Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 
Das Forum ist read-only und nur noch zu Archivzwecken vorhanden. Neue Benutzer werden nicht mehr freigeschalten. Benutzt bitte unser aktuelles Forum: http://www.battle-planet.de/pbp/main/forum_neu.php
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 104 Antworten
und wurde 3.547 mal aufgerufen
 Allgemeines
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

30.01.2009 23:04
Ignis Quest II antworten
Ende des Zyklus...Zeit um mal ein erste Bilanz zu ziehen.

Vom Beginn an sind Redhorse, Bear und Setupman von ihrer Endposition in Quest I zurück ihre geschützen Startpositionen geflüchtet...anders kann man das nicht nennen. Paar Teccflieger (u.a. Delta One aus "General soundso an Delta One) mußten dann trotz aller Distanzeinhaltung doch in den roten Ignissand beissen...:) Seltene, aber willkommende Belebung in trister Umgebung...

Die übrigen Runden stupide Mienenaltlasten beseitigen, Pipes flicken, Schrott bergen und wie gesagt mit Buggys hinter Tecc-Höhen(&Orbit)-Flieger hinterher fahren. Auf die Dauer strapaziert das die Nerven. Am Ende steht man mit seinem einzigen Oracle und beiden Spähern schon an der Grenze zur Jammingzone...nicht gerade ein optimaler Kampfplatz.

Das war der Moment ingame die Nachricht abzusetzen, dass die Zugzeit wohl für die anderen PBP Schlachten besser investiert sei und wenn sie doch kämpfen wollen, sollen sie zu der alten Basis von Quest I kommen. Derweil werden massiv Schrotthaufen zerbombt.
-> Also Kampfformation aufgelöst und Schrotthaufen jagen...

Und siehe da...ein Wunder!! Setupman und Bear greifen an! Und das sogar mit Erfolg...die verbliebene Sicherung mußte ganz schön einstecken. Lag es am Anblick der zerstörten Materialwerte oder ist nun alle Verstärkung konzentriert ?!

Trotzdem zu spät...nix mit Gefecht! Ich werde nun weiter dahin schiessen, wo es ihnen am meisten schmerzt...auf die Schrotthaufen. Hoffentlich bleibt noch genügend Zeit.
[@ Excalibur: Nach dem weiteren Questgegner und den Raumflügen, wie sind derzeit die Kräfteverhältnisse?!]

In meinen Vorbehalten gegenüber Quests sehe ich mich allerdings nur bestätigt. Sie sind extrem schwer zu balancen. Und für wen sind sie gedacht? Newbies?
Die Gefahr ist groß, dass einerseits Leute die es drauf haben wie seinerzeit Gensek unterfordert werden und die Quest nutzen, um sich Elite heran zu züchten. (aber das werde hier ich zu verhindern wissen) Oder wie bei Ignis I abgeschossen werden und mit ihrem Startset Schiffbruch erleiden.

Dennoch sehe ich es als Ungleichbehandlung mindest für andere PBP (Neu-)Spieler ohne Quest an, wenn großzügig Einheiten gefunden werden oder/und hundertausende von Materialwerten per Editor in großer Fläche & Zahl bis 10-fach aufgetürmt werden.
Schon klar, dass Setupman und Redhorse gleich eine Kolonie gründen. Warum Wald ernten, wenn man hier Wälder aus Schrott ernten kann?! ;)
(Das war von Excalbur sicher als Anreiz gedacht, also kein Vorwurf. Dennoch...)

Es drängt sich der Eindruck auf, dass hier eher Material(Schrott) für PBP gesichert werden soll als irgendein Questgeschehen oder Tutorium. (Sich im Jammingschild verstecken - Kolonie beantragen - alle Einheiten einfliegen - überfallartige Beseitigung des Questgegners => in Ruhe Schrottberge abtragen)

Da sollte, wer auch immer, schon ein Auge drauf haben, dass der "Lohn einer Questteilnahme" nicht zu üppig ausfällt.


