belassen, nachdem alle Transport-U-Boote diesen Malus inzwischen haben?

5. Hat der Pluto gegenüber Antey und Tsunami keine Vorteile mehr? Wie ist das noch mit der Luftabwehr?

6. Ist move after Attack eine Abwertung des Koloss?

Zitat von Rennreh

Wenn man wirklich Änderungen mit allen diskutieren will, dann soll man das auch ALLEN zur Diskussion stellen und nicht nur einen Spielleiter bequasseln, bis der nicht mehr weiß, wo oben und unten ist! Dann hat dann natürlich den Nachteil, dass dort die Meinung ALLER einfließt, und nicht nur die Eigene! Wenn mir, als MK IV-Spieler, jetzt schon alteingesessenen I´er und III´er-Spieler sagen, dass z.B. der Koloss faktisch nicht mehr zu gebrauchen ist (nach Panzerungs-Downgrade, RF-Downgrade von 3 auf 2 und jetzt auf 1), spricht dies schon Bände!


7. Hat sonst noch jemand den Eindruck, dass Gamer nicht mehr weiss, wo oben und unten ist?

8. Welcher alteingesessene Mk1- oder Mk3-Spieler hält den Koloss inzwischen für unbrauchbar? Ich als ältester Mk3-Spieler hätte jdenfalls gerne ein paar in meinen Reihen.

Zitat von Rennreh

Oh, und für jeden, der jatzt glaubt, Hastrubals "Argumentation" folgen zu können: den Contras gelang es inzwischen, auf Blue gut 2/3 aller Kolosse von Karabinern und Saxoniern aus der Front zu schießen. Und das sogar VOR den Downgrades. Sooo schlimm konnten die also schon vorher nicht gewesen sein - nur eben "unbequem"!


Da hat Rennreh einmal recht. Allerdings hat diese Aktion den Invasoren 8 Jagd-U-Boote und 1 Seawolf gekostet. Materiell ist dieser Tausch gegen 6 Koloss und 1 Pluto zwar noch erträglich. Jedoch hatten die angreifenden Boote durchweg deutlich höhere Erfahrungswerte. Bei gleicher Erfahrung wäre der Angriff ein Debakel geworden. Und eine bessere Strategie gab es ersichtlich nicht. Weder Oberflächenschiffe noch Flugzeuge hätten da etwas ausrichten können.
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de