Was mich am Terrain stört, ist das Terrainfeld ID 346 >rauher Fels<. Selbst Trooper werden mit einem Movementverbrauch von 33 belegt. Man hat als Fußsoldat eher die Great Smoky Mountains durchquert als ein kleine Fläche mit ID 346...qausi nicht zu betreten und reine Flugzeugabstellfläche.
Redhorse Offline



Beiträge: 479

30.01.2009 23:24
#2 RE: Ignis Quest II antworten

Hi Hastrubal,

bevor Du irgendwelche Vermutungen über unsere Beweggründe, Taktiken oder ähnliches anstellst, stünde es auch Dir ganz gut, Dich zumindest ansatzweise(!) über die Hintergünde zu informieren. Mehr sage ich hier nicht, den Rest gibts per IGM, sonst wird das wieder ein Flamewar.

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

30.01.2009 23:36
#3 RE: Ignis Quest II antworten
Beschrieben wurde aus meiner Questperspektive (welcher sonst?)...und wie ich dies nach bestem Wissen & Gewissen interpretiere. IGM wäre dir lieber...schon klar, gilt es ja noch ohne großes Publikum ein paar "Schäfchen ins Trockene" zu bringen. :) Ne,ne...
Bear Offline




Beiträge: 243

31.01.2009 01:14
#4 RE: Ignis Quest II antworten
Meine Fazit gibt es erst wenn wirklich Ruhe auf Ignis ist.

Aber igms solltest du eigentlich letzte runde genugn bekommen haben oder hab ich vergessen die abzuschicken?

und das Terrain stinkt echt, aber meine Fahrzeuge kommen doch recht gut vorran, ich denke mal Hastrubal hat das letzte Runde ganz schön unterschätzt.
Hastrubal Offline




Beiträge: 634

31.01.2009 12:11
#5 RE: Ignis Quest II antworten

Unterschätzt ist gut...lol. Zu dem Zeitpunkt war mir das schon egal und die Abwehrstellung aufgelöst.

Was mich "überrascht" hat...
~ dich nun doch zum Angriff entschlossen hast.
~ die Zahl deiner Einheiten
~ und die Techstufe.

Es gibt ja bei den Teccs kaum was da nicht fliegt. Die weitreichenden Balisten und Raketenpanzer und anderen Panzer sind wohl auch nicht ohne...manche mit einem EMP bis 120 Punch... und schnell. Natürlich jederzeit alles mit vielen Defkinds von hinten abgesichert...naja ein paar sind schon es weniger geworden. ;)

Zudem sind deine schnellen Deltafighter & Deltabomber (Höhenflieger- & Orbittauglich)doch sehr zahlreich. Da fragt sich, ob ich die richtige Einheitenmischung mitbringe mit einem (!) guten AOV, keine Jäger. (Ohne die beiden Scouts würde ich die im Orbit gar nicht sehen.) Deshalb ja dieses nervige hinterher fahren und hoffen, dass sie mal auf Höhenflieger sind.
Das AoV sind auch nicht wirklich mobil. Ignis besteht zu 99% aus Softsand, d.h. AoV (und auch Ural B) können nirgendwo selbst fahren. Wenn ich AoV einsetzen möchte, dann muß ich eine Straße oder Pfad bauen, bevor ich das AoV aus dem Transporter ausladen kann.

Aber lieber hier in der Quest die Bekanntschaft mit Teccs machen als im PBP. :) Übrigens hätte Redhorse das alte Lager sofort übernehmen können...ingame war das von Excalibur auch sofort angekündigt, dass dort nach dem ISG Angriff kaum etwas überlebt hat. Mit der Verstärkung mußte ich mich 10 von 12 Runden durch Mienen und Schrott kämpfen, um dort hin zu gelangen. Und letzteren gilt es nun noch schnell zu reduzieren und nebenbei evt. noch einen von euch abzuschiessen.

Bear Offline




Beiträge: 243

31.01.2009 15:25
#6 RE: Ignis Quest II antworten

ja die Minen und der ganze Schrott war anfangs auch für mich ein ärgerliches Thema, hatte zu wenig Minenräumer dabei...
Techstufe? ist max Tech 3 das meiste eher 2, bei dir hab ich Tech 5 Sachen rumfahren gesehen.
Naja ich denke das Gamer demnächst eh noch was an dem Balancing machen wird und auch in Richtung bugfix.

Und warum ich gerade jetzt angegriffe habe, naja das klährt sich durch deinen ersten Satz von Selbst, ich hab halt ne Lücke gesehen und bin da rein.
Allerdings ist Ignis für mich sehr Zeitaufwendig, gerade weil es so viele Einheiten sind und mir einfach die Erfahrung fehlt, ist mein erstes richtiges PBP gefecht!

Ohne Undo und dauersave und die Hilfe vieler Leute, hättest du mich in runde 6-8 sowas von auseinander genommen.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

31.01.2009 15:39
#7 RE: Ignis Quest II antworten

Was ist denn Tech5 ? heißt aber eh nix, wenns das falsche Mittel ist. Wie bei den Golems...Ultimate Golem ist auch nicht Maß aller Dinge. Sonst würden sie alle damit rumschleichen. ;)

Was soll Gamer denn balancen ?!

In Antwort auf:
Und warum ich gerade jetzt angegriffe habe, naja das klährt sich durch deinen ersten Satz von Selbst, ich hab halt ne Lücke gesehen und bin da rein.



Na super...wenn ich also nicht entnervt abgedreht hätte, würden wir nächste Zyklus da stehen. der eine kann nicht (u.a.view/jamming&orbit) und er der andere will nicht.

In Antwort auf:
Ohne Undo und dauersave und die Hilfe vieler Leute, hättest du mich in runde 6-8 sowas von auseinander genommen.


verstehe ich nicht...du hast alles was du brauchst. Tecc Raketenpanzer, Nahkampf-Pz (leo2), Ari mit MdRf, AA & defkinds und jede Menge guter Höhenjäger & Bomber.

Bear Offline




Beiträge: 243

31.01.2009 17:12
#8 RE: Ignis Quest II antworten

naja aber da hatte ich kaum fuel ;)

das war eigentlich auch der Grund warum ich zurückgewichen bin, hat keinen zweck anzugreifen wenn die hälfte kein Sprit hat ;)
und das die CU Jamming erzeugt wusste ich gar nicht, bist du mir das gesagt hast...

Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

01.02.2009 23:35
#9 RE: Ignis Quest II antworten
Keine Aufregung bitte. Ich habe alles fest im Griff.

Hier jetzt zu den FAKTEN:

1.) Natürlich waren nicht alle Depots besenrein. Aber die Jungs die es bis tatsächlich dahin geschafft hatten, wurden später eh alle abgemeuchelt.

Also hier noch mal Klarheit:
a.) Bear alles eigene Leute.
b.) Setupman alles eigene Leute.
c.) Redhorse alles eigene Leute, es wurden allerdings einige Radareinheiten gefunden.
d.) Falcon - sehr netter Neuspieler, der aber verständlicherweise geheim bleiben möchte. Will etwas üben und einfach nur mal kämpfen. Seine Einheiten gehören alle der ISG. Alles Leihgaben um eine bestimmte Aufgabe zu erfüllen. Einheiten werden der ISG zurückgegeben, falls sie dann noch leben. Ist aber nicht sehr groß und die Einheiten haben keinerlei Erfahrung.
e.) Deborsekte Hastrubal = ebenfalls alles ISG Einheiten.

2.) Das auf Ignis auf den Schlachtfeldern teilweise meterhoch das Material liegt ist vollkommen richtig. Da liegt ein Vermögen. Also Wald u.a. ist ein Dreck dagegen. Ignis ist ein einziger Schrott und Müllplatz - leider - eine richtige Umweltsauerei - deshalb ja auch die zahlreichen Aufräumkommandos.
Damit es die Müllsammler es nicht ganz zu so einfach haben, übernimmt Hastrubal den Gegenpart.
Er soll als Stachel im Fleische der Kolonisten sitzen.
Seinen Job macht er gut, die anderen Siedler sind sicherlich ernüchtert.
Das er allerdings jetzt den ganzen Schrott wegschießt, hat mich als SV selbst total überrascht. Daran hatte ich gar nicht gedacht. Aber keine Panik - die neuen Schlachtfelder werden gut mit neuem Schrott gefüttert.

Hastrubal ist die zweitstärkste Macht, aber wenn sich alle zusammenschließen sind sie 3,5 mal so stark wie er.
Natürlich sind dies nur oberflächliche Zahlenspielereien. Die Einheiten der "Guten" liegen sehr weit auseinander und sind zudem stark verstreut.
Wird sich eh bald alles ändern. Neue Glücksritter stehen schon schlange.

"Aus Habsucht entstehen alle Verbrechen und Übeltaten." - Marcus Tullius Cicero (106 v.Chr. - 43 v.Chr.)

3.) Das Feld mit der ID Nummer: 346 muss so bleiben. Das ist ja gerade Ignis. Siehe Bild unten.
Also alle Anträge abgelehnt.

Schlussbemerkung: Man kann auf Ignis sicherlich etwas holen, vorausgesetzt man überlebt. Aber die meisten Glücksritter bleiben als Schrottmahnmale im Sand zurück.
Angefügte Bilder:
Geroellfeld.jpg  
Bear Offline




Beiträge: 243

04.02.2009 00:19
#10 RE: Ignis Quest II antworten

hm also ich glaube kaum das alle als Mahnmal im Sand enden, nicht bei dem 2ten Teil, es sei du baust noch ein paar überraschungen ein ;)

allerdings bedenke dann das wir noch mehr nachschub holen werden, was denke ich mal nicht erwünscht ist.

allgemein für Quests würde ich sagen vordefenierte Anzahl und Art von Einheiten.

Hastrubal Offline




Beiträge: 634

05.02.2009 11:31
#11 RE: Ignis Quest II antworten
In Antwort auf:
Aber keine Panik - die neuen Schlachtfelder werden gut mit neuem Schrott gefüttert.



Was heißt das Excalibur?! Das du weitere Schrottberge per Editor hinsetzt? Das ist nicht gerecht. Du bevorteilst deine Questspieler. Ist Ignis der Heimatplanet vom Weihnachtsmann? Der Questgegner hat offensichtlich nur Alibifunktion um an Koloniespielern fette Geschenke verteilen zu können.
"Excalibur ist ein lieber Mann, da will ich auch hin und stell mich hinten an!" -> siehe

In Antwort auf:
Neue Glücksritter stehen schon schlange.


Wie wärs, wenn du mit deinem Renntier-Raumschiff zu den Leuten hinfliegst und deine Schrottberge gleich dort abwirfst? Dann sparen sie sich Flugkosten.

"Oh es fehlt euch an Fuel?! Bimmelbambel der Weihnachtsmann hat neue Fueltankdepots in den Sand gesetzt."

Übrigens die Questspieler fliegen nonstop Einheiten & Resourcen incl. Techtransfer ein. Auch dürfen sie Gebäude bauen und ihr Resourcenlimit ausschöpfen. Wie soll da denn Balancing funktionieren? Danach wäre es doch wohl mal gerechtfertigt, dass der Questgegner einen Grundststock an Technologien hat. Nicht nur vorgebene Produktionslinien an einer vorgebenen Fabrik, deren hervorgebrachte Einheiten nicht einmal wegen untersagter Gebäudefunktion trainieren werden dürfen.

Zumal ich ja schon keinen Einfluß auf die Zusammensetzung der Truppe haben durfte.
Sollte mal in naher Zukunft eine Verstärkung anstehen, so würde ich gerne nach einer vorgebene Resourcenmenge selbst die Einheiten auswählen bzw. die Erfahrungswerte selbst verteilen dürfen.
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

05.02.2009 11:55
#12 RE: Ignis Quest II antworten
Zitat von Hastrubal
Was heißt das Excalibur?! Das du weitere Schrottberge per Editor hinsetzt? Das ist nicht gerecht.

Nein, es kommt nichts mehr dazu, solange Du auf Ignis bist. Du schießt ja den Schrott systematisch kaputt und wenn ich dort alles wieder hinlegen würde, wäre das in meinen Augen unfair gegenüber Dir und der Story.

Zitat von Hastrubal

Du bevorteilst deine Questspieler. Zumal ich ja schon keinen Einfluß auf die Zusammensetzung der Truppe haben durfte.
Sollte mal in naher Zukunft eine Verstärkung anstehen, so würde ich gerne nach einer vorgebene Resourcenmenge selbst die Einheiten auswählen bzw. die Erfahrungswerte selbst verteilen dürfen.

Das ist eine gute Idee, gerne können wir darüber verhandeln, Du hast eh mehr Erfahrung als ich.
Wir werden uns bestimmt einig. Der Spielspass soll ja erhalten bleiben, notfalls hole ich mir noch einen zusätzlichen, erfahrenen und neutralen Berater.
Excalibur Offline




Beiträge: 1.317

28.02.2009 13:19
#13 RE: Ignis Quest II antworten
Quest Teil II: Das ist ja echt toll, dass Ihr alles so emotional und begeistert dabei seit. Eure vielen Beiträge zeigen mir das, wenn ich dann noch die vielen eMail und ingame Nachrichten dazuzähle sind wir auf dem richtigen Weg. Ein Spiel das viele gedanklich beschäftigt und wo keiner bisher stumpfe und monotone Eintönigkeit verspürte. Es läuft super und es wird noch spannender, habe noch zwei Sachen in der Rückhand.

Zitat von Redhorse
Bei den Befehlshabern rauchen momentan die Köpfe.

Das sehe ich auch so, da ich das Gesamtbild sehe, sehe ich auch alle Schwierigkeiten. Das Quest Nr. II ist wirklich sehr anspruchsvoll. Ab Runde x wird es für alle Spieler noch viel anspruchsvoller.

Zitat von Dastus
Die vor Questbeginn eingereichte Einheitenmixliste fand keinerlei Berücksichtigung.
Beim letzten Quest hat schon der Questgegener Lucius alles platt gemacht, … das können wir auf die Dauer so nicht bringen. Der Questgegner darf doch nicht alle gnadenlos abmurksen. Ansonsten muss ich dann erfahrene Altspieler mit Hightechwaffen einfliegen lassen, diese können dann den Jungen helfen ?

Zitat von Bear
zähle mal die Spieler atm auf dem plani das ist maximum!

Nein, einer geht noch. Hellgelb ist noch frei, da sich Lucius mit seinen Mannen noch in einer der Umlaufbahnen um Ignis befindet. Lucius wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt Quest III überraschend wieder auftauchen und dort einer der Hauptrollen spielen.

Zitat von Hastrubal
also zykluspause nutzen zum nachspielen, den rest dan durchkilcken
Schon klar. Bis dahin wollt ihr dann auch fertig sein mit dem Questgegner. Soll Excalibur ruhig mal streng nach den Regularien durchklicken. Ist ja eure Luftflotte, die da in der Igniswüstenluft steht. Meine 8 Helis & 2 Aufklärer können das verschmerzen.[/quote]
Das mit dem streng nach den Regularien durchklicken verstehe ich nicht. Hier brauche ich Hilfe von einem Profispieler. Da passieren mir immer wieder Fehler, ich verstehe leider von der EDV zu wenig. Wunsch: Eine ganz einfache und klare Erklärung in Einzelschritten würde mir sehr helfen.

Zitat von Undertaker
Außerdem ist das hier wohl der RP-Teil des Forums, vielleicht könnte mal jemand den ganzen nicht nach RP aussehenden Schotter woanders hin verfrachten;)

Ich werde demnächst aufräumen, ich lese alle Beiträge, aber nicht jeder Beitrag muss unbedingt aufgehoben werden. Also bitte nicht böse sein. Es ist halt so, sonst wird es unübersichtlich.

Also nochmals, so machen wir das in Zukunft:
Normales Gespräch und Anregungen zum Ignis Quest II: PBP Intern -> interstellar network -> Ignis Quest Teil II (also genau hier).
Reine Story nur unter: Planet-Intern – System Red – Planet Ignis
Redhorse Offline



Beiträge: 479

28.02.2009 18:19
#14 RE: Ignis Quest II antworten

Huch, jetzt hab ich aber was gelesen:

In Antwort auf:
Nein, einer geht noch. Hellgelb ist noch frei, da sich Lucius mit seinen Mannen noch in einer der Umlaufbahnen um Ignis befindet. Lucius wird voraussichtlich zu einem späteren Zeitpunkt Quest III überraschend wieder auftauchen und dort einer der Hauptrollen spielen.



Och mennö, könnt ihr die Quest III nicht in der Umlaufbahn spielen oder auf dem Mond von Ignis? Alles, was ich will, ist: Ein paar Palmen pflanzen, nen Pool ausheben und einen riesen Sonnenschirm aufstellen. Und dann ab an die Poolbar und in Ruhe relaxen ;)

Gruß,
Redhorse

95% aller Computerprobleme befinden sich zwischen Tastatur und Stuhl

falcon Offline



Beiträge: 16

28.02.2009 18:37
#15 RE: Ignis Quest II antworten

na solltest du dir mal das Wort gefecht auf den Ignis forum mal anschauen.. :O)
bekomme ich auch etwas mehr zu tun nächste zyklus?? ich elrne beim replay zwar viel aber ein wenig Kampf würde nicht schaden...

Undertaker Offline




Beiträge: 20

28.02.2009 18:45
#16 RE: Ignis Quest II antworten

Wenn Du gerne kämpfen willst, komm ruhig rüber ;)

falcon Offline



Beiträge: 16

28.02.2009 18:48
#17 RE: Ignis Quest II antworten

ehi Undertaker hier auf Ignis werden wohl anderen den job machen mit dir zu fighten..aber wir können uns gerne mal auf ein duell die Hörner ein wenig abstossen..dann kannst du deine Wörter taten folgen lassen...

Undertaker Offline




Beiträge: 20

28.02.2009 18:54
#18 RE: Ignis Quest II antworten
Ich denke, das ist Dein Job auf Ignis mit dem Bösen aufzuräumen;)

Duelle fallen leider aus Zeitmangel aus, aber vielleicht zieht ja Deine Karawane doch noch gen Osten.
falcon Offline



Beiträge: 16

28.02.2009 19:00
#19 RE: Ignis Quest II antworten

..tja zeit ist immer eine prioritätsfrage..na dann man sieht (kämpft sich) auf Ignis

Bear Offline




Beiträge: 243

02.03.2009 10:46
#20 RE: Ignis Quest II antworten

lol noch nen hidden, jetzt sind war echt am maximum und die 3 runden durchklicken waren nicht lustig :(

wie soll das nur weitergehen? 6 runden Zyklus?
vor allem was quetscht du den zwischen mir und setupman? finde ich ja mal gar nicht lustig....

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
 Sprung  
Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de